Wie teuer sind unsere Flieger?

Diskutiere Wie teuer sind unsere Flieger? im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Wie teuer sind unsere Flieger? Da mich mein Grossvater einmal fragte, was unsere Militärflugzeuge kosten, und ich ihm keine Antwort parat...

swiss-fighter

Fluglehrer
Dabei seit
31.12.2003
Beiträge
224
Zustimmungen
19
Ort
Obwalden/Schweiz
Wie teuer sind unsere Flieger?

Da mich mein Grossvater einmal fragte, was unsere Militärflugzeuge kosten, und ich ihm keine Antwort parat hatte, wollte ich die Frage hier mal stellen. Was kostet z.B ein Puma oder eine Hornet? Danke im Voraus
 

TT198

Guest
Also zu Puma oder Hornet kann ich nix sagen, nur schätzen. Ich glaube mal gehört zu haben, dass eine F-117 über 100 Mio. Dollar kostet, ein "normaler" Jet um die 40 Mio. Dollar. :?!

B-2: 1 Milliarde :D (kann sein, dass es "nur" 500 Mio sind, irgendwie gibts da unterschiedliche Infos...)
 

beat

Space Cadet
Dabei seit
26.07.2002
Beiträge
1.283
Zustimmungen
31
Ort
Schweiz
TT198 schrieb:
Diese Aufstellung ist nur die halbe Wahrheit, da es sich normalerweise um fly-away Preise handelt, als um das nackte Flugzeug. Der Systempreis sieht natürlich ganz anders aus, da kommen Bewaffnung, Ersatzteile, Zusatzaustrüstung wie ECM- und FLIR-Systeme usw. hinzu. Die Schweizer F-18C/D lagen damals im Bereich von 40 - 45 Mio $ fly away, der Systempreis lag dann aber bei ca. 75 Mio $ oder damals schlussendlich total 3.3 Mia SFR. Die 12 Cougar kosteten übrigens 310 Mio SFR (ebenfalls Systempreis).

Dazu fehlen Angaben über die Finanzierung oder andere Spezialvereinbarungen. Oesterreich z.B. bezahlt für seine 18 Eufi schon ca. 1.7 Mia Euro, aber da der Betrag auf 7 (?) Jahre abgestottert wird, kommen noch mehr als 200 Mio Euro Finanzierungskosten hinzu. Total kostet das Programm schlussendlich 1,95 Mia Euro oder pro Maschine lockere 165 Mio SFR.

Würde unser Verteidigungsminister Sämi Schmid in der aktuellen Situation einen Beschaffungsantrag für Flugzeuge zu einem solchen Preis stellen, wäre dies das definitive Ende seiner politischen Karriere .........
 
Zuletzt bearbeitet:

Otti

Berufspilot
Dabei seit
01.03.2003
Beiträge
88
Zustimmungen
0
Ort
Ostschweiz
Ich kann dir nur sagen, was ich bereits von einem Militärpiloten gehört habe, was die Flugstundenpreise angeht. Für die F/A-18 werden etwa 18.000 SFr pro Stunde gerechnet und für den Super Puma/Cougar etwa 10.000 SFr.

Die Schweiz hat sehr hohe Preise für die F/A-18 bezahlt, da sie für jedes Flugzeug noch viel Spezialwerkzeug und Zusatzmaterial, wie z.B. Ersatztriebwerke, Transport-Fahrzeuge, ...
Nur das Flugzeug alleine wäre ca. 30 Mio. SFr gewessen.
 

TT198

Guest
:FFEEK: :FFEEK: Schon unglaublich...
Wieviel kostet denn ein Buisness-Jet pro Stunde?
 
Thema:

Wie teuer sind unsere Flieger?

Wie teuer sind unsere Flieger? - Ähnliche Themen

  • Agrarflug Z-37 Einsatz über Wiederau !

    Agrarflug Z-37 Einsatz über Wiederau !: Gruß Georg
  • Flugzeugabsturz in Wietmarschen-Lohne

    Flugzeugabsturz in Wietmarschen-Lohne: Lingen . Eine einmotorige Propellermaschine ist am Sonntagmittag aus noch ungeklärter Ursache in Wietmarschen-Lohne abgestürzt. Der Pilot kam bei...
  • Erster H145D-3 für DRF Luftrettung nach einer Woche Betrieb wieder in der Werft?

    Erster H145D-3 für DRF Luftrettung nach einer Woche Betrieb wieder in der Werft?: Hallo Zusammen, Am 7. März 2021 hat die DRF Luftrettung ihren neuen 5 Blatt EC145 (D-HXFA) an die Station in Pattonville bei Stuttgart...
  • Wie lernt man das Steuern eines RC-Helis? Reely Elektro-Heli

    Wie lernt man das Steuern eines RC-Helis? Reely Elektro-Heli: Hallo Forum! Gestern habe ich mir aus einer Laune heraus beim Conrad für 99 Euro den Reely Elektroheli mit Fernsteuerung und flugfertig...
  • Schubvektorsteuerung ... wie funktioniert's?

    Schubvektorsteuerung ... wie funktioniert's?: Hi, ich hab mal eine Frage zu der SVS von Flugzeugen wie z.B. Su27 etc. Wird das Bewegen der Schubdüsen automatisch gesteuert vom...
  • Ähnliche Themen

    Oben