Russische Hubschrauber

Diskutiere Russische Hubschrauber im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; In alten Werbeprospekten der AEROFLOT von 1983, habe ich heute Abend ein paar interessante Hubschrauberbilder gefunden, die ich dem interessierten...

Moderatoren: gothic75
  1. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    19.135
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    In alten Werbeprospekten der AEROFLOT von 1983, habe ich heute Abend ein paar interessante Hubschrauberbilder gefunden, die ich dem interessierten Forumbesucher nicht vorenthalten will.
    Wer also etwas über sowjetische und russische Hubschrauber zu sagen hat, der sei hier willkommen. Der Rest schweige still und lese mit Andacht!:p
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    19.135
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Hab ich doch glatt das erste Bild vergessen!
    Mil Mi-10K
     

    Anhänge:

  4. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Das ein oder andere Bild kann ich hier auch dazusteuern...
     

    Anhänge:

  5. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    19.135
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Mi-10K, mit diesem Hubi wurden 25 Tonnen auf eine Höhe von fast 3000 Meter gehoben. Mittlerweile ist es still geworden um dieses Modell, wer weiß ob es überhaupt noch fliegt?
     

    Anhänge:

    • mi10k.jpg
      Dateigröße:
      39,8 KB
      Aufrufe:
      2.593
  6. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Fliegt die Mi-10 eigentlich noch, Bernhard ?
     

    Anhänge:

  7. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    19.135
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Oh, Stephan das ist auch gut! :) Das war das Gerät, wo ganze Häuser untergehängt werden konnten.
    Ja, ich kann es nicht sagen ob der noch fliegt! :confused:
     

    Anhänge:

  8. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Uups...da haben sich unsere Beitraege ueberschnitten...
    Frage also beantwortet !

    Naechste Frage: Wofuer ist denn dieser Aussichtskorb unter der "Nase" ?
     

    Anhänge:

  9. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Hier nochmal ein Bild aus einer anderen Perspektive dieses wirklich beeindruckenden Helis.

    Also ich koennte mir vorstellen, das der Korb fuer den Bediener des Krans oder bessergesagt Hakens ist...
     

    Anhänge:

  10. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    19.135
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Ganz einfach! Bei der Mi-10K, "K" steht für Kran, war "Kranfahrer" in der kleinen Kabine. Der Hubschrauber konnte aber nicht von dort geflogen werden! Der "Kranführer", mir fällt jetzt kein besseres Wort dafür ein, konnte den Piloten per Funk nur dirigieren und die Lastenaufnahme überwachen. Notfalls konnte er auch die Last abwerfen.
     

    Anhänge:

  11. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Aha, lag ich also gar nicht so verkehrt mit meiner Vermutung.
     
  12. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Bernhard, hast Du eigentlich naehere Info und Bilder ueber die Mi-12 ?
    War das nur ein experimenteller Heli ?
     

    Anhänge:

  13. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    19.135
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Mensch, Du bist ganz gut bestück mit solchen Hubi-Raritäten!
    In den 80er Jahren habe ich die Mi-10K mal in Leipzig fliegen sehen. Das beeindruckende dabei war, die Tragschraube dreht relativ langsam, man konnte ein Tragschraubenblatt ständig im Auge behalten!
    Hier jetzt eine Mil Mi-6, der Vorläufer der Mi-10.
     

    Anhänge:

    • mi6.jpg
      Dateigröße:
      41,3 KB
      Aufrufe:
      1.087
  14. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Das ist ein schoenes Bild von der Mi-6 !
    Ich glaube, ich habe da auch was...
     

    Anhänge:

  15. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Und hier noch eins...
     

    Anhänge:

    • mi-6.jpg
      Dateigröße:
      40,5 KB
      Aufrufe:
      1.070
  16. #15 Flugi, 31.08.2001
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2001
    Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    19.135
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Von der W-12 gab es nur zwei Exemplare. Der technische und finanzielle Aufwand war zu groß um dieses Modell effektiv zu nutzen. Kurz darauf wurde die Mi-26 entwickelt, welche die gleiche Nutzlast heben konnte, mit weniger Aufwand.
    Wieso gibt es von diesem Hubi noch kein Modell? Jan muss die Sache in die Hand nehmen.:)
     

    Anhänge:

    • w12.jpg
      Dateigröße:
      48,9 KB
      Aufrufe:
      1.068
  17. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Da kann man mal sehen, was das doch fuer ein Brummer war...
    Erstaunlich !!!
    Achso, ja...Mi-26:
     

    Anhänge:

    • mi-26.jpg
      Dateigröße:
      33,4 KB
      Aufrufe:
      1.065
  18. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Gibt es eigentlich Literatur in Deutsch oder Englisch ueber die ehemals sowjetischen Helikopter ?
    Zum Beispiel etwas ueber das OKB MIL und deren Produkte wuerde mich sehr interessieren...
     
  19. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    19.135
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Ich habe gerade in einem Buch nachgelesen, der W-12 (nicht Mi-12) hat am 06.08.1969 40,2 Tonnen auf 2255 Meter gehoben!
    Ja, das gibt es, aber alles in Russisch!
    ISBN 5-7656-0013-0 ist 1998 erschienen im Verlag "Lyubimaya Kniga" Moskau und trägt den Titel: MIL Moscow Helicopter Plant, 50 Years
     

    Anhänge:

    • mil.jpg
      Dateigröße:
      50,6 KB
      Aufrufe:
      1.054
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Psycho

    Psycho Astronaut

    Dabei seit:
    02.07.2001
    Beiträge:
    3.340
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Hard Worker
    Ort:
    Canada
    Das sieht ja interessant aus !
    Vielleicht gibt es das ja auch bald in Englisch fuer mich... :)

    Klar, hast Recht. Es ist W-12 und nicht Mi-12 ! Kleiner aber gewaltiger Schreibfehler meinerseits... ;)

    Dafuer gibt's noch ein Bild der Mi-26...
     

    Anhänge:

  22. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    19.135
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Genau so ein Buch gibt es auch über Kamow.
    Hier mal der Frachtraum der Mi-26T, aufgenommen am 17.06.92 ILA
     

    Anhänge:

    • mi26.jpg
      Dateigröße:
      48,2 KB
      Aufrufe:
      1.046
Moderatoren: gothic75
Thema: Russische Hubschrauber
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hubschrauber kamov 226 forum

    ,
  2. hubschrauber w-12

    ,
  3. kamow k92

    ,
  4. tu 144 berlin schönefeld,
  5. russischer hubschrauber riesa,
  6. 8. parteitag der sed Tu 144,
  7. koaxial
Die Seite wird geladen...

Russische Hubschrauber - Ähnliche Themen

  1. Russische Luftwaffe schrumpft um 1000 Flugzeuge und Hubschrauber

    Russische Luftwaffe schrumpft um 1000 Flugzeuge und Hubschrauber: Hallo, 2010 wird das "Finale" für 1000 Flugzeuge und Hubschraubern in den Reihen der russischen Luftwaffe sein. Dies unterstützt der Autor von...
  2. Russische SU-24M2 in Syrien abgestürzt

    Russische SU-24M2 in Syrien abgestürzt: Heute ist augenscheinlich kurz nach dem Start auf der Hmeymim air base bei Latakia/Syrien eine SU-24M2 abgestürzt; die Besatzung konnte sich nicht...
  3. Russische Tu-22M3 in Schajkowka von Piste gerollt 09/2017

    Russische Tu-22M3 in Schajkowka von Piste gerollt 09/2017: Seit gestern kursieren Informationen über den Totalschaden der Tu-22M3 mit der Bordnummer 20 und der Kennung RF-94233. ✈ russianplanes.net ✈ наша...
  4. Zwei russische Kampfschiffe im Fehmarnbelt

    Zwei russische Kampfschiffe im Fehmarnbelt: Am letzten Donnerstag habe ich zwei russische Kampfschiffe bei der West Ost Passage des Fehmarnbelts beobachen können. Leider war der Akky vom...
  5. Uniform und Ausrüstung des sowjetischen\russischen Fliegers

    Uniform und Ausrüstung des sowjetischen\russischen Fliegers: Zu mir legen die Fragen über die Uniform vor. Ich sah in den Museen in Deutschland voll Set die Uniform des sowjetischen Fliegers nicht. Ich...