Oldie DO-28's

Diskutiere Oldie DO-28's im Props Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo, Kann jemand mir behilflich sein mit die DO-28's die geflogen haben auf Oldenburg LekG 43 und JaboG 43. Die 58+82 und 58+84, und 58+30...

Moderatoren: Skysurfer
  1. ajeem

    ajeem Flugschüler

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leeuwarden, Holland
    Hallo,

    Kann jemand mir behilflich sein mit die DO-28's die geflogen haben auf Oldenburg LekG 43 und JaboG 43. Die 58+82 und 58+84, und 58+30 sind bekannt. Haben mehr Do-28's geflogen bei diese Geschwadern? Und was war ihr 'fate', wo sind diese geblieben?

    Adam Meijer, Leeuwarden
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hendriksf260, 15.02.2012
    hendriksf260

    hendriksf260 Sportflieger

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    leeuwarden
    5830 ---- D-IDNH, HK-4053
    5882 ---- D-IDRT, YV-...
    5884 ---- D-IDOC, HA-ACR


    Hendrik
     
  4. CD5E

    CD5E Testpilot

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    298
    Ort:
    Wittmund
  5. #4 Buffalo Joe, 23.02.2012
    Buffalo Joe

    Buffalo Joe Berufspilot

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    EDDK
    YV-679C Transaven, crashed 02 Feb 2002 off Isla Larga, Los Roques, Venezuela

    RIP
     
  6. #5 Do28-D2, 24.02.2012
    Do28-D2

    Do28-D2 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Wiefelstede
    Das war nicht die 58+82:

    c/n 4157 -> 58+82 -> D-IDOC -> HA-ACR

    Ich gehe davon aus, dass die c/n 4159 -> 58+84 später die YV-679C wurde (auf jeden Fall ging sie nach Venezuela) und gecrasht ist, einen Beleg dafür habe ich aber nicht.

    Die c/n 4084 -> 58+09 -> D-IDNB -> HA-ACP ist auch in Oldenburg geflogen.

    Ich schau am Wochenende mal zuhause nach, da habe ich detaillierte Unterlagen und kann ggfls. noch weitere Infos beisteuern.

    Gruss
    Jens
     
  7. ajeem

    ajeem Flugschüler

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leeuwarden, Holland
    Do-28D2 58+09 auf Oldie?

    @ Jens
    Hat die 58+09 auch in Oldenburg geflogen? Und in LeKG43 Bemahlung? Sind Bilder davon? Und welcher 'Epoche' hat diese 58+09 auf Oldenburg seinen 'Nestchen" gehat? Danke sehr wenn Sie mir Information darüber teilen wollen.

    Adam Meijer
     
  8. #7 Do28-D2, 03.03.2012
    Do28-D2

    Do28-D2 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Wiefelstede
    Hallo Adam,

    hier ein Bild der 58+09 mit Oldy-Wappen am Leitwerk:

    Anhänge:



    Gruss
    Jens
     
  9. #8 Do28-D2, 03.03.2012
    Do28-D2

    Do28-D2 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Wiefelstede
    Zu diesem Crash gehörte wohl die ehemalige 58+60 und nicht die 58+84, wie von mir lange vermutet:

    http://aviation-safety.net/wikibase/wiki.php?id=72067

    Gruss
    Jens
     
  10. #9 Do28-D2, 03.03.2012
    Do28-D2

    Do28-D2 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Wiefelstede
    Ergänzung zur 58+09:

    Mein Dad war ja der hauptberufliche Do 28-Kutscher beim JaboG 43, den ersten Flug mit der 58+09 beim JaboG 43 machte er am 21.8.92, den letzten nach Leipheim am 14.4.93

    Gruss
    Jens
     
  11. ajeem

    ajeem Flugschüler

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leeuwarden, Holland
    58+68 auch auf Oldie?

    @ Jens: wir haben auch (nur eine) Meldung von der 58+68 auf Oldenburg miet JaboG 43 Markierung rund Januar 1992. Diese Do sollte ex LTG 62 sein und weiterhin nach AG52 gegangen sein. Ist Ihnen etwas bekannt über diese 58+68 auf Oldie?
     
  12. #11 Do28-D2, 09.03.2012
    Do28-D2

    Do28-D2 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Wiefelstede
    Hallo Adam,

    nein, über die 58+68 mit JaboG 43-Markings ist nichts bekannt - woher stammt diese Meldung?

    Gruss
    Jens
     
  13. ajeem

    ajeem Flugschüler

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leeuwarden, Holland
    Habe deine Frage weitergeleitet aber bekomme keine Antwort. Er hat auch nur ein Eintrag in seine pirvaten Do-28 Übersicht und er hat keine Verification. Also, es soll ein Falschmeldung gewesen sein.
     
  14. ETNG83

    ETNG83 Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    3.743
    Ort:
    NRW
    In Sennelager bei Paderborn gab es Ende September diese Do-28 D2 G92 ex(59+24) auch ex HA-ACZ nun D-IMOB
     

    Anhänge:

  15. #14 hendriksf260, 22.12.2012
    hendriksf260

    hendriksf260 Sportflieger

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    leeuwarden
    Ich suche das werke nr. von Do28D-2, YS-407P, bitte.

    30 Apr 1995 und 16 Jul 1995 war es auf Opa Locka, viellicht viel langer parked at Opa Locka, USA.

    greetings,
    Hendrik
     
  16. D-ALAN

    D-ALAN Kunstflieger

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EDSN
  17. #16 Soaring1972, 23.12.2012
    Soaring1972

    Soaring1972 Alien

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    5.560
    Zustimmungen:
    9.574
    Ort:
    Cuxhaven
  18. #17 Do28-D2, 24.12.2012
    Do28-D2

    Do28-D2 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Wiefelstede
    Hallo Hendrik,

    ich kann so nichts finden, hast Du ein Bild der Maschine, oder weisst Du zumindest, in welcher Farbe sie lackiert war?

    Gruss
    Jens
     
  19. #18 Do28-D2, 24.12.2012
    Do28-D2

    Do28-D2 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Wiefelstede
    Hallo,

    diese Maschine hat die C/N 4155 (ex Bw 58+80), sie war nach der Bw-Zeit zunächst auf den Philippinen registriert (RP-C682) und wurde im November 1999 via Thailand-Sri Lanka-Seychellen-Uganda-Kamerun nach Ghana überführt. Im Mai 2005 wurde die Maschine in Ghana zerlegt (siehe auch http://www.flugzeugforum.de/dornier-flugzeuge-flugfaehig-24636-15.html#post460568) und in die USA verschifft.

    Gruss
    Jens
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 TF-104G, 24.12.2012
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.176
    Zustimmungen:
    19.546
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    Die Do war im BW-Tarnkleid, ich hab sie 1995 in Opa Locka gesehen. Auch ich suche die ehemalige BW Kennung.
    1993 waren auch schon vier BW Do.28 in Opa Locka, die YS-400P ex 58+81, YS-404P ex 59+02, YS-401P ex 59+13 und YS-402P ex 59+21. Alle noch in der Bemalung wie sie in D geflogen sind (BW-Tarnung, FBS und 2 x Marine) und in Fort Lauderdale Executiv stand die YS-403P ex 58+76.
     
  22. #20 hendriksf260, 24.12.2012
    hendriksf260

    hendriksf260 Sportflieger

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    leeuwarden

    Anhänge:



    hallo,

    Es geht um diesem Do28D-2, YS407P.
    30 Apr 1995 auf Opa Locka.


    greetings,
    Hendrik
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Oldie DO-28's

Die Seite wird geladen...

Oldie DO-28's - Ähnliche Themen

  1. Oldie fliegt wieder: Klemm L25 DII D-EJOL

    Oldie fliegt wieder: Klemm L25 DII D-EJOL: Hier mal ein paar Bilder von der Schönheit....Baujahr 1934 (wird dieses Jahr 80, das gute Mädchen), aufwändig in den letzten Jahren von...
  2. Eingelagerte Oldies

    Eingelagerte Oldies: Hallo, ich hoffe dass ich mit meinem ersten Beitrag im Forum nicht gleich im falschen Eck poste, t.d. fang ich mal an. Weiß jemand, was die...
  3. Oldie für Israel

    Oldie für Israel: Die Israelische Luftwaffe hat eine 37 Jahre alte Boeing 707 in Dienst gestellt. Die B 707 stammt von Omega Air und erhielt in den USA noch einen...
  4. 4. Oldiefliegertreffen Rechlin/Lärz, 13./14.06.2009

    4. Oldiefliegertreffen Rechlin/Lärz, 13./14.06.2009: Kaiserwetter. Beste Voraussetzungen für den Besuch der Veranstaltung. Eingebettet in diese Veranstaltung das European Zlin-Meeting. Auch wenn sich...
  5. LH-Techniks Oldies

    LH-Techniks Oldies: Hi wie scheinbar relativ unbekannt verfügt die Lufthansa für die Ausbildung von Fluggerätemechanikern über eine stattliche Sammlung alter...