Revell P-47 M 1:72

Diskutiere Revell P-47 M 1:72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Heute möchte ich euch meine P-47 M von Revell präsentieren.

Moderatoren: AE
  1. #1 peter2907, 22.03.2009
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Heute möchte ich euch meine P-47 M von Revell präsentieren.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 peter2907, 22.03.2009
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Sie ist sicherlich kein Wettbewerbsmodell, aber den Anspruch habe ich ja nicht.
     

    Anhänge:

  4. #3 peter2907, 22.03.2009
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Hierbei habe ich das erste Mal ein Preshading versucht.
     

    Anhänge:

  5. #4 peter2907, 22.03.2009
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Der Bausatz ist ohne zusätzliche Teile aus dem Kasten gebaut.
     

    Anhänge:

  6. #5 peter2907, 22.03.2009
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Lackiert habe ich das Modell mittels Airbrush und Revell sowie Humbrol Enamels.
     

    Anhänge:

  7. #6 peter2907, 22.03.2009
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Ja, das dunklere der beiden Blautöne ist mir zu hell geraten.:(
     

    Anhänge:

  8. #7 peter2907, 22.03.2009
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich habe mich von dem Bild einer echten, aber wohl restaurierten Maschine in die Irre leiten lassen.:mad:
     

    Anhänge:

  9. #8 peter2907, 22.03.2009
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Trotzdem gefällt sie mir.
     

    Anhänge:

  10. #9 peter2907, 22.03.2009
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Es war halt mal wieder ein unterhaltsames Übungsobjekt.
     

    Anhänge:

  11. #10 peter2907, 22.03.2009
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich bin für Kritik und Verbesserungsvorschläge für kommende Modelle dankbar.:TD:
     

    Anhänge:

  12. #11 Han Solo, 22.03.2009
    Han Solo

    Han Solo Space Cadet

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2.470
    Zustimmungen:
    1.099
    Ort:
    SMÜ
    Mir gefällt sie, auch wenn das Fahrwerk etwas schief scheint :TD:.
    Die Lackierung ist dir gut gelungen :TOP:.
    Einzig bei der Kanzel hätte vielleicht eine polierbare Farbe oder Bare Metal ein besseres Ergebnis gebracht.
     
  13. #12 peter2907, 22.03.2009
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Danke, es freut mich das sie nicht nur mir gefällt.

    Das Fahrwerk musste ich zur Korrektur eines Fehlers leider nochmal entfernen. Dabei waren mir die Passstifte abgebrochen und ich habe es so gut es ging wieder angeklebt.

    In Zukunft möchte ich gerne polierbare Metallik-Farben benutzen. Ich habe vor einer Ewigkeit mal welche von Humbrol (Authentics) benutzt. Leider habe ich diese Art Farbe dann aus dem Auge verloren.

    Gruß Peter
     
  14. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Mir gefällt dein Donnervogel auch. Hast du gut hinbekommen. So ein Ergebnis oob zu kriegen, ist auch nicht ganz einfach. :TOP:
     
  15. #14 airforce_michi, 23.03.2009
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.426
    Zustimmungen:
    3.133
    Ort:
    Private Idaho
    Moin Peter :)

    Das Modell gefällt mir recht gut, insbesondere die gelungene "weiche" Farbkante - sehr schön. Der etwas zu helle blaue Farbton wäre mir ohne Deinen Hinweis nicht unbedingt aufgefallen...das passt schon... :TOP:

    Das Einzige, was mir "ins Auge springt", sind die Herstellermarkierungen auf den Propellerblättern...die sollten vllt. alle in der gleichen Position angebracht sein...sonst hab´ich nichts zu meckern :TD:

    Schönes Modell! :cool:
     
  16. #15 Rhino 507, 23.03.2009
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.490
    Zustimmungen:
    2.541
    Ort:
    Erlensee
    Sieht gut aus, auch ein schönes Farbschema ausgewählt.:TOP:
    Ich benutze die Metalizer Polierfarben von Testors, gibt es in verschieden Farbtönen die sehr realistisch aussehen. Silber poliere ich dan immer mit SNJ Polierpulver nach, je nach dauer bekommt man damit schon einen Chromglanz hin.

    gruss Rhino 507
     
  17. #16 peter2907, 23.03.2009
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Danke für den Hinweis.:!: Dieses SNJ System scheint ja gut zu sein. Nur sollte man wohl das fertige Modell besser nur noch mit Baumwollhandschuhen anfassen.

    Gruß Peter
     
  18. Hoffi

    Hoffi Space Cadet

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    1.268
    Zustimmungen:
    56
    Beruf:
    Inschenöhr :-)
    Ort:
    Frankfurt/M
    Schönes Modell, Peter!
    Und sehr sauber gebaut, gefällt mir sehr gut! :TD:
     
  19. #18 peter2907, 25.03.2009
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Vielen Dank. Es war bis dahin auch das Modell für das ich mir die meiste Zeit genommen habe. Der Bau zog sich über etliche Wochenenden, aber es scheint sich ja gelohnt zu haben. Das war mir die Mühe wert.:HOT:

    Gruß Peter
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Ja, Mühe und Geduld werden mit einem tollen Modell belohnt.:TOP:
     
  22. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.021
    Zustimmungen:
    599
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Ja Peter,

    diese P-47 gefällt sogar mir :D
    (Mag die Trunkenbold eigentlich nicht :p)
    Die Lackierung sieht gut aus! Das mit den Herstellermarkierungen auf den Props ist mir auch gleich aufgefallen! Wie kann denn das passieren :)
    Aber ganz saubere Arbeit!

    Hotte
     
Moderatoren: AE
Thema:

Revell P-47 M 1:72

Die Seite wird geladen...

Revell P-47 M 1:72 - Ähnliche Themen

  1. P-47 D im Dienst der Türkischen Luftwaffe von Revell

    P-47 D im Dienst der Türkischen Luftwaffe von Revell: Hallo Bastelkameraden!!! Hier kommt nun mein neuester Beitrag zu dem DPMMN-Gruppenbau "100 Jahre Türkische Luftwaffe". Eine P-47 D aus dem...
  2. P-47M "Teddy" (Revell)

    P-47M "Teddy" (Revell): Heute präsentiere ich Euch eine P-47M von Revell. Es ist wieder eine P-47 der 56th Fighter Group. Es ist die P-47M "Teddy". Sie wurde von Major...
  3. P-47 D "Balls Out" von Revell 1/72

    P-47 D "Balls Out" von Revell 1/72: Hallo Modellbauer!!! Einer der erfolgreichsten Jagdbomber der USAAF während des 2. Weltkrieges war die P-47, anfänglich bei der 8. Air Force...
  4. P-47N; Academy und Revell;1/48

    P-47N; Academy und Revell;1/48: Gerade noch lackiert und schon im Rollout.... Vor einiger Zeit habe ich eine halb fertige P-47N von Academy im FF erworben, auch schon bei meinem...
  5. P-47D von Revell in 1/72 + Ätzteile von eduard

    P-47D von Revell in 1/72 + Ätzteile von eduard: Nu geht’s doch schon etwas früher als gedacht mit dem Bau meiner P-47 los :D (siehe Bausatzvorstellung). Ich hab mich entschlossen die...