Zusatztanks EH101

Diskutiere Zusatztanks EH101 im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; AgustaWestland bietet für den EH101/US101 zur Reichweitensteigerung Zusatztanks an, die in der Kabine installiert werden können. Im Detail heisst...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Praetorian, 04.11.2006
    Praetorian

    Praetorian Space Cadet

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    393
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Deutschland
    AgustaWestland bietet für den EH101/US101 zur Reichweitensteigerung Zusatztanks an, die in der Kabine installiert werden können. Im Detail heisst es in der Herstellerbroschüre zur (C)SAR-Variante:

    Angesichts der doch recht umfangreichen Ausstattung der (C)SAR-Varianten habe ich mich nunmehr gefragt, wie das genau gelöst ist, wenn bei den vollgestopften Maschinen das im Einsatz unmittelbar genutzte Volumen in der Kabine nur geringfügig reduziert werden soll.
    Mir würden da nur der Raum über der Heckrampe (fragwürdig hinsichtlich Schwerpunkt und dessen Verlagerung im Flug) und eventuell jener unterhalb von Sitzreihen (ebenfalls fragwürdig aufgrund des dafür kaum ausreichenden Platzes) einfallen.

    Weiß jemand näher, wie eine derartige Tankinstallation aussieht?
    Besteht die Möglichkeit, diese bei Bedarf mit geringem Zeitaufwand zu installieren?
    Können mehrere der o.a. Tanks installiert werden?
    Wie sicher sind diese Installationen im Falle eines Absturzes oder einer Bruchlandung?

    Wäre für jede Hilfe dankbar :)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gonogo101, 04.11.2006
    gonogo101

    gonogo101 Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    384
    Ort:
    Cuxhaven
    Westland bietet beispielsweise für den Lynx einen in die Kabine zu installierenden Zusatztank an, der relativ fix (in ca. einer Stunde) ein- oder ausgebaut werden kann. "... with minimal compromise to work space ..." heißt bei Westland, das natürlich Einschränkungen zu erwarten sind und es obliegt dem Nutzer darüber zu befinden, wie stark diese Einschränkungen sind.:p
    Der Aufbau dieser Tanks ist denkbar einfach. Eine Kunststoffblase mit einem Innengerippe gegen das hin- und herschwappen der Flüssigkeit. Dazu eine analoge Füllstandsanzeige am Behälter selbst, ggf. bei den fortschrittlicheren Modellen mit Anschlußmöglichkeit an die elektrische Kraftstoffvorratsanzeige. Der Zusatztank entleert sich in aller Regel auf dem Niveau der Haupttanks, d.h. allein der Schwerkraft folgend.
    Diese Installation ist so empfindlich gegen Schlag und Stoß, wie eine Person, die danebensitzt. Zumindest das Teil für die Lynx verfügt über keine besonderen Schutzvorrichtungen oder Verstärkungen, ist jedoch für den Zweck durchaus brauchbar.

    B.
     
    Praetorian gefällt das.
  4. #3 Praetorian, 04.11.2006
    Praetorian

    Praetorian Space Cadet

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    393
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Deutschland
    Vielen Dank, aber mir ging es konkret um die Installation im EH101/US101.
    Ist nicht eindeutig formuliert, gebe ich zu.
     
  5. #4 gonogo101, 05.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2006
    gonogo101

    gonogo101 Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    384
    Ort:
    Cuxhaven
  6. #5 Tiger-Fan, 12.11.2006
    Tiger-Fan

    Tiger-Fan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Koblenz
    EH 101 in den nächsten Jahren ???

    Nachdem die EH101 bei der RAF und den Streitkräften von Portuagl und Dänemark ausgeliefert sind , wurde die EH101 für den Future CSAR Hubschrauber der USAirForce ins Rennen geschickt .Nachdem dort aber Boeing mit seiner HH47 die Ausschreibung gewonnen hat , weiß jemand wie es mit der Produktion des EH101 bei AugustaWestland in GB und in Italien (Vergiate) weitergeht ???
     
    beistrich gefällt das.
  7. #6 Tiger-Fan, 19.05.2007
    Tiger-Fan

    Tiger-Fan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Koblenz
    Dänische EH101 für RAF

    Die RoyalAirForce (RAF) hat wegen dringendem Bedarf an Hubschraubern die erst kürzlich für Dänemark ausgelieferten Hubschrauber vom Typ EH101 gekauft. ( 6 Stück )

    Laut einem Bericht in der Flug-Revue 06-2007 sind für die sechs Maschinen insgesamt 350 Mio Euro zu bezahlen . Was die dänischen streitkräfte nun für Hubschrauber als Ausgleich bekommen ist nicht bekannt . Dieser Deal ist zwischenstaatlich recht ungewöhnlich . Eine Neubeschaffung über AugustaWestland hätte wohl zu lange gedauert .
     
  8. #7 gonogo101, 20.05.2007
    gonogo101

    gonogo101 Testpilot

    Dabei seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    384
    Ort:
    Cuxhaven
    Die Dinger verschleißen im Irak und zu Hause haben sie keine für die Ausbildung der Piloten. Der schnelle Deal mit den Dänen war ein Glücksfall, nicht ungewöhnlich zwar, kam aber zur rechten Zeit.

    B.
     
  9. #8 TF-104G, 20.05.2007
    TF-104G

    TF-104G Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    13.119
    Zustimmungen:
    19.278
    Beruf:
    Lebensmittelvermischer
    Ort:
    Köln
    http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=36094
     
  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 beistrich, 20.05.2007
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    zum Dänen-Deal: Die Maschinen kommen zurück Yeovil wo sie mit einen neuen Hauptroter und britischen Selbstverteitigungssystemen ausgestattet werden. Neuer Name HC Mk3A. (die dänischen EH101 unterscheiden sich besonders im Cockpit durch andere/modernere Avionik von den britischen). Das ganze kostet 342.5m Dollar und sie sollen ab 2008 einsatzbereit sein

    Die Dänen werden bei Augusta Westland neue EH101 kaufen die 2 Jahre nach Vertragsunterzeichnung geliefert werden können.

    edit: Bin ich jetzt im richtigen Thread?
     
  12. #10 turbina74, 20.05.2007
    turbina74

    turbina74 Berufspilot

    Dabei seit:
    27.11.2004
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Ch
    falsch..;) ;) uk wird den dänen 6 neue maschinen kaufen.
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

Zusatztanks EH101

Die Seite wird geladen...

Zusatztanks EH101 - Ähnliche Themen

  1. Spitze an Zusatztanks?

    Spitze an Zusatztanks?: Weiß jemand, welchen Zweck die Rohre/Stangen an der Spitze mancher deutschen Zusatztanks haben? [ATTACH] (Quelle:...
  2. F-14B Tomcat, VF 103, mit 6 x AIM 54. Keine Zusatztanks?

    F-14B Tomcat, VF 103, mit 6 x AIM 54. Keine Zusatztanks?: Guten Morgen, ich stelle mir gerade die Bewaffnung der F-14B zusammen. Ich habe auch Bilder im Netz gefunden, auf denen man sieht wie die F-14...
  3. F-84F Zusatztanks?

    F-84F Zusatztanks?: Hallo FF´ler, ich benötige mal wieder eure Hilfe. Es geht um die Zusatztanks, welche an der F-84F genutzt wurden. Soweit ich weiss gab es da...
  4. Verbeulen von Zusatztanks

    Verbeulen von Zusatztanks: Ich habe eine Frage: ich habe hier im Forum ein paar mal von künstlichem Verbeulen der Abwurftanks gelesen. nun würde ich für meine P-51D gerne...
  5. Abwurf-Zusatztanks aus laminiertem Papier

    Abwurf-Zusatztanks aus laminiertem Papier: Ich habe in einem Buch über die P-51 im 2. Weltkrieg gelesen, dass dort Zusatztanks aus laminiertem Papier zu Einsatz kamen, die zwar nur wenigen...