Tamiya´s 1/32 Spit IXc: PRU blau?

Diskutiere Tamiya´s 1/32 Spit IXc: PRU blau? im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo, kann mir jemand sagen, ob es belegbare Fotos usw für eine Spit IX in PRU blau gibt?Ich würde meine Spitfire gerne eintönig lackieren....

Moderatoren: AE
  1. #1 ejasonk, 24.03.2010
    ejasonk

    ejasonk Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,
    kann mir jemand sagen, ob es belegbare Fotos usw für eine Spit IX in PRU blau gibt?Ich würde meine Spitfire gerne eintönig lackieren.
    Evetuell kennt jemand ja auch den passenden Decalbogen dazu.


    Vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 aquaflug, 24.03.2010
    aquaflug

    aquaflug Kunstflieger

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oldenburg
    Spitfire Mk.IX in PRU Blue

    Hallo . Kein Problem ! Die Mk IX ist als Fotoaufklärer in PRU über Alles geflogen, es wurden auch ujnter anderem Spitfires in Pink (Rosa) für Sonnenaufgangszeit sowie in fast weiß eingestzt. Als Quelle dienten mir die Aussagen des Vereins : Flieger, Flugzeuge ,Schicksale, Werner Oeltjebruns, das ist ein Verein, der Vermißten Schicksale versucht auf zu klären und mit der Royal Air Force in Kontakt ist. Grüße von aquflug
     
  4. #3 ...starfire, 24.03.2010
    ...starfire

    ...starfire Space Cadet

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    EDKP
    Also die Aufklärerversion der Mk.IX war die Mk.XI. Und die hatte anstelle der Bewaffnung zusätzliche interne Treibstofftanks verbaut, ebenso wie eine anders geformte untere Motorabdeckung um einen vergrößerten Öltank unterzubringen.

    Einfarbige PRU-Tarnschemen auf normalen Mk.IX-Tagjägern sind mir ehrlich gesagt nicht bekannt...
     
  5. #4 conehead, 24.03.2010
    conehead

    conehead Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.10.2002
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Berlin
    Da muss ich Christian zustimmen!

    Die Mk.IX ist nicht regulär als Aufklärer geflogen. Der einfachste Umbau wäre zur FR Mk.IX. Die hatte nur eine seitlich Kamera und das Bedienpanel im Cockpit. Und die FR ist in PRU Pink unterwegs gewesen. Decals dazu gibt es von Barracudacals http://barracudacals.com/proddetail.php?prod=BC32004

    Alle anderen späten Aufklärer hatten die von Chrsitian erwähnte "tiefe" Nase für den Öltank, ein nicht gepanzerte Scheibe und die meisten :?! ein einfahrbares Spornrad.

    Da fällt mir eine einzige Ausnahme ein. In irgendeinem Buch hatte ich mal etwas über eine ganz blaue Mk.IX gelesen. Die auf Sonderwunsch des Piloten umgebaut wurde...gefunden! http://www.spitfiresite.com/reference/camouflage-markings/2009/09/spitfire-prince-galitzine.htm

    Allerdings gibt es keine Fotos von der Maschine, auch nicht in der Literatur.

    Na dann viel Spaß!

    Gruß,
    Alex
     
  6. #5 ejasonk, 25.03.2010
    ejasonk

    ejasonk Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Deutschland
    Danke für eure Antworten.
    die BS273 von Galitzin habe ich heute auch gefunden. Das ist schon mal die Richtung in die es gehen soll:TOP:

    Das erklärt auch die Fotos der blauen BS273, die ich mal bei Hyperscale aus dem gleichen Bausatz gebaut gefunden habe.

    Ich denke die wird Version werde ich auch bauen.
    Pilotenpanzerung,Rückspiegel weglassen, Mündungschächte verschließen. Die Frage ist dann natürlich in wie weit der Flügel modifziert wurde.wurden die MGs einfach rausgenommen,oder wurden auch die MG verkleidungen durch andere Blechteile ersetzt.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Tamiya´s 1/32 Spit IXc: PRU blau?

Die Seite wird geladen...

Tamiya´s 1/32 Spit IXc: PRU blau? - Ähnliche Themen

  1. 1/32 Jeannin Stahltaube (1914) – Wingnut Wings

    1/32 Jeannin Stahltaube (1914) – Wingnut Wings: 1/32 Jeannin Stahltaube (1914) [ATTACH] Modell: Jeannin Stahltaube (1914) Hersteller: Wingnut Wings Maßstab: 1/32 Art. Nr. : 32058 Preis: 119 $...
  2. F-8 J Crusader VF-211 Trumpeter 1/32

    F-8 J Crusader VF-211 Trumpeter 1/32: Nach längerer Bauzeit möchte ich euch heute eine F-8 J Crusader der VF-211 USS Hancock vorstellen. Die "Flying Checkmates" waren durch ein...
  3. Saab J-29B Tunnan, Tigger Models, 1/32

    Saab J-29B Tunnan, Tigger Models, 1/32: Es war ein wunderschöner Tag im schwedischen Karlsborg. Die Saab J-29B der F6 Flygflottilj war für den Start mit Starthilfsraketen ausgestattet...
  4. Fokker V.4 - der Prototyp des Dr.I Dreidecker (Roden 1/32)

    Fokker V.4 - der Prototyp des Dr.I Dreidecker (Roden 1/32): Ein gepflegtes "Hallo" an die Liebhaber der Holz,Leinwand und Draht-Komoden. Ab und zu, so beim Durchstöbern alter Bausatzkartons, stoße ich auf...
  5. BB , Su-25 UB , Trumpeter 1/32

    BB , Su-25 UB , Trumpeter 1/32: Hallo Bastler , wer baut schon eine Su-25 UB ? Na ich ! Ein "Wunschmodell" von mir , da ich sie im Original gesehen habe . Trumpeter bietet...