1/144 CH-53 G (camouflaged) – Revell

Diskutiere 1/144 CH-53 G (camouflaged) – Revell im Hubschrauber Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Wollte ich eigentlich nicht kaufen aber ich wurde bei ebay nicht weiter überboten. Na ja - jetzt hab ich ´ne Fingerübung in 1/144 und einen...

  1. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    792
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Wollte ich eigentlich nicht kaufen aber ich wurde bei ebay nicht weiter überboten. Na ja - jetzt hab ich ´ne Fingerübung in 1/144 und einen Zeitvertreib, wenn bei den großen Bausätzen was trocknen muss.

    Ist meine erste Bausatzvorstellung also habt Erbarmen, wenn´s nicht ganz den Sitten entspricht. Ich leg schon mal los.

    Als erstes fange ich natürlich mit dem Karton an. Wie bei Revell üblich mit gezeichnetem Bild. Interessanterweise sind auf den Sponsons keine "KFOR"-Markierungen zu sehen. Man beachte auch den Luftauslass oben links am Getriebegehäuse, der beim Modell nicht mal ansatzweise dargestellt wird.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    792
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hier das 2te Manko des Bausatzes. Zwar sind die Spritzlinge schön in eine Tüte eingeschweißt aber ´ne kleine Extra-Tüte für die Klarsicht-Teile war wohl zu teuer. :mad:
     

    Anhänge:

  4. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    792
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Die Anleitung besteht aus 2 doppelt bedruckten Seiten DIN A3 (etwa) und fällt wesentlich umfangreicher aus, als ich bei diesem kleinen Maßstab angenommen habe.
    Bei den drei Farbtönen für die Tarnung hat Revell mal wieder die alte Unsitte der Mischmaschangaben aufleben lassen dabei könnte man für die drei Farbtöne auch locker die Revell-farbtöne 9, 361 und 363 nehmen aber warum einfach, wenn´s auch kompliziert geht.
     

    Anhänge:

  5. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    792
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Sehr gut gefällt mir der Decal-Bogen. Man kann die Versionen 84+06 oder 85+03 vom HFR 15 Bentlage bauen.
     

    Anhänge:

  6. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    792
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hier der erste Spritzling in Großaufnahme.
    Rumpf, Triebwerksgondeln, Inneneinrichtiung, Sponsons und Heckklappe sind gut zu sehen.
     

    Anhänge:

  7. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    792
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Der 2te Spritzling beinhaltet Rotorblätter, Fahrwerk und Rotorkopf.
     

    Anhänge:

  8. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    792
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hier mal eine Makro-Aufnahme des Klarsichtteil-Spritzlings. Wenn man bedenkt, dass die vordere Verglasung auf ein €-Stück passt, finde ich die Detaillierung und auch den Mangel an schlimmen Verzerrungen großartig. Lediglich im rechten Seitenfenster sind 2 Unregelmäßigkeiten. Mal sehen, wie das Prachtstück nach der Glänzer-Behandlung aussieht.
     

    Anhänge:

  9. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    792
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Und hier eine Großaufnahme des schon angesprochenen Getriebegehäuses. Also ich kann den auf der Packung abgebildeten Luftauslass beim besten Willen nicht erkennen.
     

    Anhänge:

  10. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    792
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Last but not least eine letzte Detailaufnahme von den winzigen Rädern. Bei 1/144 hätte ich weniger erwartet. Sollte noch jemand weitere Detailaufnahmen wünschen, kann ich diese (so lange der Bausatz noch jungfräulich ist) gern nachreichen.

    FAZIT: Angsichts der Größe (eher der Winzigkeit) und des Preises ist das doch ein schön detailliertes Modell, aus dem man was zaubern kann. Die beiden Rumpfhälften habe ich bereits aus dem Rahmen gelöst und die Passgenauigkeit hat mich (im Gegensatz zu aktuell laufenden Projekten) überzeugen können. :TOP:
    Da ich mich mit dem großen Vorbild noch nicht wirklich auseinander gesetzt habe (was ich erst vor dem Zusammenbau tun werde) kann ich zu eventuellen Fehlern noch nichts sagen aber eventuell kann das ja ein CH-53-Experte aus dem Board tun. das war´s erst mal von mir, jetzt seid ihr dran.
     

    Anhänge:

  12. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    792
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    99%! Die Rotorblätter gleichmäßig mit den Decals zu bekleben war ein Akt!

    Wenn ihr euch über das fertig gebaute Modell äußern möchtet oder fragen habt, tut das doch hier im Rollout.
     

    Anhänge:

Thema:

1/144 CH-53 G (camouflaged) – Revell

Die Seite wird geladen...

1/144 CH-53 G (camouflaged) – Revell - Ähnliche Themen

  1. 1/144 Sikorsky CH-53G Hind-Schwarm – Revell

    1/144 Sikorsky CH-53G Hind-Schwarm – Revell: 1/144 Sikorsky CH-53G Hind-Schwarm – Revell Hallo liebe Freunde der kleinen Hubschrauber! Revell hat seinen alten Bausatz mit neuen Decals...
  2. Revell 1/144 Antonov An-124 mit CH-53G

    Revell 1/144 Antonov An-124 mit CH-53G: Hallo liebe Modellbaufreunde, ich poste hier zum ersten Mal etwas. Ich heiße Norbert, bin 53 Jahre alt und mit den Airfix/Revell Modellen der...
  3. Sikorsky CH-53 1/144

    Sikorsky CH-53 1/144: Ergänzend zum schönen Modell von ice225 noch ein andere Variante, die seinerseits von Revell herausgebracht wurde - gebaut von mir in meiner...
  4. Revell Sikorsky CH-53 G 1/144 Camouflaged

    Revell Sikorsky CH-53 G 1/144 Camouflaged: Ich kam zu dem Bausatz wie die Jungfrau zum Kind. Bei ebay hab ich einfach mal auf "Bieten" geklickt und plötzlich war er mein. Er sollte...
  5. 1/144 Boeing X-32B – TripleNuts

    1/144 Boeing X-32B – TripleNuts: Ich hatte ja das Vergnügen, vor 10 Tagen zufällig in Tokyo in eine Ausstellung von ‚Projekt144‘, der japanischen Interessensvereinigung des...