1/48 Lockheed (Canadair) CF-104 Starfighter – Decals & Zubehör

Diskutiere 1/48 Lockheed (Canadair) CF-104 Starfighter – Decals & Zubehör im Jets bis 1/48 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Der vom kanadischen Hersteller Canadair in Lizenz für die Royal Canadian Air Force gebaute Starfighter wurde sowohl in Kanada als auch von Basen...

Moderatoren: AE
  1. #1 888, 24.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2017
    888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    Der vom kanadischen Hersteller Canadair in Lizenz für die Royal Canadian Air Force gebaute Starfighter wurde sowohl in Kanada als auch von Basen in Frankreich und Deutschland aus eingesetzt. Die mit der Bezeichnung CF-104 bekannt gewordene Canadair CL-90 wurde von 1962 bis 1987 in der Rolle eines Angriffs- und Aufklärungsflugzeugs verwendet. Nach Wegfall der Nuklearrolle beließ es die RCAF bei konventioneller Bewaffnung und rüstete ab 1972 die zunächst weggelassene Vulcan M-61 Kanone nach. Neben 200 CF-104 wurden von der Firma Lockheed selbst 38 CF-104D Zweisitzer gebaut.

    Die CF-104 wurde als Bausatz im Maßstab 1/48 von Hasegawa in bislang vier Special-Editions herausgebracht. Unterscheidungsmerkmal zu anderen F-104-Bausätzen von Hasegawa ist neben den Decals die Kombination von C-2 Schleudersitzen und flachen Hauptfahrwerksklappen.

    Anhänge:



    Da ansonsten die Bausätze sehr ähnlich sind, verweise ich hier auf diese Vorstellungen:
    1/48 TF-104G Starfighter – Hasegawa
    1/48 F-104G Starfighter CCV – Hasegawa

    Nachdem bereits Decals für us-amerikanische, japanische und griechische F-104 vorgestellt worden sind,
    1/48 USAF & NASA Starfighters VPD 48005
    1/48 F-104J J.A.S.D.F. Aggressors – TwoBobs
    1/72 F-104/F-4 „Griechische Versionen“ Decals (auch in 48) – ICARUS Decals

    zeige ich hier jetzt einige Decalbögen für die kanadische Variante.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 888, 24.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2017
    888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    1/48 Lockheed (Canadair) CF-104 Starfighter Decals & Zubehör

    Belcher Bits BD6 Canadian CF-104 Starfighter 1/48

    Anhänge:

     
  4. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    1/48 Lockheed (Canadair) CF-104 Starfighter Decals & Zubehör

    Nicht, wie bei Großserienherstellern üblich, mit Multicolor-Hochglanz-Anleitung, sondern schlichtes schwarzweiß, aber dafür mit vielen Informationen über die Entwicklung der Markierungen über die Jahrzehnte hinweg.
    Der Bogen soll laut Hersteller sämtliche Markierungs- und Tarnvarianten der Serienmaschinen abdecken, zusätzlich fast alle "Tiger-Meet"-Sonderlackierungen.

    Anhänge:

     
  5. #4 888, 24.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2017
    888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    1/48 Lockheed (Canadair) CF-104 Starfighter Decals & Zubehör

    Der Decalbogen enthält genügend Decals für mindestens eine frühe und eine späte naturmetallene und eine frühe und späte getarnte Variante.
    Also vier Maschinen aus einem Bogen, nicht übel, wenn man andere betrachtet, die sich z.B. durch Mangel an genügend Nationalitätskennzeichen selbst einschränken.

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  6. #5 888, 24.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2013
    888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    1/48 Lockheed (Canadair) CF-104 Starfighter Decals & Zubehör

    Der Wechsel von der Bezeichnung Royal Canadian Air Force in Canadian Armed Forces führte zu vielen Änderungen in der Beschriftung und Positionsänderungen der Ziffern und Buchstaben, unter anderem dazu, dass backbords nur das "R" entfernt wurde, auf der Steuerbordseite dagegen von "xxx O RCAF" in "CAF O xxx" wechselte.

    Dem genauen Betrachter von Fotos wird auffallen, dass neulackierte Ziffern elliptischer "Grundform" (Nullen, Sechsen etc.) eine etwas Form hatten als "ab Werk", so dass hier zum Beispiel die "888" links anders hätte sein können als die "888" auf der rechten Seite der Maschine -wenn nicht bereits bei einer vorangegangen Überholung die Markierungen erneuert worden waren-.
    Leider hat Belcher nur die neue Ziffernart beigefügt.

    -zum Vergrößern bitte klicken-

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  7. #6 888, 24.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2013
    888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    1/48 Lockheed (Canadair) CF-104 Starfighter Decals & Zubehör

    Während die 104 im kanadischen Heimatland weiterhin naturmetall blieben, stellten die in Europa (sprich Bundesrepublik Deutschland) stationierten Einheiten auf Tarnbemalung um, zunächst ganzkörpergrün...

    -zum Vergrößern bitte klicken-

    Anhänge:

    Anhänge:



     
  8. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    1/48 Lockheed (Canadair) CF-104 Starfighter Decals & Zubehör

    ... später grün und grau oben und hellgrau unten. Spätestens zu diesem Zeitpunkt waren die Jets mit auffälligen Sensoren (Radarwarnern) unter der Bugspitze und am Heck ausgestattet. In 1/48 liegen solche bei einigen Bausätzen bei, oder werden als Resinteile angeboten.

    -zum Vergrößern bitte klicken-

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  9. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    1/48 Lockheed (Canadair) CF-104 Starfighter Decals & Zubehör

    Im Anschluss finden sich wie bereits erwähnt, Lackierungen für die Tigermeetveranstaltungen (wer es genau wissen will, Google hilft)

    -zum Vergrößern bitte klicken-

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  10. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    1/48 Lockheed (Canadair) CF-104 Starfighter Decals & Zubehör

    Der Farbverlauf ist recht allgemein gehalten, so dass Referenzmaterial zu Rate gezogen werden sollte.

    -zum Vergrößern bitte klicken-

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  11. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    1/48 Lockheed (Canadair) CF-104 Starfighter Decals & Zubehör

    Mit Auflösung der 439sten Staffel war 1983 das (vorerst) letzte Jahr der Teilnahme Kanadas am Tiger Meet.

    -zum Vergrößern bitte klicken-

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  12. #11 888, 24.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2017
    888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    1/48 Lockheed (Canadair) CF-104 Starfighter Decals & Zubehör

    kommen wir zum nächsten Bogen

    Leading Edge Models 48.20 CAF CF-104 Starfighter Camouflage Scheme

    Anhänge:



     
  13. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    1/48 Lockheed (Canadair) CF-104 Starfighter Decals & Zubehör

    Der Decalbogen hat thematisch eine kleinere Bandbreite als der von Belcher Bits.

    Anhänge:

     
  14. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    1/48 Lockheed (Canadair) CF-104 Starfighter Decals & Zubehör

    Markierungen für eine von sieben verschiedenen CF-104 sind enthalten, alle in der späten Tarnvariante.

    3 CF-104 der 1 Canadian Air Group in Baden-Söllingen Anfang der 1980er Jahre.

    2 CF-104 der 417ten Staffel in Cold Lake

    1 CF-104, 1 CF-104D der AETE (Aerospace Engineering and Test Establishment) in Cold Lake

    -zum Vergrößern bitte klicken-

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  15. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    1/48 Lockheed (Canadair) CF-104 Starfighter Decals & Zubehör

    Besonderheiten sind gut recherchiert und interessant: die Maschinen sollen mit Farbverdünner gewaschen worden sein, so dass auch aus diesem Grund eine erhebliche Abnutzung der Lackschicht eingetreten ist.

    -auch hier, zum Vergrößern bitte klicken-

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  16. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    1/48 Lockheed (Canadair) CF-104 Starfighter Decals & Zubehör

    Mit folgendem Bogen hat Leading Edge die zwei anderen Bemalungsschemata abgedeckt (ist aber bei den späten Markierungen geblieben):

    Leading Edge Models 48.57 CAF CF-104 Starfighter Green & Metal Schemes

    -zum Vergrößern bitte klicken-

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  17. #16 888, 24.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2013
    888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    1/48 Lockheed (Canadair) CF-104 Starfighter Decals & Zubehör

    Der Bogen enthält genügend Decals für jeweils eine naturmetallene und eine grüngetarnte CF-104/CF-104D.

    -zum Vergrößern bitte (auf das Bild !) klicken-

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  18. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    1/48 Lockheed (Canadair) CF-104 Starfighter Decals & Zubehör

    Die grünen Starfighter waren in Deutschland stationiert, es liegen Staffelmarkieruneg für die 439ste und die 441ste bei.
    Die naturmetallenen standen/flogen in Kanada bei der 417ten Staffel oder AETE (s.o.).

    -Bilder durch Anklicken vergrößerbar-

    Anhänge:

    Anhänge:

     
  19. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    1/48 Lockheed (Canadair) CF-104 Starfighter – Decals & Zubehör

    Nach Jahren wieder ein Update...

    Canuck Models WVD 48-001 CF-104 Starfighter RCAF + 3

    Die Firma Canuck Models ist ein kleiner, aber recht umtriebiger kanadischer Hersteller, der seine Angebotspalette in wenigen Jahren beachtlich erweitert hat. Hauptthema dabei immer: die kanadische Luftwaffe

    Der hier vorgestellte Decalbogen ist der erste Bogen der Firma überhaupt und begründete ihren Ruf, aufwändig recherchierte und hochwertige Decals zu produzieren. Damals noch unter dem Namen "Wintervalley" bekannt, findet man daher dieses Firmenlabel auf dem Bogen. Kurze Zeit später folgte die Umbenennung in Canuck Models.

    Anhänge:

     
    propellerflieger gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    1/48 Lockheed (Canadair) CF-104 Starfighter – Decals & Zubehör

    Ähnlich wie bei den Decals von Leading Edge legt sich Canuck für das Markierungsschema auf einen kurzen Zeitraum fest, in diesem Fall die Periode vom Auslieferungszeitpunkt der kanadischen Starfighter ab 1961 bis zur Änderung der Nationalflagge Anfang 1965.

    Anhänge:



    Es liegen alle spezifischen Decals für eine frühe naturmetallene CF-104 bei. Die korrekte Variante der Roundels, aber auch die der Ziffern wurden beachtet (nicht wie bei Belcher Bits, siehe dort).

    Spezielle Markierungen, z.B. Staffelwappen, liegen nicht bei, wären in diesem Zeitraum aber auch selten gewesen. Einen Denkfehler hat sich Canuck aber geleistet, dazu später.
     
    propellerflieger gefällt das.
  22. 888

    888 Space Cadet

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    645
    Beruf:
    beschäftigt bei einer großen Bundesbehörde
    Ort:
    ein Dorf bei Lüneburg
    1/48 Lockheed (Canadair) CF-104 Starfighter – Decals & Zubehör

    Die Decals sind auf einen sehr dünnen Decalfilm gedruckt. Auftretende Probleme beim Verarbeiten sind mir nicht bekannt.

    Anhänge:

     
    propellerflieger gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

1/48 Lockheed (Canadair) CF-104 Starfighter – Decals & Zubehör

Die Seite wird geladen...

1/48 Lockheed (Canadair) CF-104 Starfighter – Decals & Zubehör - Ähnliche Themen

  1. 1/48 Lockheed F-104 Starfighter – Decals und Zubehör

    1/48 Lockheed F-104 Starfighter – Decals und Zubehör: Bezeichnung: MB GQ-7(A) Ejection Seat for F-104 (48-055) Hersteller: KASL HOBBY Massstab: 1/48 Material: Resin Anmerkung: Top Detailierter...
  2. 1/48 Lockheed F-104G Natofighter / Canadair CF-104 Starfighter Ltd. Edition – Eduard

    1/48 Lockheed F-104G Natofighter / Canadair CF-104 Starfighter Ltd. Edition – Eduard: Nachdem Eduard den "Bundesfighter" auf den Markt gebracht hat, den F-104G-Formen von Hasegawa mit Luftwaffenmarkierungen plus hauseigenen Extras,...
  3. Lockheed-Martin F-22 Raptor und F-22D, Hasegawa 1/48

    Lockheed-Martin F-22 Raptor und F-22D, Hasegawa 1/48: Hier mal wieder ein rollout von mir. Gebaut habe ich zwei F-22 Raptor - einmal die Standardversion als leichten 'whatwillbe' (mit AIM-9X und...
  4. 1/48 Lockheed F-94C Starfire – Kitty Hawk

    1/48 Lockheed F-94C Starfire – Kitty Hawk: Nachdem HIER ja schon Decals aus dem Zubehörhandel für die Starfire vorgestellt wurden, sollte man sich das Modell doch auch mal anschauen. Der...
  5. 1/48 Lockheed F-94C Starfire Decals – Caracal Models

    1/48 Lockheed F-94C Starfire Decals – Caracal Models: Nur kurze Zeit nach Erscheinen der F-94C von Kitty Hawk (1/48 Lockheed F-94C Starfire – Kitty Hawk) hat der Decalhersteller Caracal Models...