Polikarpov I-185 M-71 von ARK-Kit mit Quinta 3D-Abziehbildern

Diskutiere Polikarpov I-185 M-71 von ARK-Kit mit Quinta 3D-Abziehbildern im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bauberichte online; Schon lange liegt dieser Bausatz schon bei mir. Eigentlich wollte ich mit Ätzteilen den relativ einfachen Bausatz verfeinern, doch dann stieß ich...
BOBO

BOBO

Astronaut
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
3.098
Zustimmungen
2.239
Ort
BLN 12489
Schon lange liegt dieser Bausatz schon bei mir. Eigentlich wollte ich mit Ätzteilen den relativ einfachen Bausatz verfeinern, doch dann stieß ich auf diese neuen 3D-Abziehbilder von Quinta. Nachdem ich mit etwas langer Wartezeit endlich diese Abziehbilder für die Inneneinrichtung hatte, dauerte es bis heute, überhaupt diese Maschine anzufangen.
Da ich aktuell in Quarantäne bin, kann ich mir die Zeit nehmen, um diesen Bausatz doch bis zu Ende zu bauen.
Den Motor werde ich durch einem BMW 801 (zu modifizieren) oder einen M-71 (ich finde den blos im Moment nicht) ersetzen, der Motor im Bausatz ist gruselig!

Bei meiner Nachrecherche zu diesem Typ ist mir aufgefallen, dass sich sowohl russ. als auch andere Quellen mit der Typenidentifikation schwer tun und häufig beide (M71 und M82) durcheinaderwürfeln.
Auf den Fotos sind die im Bausatz verwendeten Radschachtabdeckungen und der Ölkühler unter dem Rumpf das augenscheinliche Unterscheidungsmerkmal. Bei der M71 (wie im Bausatz) ist dies ein großer Ölkühler, bei der M-82 die dieser sehr klein bis gar nicht zu sehen.







Die Qualität des Spritzlings erinnert an Matchbox oder Frog, mit einigen Teilen aus der Ersatzkiste kann man den Bausatz aufwerten.

Dafür habe ich mir die 3D-Quinta-Abziehbilder zugelegt:

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
BOBO

BOBO

Astronaut
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
3.098
Zustimmungen
2.239
Ort
BLN 12489

diese drei Spanten müssen für die Gestaltung der Kabine neu erstellt werden aus Plastiksheet, die Vorlage ist bei Quinta dabei



Die Abziehbilder in Wasser müssen angelöst werden, die Klebestellen habe ich mit Weißleim eingestrichen, Abziehbilder drauf und fertig!








Die Abziehbilder passen sehr gut, sind wirklich dick und einfach anzubringen!
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
BOBO

BOBO

Astronaut
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
3.098
Zustimmungen
2.239
Ort
BLN 12489
Seit Juli bin ich in Leipzig tätig und hatte keine Zeit auch nur ein Modell anzufassen. Heute früh ist meine bessere Hälfte mit alle Nichten und Neffen und Enkelkindern auf Mittelmeertour unterwegs. Damit muss ich mich am Sonnabend und Sonntag "mit mir selber beschäftigen" und habe ein wenig weitergemacht.
Im/ am Rumpf sind noch einige Kleinigkeiten zu machen, aber ich habe heute das Cockpit schon mal weitergebaut.
Den Motor habe ich mir von einer Tamiya - 190 "ausgeliehen", da muss ich mir noch etwas einfallen lassen, ein Lüfterrad ist da noch notwendig.



 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
BOBO

BOBO

Astronaut
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
3.098
Zustimmungen
2.239
Ort
BLN 12489
Der Zusammenbau des Rumpfes erfordert einige Gewalt und kann nur stückchenweise erfolgen. Ivh habe am Heck gestern angefangen und alles über Nacht aushärten lassen, dann klppt das auch mit dem Motorrumpfbereich besser





Posileuchten wurden bereits eingesetzt. Loch boren oben und unten, ein gezogenen farbigen Plastikast durchschieben und mit überstand abschneiden, Feuerzeug in die Hand nehmen und kurz mit der Flamme den Überstand zurückschmelzen lassen, dazert 1-2 Sekunden!


Trockene Hochzeit, es passt alles gut zusammen :thumbsup: :w00t:
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
BOBO

BOBO

Astronaut
Dabei seit
12.02.2003
Beiträge
3.098
Zustimmungen
2.239
Ort
BLN 12489
Heute früh habe ich Tragfläche und Rumpf "verheiratet", die ganze Konstruktion des Modells mleidet unter Gewalt, ohne Klammern, Klemmen und vielen Gummis geht gar nichts, zumal auch passstifte an den Klebestellen fehlen.



Der tamiya-Motor von einer Fw 190A muss etwas modifiziert werden, die Kühlerschlitze/ Lüfterrad müßte ich per Ätzteil noch einbauen :confused1::huh:
Mal sehen ob da die Ersatzteilkiste etwas hergibt.

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Thema:

Polikarpov I-185 M-71 von ARK-Kit mit Quinta 3D-Abziehbildern

Polikarpov I-185 M-71 von ARK-Kit mit Quinta 3D-Abziehbildern - Ähnliche Themen

  • Polikarpov I-15

    Polikarpov I-15: So ich habe auch mal wieder etwas fertig, von ICM eine Polikarpov I-15. Über den Bausatz kann ich sagen, die Passform der Hauptteile war ganz gut...
  • Polikarpov I-180E3 Amodel 1:72

    Polikarpov I-180E3 Amodel 1:72: Wieder ein Exot :cool1 Basierend auf den Erfahrungen die im Spanischen Bürgerkrieg mit der I-16 gemacht wurden, sowie der Auswertung einer...
  • Beuteflugzeug: Polikarpov I-16 Type 10, IJAAF, 1:48 ARK

    Beuteflugzeug: Polikarpov I-16 Type 10, IJAAF, 1:48 ARK: In einem ARAWASI-Heft Ausgabe 8 von 2011 fand ich ich einen Artikel zu dieser Beutemaschine. EIne I-16 Type 10 wurde wieder flugfähig gemacht und...
  • Polikarpov I-5

    Polikarpov I-5: Vor kurzem hat diese Polikarpov I-5 von ICM meine Werft verlassen. Lackiert wie sie die Sowjetische Luftwaffe sie noch 1941 an Ermangelung anderer...
  • Polikarpov I-16

    Polikarpov I-16: Und das nächste Modell hat die Werft verlassen. Mein Modell der Polikarpov I-16 Typ 24 von ICM. Über die Passform des Bausatzes kann ich sagen, es...
  • Ähnliche Themen

    • Polikarpov I-15

      Polikarpov I-15: So ich habe auch mal wieder etwas fertig, von ICM eine Polikarpov I-15. Über den Bausatz kann ich sagen, die Passform der Hauptteile war ganz gut...
    • Polikarpov I-180E3 Amodel 1:72

      Polikarpov I-180E3 Amodel 1:72: Wieder ein Exot :cool1 Basierend auf den Erfahrungen die im Spanischen Bürgerkrieg mit der I-16 gemacht wurden, sowie der Auswertung einer...
    • Beuteflugzeug: Polikarpov I-16 Type 10, IJAAF, 1:48 ARK

      Beuteflugzeug: Polikarpov I-16 Type 10, IJAAF, 1:48 ARK: In einem ARAWASI-Heft Ausgabe 8 von 2011 fand ich ich einen Artikel zu dieser Beutemaschine. EIne I-16 Type 10 wurde wieder flugfähig gemacht und...
    • Polikarpov I-5

      Polikarpov I-5: Vor kurzem hat diese Polikarpov I-5 von ICM meine Werft verlassen. Lackiert wie sie die Sowjetische Luftwaffe sie noch 1941 an Ermangelung anderer...
    • Polikarpov I-16

      Polikarpov I-16: Und das nächste Modell hat die Werft verlassen. Mein Modell der Polikarpov I-16 Typ 24 von ICM. Über die Passform des Bausatzes kann ich sagen, es...
    Oben