Pilotenmesser

Diskutiere Pilotenmesser im Luftfahrzeugtechnik u. Ausrüstung Forum im Bereich Grundlagen, Navigation u. Technik; Wer sich mein Profil schon mal angeschaut hat, der weiss, dass ich auch Messer sammle. Das Thema "Pilotenmesser" ist leider auch in den...
Noodle

Noodle

Fluglehrer
Dabei seit
05.06.2001
Beiträge
122
Zustimmungen
1
Ort
Wabern
Wer sich mein Profil schon mal angeschaut hat, der weiss, dass ich auch Messer sammle. Das Thema "Pilotenmesser" ist leider auch in den Messerkreisen nur vereinzelt und auch nur sehr spärlich zu finden, keine Ahnugn weshalb...:confused: Deshalb dachte ich, ich versuch's mal hier:
Ich bin an jedem noch so kleinen Bildchen oder Beitrag zum Thema Pilotenmesser interessiert: Wer, was, wo, wieviele,..... wirklich ALLES !!
Vielleicht werde ich dann mal zusammenfassen, was ich alles herausgefunden habe

Danke schon im voraus! :) :FFD
 
Zuletzt bearbeitet:
#
Schau mal hier: Pilotenmesser. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Noodle

Noodle

Fluglehrer
Dabei seit
05.06.2001
Beiträge
122
Zustimmungen
1
Ort
Wabern
Was denn? Niemand? Nichts? :confused:
 
Psycho

Psycho

Astronaut
Dabei seit
02.07.2001
Beiträge
3.305
Zustimmungen
34
Ort
Canada
Benutzen die denn nicht auch dieses wunderbar stumpfe Messer vom Einsatz-Besteck ? :confused: :rolleyes: :D
 
Anhang anzeigen

n/a

Guest
Original geschrieben von Psycho-Dude
Benutzen die denn nicht auch dieses wunderbar stumpfe Messer vom Einsatz-Besteck ? :confused: :rolleyes: :D
Verlustmeldung oder BW-Shop? :D
Dein Speichel scheint ja ziemlich aggressiv zu sein wenn ich mir den Löffel so anschau.....:rolleyes:
 
Psycho

Psycho

Astronaut
Dabei seit
02.07.2001
Beiträge
3.305
Zustimmungen
34
Ort
Canada
Ich kann mir ehrlichgesagt gar nicht mehr dran erinnern, ob mir das Set aus Versehen in die Tasche gerutscht ist oder nicht... :?!
Der Loeffel ist ok, ist nur eine Reflektion. Hab doch eben noch schnell vor dem Foto die Essensreste abgewischt... :D
 

LowLevel

Kunstflieger
Dabei seit
23.04.2002
Beiträge
44
Zustimmungen
1
Ort
lunatic asylum
Ja also die BW-Flieger benutzen das gute alte Puma-Messer.
Schneide is ca 18cm lang mit Holzgriff,
auf Schneidenrückseite is ne Säge drauf.

Wenns interessiert werd ich mal ne Pic posten
(wenn meine Cam vom Service zurück ist :HOT )
 
Noodle

Noodle

Fluglehrer
Dabei seit
05.06.2001
Beiträge
122
Zustimmungen
1
Ort
Wabern
Ist ja immerhin schon mal was zusammengekommen.
Na, dann poste ich mal, was ich schon weiss:
Das im Moment wohl am meisten verwendete Messer ist das Fällkniven F-1. Das Messer des schwedischen Herstellers wird seit 1995 bei der schwedischen Luftwaffe verwendet. Seit ungefähr einem Jahr wird es auch als Überlebensmesser bei der US Navy und den US Marines eingesetzt.
Fällkniven 1
Fällkniven 2
Bei der USAF wird seit vier Jahrzehnten derselbe Messertyp verwendet, das US Air Force Survival Knife. KA-BAR stellte ursprünglich das Messer her, doch aus Kostengründen wurden die Messer bald von anderen Firmen wie Camillus und Ontario hergestellt (wobei dann aber auch die Qualität auf der Strecke blieb).
USAF Messer 1
USAF Messer 2

Auch die Bundeswehr benutzt ihr Messer schon seit längerer Zeit: Das Bundeswehr-Pilotenmesser. Dieses Messer wurde/wird ebenfalls von verschiedenen Herstellern gefertigt (Hirschkrone, Puma,..).
BW Messer 1
BW Messer 2
BW Messer 3
BW Messer 4
(wobei ich beim letzten Messer nicht ganz sicher bin :?!: )
Dann habe ich noch ein polnisches Mig-Meser gefunden, Näheres darüber weiss ich allerdings nicht.
poln. Messer
Dann habe ich da noch ein "Fallschirmkappmesser" der NVA gefunden, da sollten ja eigetnlich einige von Euch was dazu wissen.
NVA Messer

@Psycho: Ist das Dein Messer?
 
Psycho

Psycho

Astronaut
Dabei seit
02.07.2001
Beiträge
3.305
Zustimmungen
34
Ort
Canada
Original geschrieben von Noodle
@Psycho: Ist das Dein Messer?
Jo, damit wird auf Baerenjagd gegangen ! :p
Aber auch gut geeignet fuer Bierbuddeln, die keinen Drehverschluss haben... :D
 
Noodle

Noodle

Fluglehrer
Dabei seit
05.06.2001
Beiträge
122
Zustimmungen
1
Ort
Wabern
Original geschrieben von Psycho-Dude


Jo, damit wird auf Baerenjagd gegangen ! :p
Aber auch gut geeignet fuer Bierbuddeln, die keinen Drehverschluss haben... :D
Das Ding war auf der Bärenjagd?!?!?:eek: --> das hält das doch nicht aus.... Als Flaschenöffner benutzen ist i.O., aber mit jedem Messer würde ich das nicht machen....:rolleyes:
 
suchoi.net

suchoi.net

Testpilot
Dabei seit
18.06.2001
Beiträge
825
Zustimmungen
5
Ort
Berlin
Wie siehts mit Kampmesser russischer Piloten aus?

Das wird ja sicherlich nicht das Bajonett der AK-74 sein, oder?! ;)
 
Wit

Wit

Space Cadet
Dabei seit
12.03.2002
Beiträge
1.438
Zustimmungen
1.986
Ort
Coburger Land
Original geschrieben von suchoi.net
Wie siehts mit Kampmesser russischer Piloten aus?

Das wird ja sicherlich nicht das Bajonett der AK-74 sein, oder?! ;)
ne, normalerweise nicht, nur wenn jenamd vielleicht aus leidenschaft sowas mit schlept.
Normal liegt ein Kombimesser im Notpak und in der Hosentasche ein Sägemesser, es gabs verschidene, sehr beliebt war mit einer Säge an einer Seite und mit einer Schneide au anderer. Sieht ehnlich wie von AKS, nur leichter und die Klinge geschmiedet, die brach beim Wurf nicht ab.
Die andere Sorte hate auf beiden Seiten Sägezäne, war aber mehr von Falschirmjägern verehrt.
 
suchoi.net

suchoi.net

Testpilot
Dabei seit
18.06.2001
Beiträge
825
Zustimmungen
5
Ort
Berlin
Stimmt, das Messer von der AK war ziemlich durchgehärtet. Vermutlich weil man es auch zum Durchtrennen von Drahtzäunen verwenden konnte. Besonders leicht war es auch nicht...
 
VIPER

VIPER

Flieger-Ass
Dabei seit
18.01.2002
Beiträge
275
Zustimmungen
0
Ort
Bottrop
Habe mal etwas von einem Kohlefaser-Messer gehört,gibt es so etwas überhaupt und wenn ja kennt einer die Bezeichnung?
 
Wit

Wit

Space Cadet
Dabei seit
12.03.2002
Beiträge
1.438
Zustimmungen
1.986
Ort
Coburger Land
Es gibt so was. Die Bezeichnung habe ich nicht, hate aber so ein Stück hon in der hand gehabt.
Leicht, holl, geht im wasser nicht unter. Zimlich gut "ausgewuchtet", die Schneide ist aus Stahl, alles anderes Kohlefasergewebe und Kohlefaserrovings, Klebstoff - Epoxyd.
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Zustimmungen
312
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Tönt ja interessant ... kann man so ein Messer im Handel kaufen? Und was kostet so ein Ding etwa??
 
VIPER

VIPER

Flieger-Ass
Dabei seit
18.01.2002
Beiträge
275
Zustimmungen
0
Ort
Bottrop
Hört sich gut an,würde mich auch interessieren,vielleicht weiß jemand wo es das gibt!
 
Wit

Wit

Space Cadet
Dabei seit
12.03.2002
Beiträge
1.438
Zustimmungen
1.986
Ort
Coburger Land
na sowas! wendu Zeichnungen einer 21bis brauchst, bist du ewig hinter her und hier, raz-faz :FFD
Also Leute, nicht vom Stul fahlen: Lieferzeit- 2 Monate (will ich auch hoffen), Liefermenge- ab 10 Stück (kann mir schwer vorstellen daß im FF 10 Leute es haben wollen) und jezt der Hammer... 250$ Stück!!!! ohne lieferung!!!!
Und am Ende ein gaaanz schlechtes Bild, die Umrisse stimmen zumindest :D
 
Anhang anzeigen
VIPER

VIPER

Flieger-Ass
Dabei seit
18.01.2002
Beiträge
275
Zustimmungen
0
Ort
Bottrop
Trotzdem wahnsinniges Teil,das Messer!
 
Thema:

Pilotenmesser

Sucheingaben

pilotenmesser

,

hirschkrone pilotenmesser

,

bw pilotenmesser hirschkrone

,
pilotenmesser bundeswehr
, us pilotenmesser, bw pilotenmesser, original u.s. pilotenmesser, us pilotenmesser 7 mm zu lang, ontario pilotenmesser, camillus pilotenmesser, bundeswehr 2018 pilotenmesser, bundeswehr pilotenmesser, pilotenmesser us armee, us pilotenmesser original, us airforce pilotenmesser, nva mig piloten messer
Oben