VDM Verlag

Diskutiere VDM Verlag im Aktuell & Neuerscheinungen Forum im Bereich Bücher u. Fachzeitschriften; Allgemeines Luftwaffenamt Dienstvorschrfiten Druckschrfiten Luftwaffe PORZ-WAHN Allgemeines Luftwaffenamt Abteilung Dienstvorschrfiten und...
Tornado2000

Tornado2000

Space Cadet
Dabei seit
28.03.2004
Beiträge
1.586
Zustimmungen
1.185
Ort
Südwestpfalz
Allgemeines Luftwaffenamt Dienstvorschrfiten Druckschrfiten Luftwaffe PORZ-WAHN

Allgemeines Luftwaffenamt
Abteilung Dienstvorschrfiten und Druckschrfiten der Luftwaffe

PORZ-WAHN

Stichwortkatalog
der Dienstvorschriften und Druckschriften der ehemaligen deutschen Luftwaffe

91 Seiten, Reprint,
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: VDM Verlag. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Tornado2000

Tornado2000

Space Cadet
Dabei seit
28.03.2004
Beiträge
1.586
Zustimmungen
1.185
Ort
Südwestpfalz
Wülfing Luftfahrt Porträts

Dieses Buch wird all jenen eine Freude bereiten, die sich für Luftfahrtkunst und besonders Militärluftfahrtkunst begeistern können. In 35 Gemälden und 74 Zeichnungen hält der Maler Claus Friedl Wülfing einzigartige, historische Momente fest und schlägt eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart.

Impressum, Einleitung, Vorwort, Bibliographie, Aus dem Skizzenbuch
Boeclke I und II
8th USAF, P-51 Mustang
Gee Bee R-I / R-2
Immelmann
Richthofen
Marineflieger
Frieslandgeschwader
Jagdgeschwader 74 M
33er
Messerschmitt Bf 109F-4 Trop, 109 G, Me 164 B, Me 262A - 1, Bf 109E-7
Prinz-Heinrich-Flug 1913
Flying Circus
Westfalengeschwader
Bertholds -Jasta 15-
Focke Wolf Fw 190 A-7
Ju 87D-1 Stuka
Fw 190 D Langnasen
Junkers W 33 Bremen
Fockewulf Fw 200
Geschwader Steinhoff
Jagdgeschwader 71 R
Blohm & Voss Ha 139
Mölders Phantoms
Heinkel He 51B-1
Ostasien-Flug
Jagdstaffel 5
Grünherzjäger
Jagdgeschwader 7



104 Seiten A 4 quer, 35 Farbgemälde mit begleitenden Texten, über 74 Zeichnungen, Autor: Claus Friedl Wülfing
Wülfing Luftfahrt Porträts Richthofen Heinkel Messerschmitt Boelcke Mölders - Modellbau Militärgeschichte Fachliteratur Drittes Reich Panzer Waffen Foto Bildbände Luftfahrt Marine Kriegsgeschichte Tank
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Tornado2000

Tornado2000

Space Cadet
Dabei seit
28.03.2004
Beiträge
1.586
Zustimmungen
1.185
Ort
Südwestpfalz
Garcia Luftschlacht um England Luftwaffe 1940 2. Weltkrieg Luftkampftaktik
14,95 €


inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Die Luftschlacht um England

1940 schien der Siegeslauf der deutschen Wehrmacht unaufhaltsam: In einem Blitzkrieg von wenigen Wochen hatte sie das so starke anglo-französische Koalitionsheer niedergerungen, und diesen raschen Sieg verdankte sie vor allem der Luftwaffe.
Diese war in erster Linie als taktisches Instrument des Blitzkrieges geschaffen worden. Nun aber wurde Görings Luftwaffe ein strategisches Ziel gesetzt: Die Erringung der Luftherrschaft über dem Ärmelkanal als unerläßliche Vorraussetzung für das Unternehmen Seelöwe die geplante Invasion Englands!
Trotz aller Mängel und Fehler und jenseits von Mythos und Propaganda wußte das britische Jägerkommando seine Trümpfe auszuspielen - darunter das Radar - und so die vermeintlich unbesiegbare deutsche Luftwaffe in ihre Schranken zu weisen. Churchill bemerkte treffend: Nie zuvor in der Kriegsgeschichte verdankten so Viele so Wenigen so viel.


Inhalt:
- Die Vorgeschichte der Schlacht
Direktive No. 16
Unternehmen Seelöwe
Ansprache Churchills
Karten: Wirkungsbereiche des britischen Radars, Adlertag 13. August 1940, Karte: der Blitz, Luftschlacht um England, Juli - August 1940
Bildtafel: Hurricane Mk I gg. bf 110 C-4 Zerstörer, Junkers Ju 87 B-2 Stuka, Spitfire gg. Bf 109, Bomber - Dornier Do 17 & Heinkel He 111H
- Die britische Luftverteidigung
Das britsche Radar
- Die deutsche Luftwaffe 1940
Deutsche Flugzeugführerausbildung
Schnittzeichnung: Heinkel He 111
Die Italiener in der Luftschlacht um England
Kampf über dem Ärmelkanal
- Der angriff der Adler
Der Adlergriff
- Die Luftschlacht vom 8. August 1940
Erste Schlußfolgerungen
Flugunfälle
Deutsche Luftkampftaktik I + II
Göring Befehl
Stabilization Scheme
- Der Wendepunkt: Ziel London
- Die Schlußphase

Der Blitz in Zahlen


- 64 Seiten, Hardcover
- Standardbuchformat
- 35 Farbfotos, 70 s/w-Fotos,
- 4 Karten in Farbe, 11 Farbige Skizzen
- 8 Profile u.a. Farbzeichnugen
- 4 s/w Zeichnungen

Garcia Luftschlacht um England Luftwaffe 1940 2. Weltkrieg Luftkampftaktik - Modellbau Militärgeschi
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Tornado2000

Tornado2000

Space Cadet
Dabei seit
28.03.2004
Beiträge
1.586
Zustimmungen
1.185
Ort
Südwestpfalz
Der strategische Bombenkrieg gegen Deutschland 1939-1945
2 Bände in einem Buch!

Teil 1: Die Nachtteufel
Teil 2: Sturm über Europa

19,95 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand



1940 hatten die Briten nur eine Möglichkeit zum Gegenschlag: Eine Bomberoffensive gegen Deutschland. Die Anfänge waren wenig ermutigend. Das änderte sich erst mit der Einführung kampfstarker Viermotorer wie Stirling, Halifax und vor allem der legendären Lancaster. Ungelöst blieb für den ganzen Krieg aber das Problem der Zielerkennung und des treffsicheren Bombenwurfes bei Nacht. So verfiel man auf die heißumstrittenen Flächenbombardements mit ihren zahllosen Ziviltoten: Bomber Harris war überzeugt, Deutschland damit in die Knie zwingen zu können. Doch die britischen Bomberbesatzungen mußten einen hohen Preis dafür zahlen...

Anders die Amerikaner: Sie setzten auf präzise Tagangriffe gegen strategische Punktziele. Immer größere Formationen der Fliegenden Festung B-17 und der Liberator B-24 stellten sich den deutschen Jägern, die gegen die geballte Feuerkraft der US-Bomber ganz neue Taktiken entwickeln mußten. Dennoch erlitten die Amerikaner hohe Verluste. Erst dank der neuen Langstrecken-Begleitjäger, besonders der formidablen P-51 Mustang, sollte sich das Blatt für sie wenden: Ihre Bombeneinsätze gegen das Reich und das deutsch besetzte Europa, von englischen Stützpunkten aus geflogen, mündeten in härteste Luftkämpfe, die mit der Niederlage der deutschen Luftwaffe endeten. Aber auch für die Amerikaner war es ein teuer bezahlter Sieg.





Inhalt:
Teil 1: Die Nachtteufel das Bomberkommando der RAF im II. Weltkrieg
Die Ursprüunge des Bomber Command
Die ersten strategischen Offensiven
Harris große Stunde
Operation Chastise
Abnutzungskrieg
Bilanz
Teil 2: Sturm über Europa - Die 8The US Air Force
Die Geburt einer Luftwaffe
Erste Einsätze, erste Rückschläge
Das dramatische jahr 1943
Regensburg und Schweinfurt
Die Luftherrschaft
Sturm über dem Reich
War es notwendig?

- 128 Seiten, Hardcover
- Standardbuchformat
- 88 Farbfotos, 223 s/w-Fotos
- 5 Karten in Farbe, 21 Farbige Skizzen
- 21 Profile u.a. Farbzeichnungen
- 21 s/w Zeichnungen

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Tornado2000

Tornado2000

Space Cadet
Dabei seit
28.03.2004
Beiträge
1.586
Zustimmungen
1.185
Ort
Südwestpfalz
JET & PROP Modell Extra Diorama Frankfurter Großflughafens Luftfahrt
61 großformatige Dioramenfotos in Farbe
30 vorwiegend historische Fotos in Schwarzweiß
48 Seiten, DIN A 4
5,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Alter Preis: 12,00 €


Das Super-Diorama des Frankfurter Großflughafens Rhein-Main von 1936 - 1945


Der Erbauer Harald Vogt schildert in diesem Sonderheft den spannenden Werdegang seines Riesendioramas in 1:72. Eine Fundgrube für Modellbauer, randvoll mit hilfreichen Tips, Anekdoten und Informationen -
JET & PROP Modell Extra Diorama Frankfurter Großflughafens Luftfahrt - Modellbau Militärgeschichte F
 
Anhang anzeigen
Tornado2000

Tornado2000

Space Cadet
Dabei seit
28.03.2004
Beiträge
1.586
Zustimmungen
1.185
Ort
Südwestpfalz
Trojca Sowjetische Fliegerasse 1941-1945 Vaterländischen Krieges

Preis 118,00 €

inkl. 7% USt. , gratis Versand
Waldemar Trojca
Geschichte des Großen Vaterländischen Krieges
Sowjetische Fliegerasse 1941-1945

768 Seiten
1.043 Fotos
406 Tafeln
784 Farbprofile der Flugzeuge
Farbabbildungen von 26 Auszeichnungen
110 Farbzeichnungen militärischer Dienstgrade bzw. Rangabzeichen
+ herausnehmbare farbige Landkarte im Format DIN A0; sie zeigt die Disposition der Luftstreitkräfte sowohl der Sowjetunion als auch des Deutschen Reiches am 22.06.1941


Dieses Buch von 768 Seiten schildert die Lebensläufe von 381 sowjetischen Jagdfliegern, Männern und Frauen, die im Großen Vaterländischen Krieg (22.06.1941-09.05.1945) flogen. Sofern sie in den 1930er Jahren an den Kämpfen in China gegen die Japaner, im Spanischen Bürgerkrieg, im Russisch-Finnischen Winterkrieg 1939/1940 oder im Koreakrieg zum Einsatz kamen, wird dies ebenfalls in ihrem Lebenslauf vermerkt. So weit wie möglich bietet diese Veröffentlichung Informationen zu all ihren Abschüssen, Fotos der Piloten sowie Fotos und Farbprofile ihrer Flugzeuge. Darüber hinaus finden sich Informationen zu sowjetischen Auszeichnungen und militärischen Dienstgraden der sowjetischen Luftstreitkräfte. Dieses Buch nennt technische Daten wie auch Produktionsziffern der in der Sowjetunion gefertigten Jagdflugzeugmuster, der im Rahmen des Pacht-und-Leih-Abkommens von den Westalliierten gelieferten Jagdflugzeuge sowie der Jagdflugzeugmuster der Feindstaaten (Deutschland, Finnland, Italien, Rumänien und Ungarn).
Trojca Sowjetische Fliegerasse 1941-1945 Vaterländischen Krieges Luftfahrt - Modellbau Militärgeschi

 
Anhang anzeigen
Tornado2000

Tornado2000

Space Cadet
Dabei seit
28.03.2004
Beiträge
1.586
Zustimmungen
1.185
Ort
Südwestpfalz
Lengerer Die Flugzeugträger der Kaiserlichen Japanischen Marine und des Heeres Technik Einsatzgeschichte

98,00 €
inkl. 7% USt. , gratis Versand
Hans Lengerer
Die Flugzeugträger der Kaiserlich Japanischen
Marine und des Heeres
Band 1


Großformat 30,75 cm x 21,5 cm, Hardcover
608 Seiten, 306 s/w-Fotos
673 Zeichnungen, 68 Tafeln, und 45 Farbprofile auch der Flugzeuge
Text: Deutsch/Englisch


Dieses zweibändige Werk befasst sich ausführlich mit allen - auch jenen, die bei Kriegsende 1945 noch nicht fertig gebaut waren Flugzeugträgern der Kaiserlichen Japanischen Marine und des Heeres. Es werden sehr detaillierte Informationen zu allen entscheidenden bautechnischen und strukturellen Aspekten wie auch zu Einsätzen gegeben. Vor allem der Pazifikkrieg wird hier beleuchtet, war er doch für die Japaner der schicksalhafteste Kriegsschauplatz.
Das Ganze wird mit hervorragenden historischen Fotos, detaillierten Zeichnungen und Farbprofiles anschaulich dargestellt. Ausführliche Tabellen sorgen für den Überblick.
Lengerer Die Flugzeugträger der Kaiserlichen Japanischen Marine und des Heeres Technik Einsatzgeschi
 
Anhang anzeigen
Tornado2000

Tornado2000

Space Cadet
Dabei seit
28.03.2004
Beiträge
1.586
Zustimmungen
1.185
Ort
Südwestpfalz
Horrido Des Jägers Schiessfibel Reprint Vorschrift D.(Luft) 5001

Mit der Tigerfibel und der Pantherfibel beschritt die deutsche Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg einen völlig neuen Weg bei der Gestaltung von Handbüchern für die Ausbildung mit Vorschriftscharakter. Sie dienten der Ausbildung von Besatzungen, Kommandanten und Zugführern des Panzerkampfwagen VI Tiger und des Panzerkampfwagen V Panther. Die Tigerfibel wurde am 1. August 1943 durch den Generalinspekteur der Panzertruppen, Heinz Guderian, als Dienstvorschrift D 656/27 erlassen und herausgegeben. Die Pantherfibel folgte am 1. Juli 1944 als D 655/27.
Auch die Luftwaffe stand dem in nichts nach und brachte Ihrerseits die Fibel :Horrido Des Jägers Schiessfibel D.(Luft)5001 heraus.

36 Seiten, durchgehend bebildert, Reprint

9,91 €
Horrido Des Jägers Schiessfibel Reprint Vorschrift D.(Luft) 5001 - Modellbau Militärgeschichte Fachl

 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Tornado2000

Tornado2000

Space Cadet
Dabei seit
28.03.2004
Beiträge
1.586
Zustimmungen
1.185
Ort
Südwestpfalz
Leutert Fallschirmjäger der NVA 30 Jahre Fallschirmdienst- Geschichte und Geschichten
Gerhard Leutert: Fallschirmjäger der NVA. 30 Jahre Fallschirmdienst- Geschichte und Geschichten


In diesem Buch wird umfänglich über die Fallschirmjäger der NVA berichtet- zum Aufbau, zu der Entwicklung und zu den Zielen, Aufgaben und Leistungen der kleinsten Waffengattung der Landstreitkräfte. Das oft aufopferungsvolle Wirken der Fallschirmjäger der NVA wird in den Fokus dieser bebilderten Publikation gerückt. Der Autor, der als Fallschirmjäger die Anfangsentwicklung dieser Spezialeinheit durchlebt und besonders die Fallschirmentwicklung in der NVA im Weiteren mitgestaltet hat, erläutert die Vorgänge, Verhältnisse und Zusammenhänge. Von Nacht- und Wassersrpüngen über Manöver wie "Waffenbrüderschaft 70" bis hin zu folgenschweren Unfällen lässt der Autor ein Stück NVA- Militärgeschichte aufleben.

288 Seiten, Taschenbuch
Autor: Gerhard Leutert
9,95 €

Leutert Fallschirmjäger der NVA 30 Jahre Fallschirmdienst- Geschichte und Geschichten - Modellbau Mi

Geheime Kommandosache Me 262 A-1 Bedienungsvorschrift FI Messerschmitt
Geheime Kommandosache!

Me 262 A-1
Bedienungsvorschrift F-1
Stand August 1944

Inhalt:
Wesentliche Baumerkmale
Ausmaße, Gewichte
Verwendungs und Beanspruchsgruppe
Lieferumfang
Betriebsdaten
Klarmachen zum Flug
Flug
Wartung
8 Doppelseitige Abbildungen
14,95 €
Geheime Kommandosache Me 262 A-1 Bedienungsvorschrift FI Messerschmitt - Modellbau Militärgeschichte
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Samoljot

Samoljot

Fluglehrer
Dabei seit
01.04.2006
Beiträge
139
Zustimmungen
199
Ort
Dresden
Leutert Fallschirmjäger der NVA 30 Jahre Fallschirmdienst- Geschichte und Geschichten
Gerhard Leutert: Fallschirmjäger der NVA. 30 Jahre Fallschirmdienst- Geschichte und Geschichten


In diesem Buch wird umfänglich über die Fallschirmjäger der NVA berichtet...
Wie sieht's denn mit den ominösen Afghanistan-Einsätzen aus? Wird dazu was gesagt?
 
Tornado2000

Tornado2000

Space Cadet
Dabei seit
28.03.2004
Beiträge
1.586
Zustimmungen
1.185
Ort
Südwestpfalz
Zapf Flugplätze der Luftwaffe 1934-1945 und was davon übrig blieb - Band 11: Luftgau XI Nordrhein-Westfalen

Jürgen Zapf
Flugplätze der Luftwaffe 1934-1945 und was davon übrig blieb
Nordrhein-Westfalen
480 Seiten
ca. 500 meist farbige Fotos und Abbildungen
Großformat DIN A 4
Hardcover
9783866191556
59,00 €

Der nun vorliegende elfte Band der Reihe schließt an den Band 7 an. Die hier neu
beschriebenen Flugplätze lagen in den Planungs- und Aufbautagen ebenfalls im
Zuständigkeitsbereich des Luftkreises IV Münster bzw. nach der territorialen Umgliederung
der Luftwaffe im
April 1938 im Bereich des Luftgaukommandos VI
Münster. Ein einziger Flugplatz gehörte damals in den Zuständigkeitsbereich des
Luftgaukommandos XII Wiesbaden.
Zu den insgesamt 82 vorgestellten Plätzen
von Aachen bis Wuppertal gehören wieder
solche, deren Geschichte bis in die Anfangstage der Fliegerei zurückreicht, und
andere, die nur wenige Tage genutzt oder auch nie fertiggestellt wurden. Darunter
sind auch wieder Plätze zu finden, von denen die damals modernsten deutschen
Turbinenstrahlflugzeuge
Arado Ar 234 und Messerschmitt Me 262
zu ihren Einsätzen
aufstiegen.
 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Tornado2000

Tornado2000

Space Cadet
Dabei seit
28.03.2004
Beiträge
1.586
Zustimmungen
1.185
Ort
Südwestpfalz
reduziert: VDM Heinz Nickel DIE FLIEGENDEN VERBÄNDE DER BLAUEN DIVISION

Einsatzgeschichte und Uniformierung im Rußlandeinsatz 1941-1943 - 248 S., Format: DIN A 4, Großformat, 300 Abb. sowie 40 Farbtafeln, fester Einband - Der Einsatz nationalspanischer Fliegerverbände an der Ostfront als 'Blaue Staffel' erreichte nie den Bekanntheitsgrad der 'Blauen Division'. Das vorliegende Buch widmet sich daher - in dieser Ausführlichkeit erstmalig in deutscher Sprache - der bemerkenswerten Geschichte dieser Verbände in zahlreichen schwarzweißen Originalfotos und in Farbtafeln, die anhand moderner Farbfotos minutiöse Informationen zu Uniformen und persönlicher Ausrüstung vermitteln.
Autor: Santiago Guillén / Carlos Caballero, Verlag: VDM Heinz Nickel, ISBN 3-925480-38-2
19,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand


 
Anhang anzeigen
Monitor

Monitor

Alien
Dabei seit
09.09.2004
Beiträge
10.692
Zustimmungen
5.346
Ort
Potsdam
Hier etwas dazu gefunden:
 
Tornado2000

Tornado2000

Space Cadet
Dabei seit
28.03.2004
Beiträge
1.586
Zustimmungen
1.185
Ort
Südwestpfalz
Tornado2000

Tornado2000

Space Cadet
Dabei seit
28.03.2004
Beiträge
1.586
Zustimmungen
1.185
Ort
Südwestpfalz
Luftfahrtgeschichte Fighting Cockpits Jagdflugzeuge und Bomber Luftfahrt
9,95 Euro
 
Thema:

VDM Verlag

VDM Verlag - Ähnliche Themen

  • Neuheiten Miles Verlag

    Neuheiten Miles Verlag: Eberhard Birk und Heiner Möllers (Hrsg): Die Luftwaffe und ihre Tradition Schriften zur Geschichte der Deutschen Luftwaffe, Band 10 Eberhard Birk...
  • Zwei neue Bücher beim Motorbuch-Verlag

    Zwei neue Bücher beim Motorbuch-Verlag: Die Flugzeugstars "F-104 Starfighter" (Autor Gerhard Lang) Mit 143 Seiten über den "Starfighter" und all die Nationen wo diesen Typ geflogen...
  • Jet&Prop VDM Verlag

    Jet&Prop VDM Verlag: JET & PROP Nr. 5/14 Flugzeuge von gestern & heute im Original & Modell Inhalt: Archiv/Nachrichten-Schaufenster/Leserforum Report: Mangelhafte...
  • Sonderangebot VDM Verlag

    Sonderangebot VDM Verlag: Messerschmitt Me 109 - Willy Radinger, Walter Schick, Wolfgang Otto Messerschmitt Me 109 Das meistgebaute Jagdflugzeug der Welt. Entwicklung -...
  • Reihe "Air Photo", VDM-Verlag

    Reihe "Air Photo", VDM-Verlag: Hallo! Seit So. dieser Woche bin ich Besitzer der „Air Photo“-Ausgabe Nr. 12; Titel: „F-104G Starfighter bei Luftwaffe und Marine“ (Vielen Dank...
  • Ähnliche Themen

    • Neuheiten Miles Verlag

      Neuheiten Miles Verlag: Eberhard Birk und Heiner Möllers (Hrsg): Die Luftwaffe und ihre Tradition Schriften zur Geschichte der Deutschen Luftwaffe, Band 10 Eberhard Birk...
    • Zwei neue Bücher beim Motorbuch-Verlag

      Zwei neue Bücher beim Motorbuch-Verlag: Die Flugzeugstars "F-104 Starfighter" (Autor Gerhard Lang) Mit 143 Seiten über den "Starfighter" und all die Nationen wo diesen Typ geflogen...
    • Jet&Prop VDM Verlag

      Jet&Prop VDM Verlag: JET & PROP Nr. 5/14 Flugzeuge von gestern & heute im Original & Modell Inhalt: Archiv/Nachrichten-Schaufenster/Leserforum Report: Mangelhafte...
    • Sonderangebot VDM Verlag

      Sonderangebot VDM Verlag: Messerschmitt Me 109 - Willy Radinger, Walter Schick, Wolfgang Otto Messerschmitt Me 109 Das meistgebaute Jagdflugzeug der Welt. Entwicklung -...
    • Reihe "Air Photo", VDM-Verlag

      Reihe "Air Photo", VDM-Verlag: Hallo! Seit So. dieser Woche bin ich Besitzer der „Air Photo“-Ausgabe Nr. 12; Titel: „F-104G Starfighter bei Luftwaffe und Marine“ (Vielen Dank...

    Sucheingaben

    militärgeschichte extra luftschlacht um england

    Oben