1/48 P-38 Lightning – Decals

Diskutiere 1/48 P-38 Lightning – Decals im Props bis 1/48 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Hallo zusammen, da ich gerade an einer Lightning von Academy bin und einen Haufen Decals für dieses wunderschöne Flugzeug habe, will ich Euch...

Moderatoren: AE
  1. #1 BlackWidow01, 30.08.2015
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo zusammen,
    da ich gerade an einer Lightning von Academy bin und einen Haufen Decals für dieses wunderschöne Flugzeug habe, will ich Euch diese gerne in loser Reihenfolge zeigen. Vielleicht kommt der eine oder andere ja auf den Geschmack, sich so ein Modell auch in die Vitrine oder das Regal zu stellen.

    Anfangen möchte ich heute mit einem Bogen, der es wahrlich in sich hat. Dieser Bogen von Sky Models mit dem Titel P-38 Lightning Part 1 (Nr. 48-048) beinhaltet die Abzeichen für nicht weniger als 16 (in Worten sechszehn!!) Modelle, darunter 2 Beutemaschinen. Den Bogen habe ich mir vor ein paar Jahren auf der Ausstellung in Basel gekauft für den Spottpreis von gerade mal 10 CHF.

    Die Bemalungs- und Decalanleitung ist komplett in schwarz/weiß gehalten und sieht aus wie eine Fotokopie. Aber das ist wirklich der einzige Minuspunkt an diesem Satz.
    Hier nun die Seite 1 mit folgenden Maschinen:
    P-38 H "Texas Ranger", 55th FG, Nuthamstead, November 1943
    P-38 J "Little Buckaroo", 392nd FS, 367 FG, Peray, August 1944
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BlackWidow01, 30.08.2015
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-38 Lightning - Decals

    Hier die Seite 2 und 3 mit folgenden Maschinen:
    P-38 G, Beutemaschine der Italienischen Luftwaffe, Juni 1943. Diese Maschine wurde im scharfen Einsatz erfolgreich geflogen.
    P-38 L "Pacific Prowler", 12th FS, 18th FG, Zamboanga, Philippinen
    P-38 L "Geronimo II", 459th FS, Indien, 1944
    P-38 F, 27th FS, Tunesien, Sommer 1943
    P-38 G, Beutemaschine der Deutschen Luftwaffe, 1943
     

    Anhänge:

  4. #3 BlackWidow01, 30.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2015
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-38 Lightning - Decals

    Die Seiten 4 und 5 beinhalten folgende Maschinen:
    P-38 J "Les Vin. Les Femmes. Et Les Chansons", 485th FS, 370th FG, Lonray, Frankreich, Oktober 1944
    P-38 J "Swat", 429th FS, 474th FG, Florennes, Belgien, Oktober 1944
    P-38 L "Billy's Filly", 12th FS, 18th FG, Zamboanga, Philippinen
    P-38 J "Janinda III", 80th FS, 8th FG, Nadzab, April 1944
    P-38 H "Impossible Ince", 432nd FS, 475th FG, Dobodura, November 1943
    P-38 J "Si Si Senor", 67th FS, 347th FG, Mindoro, Philippinen
    Die letztgenannte Maschine baue ich gerade .... :)
     

    Anhänge:

  5. #4 BlackWidow01, 30.08.2015
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-38 Lightning - Decals

    Auf der Seite 6 sind folgende Maschinen abgebildet:
    P-38 J "Yellow 3", 35th FS, 8th FG, Owi, Juli 1944
    P-38 L "Yellow 42", 5th Fighter Command, Tacloban, Novemberr 1944
    P-38 L "OX", 18th FG, Zamboanga, Philippinen, August 1945

    Seite 7 gibt eine grobe Übersicht über die Oberseitenbemalung der verschiedenen Maschinen, je nachdem, ob es eine frühe oder späte Version ist.
     

    Anhänge:

  6. #5 BlackWidow01, 30.08.2015
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-38 Lightning - Decals

    Seite 8 beinhaltet eine Farbtabelle mit FS-Nr. und einige Farbenhersteller, sowie eine Unterseitenansicht für eine frühe Lightning.
     

    Anhänge:

  7. #6 BlackWidow01, 30.08.2015
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-38 Lightning - Decals

    Nachdem ich Euch hoffentlich schon den Mund wässrig gemacht habe, kommen wir nun endlich zu den Decals. Die sind von hervorragender Qualität und versatzfrei von Cartograph gedruckt. Auf dem Bogen sieht alles etwas durcheinander aus, aber alle 16 Maschinen sind auf DIN A 5 untergebracht. Es fehlen jedoch die Wartungshinweise, Star and Bar sind für 2 Maschinen vorhanden.
     

    Anhänge:

  8. #7 BlackWidow01, 30.08.2015
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-38 Lightning - Decals

    Alle 16 Maschinen auf DIN A 5? Nicht ganz! Auf einem klitzekleinen Bogen sind noch die Nose Arts für die "Billy's Filly" und "Si Si Senor" untergebracht.
    In Anlehnung an den Spruch über die Mädels möchte ich da sagen "So many Lightnings, so little time!"
    Das soll's für heute gewesen sein. Aber heute ist nicht alle Tage, ich komm' wieder, keine Frage .... :wink:
     

    Anhänge:

  9. #8 BlackWidow01, 06.09.2015
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-38 Lightning – Decals

    Heute abend möchte ich Euch einen weiteren Decalbogen für 3 schöne Maschinen aus meiner P-38 Sammlung vorstellen. Er ist von AeroMaster und heißt Pacific Lightnings Part 1 (Nr. 48-499). Hier zunächst das Deckelbild, was mich schon fantasieren läßt .... :wink:
     

    Anhänge:

  10. #9 BlackWidow01, 06.09.2015
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-38 Lightning – Decals

    .... auf der Rückseite sind die Positionen der Wartungshinweise/Stencils angegeben ....
     

    Anhänge:

  11. #10 BlackWidow01, 06.09.2015
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-38 Lightning – Decals

    .... kommen wir nun zu den Maschinen im einzelnen:
    Als erstes ist da die wunderschöne P-38 L "Florida Cracker" der 432nd FS, 475th FG, Dulag, 1944, geflogen von 1Lt Joseph M. Forster. AeroMaster gibt allerdigs an, daß es nicht sicher ist, ob die Noseart auf beiden Seiten des Rumpfes war. Im Osprey Buch über die 475th Fighter Group ist sowohl ein Foto der Maschine (nur linke Seite), als auch ein Farbprofil und ein Foto des Piloten drin.
     

    Anhänge:

  12. #11 BlackWidow01, 06.09.2015
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-38 Lightning – Decals

    .... die nächste Maschine ist die P-38 G "Lil Dreamer" in OD/NG Tarnung, 80th FS, geflogen von Lt. John I. Jones. Auch eine recht farbenfrohe Lightning, die sicher ebenfalls irgendwann den Weg in meine Sammlung finden wird ....
     

    Anhänge:

  13. #12 BlackWidow01, 06.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2015
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-38 Lightning – Decals

    .... die letzte Maschine dieses Bogens ist die P-38 J "Moose. Leider wird hier keine Angabe zur Einheit und des Einsatzortes gemacht, nur der Pilot, Major Donald Campbell. Über diese Maschine habe ich bislang noch nichts recherchiert.
     

    Anhänge:

  14. #13 BlackWidow01, 06.09.2015
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-38 Lightning – Decals

    Als letztes nun das wichtigste des Ganzen, der Decalbogen. Sauber und übersichtlich gedruckt, nicht so ein Durcheinander wie bei dem Bogen von Sky Models. Die Decals sind hauchdünn und leicht glänzend, also lieber sparsam mit Weichmacher umgehen, falls überhaupt nötig. Gedruckt wurde der Bogen in Mexiko, also vermutlich bei Aztek. Stencils und Hoheitsabzeichen sind für 2 Modelle vorhanden. Als Bausätze schlägt AeroMaster die von Hasegawa und Academy vor. Bei der Paßgenauigkeit hat erster die Nase vorn, wenn es um den Preis geht, sollte man sich für den zweiten entscheiden.
    So, für heute bin ich schon wieder am Ende angelangt. Aber es gibt ja noch einen 2. und einen 3. Teil dieser Serie. Da muß ich aber erst Fotos machen.
     

    Anhänge:

    MiGhty29 gefällt das.
  15. #14 BlackWidow01, 13.09.2015
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-38 Lightning – Decals

    Weiter geht es heute mit dem nächsten Bogen über die P-38. Ebenfalls von AeroMaster, heißt er Pacific Lightnings Part II (Nr. 48-510). Hier zunächst das Deckelbild, wieder mit 3 schönen Lightnings. Die Rückseite ist genauso aufgemacht wie die des Teil 1 mit den Stencils, deswegen spar ich mir das Foto hier ....
     

    Anhänge:

  16. #15 BlackWidow01, 13.09.2015
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-38 Lightning – Decals

    Das Innenblatt zeigt nochmal eine größere Übersicht und die 3 Maschinen werden etwas genauer beschrieben ....
     

    Anhänge:

  17. #16 BlackWidow01, 13.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2015
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-38 Lightning – Decals

    Als erste Maschine haben wir hier die P-38 J "Windy City Ruthie" der 80 FS, geflogen von Lt. Ken Ladd. Hier ist die Noseart auf der rechten Seite. Im Osprey Buch "P-38 Aces of the Pacific" ist ein Foto des Piloten abgebildet. Diese Maschine dürfte vermutlich seine letzte gewesen sein, sie zeigt 9 Abschussmarkierungen. Nach den Abschüssen 11 und 12 am 14. Oktober 1944 wurde Ladd selber tödlich abgeschossen ....
     

    Anhänge:

  18. #17 BlackWidow01, 13.09.2015
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-38 Lightning – Decals

    Die nächste Maschine ist wieder eine der 80th FS, diesmal eine der wenigen getarnten P-38 J "Janinda II", geflogen von Capt. Jay T. Robbins. Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch, der Bogen von Sky Decals bietet die Möglichkeit zum Bau der "Janinda III", die P-38 J ist allerdings in NMF. Da könnte man doch glatt was draus machen .... :loyal: Ein Foto des Piloten muß ich aber erst noch finden.
     

    Anhänge:

  19. #18 BlackWidow01, 13.09.2015
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-38 Lightning – Decals

    Die 3. Maschine im Bunde ist eine sehr farbenfrohe, die P-38 L "Madu V/Wanda" der 431st FS/475th FG, geflogen von Capt. Louis DuMontier im April 1945 auf den Philippinen. Noseart hier auf beiden Rumpfseiten. Im Osprey Buch über die "Vierhundertfünfundsiebzigste" ist auch ein Foto der Maschine abgebildet. Die werde ich ganz sicher noch bauen .... :)
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BlackWidow01, 13.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2015
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-38 Lightning – Decals

    Kommen wir nun zum Decalbogen. Wie gewohnt von hervorragender Druckqualität, diemal "Printed in Italy". Einiges, was hier als Decals abgebildet ist, würde ich aber lieber lackieren, so z.B. die grünen Seitenruder-Markierungen für die Maschinen 1 und 2. Auch diese Decals sind sehr dünn (Vorsicht mit dem Weichmacher!) und glänzend gedruckt. Stencils und Hoheitsabzeichen sind diesmal nur für 1 Maschine vorhanden.
     

    Anhänge:

  22. #20 BlackWidow01, 13.09.2015
    BlackWidow01

    BlackWidow01 Astronaut

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    2.864
    Zustimmungen:
    716
    Ort:
    Karlsruhe
    1/48 P-38 Lightning – Decals

    Bevor ich mich für heute wieder von Euch verabschiede, möchte ich noch kurz das Ergebnis der letzten 5wöchigen Bauzeit präsentieren. Vor ein paar Tagen fertig geworden, paßt sie ja gut zu diesem Thema, die P-38 J "Black 151/Si Si Senor" der 67th FS mit den Decals vom Sky Models Bogen .... :HOT:
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: 1/48 P-38 Lightning – Decals
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. p38 148

Die Seite wird geladen...

1/48 P-38 Lightning – Decals - Ähnliche Themen

  1. 1/48 Lightning P-38-L-1- LO Red Stars on Night Sky Teil 2 – HobbyBoss

    1/48 Lightning P-38-L-1- LO Red Stars on Night Sky Teil 2 – HobbyBoss: Da sich mein letztes Projekt, die A-20G (https://www.flugzeugforum.de/threads/87394-Boston-A-20G-Red-Stars-on-Night-Sky), sich ja dem Ende neigt...
  2. 1/48 P-38 Lightning – HobbyBoss (easy assembly)

    1/48 P-38 Lightning – HobbyBoss (easy assembly): Hallo, liebe Bastelkameraden!! Auf meinem gestrigen Besuch beim Modellbaufachhändler meines Vertrauens, ist mir HobbyBoss' neuester easy...
  3. Twin Engine Down (P-38 lost) 1/48

    Twin Engine Down (P-38 lost) 1/48: Hallo Forum, endlich fertig. Die schönste Twin Engine aller Zeiten. In schickem rot und attraktiven Markierungen.
  4. P-38F Lightning 1/48

    P-38F Lightning 1/48: In der Zeit vom 16. Nov 07 bis 03. Jan 08 ist diese Maschine entstanden. Das Objekt der Begierde: P-38F "Glacier Girl" von Academy in 1/48...
  5. Bong is Back ! Lockheed P-38 J Hasegawa 1/48

    Bong is Back ! Lockheed P-38 J Hasegawa 1/48: Hallo FFler, habe FFfFF:FFTeufel: für`s Forum. Die P-38 Lightning eine eigenwillige Konstruktion.