Smart Status : BAD (?!)

Diskutiere Smart Status : BAD (?!) im Multimedia Forum im Bereich Literatur u. Medien; Ich habe in meinem Bios S.M.A.R.T. aktiviert. Nun lief der Rechner seit mehreren Wochen Problemlos durch, heute mal aus Langeweile Neustart - und...

Moderatoren: Grimmi
  1. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Ich habe in meinem Bios S.M.A.R.T. aktiviert.
    Nun lief der Rechner seit mehreren Wochen Problemlos durch, heute mal aus Langeweile Neustart - und was macht das Bios ?
    Hält nach dem HDD-checken an, piept rum ( ich gleich einen Riesenschreck !) und meldet :

    "Primary Master Hard Disk Drive Smart Staus : Bad. make Backup and Recovery of your Files. press F1 to continue "

    also F1, System fährt normal weiter und auch hoch - Windows aber meldet nix, läuft auch alles ( scheint jedenfalls so) ...

    Was soll ich nun machen, wie ernst muss ich die Meldung nehmen ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Voyager, 04.11.2005
    Voyager

    Voyager Guest

    S.M.A.R.T steht für Self-Monitoring, Analysis and Reporting Technology.
    Das bedeutet das BIOS überwacht Betriebsparameter der Festplatte, wie Drehzahl, Temperatur, oder auch die Zahl der Leseversuche, bis ein Datum gelesen werden kann. Damit kann man frühzeitig einem baldigen Ausfall der Festplatte erkennen.
    Dein BIOS hat dich jetzt freundlich darauf hingewiesen, dass die Festplatte im Sterben liegt und bittet dich die Daten zu sichern.
    Ich würde die Meldung sehr ernst nehmen und anfangen die wichtigsten Daten zu sichern. Das beste ist, du besorgst dir dann eine neue Festplatte und versuchst die Partitionen mit Drive Image o.ä. umzukopieren.
    Innerhalb der nächsten Tage/Wochen, wird die Platte mit Sicherheit komplett ausfallen.
     
  4. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Was Smart so ungefähr macht, war mir schon klar - muss ich das denn wirklich so ernst nehmen ? - die HDD ist noch nicht mal alt ...
    - Mist !:mad:
     
  5. #4 Voyager, 04.11.2005
    Voyager

    Voyager Guest

    Ich würde das sehr ernst nehmen. Ein Kollege von mir hatte das Problem bei seinem Notebook, hat es brav ignoriert und zwei Tage später hat das Ding nicht mehr gebootet. Wenn die Platte noch nicht alt ist, hat sie sicher noch Garantie. Wenn du ein Komplettsystem gekauft hast, bekommst du ja evtl. vom Hersteller vorab ein Ersatzteil. Dann kannst du die Partitionen ja umkopieren. Ich würde jetzt aber schon anfangen, die wichtigsten Daten auf CD zu brennen.
     
  6. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.190
    Zustimmungen:
    729
    Ort:
    Im Norden
    Mir ist genau das passiert..immer schön nach dem Motto: "Jaja,mache ich morgen das Backup". Und eines Tages dann ging nix mehr. :FFCry:

    Ich würde die Warnung also auch ernst nehmen.
     
  7. #6 EDGE-Henning, 04.11.2005
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Arne, sehr Ernst nehmen bitte. S.M.A.R.T. ist recht gut. Festplatten haben ja immer mehr Kapazität als angegeben. Wenn Bereiche, also Sektoren usw. kaputt gehen, werden zunächst die Reserve-Sektoren benutzt. Ist diese begrenzte Menge erschöpft, wird die Festplatte recht schnell sterben. Vermutlich hat Deine HDD keine Reserven mehr und S.M.A.R.T. will, das Du sicherst. Da aber bei Dir das BIOS nur meldet und Windows nicht, liegt daran, das Windows S.M.A.R.T. NICHT auswertet. Trotzdem würde ich zuvor den Typ Deiner Festplatte herrausfinden. Dann auf der Herstellerseite eine Test-Diskette herunterladen. Dann prüfen. Dann hast Du Gewissheit.
     
  8. #7 AM72, 04.11.2005
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2005
    AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Danke, Leute:engel:

    Habe mal nachgesehen : im April 2003 kam das neue Mainboard und die neue HDD in den Rechner. Seitdem lief hier alles wie geschmiert : Kein einziger Absturz, keine Probleme, alles mit XP SP1, dann SP2.
    Nun ist also die HDD hin - nach 2,5 Jahren - mich hätte schonmal interessiert, wie lange es das XP ohne Probleme noch gemacht hätte ...

    ... na, da werde ich mal. Es geht ja wieder dem Jahresende zu - und damit beginnt die Zeit meiner Katastrophen:rolleyes: ...
     
  9. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    84
    Seid lieb zu Euren Festplatten ! Alle Welt redet davon die CPU zu
    kühlen, am liebsten gleich mit Wasser, aber von der Kühlung der
    HD redet kaum mal einer. Wir machen hier auf Arbeit täglich die
    Erfahrung, dass Festplatten aussteigen, weil sie offensichtlich über-
    hitzten. Und Ursache ist meistens der laxe Umgang mit der PC-
    Kühlung, sprich Verstellen der Lüftungsöffnungen. Beliebt ist der
    Drucker auf dem Desktopgehäuse. Das ist ja eigentlich dafür gedacht,
    aber manche Firmen praktizieren die wichtigsten Lüftungsbohrungen
    trotzdem genau in die Oberseite. Tower im PC-Schrank oder dicht
    anliegend an die Schreibtischseite sind ebenfalls gefährdet. Wer zwei
    oder mehrere HDs im Gehäuse untergebracht hat, sollte vielleicht darauf
    achten, dass diese nicht bündig übereinander liegen. Gerade bei Mini-/
    Midetowern ist das zwar die vorgegebene Methode, aber die Anschaffung
    und Montage zusätzlicher Befestigungsschienen kann sich schon lohnen
    und ist auf alle Fälle billiger als eine neue HD.
     
  10. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    So, da werde ich mal nmachen, was ich nun seit 2,5 Jahren an meinem Rechner nicht mehr gemacht habe : Neuinstallation - bis denne !
     
  11. Jemiba

    Jemiba Testpilot

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    84
    Haste's mal mit einem Backup-Programm und Image-Erstellung versucht ?
    Muß natürlich auch gepflegt werden und wie es so geht, ist der wirklich
    aktuelleste Stand meist nicht drauf, aber man erhält einen ganz guten
    Aufsetzpunkt.
     
  12. #11 Voyager, 04.11.2005
    Voyager

    Voyager Guest

    Ich hoffe du installierst noch nicht!
    Mit Software, wie Drive Image (kostet nicht die Welt) kannst du komplette Partitionen auf die neue Platte kopieren. Dann bleiben alle Daten und die Windows Installation erhalten. Das geht sogar mit zwei Bootdisketten. Du musst nur das prüfen von defekten Sektoren ausschalten, wenn die erste Platte schon eine Macke hat. Schick mir eine PN, dann helfe ich dir dabei!
     
  13. #12 EDGE-Henning, 04.11.2005
    EDGE-Henning

    EDGE-Henning Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2001
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    126
    Ort:
    Eisenach, Thüringen, BRD
    Einigen Brennern liegt auch Norton Ghost bei, damit gehr da ebenfalls.
     
  14. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Doch, Voyager - habe nun neu installiert. Kann dabei gleich mal wieder etwas Ordnung machen und eiges neu sortieren - trotzdem Danke für Dein Angebot.
    Habe noch ein Tool da, womit ich die alte HDD mal checken kann - mal sehen, was das sagt ...
     
  15. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Habe nun ein Diagnoseprogramm von Maxtor ( die HDD war von Maxtor, das Programm damals dabei) laufen lassen :

    Kurztest : auch hier Fehlermeldung bei Smart-Test
    Intensivtest ( hat ca. 30 min gedauert) :
    Schwere Fehler, soll undbedingt Daten retten...
    Das Programm bietet dazu ein Reparaturversuch an, den werde ich bei Gelegenheit mal durchführen ...

    Ihr habt also völlig Recht :
    SMART ernst nehmen !
    Mich also hat es gerettet - ein plötzlicher Crash dieser HDD hätte mir sehr viel ärger und richtige Sorgen bereitet ...

    Dank an Euch für Eure Hinweise !:TOP:

    ... so, nun mal sehen wie lange diese XP-Installation läuft - die alte hat immerhin die eigene Hardware überlebt - also, nicht so auf MS meckern ;)
     
  17. #15 Voyager, 05.11.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.11.2005
    Voyager

    Voyager Guest

    Die Maxtor Fireball®, DiamondMax® ATA/SATA und DiamondMax Plus ATA/SATA-Festplatten haben eine Standardgarantie von 3 Jahren. Wenn die also nur 2,5 Jahre alt ist, dann würde ich sie noch zur Reparatur einschicken. Das kostet dich nur das Porto und die Verpackung für den Hinweg. Du kannst sie ja dann als zweite "Backup" Festplatte in deinen Rechner einbauen und gelegentlich Images oder Kopien deiner Daten dort ablegen. Das schützt zwar nicht, wenn der Rechner vom Blitz getroffen wird, aber besser als gar keine Sicherung ist es allemal.
    Ob sie noch Garantie hat und wie man sie einschickt, findest du hier.
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Smart Status : BAD (?!)

Die Seite wird geladen...

Smart Status : BAD (?!) - Ähnliche Themen

  1. Flugsimulator für Smartphones

    Flugsimulator für Smartphones: Hi zusammen, dachte hier passt es vllt ganz gut rein. Nächste Woche erscheint ein neuer Flugsimulator für Smartphones. Er hat wohl noch eine...
  2. Festo AG & Co.KG, Esslingen DE | SmartBird | ultral. Flugmodell (Vogel, Silbermöve)

    Festo AG & Co.KG, Esslingen DE | SmartBird | ultral. Flugmodell (Vogel, Silbermöve): . Bei dem folgenden Video musste ich zu Beginn doch ein wenig leer Schlucken, bzw. war fasziniert von dieser Spitzentechnologie, einfach...
  3. Russische smart weapons?

    Russische smart weapons?: Hallo, mal eine Frage: Was sind eigentlich die russischen Äquivalents zu den amerikanischen lasergelenkten Bomben der Paveway-Serie? GBU-12/16...
  4. Smart 1/72

    Smart 1/72: Hi Hab in letzter Zeit ma in meiner Schublade rumgeschaut, was da so drinn is. Dann hab ich einen gelben Smart Coupé vom Ü-Ei gefunden. Hab mal...
  5. SMARTLINE

    SMARTLINE: Ab 5. Februar soll es auf dem Mönchengladbacher Flughafen von Montag bis Freitag täglich zwei zusätzliche Starts und Landungen geben. Die neue...