Russische Mistrallieferung wird rückabgewickelt !

Diskutiere Russische Mistrallieferung wird rückabgewickelt ! im Wasserfahrzeuge Forum im Bereich Land- und Wasserfahrzeuge; Scheinbar ist der Vertragsstreit zwischen Frankreich und Russland zu einem einvernehmlichen Ende gekommen und das Geschäft wird rückabgewickelt:...

Moderatoren: AE
  1. F-16N

    F-16N Testpilot

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    357
    Scheinbar ist der Vertragsstreit zwischen Frankreich und Russland zu einem einvernehmlichen Ende gekommen und das Geschäft wird rückabgewickelt:
    http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-07/ukraine-krise-russland-frankreich-mistral-kriegsschiffe

    Was mich zu der Frage bringt, ob Deutschland unserem "besten Freund" In Europa jetzt nicht helfend unter die Arme greifen sollte und ihnen zumindest eines der Schiffe abkaufen sollte. Man könnte sicher auch einen guten Preis aushandeln. Und es würde sicher gut in die Flotte der Marine passen und ist sicher sehr vielseitig einsetzbar, vor allem eben .auch zu humanitären Katastropheneinsätzen.

    Auf alle Fälle sicher sinnvoller, als wenn die Schiffe in den arabischen Raum gehen !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Monitor, 31.07.2015
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.217
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Die Idee ist gar nicht mal so schlecht.

    Deutschland kriegt einen Hubschrauberträger. Die Hubschrauber werden sich sicher beschaffen lassen.

    Wenn wir dann noch Kampfdrohnen kriegen, sind wir auf dem fast neuesten Stand der Technik.


    Na gut, damit steigt dann aber auch Deutschlands Verantwortung in der Welt. :TD:
     
  4. #3 Rhönlerche, 31.07.2015
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.818
    Zustimmungen:
    1.102
    Ort:
    Deutschland
    Wir könnten den Träger ja "Elsass" nennen.
     
    AE gefällt das.
  5. #4 koehlerbv, 31.07.2015
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    1.817
    Ort:
    Breisgau
    Der Franzose könnte das mißverstehen :FFTeufel:
     
  6. #5 Monitor, 31.07.2015
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.217
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    :TOP:
     
  7. #6 propellerflieger, 31.07.2015
    propellerflieger

    propellerflieger Flieger-Ass

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    746
    Ort:
    Karlsruhe
    wenn schon dann ACHGELIS, hätte einen historischen Bezug ist, wenn man der Vita laut wiki glauben darf unbelastet und hat einen französischen Preis bekommen, Ehrenmedaille von Paris, da hätten dann auch die Franzosen was davon

    https://de.wikipedia.org/wiki/Gerd_Achgelis

    gruss propellerflieger
     
  8. F-16N

    F-16N Testpilot

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    357
    Wenn schon dann DEUTSCHLAND, da der Name nun schon einige Jahre brach liegt!?
     
  9. #8 Monitor, 31.07.2015
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.217
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Der Name müßte ja wieder frei sein.

    Bietet sich natürlich an, weitere Fortsetzungen des Traumschiffes im internationalen Einsatz zu drehen.
    Landgang in Somalia oder so.

    http://www.msdeutschland-gmbh.de/
     
    Rhönlerche gefällt das.
  10. #9 Fliegernase, 31.07.2015
    Fliegernase

    Fliegernase inaktiv

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    Berlin
    Zunächst einmal finde ich es sehr lobenswert und beispielhaft wie sich Russland und Frankreich hier geeinigt haben. So funktioniert kompromissfähige Diplomatie. Schade, dass die Politiker in einigen Fragen dazu nicht bereit sind. Dann gebe es in der Ukraine ein paar Tote weniger.

    Was den Kauf des Schiffes durch Seutschland angeht glaube ich kaum drann.
    1. Deutschland hat keine Erfahrung und Ausbildung im Zusammenhang mit den Fähigkeiten eines solchen Schiffes. Man müsste so ein Schiff erst mal zum experimientierten und lernen ausborgen.
    2. Wenn man dann Erfahrungen (durch 1.) gesammelt hätte, würde man in Deutschland sicher ein Schiff nach eigenen Wünschen konzipieren und deutsche Firmen beauftragen. Ein deutsches Schiff ohne deutsche Sonderwünsche ist undenkbar.
    3. Alles Quatsch, weil dafür kein Geld da ist und diese Fähigkeiten in Deutschland politisch unerwünscht sind. Zudem haben die Deutschen erstmal genug mit der Fregatte 125 zu tun.
    4. Hat Deutschland überhaupt genug Matrosen und Offiziere für so ein Schiff?
     
  11. GorBO

    GorBO Space Cadet

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    1.001
    Ort:
    Magdeburg
    @Fliegernase
    Und 5. Wo will man denn die ganzen Hubschrauber herkriegen, die auf so ein Schiff gehören?
     
  12. #11 Fliegernase, 31.07.2015
    Fliegernase

    Fliegernase inaktiv

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    Berlin
    Na so ein paar Tiger wird man schon noch abzweigen können. Vielleicht müssen die noch marinisiert werden, aber die schrauben ja gerne an den Dingern rum.
    Sind dass dann wieder Marineflieger, oder gehören die weiterhin zum Heer?
     
  13. GFF

    GFF Alien

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    13.520
    Zustimmungen:
    36.706
    Ort:
    Franken
    Ich würde eher Fragen mit welchem Geld soll man diesen Baby Träger den kaufen.... :headscratch:
     
  14. #13 seltsam, 31.07.2015
    seltsam

    seltsam Fluglehrer

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Arbeit, nix als Arbeit
    Ort:
    Rhein-Main
    Im Herbst letzten Jahres erlebte ich im Süden Frankreichs ein halbwegs großes Landemanöver mit diesem Schiffstyp:
    http://4steins.de/navy/

    Nicht unbeeindruckend, was da alles mitgeführt wird.
     
    AE, koehlerbv und Monitor gefällt das.
  15. #14 Monitor, 31.07.2015
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.217
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Report des Monats ! :TOP:
     
  16. Toryu

    Toryu inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    824
    Ort:
    KSGJ
    Wozu, um Schwimmpanzer zu jagen? :congratulatory:
     
  17. #16 Fliegernase, 31.07.2015
    Fliegernase

    Fliegernase inaktiv

    Dabei seit:
    20.04.2009
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    428
    Ort:
    Berlin
    Dachte eher an Salzige Luft sowie Überlebenseinrichtungen bei Wasserung. Keine Ahnung, ob und was die Marine für besondere Anforderungen stellt. Da die Franzosen wohl auch Tiger auf dem Schiff einsetzen sollte das technisch weniger herausfordernd sein.

    Ich habe aber gerade gelesen, dass die Lieferung an die Nato (Natostaaten) nach Aussage von dem russischen Nato-Botschafter Alexander Gruschko sowohl vertraglich als auch Ausrüstungstechnisch nicht möglich bzw. schwierig wäre. Zumindest, dass die beiden Schiffe auf russische Bedürfnisse angepasst sind, ist einleuchtend.

    http://de.sputniknews.com/militar/20141226/300393732.html
     
  18. #17 Wolfsmond, 31.07.2015
    Wolfsmond

    Wolfsmond Testpilot

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    897
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Airbus Helicopters wäre mit seinem geballten Know-How auf diesem Sektor sicher bereit, kurzfristig ein neues Muster für den Einsatz auf solchen Schiffen zu entwickeln. Dadurch wäre so ein Fluggerät bestimmt innerhalb weniger Monate verfügbar, würde alle geforderten Leistungsparameter erfüllen oder übertreffen, am Ende billiger werden als veranschlagt, und mindestens 3 Millionen Arbeitsplätze in Deutschland sichern. :TOP:
     
    Luca und mike november gefällt das.
  19. Jeroen

    Jeroen Astronaut

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    4.841
    Zustimmungen:
    11.675
    Ort:
    Niederlande
    Alles ein wenig prematur! So ein Geschaeft gibt es noch nicht laut Hollande heute, die W. Koschin wiedersprach.
    Es wird weiter verhandelt, ein Geschaeft erst in naechste Wochen erwartet.

    Oder wie sagt man auch wieder, a ja, besser nicht die Haut (Pelzjacke) verkaufen ehe mann die Baer abgeschossen hat!

    Aber ein Traumschiff .... Tja daruber soll mann gerne weitertraumen.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Jeroen

    Jeroen Astronaut

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    4.841
    Zustimmungen:
    11.675
    Ort:
    Niederlande
    Na da kommt dann wohl nur eine Lieferung an einem ehemalige Sovietrepublik mit Osttechnologie im Frage:FFTeufel:
     
  22. #20 Monitor, 31.07.2015
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.217
    Zustimmungen:
    2.784
    Ort:
    Potsdam
    Nicht unbedingt. Auch NVA-gediente Bundesbürger in den fünf Neuländern beherrschen diese Technologie.

    :TD:
     
Moderatoren: AE
Thema: Russische Mistrallieferung wird rückabgewickelt !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mistral

    ,
  2. content

    ,
  3. mistral seltsam

    ,
  4. humvee uhr,
  5. Flugtag Altenburg
Die Seite wird geladen...

Russische Mistrallieferung wird rückabgewickelt ! - Ähnliche Themen

  1. 26.10.17 Ein russischer Hubschrauber ( Mi-8 ) vor Spitzbergen abgestürzt

    26.10.17 Ein russischer Hubschrauber ( Mi-8 ) vor Spitzbergen abgestürzt: Vor der norwegischen Insel Spitzbergen ist ein russischer Hubschrauber mit 8 Insassen ins Meer gestürzt. Eine gross angelegte Suche hat bislang...
  2. Russische SU-24M2 in Syrien abgestürzt

    Russische SU-24M2 in Syrien abgestürzt: Heute ist augenscheinlich kurz nach dem Start auf der Hmeymim air base bei Latakia/Syrien eine SU-24M2 abgestürzt; die Besatzung konnte sich nicht...
  3. Russische Tu-22M3 in Schajkowka von Piste gerollt 09/2017

    Russische Tu-22M3 in Schajkowka von Piste gerollt 09/2017: Seit gestern kursieren Informationen über den Totalschaden der Tu-22M3 mit der Bordnummer 20 und der Kennung RF-94233. ✈ russianplanes.net ✈ наша...
  4. Zwei russische Kampfschiffe im Fehmarnbelt

    Zwei russische Kampfschiffe im Fehmarnbelt: Am letzten Donnerstag habe ich zwei russische Kampfschiffe bei der West Ost Passage des Fehmarnbelts beobachen können. Leider war der Akky vom...
  5. Uniform und Ausrüstung des sowjetischen\russischen Fliegers

    Uniform und Ausrüstung des sowjetischen\russischen Fliegers: Zu mir legen die Fragen über die Uniform vor. Ich sah in den Museen in Deutschland voll Set die Uniform des sowjetischen Fliegers nicht. Ich...