1/144 Westland Rotodyne – Anigrandzugabe

Diskutiere 1/144 Westland Rotodyne – Anigrandzugabe im Hubschrauber Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Die Westland Rotodyne war ein britischer Flugschrauber mit ungewöhnlicher Bauweise: die Maschine startete senkrecht und hatte Tragflächen mit...

  1. #1 Silverneck 48, 24.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.668
    Zustimmungen:
    8.975
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Die Westland Rotodyne war ein britischer Flugschrauber mit ungewöhnlicher Bauweise: die Maschine startete senkrecht und hatte Tragflächen mit Blattspitzenantrieb, um höhere Geschwindigkeiten zu erreichen (Wikipedia). Weitere Merkmale der für den Personentransport zwischen den Städten vorgesehenen Maschine waren der kastenförmige Rumpf sowie ein Vierblattrotor und ein Doppelleitwerk am Heck. Wegen der hohen Lärmentwicklung des Blattspitzenantriebes sowie fehlender Einsatzmöglichkeiten wurde das Projekt im Februar 1962 eingestellt.

    Ein Resin-Modell der Westland Rotodyne im Maßstab 1/144 gibt es von Anigrand als Bonus der Raytheon Sentinel. Hier die Bemalungs-Anleitung:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 24.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.668
    Zustimmungen:
    8.975
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Westland Rotodyne in 1/144:

    Weiter geht's mit der Bauanleitung:
     

    Anhänge:

  4. #3 Silverneck 48, 24.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.668
    Zustimmungen:
    8.975
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Westland Rotodyne (Anigrand Bonus) in 1/144:

    Hier die Bauteile-Übersicht der Rotodyne:
     

    Anhänge:

  5. #4 Silverneck 48, 24.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.668
    Zustimmungen:
    8.975
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Westland Rotodyne in 1/144:

    Die Rumpfhälften zeigen eine glatte Oberfläche und passen gut zusammen; auch finden wir versenkte Gravurlinien vor. Das Canopy ist klar und schlierenfrei ausgeführt. Die Fensteröffnungen sind sauber gegossen; lediglich die dünnen Gussreste müssen entfernt werden.
     

    Anhänge:

  6. #5 Silverneck 48, 24.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.668
    Zustimmungen:
    8.975
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Westland Rotodyne (Anigrand Bonus) in 1/144:

    Zur Darstellung der Fensterscheiben liegen zwei Verglasungen bei, welche von innen in die Rumpfwand eingeklebt werden können. Um die Scheiben nicht maskieren zu müssen, könnte auch auf den Einsatz der Verglasung verzichtet werden; statt dessen bietet sich Kristal Klear als Scheiben-Ersatz an.
     

    Anhänge:

  7. #6 Silverneck 48, 24.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.668
    Zustimmungen:
    8.975
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Westland Rotodyne (Anigrand Bonus) in 1/144:

    Höhenleitwerk und Tragfläche der Rotodyne haben jeweils stiftförmige Ansätze zur besseren Verbindung mit dem Rumpf bzw. Seitenleitwerk:
     

    Anhänge:

  8. #7 Silverneck 48, 24.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.668
    Zustimmungen:
    8.975
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Westland Rotodyne in 1/144:

    Die Seitenleitwerke sind in der Mitte leicht abgesetzt und haben Bohrungen zur Aufnahme des Höhenruder bzw. der unteren Abstützung:
     

    Anhänge:

  9. #8 Silverneck 48, 24.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.668
    Zustimmungen:
    8.975
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Westland Rotodyne (Anigrand Bonus) in 1/144:

    Blick auf die Motorgondeln der Rotodyne; auf der Unterseite ist die Aussparung für das Fahrwerk zu erkennen:
     

    Anhänge:

  10. #9 Silverneck 48, 24.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.668
    Zustimmungen:
    8.975
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Westland Rotodyne (Anigrand Bonus) in 1/144:

    Es folgen die 4 Rotorblätter mit den Öffnungen des Blattspitzenantriebes:
     

    Anhänge:

  11. #10 Silverneck 48, 24.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.668
    Zustimmungen:
    8.975
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Westland Rotodyne (Anigrand Bonus) in 1/144:

    Das Hauptrotorgehäuse der Rotodyne ist ebenfalls mit Gravurlinien versehen:
     

    Anhänge:

  12. #11 Silverneck 48, 24.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.668
    Zustimmungen:
    8.975
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Westland Rotodyne (Anigrand Bonus) in 1/144:

    Die fein gegossenen Räder müssen noch von den Angüssen befreit werden:
     

    Anhänge:

  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Silverneck 48, 24.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.668
    Zustimmungen:
    8.975
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Westland Rotodyne (Anigrand Bonus) in 1/144:

    Spinner und Propellerblätter der Rotodyne:
     

    Anhänge:

  15. #13 Silverneck 48, 24.09.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.668
    Zustimmungen:
    8.975
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Westland Rotodyne in 1/144:

    Weitere Kleinteile, die zum Bau der Westland Rotodyne benötigt werden: Pilotensitze, Fahrwerk, Klappen, Rotormast und Leitwerksverstrebungen:
     

    Anhänge:

Thema:

1/144 Westland Rotodyne – Anigrandzugabe

Die Seite wird geladen...

1/144 Westland Rotodyne – Anigrandzugabe - Ähnliche Themen

  1. 1/144 Westland Wessex – Mark I Models

    1/144 Westland Wessex – Mark I Models: Die tschechische Firma Mark I hat eine Reihe von Bausätzen im Maßstab 1/144 im Programm. Im November 2013 ist die Wessex-reihe auf den Markt...
  2. 1/144 Westland Wessex HC.2 – Anigrand (Bonus)

    1/144 Westland Wessex HC.2 – Anigrand (Bonus): Die Wessex HC.2 entstand aus dem amerikanischen Sikorsky S-58, allerdings wurde das Kolbentriebwerk durch ein modernes Wellenleistungstriebwerk...
  3. 1/144 Augusta Westland Merlin HC.3 – Anigrand

    1/144 Augusta Westland Merlin HC.3 – Anigrand: Ziel von Augusta und Westland war die Entwicklung eines U-Boot-Jagdhubschraubers für die englische und italienische Marine. Während der Planung...
  4. 1/144 Westland Wyvern – Miniwing

    1/144 Westland Wyvern – Miniwing: Die <Wyvern> war ein freitragender Tiefdecker in Ganzmetallschalenbauweise mit einziehbarem Spornradfahrwerk. Der Erstflug eines der insgesamt 6...
  5. 1/144 Westland Belvedere HC.1 – Anigrand

    1/144 Westland Belvedere HC.1 – Anigrand: Die Bristol <Belvedere> war ein schwerer Transporthubschrauber der britischen Aircraft Company. Er besaß zwei über eine lange Welle miteinander...