Seaking in 1:48

Diskutiere Seaking in 1:48 im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo, ich möchte eine Seaking der Marineflieger in 1:48 bauen. Decals und Radoms gibt es von HaHen. Kann mir jemand einen Tipp geben, welcher...

Moderatoren: AE
  1. #1 Jumo 004, 23.01.2014
    Jumo 004

    Jumo 004 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2.331
    Zustimmungen:
    6.864
    Ort:
    Germany
    Hallo,

    ich möchte eine Seaking der Marineflieger in 1:48 bauen. Decals und Radoms gibt es von HaHen. Kann mir jemand einen Tipp geben, welcher Bausatz (kommt ja wohl nur Hasegawa in Frage) sich am besten dazu eignet? Die Mk.41 ist ja im Handel nicht zu bekommen. Ich weiß auch nicht, ob die Kästen vor den Ansaugöffnungen der Turbinen zu bekommen sind. :confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.250
    Zustimmungen:
    2.568
    Ort:
    im Norden
  4. #3 papaya26, 23.01.2014
    papaya26

    papaya26 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Kiel
    AW: Seaking in 1:48

    Hasegawa Bausatz 09907 wäre der Beste!
    Gruß
    Papaya26
     
    Jumo 004 gefällt das.
  5. #4 Jumo 004, 23.01.2014
    Jumo 004

    Jumo 004 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2.331
    Zustimmungen:
    6.864
    Ort:
    Germany
    AW: Seaking in 1:48

    Vielen Dank!:TOP:
     
  6. #5 Hagewi, 23.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2014
    Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    462
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
    AW: Seaking in 1:48

    Dieser käme vielleicht auch in Frage: http://www.hasegawausa.com/product-pages/hsgs7339.html Der hat die "Kiste" vor den Triebwerken dabei. Hat aber auch den 6-Blatt-Heckrotor, Du brauchst aber den 5-er, der ist im Revell Sea-King der ja auch von Hasegawa ist.
    Hagewi
     
    Jumo 004 gefällt das.
  7. #6 troschi, 24.01.2014
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    307
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    AW: Seaking in 1:48

    nicht zu vergessen wäre auch noch der Ätzteilsatz von Flightpath - der macht sich auch bezahlt
     
    Jumo 004 gefällt das.
  8. #7 Jumo 004, 24.01.2014
    Jumo 004

    Jumo 004 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2.331
    Zustimmungen:
    6.864
    Ort:
    Germany
    AW: Seaking in 1:48

    Was wäre bei dem alles dabei?
     
  9. #8 troschi, 24.01.2014
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    307
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    AW: Seaking in 1:48

    Siehe selbst: http://www.djparkins.com/acatalog/1_48th_Post_War_RAF_RN.html

    Die Platine bekommt man normalerweise auch so, ohne gleich das ganze Conversion Set für eine bestimmte Mk. mit zu kaufen.
    Da die Mk. 41 eigentlich vom Grundsatz her auf der Mk.3 basiert, würde sich auch hier wieder das Mk.3 Set oder zumindest die Platine daraus anbieten.

    Einfach mal fragen
     
  10. #9 Chickasaw, 24.01.2014
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    98
    AW: Seaking in 1:48

    Und wenn Du dich für den Kauf des Mk.3 Set´s von Flightpath entscheidest, kannst Du dich via PN bei mir melden. Das liegt bei mir noch rum und ich würde es verkaufen. :)
     
  11. #10 Jumo 004, 25.01.2014
    Jumo 004

    Jumo 004 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2.331
    Zustimmungen:
    6.864
    Ort:
    Germany
    AW: Seaking in 1:48

    Danke allen für die bisherigen Infos!

    Den Mk.3 habe ich bisher noch nicht finden können. Was ist mit dem SH-3H, wie viel müsste man da umbauen? Der Mk.5 dürfte ja alleine schon wegen des Heckrotors Probleme machen. Ein paar Korrekturen am Rumpf sind häufig einfacher, als die Rotorblätter an eine andere Stelle zu kleben. Das bricht ja doch häufig wieder ab. :headscratch:
     
  12. #11 Hühnerhabicht, 25.01.2014
    Hühnerhabicht

    Hühnerhabicht Space Cadet

    Dabei seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    1.535
    Beruf:
    Busfahrer CGN
    Ort:
    Köln
    AW: Seaking in 1:48

    Moin, Moin
    Den SH-3H kann man nehmen. Es müssen nur die Sponsons ausgetauscht werden. Das Leitwerk muss auch noch abgeändert werden.
    Aber dafür gibt es von PWMP (NR.: 4814) ein Update Set welches die korrekten Sponsons und das kürzere Leitwerk für eine Westland Seaking beinhaltet.

    Gruß
    Oliver
     
    Jumo 004 gefällt das.
  13. #12 Hagewi, 25.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2014
    Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    462
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
    AW: Seaking in 1:48

    Für den Mk 3 siehe mal hier: http://www.super-hobby.de/products/Westland-Sea-King-HAR.-Mk.3-RAF-Rescue.html Nach den Fotos der Spritzäste hat der auch den falschen 6-Blatt-Heckrotor. Der SH-3 hat zwar den passenden Rotor, aber dafür die falschen zu langen Sponsons.

    Edit: Da war der Hühnerhabicht schneller. Das Thema hatten wir hier auch schon mal. Mal hier reinsehen: http://www.flugzeugforum.de/threads/66895-Welcher-Sea-King-passt-zum-Umbau?highlight=Sea+King Da gibt es auch Lösungsvorschläge

    Hagewi
     
    Jumo 004 gefällt das.
  14. #13 papaya26, 26.01.2014
    papaya26

    papaya26 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Kiel
    AW: Seaking in 1:48

    Einziger Nachteil des 099907 MK. 3 Bausatzes von Hase ist,das diese Seaking einen 6-blatt Heckrotor hat ,die MK41 der Bundesmarine besitzt einen Fünfblatt Heckrotor
     
  15. #14 Rampf63, 26.01.2014
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    AW: Seaking in 1:48

    Soll also so ein Vogel werden:
     

    Anhänge:

    Jumo 004 gefällt das.
  16. #15 Jumo 004, 28.01.2014
    Jumo 004

    Jumo 004 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2.331
    Zustimmungen:
    6.864
    Ort:
    Germany
    AW: Seaking in 1:48

    Genau so soll er aussehen. Das Kennzeichen weiß ich noch nicht, habe aber jede beliebige Nummer hier liegen. Auf jeden Fall kein Sonderanstrich, es wird eine graue Maus :TOP:
     
  17. #16 aquaflug, 30.01.2014
    aquaflug

    aquaflug Kunstflieger

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oldenburg
  18. #17 Jumo 004, 30.01.2014
    Jumo 004

    Jumo 004 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2.331
    Zustimmungen:
    6.864
    Ort:
    Germany
    AW: Seaking in 1:48

    Vielen Dank! Freue mich über jeden Hinweis :TOP:

    Dabei mal kurz nachgefragt: von Kiel aus wurde eine ausgemusterte Seaking nach Nordholz transportiert, die noch in den alten Farben lackiert war. Gibt es die noch? Ich hatte sie beim Spotterday gar nicht gesehen.
     
  19. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.250
    Zustimmungen:
    2.568
    Ort:
    im Norden
    AW: Seaking in 1:48

    Das ist die erste 89+61, die schon seit über 40 Jahren nicht mehr fliegt
    und zu Ausbildungszwecken eingesetzt wird.
     

    Anhänge:

    Jumo 004 gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Jumo 004, 31.01.2014
    Jumo 004

    Jumo 004 Space Cadet

    Dabei seit:
    15.07.2011
    Beiträge:
    2.331
    Zustimmungen:
    6.864
    Ort:
    Germany
    AW: Seaking in 1:48

    Dann dürfte die sich ja weitgehend noch im Anlieferungszustand befinden. Ist wegen der Planen nicht so gut zu erkennen, es scheinen aber kein Radom an der Front und keine Luftfilter oder Schutzbleche vor den Ansaugöffnungen der Turbinen angebaut worden zu sein. Was passiert eigentlich mit der Maschine? In diesem Zustand wäre sie ja absolut museumsreif.
     
  22. #20 troschi, 31.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2014
    troschi

    troschi Space Cadet

    Dabei seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    1.848
    Zustimmungen:
    307
    Beruf:
    No entry
    Ort:
    Hannover
    AW: Seaking in 1:48

    Nein, die Maschine wurde im Prinzip (zumindest äußerlich) auch auf den KWS-Stand gebracht. Sie hat das zusätliche Radom vorne und ich meine dass sie zur Zeiten der Sea Skua auch mal mit Waffenträgern ausgerüstet war. Sie hat glaube ich aber keine neuen Rotorblätter erhalten. Nagelt mich bitte aber nicht fest - ich erinnere gerade nur.


    Nachtrag:

    http://www.sylt-2000.de/Informationen/Seenotretter/MFG5/Seaking_Gallerie/101_0171.jpg

    http://www.seeflieger.de/altes_seeflieger/holtenau/technik/MTS_InspMFlgT/mts_inmflgt.htm

    http://www.airplane-pictures.net/photo/244241/89-61-germany-navy-westland-sea-king-mk-41/

    Es gab aber auch mindestens eine Maschine, die auch nach der KWS noch regulär in alter Lackierung flog. Umgekehrt gab es aber auch Seekönige, die die KWS noch nicht hinter sich, aber schon die neue Bemalung hatten.
     
    Jumo 004 gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

Seaking in 1:48

Die Seite wird geladen...

Seaking in 1:48 - Ähnliche Themen

  1. Gesucht! Decals 1/72 für Seaking der Marine

    Gesucht! Decals 1/72 für Seaking der Marine: Hallo liebe Modellbaugemeinschaft, ich bin auf der Suche nach Decals im Maßstab 1/72 für meinen Seaking von Revell. Dargestellt werden soll...
  2. Transport der Seakings vom Hafen Cuxhaven nach Nordholz 15/17.10.12

    Transport der Seakings vom Hafen Cuxhaven nach Nordholz 15/17.10.12: Eine etwas besondere logistische Aufgabe hatte das MFG5 mit dem Transport von 4 Seakings , einer H34 und einer Do28D2, die per Seetransport nach...
  3. SH-3 Seaking 1/48 Revell & Hasegawa

    SH-3 Seaking 1/48 Revell & Hasegawa: Da ich zur Zeit nicht bauen kann (gebrochener Finger) habe ich Zeit einige meiner älteren Modelle im Rollout vorzustellen. Der bekannte...
  4. Vorschläge: Welchen Seaking in 1:72 als Basis für "Marine One"?

    Vorschläge: Welchen Seaking in 1:72 als Basis für "Marine One"?: Ich überlege derzeit, mir eine "Marine One" zu bauen, also den Hubschrauber des US-Präsidenten. Was würdet Ihr mir als Bausatz empfehlen? Gerade...
  5. Seaking 1/48 von Revell/Hasegawa

    Seaking 1/48 von Revell/Hasegawa: Ich dachte mir ich könnte auch mal ein paar Heli´s reinstellen. Als erstes mal die Seaking, ist schon einige Zeit her, aber er gefällt mir...