Schwarze Flieger und washing

Diskutiere Schwarze Flieger und washing im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; Ich baue gerade an meiner Mossie als Nightfighter, also ganz in schwarz. Tragfläche schön dünn mit Agama Black (matt) gepinselt. Sieht ja ganz gut...

Moderatoren: AE
  1. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    Ich baue gerade an meiner Mossie als Nightfighter, also ganz in schwarz. Tragfläche schön dünn mit Agama Black (matt) gepinselt. Sieht ja ganz gut aus... aber irgendwie ziemlich leblos. Mit Lackabplatzern geht auch nicht viel, die Mossie bestand größtenteils aus Holz. Also sollten wenigstens die Gravuren etwas verschmutzt werden und etwas Ruß. Welche Farbe würdet ihr empfehlen zum washing rein schwarzer Modelle? Braun habe ich als Plakafarbe, Burnt Umbra als Ölfarbe, ein Tuschkasten fliegt hier auch noch rum. Ich könnte wild drauflos testen, aber vieleicht habt Ihr ja Tipps für mich :TOP:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rock River, 31.07.2007
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    247
    Ort:
    Bremen
    Eine Möglichkeit wäre, für die Grundlackierung kein reines Schwarz zu nehmen, sondern eher Dunkelgrau oder evtl. sogar mit etwas Braun drin
    (Würde ich ohnehin machen)
    Dann könntest du ein wash in Schwarz machen..
    RR
     
  4. #3 schneidi, 31.07.2007
    schneidi

    schneidi Space Cadet

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Ich würde auch von reinem Schwarz abraten. Das Ganze sieht dann doch zu sehr nach Spielzeug aus. Reines Schwarz und reines Weiß soll man ja ohnehin nur in Ausnahmen verwenden, da der Maßstabseffekt das Gesamtbild sonst verzerrt.

    Ich würde das Schwarz als Grundierung belassen und darauf wolkig sehr dünn verschiedene Farbtöne sprayen (Grau, Braun, Beige). Außerdem scheint mir eine Alterung mit Graphitpulver sinnvoll. So kannst Du die eintönige Farbe brechen und trotzdem für Farbnuancen an Ecken, Kanten und Blechstößen sorgen. Auch kannst Du natürlich einzelne Blechstöße auf diese Weise betonen.

    Gruß Jan
     
  5. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    Sprayen geht leider nicht, kann weder Spraydosen noch eine Airbrush so führen, wie es notwendig wäre. Habe ich mich auch schon einen Wolf drüber geärgert. Davon lass ich mich jedoch nicht abhalten, also wird gepinselt... ;)
     
  6. #5 schneidi, 31.07.2007
    schneidi

    schneidi Space Cadet

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Das geht auch mit einem Pinsel. Geht ähnlich wie das Trockenmalen, nur nicht nur an Kanten, sondern auch an Flächen: Pinsel in die Farbe tauchen, so abwischen, dass die Farbe fast völlig wieder runter ist, der Pinsel also fast wieder trocken und dann über die Flächen führen.

    Gruß Jan
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. cargo

    cargo Space Cadet

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    HH
    Ok, werde ich mal testen... :TOP:
     
  9. #7 schneidi, 31.07.2007
    schneidi

    schneidi Space Cadet

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Ich habe hier ein Foto eines Merkava I, tut mir leid, ein anderes hatte ich auf die Schnelle nicht. Ist auch eine Premiere: Ich habe noch nie eines meiner Modelle gezeigt; o))

    Die farblichen Nuancen habe ich nur mit dem Pinsel herausgearbeitet, an den Schürzen kann man es gut sehen.

    viel Erfolg jedenfalls!

    Gruß Jan
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: Schwarze Flieger und washing
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. washing tragfläche

Die Seite wird geladen...

Schwarze Flieger und washing - Ähnliche Themen

  1. Mit TAROM ans Schwarze Meer

    Mit TAROM ans Schwarze Meer: Im September 1963 unternahm ich meine erste Flugreise mit der rumänischen Fluggesellschaft TAROM ans Schwarze Meer. Mit einer zweimotorigen...
  2. [Bildbericht] Геленджик'96 - Hydroaviation Show am Schwarzen Meer

    [Bildbericht] Геленджик'96 - Hydroaviation Show am Schwarzen Meer: 20 Jahre habe ich gebraucht, um den Grossteil meiner Dias von diesem Anlass endlich digitalisiert vor mir zu haben. Und um die Dias überhaupt zum...
  3. Beim auslösen schwarzes Bild im Sucher!

    Beim auslösen schwarzes Bild im Sucher!: Hallo Ich habe folgendes Problem an meiner Kamera festgestellt. Ich habe eine Nikon D300 mit einem Sigma 170-500mm mit 2 stabi drin, also das...
  4. Airliner von innen schwärzen, ohne dass die Farbe nach aussen läuft?

    Airliner von innen schwärzen, ohne dass die Farbe nach aussen läuft?: Hallo, nach langer Pause möchte ich mal wieder ein Modell bauen. Es ist ein Airliner, Revells aktuelle Embraer 195 von Air Dolomiti. Ich habe...
  5. 1/72 Eduard Focke Wulf Fw-190 A8 "JG 300" Schwarze 7

    1/72 Eduard Focke Wulf Fw-190 A8 "JG 300" Schwarze 7: [ATTACH] [ATTACH] Guten Tag, hier rollt die nächste Fw-190 raus, und es wird nicht die letzte sein in diesem Jahr. Besonderer Dank geht an...