1/72 Jakowlew Jak-23 Flora – Spezial Hobby

Diskutiere 1/72 Jakowlew Jak-23 Flora – Spezial Hobby im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Ja, die Flora und die Fauna sind Dinge in der Evolution, die erst über Jahrhunderte signifikante Veränderungen erkennen lassen. Bei unserer...

Moderatoren: AE
  1. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.145
    Zustimmungen:
    19.755
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Ja, die Flora und die Fauna sind Dinge in der Evolution, die erst über Jahrhunderte signifikante Veränderungen erkennen lassen.
    Bei unserer „Flora“ ging es doch viel schneller.
    Warum das jetzt bei der 72er Jak-23, in unserer schnelllebigen Welt doch eine ganze Generation gedauert hat, liegt wohl am Typus, der luftfahrtgeschichtlich, mehr so am Rande herum vagabundiert.

    So hat es immerhin 35 Jahre gedauert, bis das Modell von KP einen Nachfolger gefunden hat. KP war damals schon recht mutig, die Flora zu bringen. Das ist aber der Geschichte der tschechischen Air Force geschuldet, die diese Maschine im Einsatz hatte. Damals schon sehr Maßstabsgetreu, aber mit erhabenen Paneellinien und oftmals schlechter Spritzqualität. Aber so waren die Zeiten, man war froh über jeden neuen Kit in diesem Maßstab.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.145
    Zustimmungen:
    19.755
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    1/72 Jakowlew Jak-23 „Flora“ - Spezial Hobby

    Mit Spezial Hobby war nun ein würdiger, wiederum tschechischer Geburtshelfer gefunden. Multimedia heißt das Kind und bringt in der Grundaussteuer schon Resin, Ätzteile und Decals für vier Bemalungsvarianten mit.
     

    Anhänge:

  4. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.145
    Zustimmungen:
    19.755
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    1/72 Jakowlew Jak-23 „Flora“ - Spezial Hobby

    Es gibt 35 Teile auf dem grauen Spritzrahmen. Nun selbstverständlich mit versenkten Paneellinien und einer sehr glatten Oberfläche. Das ist die beste Voraussetzung, bei einem zwingenden Silberfinish.
     

    Anhänge:

    • 23.jpg
      Dateigröße:
      104,1 KB
      Aufrufe:
      337
  5. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.145
    Zustimmungen:
    19.755
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    1/72 Jakowlew Jak-23 „Flora“ - Spezial Hobby

    Rumpfdetail
     

    Anhänge:

    • 23_1.jpg
      Dateigröße:
      102,3 KB
      Aufrufe:
      339
  6. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.145
    Zustimmungen:
    19.755
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    1/72 Jakowlew Jak-23 „Flora“ - Spezial Hobby

    Die nötige Tiefe und der Einblick in das Lufteinlaufteil machte es erforderlich, das Frontteil des RD-500 nachzubilden. Das gibt es als Resinabguss. Dazu kommt der HFW- Schacht und die Schubdüse.
     

    Anhänge:

  7. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.145
    Zustimmungen:
    19.755
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    1/72 Jakowlew Jak-23 „Flora“ - Spezial Hobby

    Die Cockpithaube ist Einteilig und gut durchsichtig. Muss auch, da die Ausstattung der Kabine mit den filigranen Fotoätzteilen dann ja auch gesehen werden möchte. Eine zweite Haube zum Trennen, wie jetzt bei Eduards MiG-15, wäre wohl das Maß der Dinge.
     

    Anhänge:

  8. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.145
    Zustimmungen:
    19.755
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    1/72 Jakowlew Jak-23 „Flora“ - Spezial Hobby

    Die restlichen Ätzteile verteilen sich auf das Fahrwerk und den Klappenmechanismus.
     

    Anhänge:

  9. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.145
    Zustimmungen:
    19.755
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    1/72 Jakowlew Jak-23 „Flora“ - Spezial Hobby

    In der ersten Bausatzausgabe gibt es Decals für zwei tschechische, eine polnische und eine bulgarische „Flora“.
     

    Anhänge:

  10. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.145
    Zustimmungen:
    19.755
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    1/72 Jakowlew Jak-23 „Flora“ - Spezial Hobby

    Einzige Kritik, mein Decalbogen ist leider etwas verdruckt, so das man die bulgarischen Sterne gar nicht und die tschechischen Zeichen nur bedingt verwenden kann. In der zweiten Ausgabe, gibt es die Jak mit den roten und den weißen Sternen.
     

    Anhänge:

  11. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.145
    Zustimmungen:
    19.755
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Kurze Geschichte:

    Die Jak-23 stellt die logische und konsequente Weiterentwicklung der Modellreihe Jak-15/17/19 dar. Der große Durchmesser des neuen Triebwerkes mit einer Radialverdichterturbine zwang die Konstrukteure vom Bauschema der Jak-19 mit einem durchlaufenden Rumpf, wieder abzugehen. Man ging, nur vorübergehend, wieder zu dem Bauschema der Jak-15/17 über.

    Das Triebwerk RD-500 mit 15,6kN Startschub und das dünne Laminarprofil der Tragflügel ließen die Geschwindigkeit gegenüber der Jak-17 um 12 Prozent ansteigen. Von der guten Steigleistung zeugt ein internationaler Rekord, den der polnische Testpilot Ablamowicz aufstellte, als er 1957 in 3min 17sec. Auf 6000 m stieg. Testpilot M. I. Iwanow konnte am 12. September 1947 die Flugerprobung abschließen und ab März 1948 bis 1950 lief der Serienbau von insgesamt 310 Flugzeugen.

    Jak-23 im Museum Krakau

    Bei dem Museumsflugzeugen muss man damit rechnen, das die einen Überzug mit einer silbernen Farbe bekommen haben. Aber grundsäzlich waren die Jaks Naturmetall. Minimale, unterschiedliche Schattierungen der einzelnen Blechpaneele waren durchaus erkennbar. Zum Korrosionsschutz hatten diese, auch andere russischen Flugzeuge lediglich eine farblose Lackschicht.
     

    Anhänge:

  12. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.145
    Zustimmungen:
    19.755
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    1/72 Jakowlew Jak-23 Flora – Spezial Hobby

    Für die speziellen Detail muss man nicht nach Krakau fahren, es gibt ein englischsprachiges Profil Heft aus Polen.
     

    Anhänge:

    • 23.jpg
      Dateigröße:
      100,3 KB
      Aufrufe:
      324
  13. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.145
    Zustimmungen:
    19.755
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    1/72 Jakowlew Jak-23 Flora – Spezial Hobby

    Kleines Update

    Wie erwartet der zweite Kit (SH 72248) Red & White Stars
    Die Teile sind die gleichen wie oben beschrieben.
     

    Anhänge:

    • jak23.jpg
      Dateigröße:
      106,1 KB
      Aufrufe:
      213
  14. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.145
    Zustimmungen:
    19.755
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    1/72 Jakowlew Jak-23 Flora – Spezial Hobby

    Neue Decals
     

    Anhänge:

  15. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.145
    Zustimmungen:
    19.755
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    1/72 Jakowlew Jak-23 Flora – Spezial Hobby

    ... für die roten und weißen Sterne.
    Interessant ist die letzte Bemalungsvariante. Die FU-599 von der Wright-Paterson Airbase, Ohio von 1953. Geflogen von Testpilot Tom Collins.
     

    Anhänge:

  16. #15 Rainer 2, 12.10.2013
    Rainer 2

    Rainer 2 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    168
    Ort:
    Zurück in Thüringen ;-)
    AW: 1/72 Jakowlew Jak-23 Flora – Spezial Hobby

    Von Res-Im gibt es nun eine Ätzteilplatine (gefertigt bei Eduard) mit ein paar sinnvollen Ergänzungen zu der aus dem Bausatz. Preis je nach Anbieter zwischen 4,50 und 7,00€. Aus meiner Sicht eine anschaffenswerte Zusatzaussttattung für den Bausatz.

    Gruß Rainer
     

    Anhänge:

  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Augsburg Eagle, 12.10.2013
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    37.661
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: 1/72 Jakowlew Jak-23 Flora – Spezial Hobby

    Was hat es denn mit der FU-599 auf sich?
    Die haben die der Air Force ja wohl nicht freiwillig gegeben.
     
  19. #17 JohnSilver, 12.10.2013
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.234
    Zustimmungen:
    3.801
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    AW: 1/72 Jakowlew Jak-23 Flora – Spezial Hobby

    Das war eine ehemals rumänische Maschine, der Pilot ist nach Jugoslawien desertiert, das Flugzeug wurde anschließend von den USA erworben.
    Genaueres ist hier nachzulesen.

    Und hier gibt's sogar ein kleines Filmchen über die US-Tests. :wink:
     
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 Jakowlew Jak-23 Flora – Spezial Hobby

Die Seite wird geladen...

1/72 Jakowlew Jak-23 Flora – Spezial Hobby - Ähnliche Themen

  1. Jakowlew Jak-3 WK-107, 1/72, Amodel

    Jakowlew Jak-3 WK-107, 1/72, Amodel: Tach, heute möchte ich mein zweites Amodel vorstellen. Das Teil war eine lange und zuweilen schmerzhafte Geburt, schlimmer als meine Jak-9UT....
  2. 1/72 Jakowlew Jak -23 – kopro

    1/72 Jakowlew Jak -23 – kopro: Infos: Wikipedia Jak-23 Fertiges Modell von Flugi. Kopro vertreibt diesen alten KP-Bausatz aus den 70er Jahren. Dementsprechend findet sich...
  3. 1/72 Jakowlew "Sch", "EG" – Prop&Jet

    1/72 Jakowlew "Sch", "EG" – Prop&Jet: Jakowlew „Sh“, „EG“ Koaxialer Experimentalhubschrauber Prop & Jet 1/72 Wenn Arne schreibt: Von Prop & Jet aus Russland kommt für die PFM von...
  4. 1/72 Jakowlew Jak-36 – Anigrand Craftswork

    1/72 Jakowlew Jak-36 – Anigrand Craftswork: Unter der Bausatznummer AA-2036 ist vor kurzen ein neues Senkrechtstarter Modell bei Anigrand Craftswork erschienen.
  5. 1/72 Jakowlew Jak-141 „Freestyle“ – ANiGRAND CRAFTSWORK

    1/72 Jakowlew Jak-141 „Freestyle“ – ANiGRAND CRAFTSWORK: Jakowlew Jak-141 „Freestyle“ ANiGRAND CRAFTSWORK 1/72 Resinkit ANiGRAND CRAFTSWORK hat sich über die Jahre eine Nische gesucht und erfreut...