1/72 MiG-23MF – R.V.Aircraft

Diskutiere 1/72 MiG-23MF – R.V.Aircraft im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; RV Resin RV Resin, bekannt für seine nicht gerade guten, aber recht teuren Maßstabszeichnungen hat neben der gerade erschienen Siebel 204 / Aero...

Moderatoren: AE
  1. #1 Rainer 2, 10.11.2010
    Rainer 2

    Rainer 2 Testpilot

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Zurück in Thüringen ;-)
    RV Resin

    RV Resin, bekannt für seine nicht gerade guten, aber recht teuren Maßstabszeichnungen hat neben der gerade erschienen Siebel 204 / Aero C-3 Reihe im Maßstab 1/72 nun auch Bilder der Spritzrahmen der angekündigten 1/72-er MiG-23 Reihe auf seiner Homepage eingestellt.
    Bei einem tschechischen Onlineversand können die Bausätze unter dem Label RV Aircraft für 26,50€ zzgl. Versand vorbestellt werden.
    Ich bin mal gespannt, die Spritzrahmenbilder sehen ja schon recht ansprechend aus!

    Gruß Rainer
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.717
    Zustimmungen:
    4.015
    Ort:
    Mainz
    :HOT: ... auch gerade eben entdeckt !

    http://www.modelimex.com/detail/aircraft/1-72/1-72-mig-23-mf-flogger-hell-fighter
    http://newmw.modelforum.cz/index.php/2011/02/22/172-mig-23-mf-rv-aircraft/

    Sieht doch schon mal gut aus, oder ??

    Deino
     

    Anhänge:

  4. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.717
    Zustimmungen:
    4.015
    Ort:
    Mainz
    Jungs ... ich kann's kaum fassen !!!

    Vorgestern bestellt ... heute da. :HOT:

    Und das Modell - ohne bislang vergleichen zu können - ist einfach nur GENIAL !

    Feinste Gravuren - nix verwaschen wie bei STree,'s Su-24, was ja einige vermutet hatten - .... :HOT: :eek::D


    So, und nun muss ich zur Arbeit. :(
    Deino
     

    Anhänge:

  5. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.717
    Zustimmungen:
    4.015
    Ort:
    Mainz
    Makro-Aufnahme des Rumpfrückens ...
     

    Anhänge:

  6. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.717
    Zustimmungen:
    4.015
    Ort:
    Mainz
    ... die Tragfläche !

    PS: Unschärfe liegt eher an mir, als am Modell
     

    Anhänge:

  7. #6 Nachbrenner, 25.02.2011
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.682
    Zustimmungen:
    16.465
    Ort:
    Leipzig
    MiG 23 MF R.V.Aircraft 1/72
    Hallo Modellbaugemeinde , die Berichte von der Messe in Nürnberg hier im FF brachten für meine Bastelgebiete leider nicht viel Neues.
    In meinem wohlverdienten Schlaf nach der Nachtschicht gestört zu werden ist normalerweise ein meldepflichtiges Vorkommnis , aber als heute die Postfrau sich dies traute war ich hellwach:!:
    Wie passt das zusammen-logisch-ein neuer Bausatz flog ein den ich mir bestellt hatte ohne zu wissen was mich erwartet weil jegliche Infos zu diesem fehlten.
    Lang und breit diskutiert das es noch nie einen ansprechenden MiG 23 1/72er Bausatz gab und es wohl soo schnell nicht geben wird war ich putzmunter und gespannt was mich erwartet.
     

    Anhänge:

  8. #7 Nachbrenner, 25.02.2011
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.682
    Zustimmungen:
    16.465
    Ort:
    Leipzig
    Schaun wir mal in die Kiste.
    Die Hauptteile befinden sich an 2 Giessästen.
     

    Anhänge:

  9. #8 Nachbrenner, 25.02.2011
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.682
    Zustimmungen:
    16.465
    Ort:
    Leipzig
    Gratfrei gespritzt, fein graviert und auch das Innenleben der fahrwerksschächte und der offen zu gestallteten Bremsklappen haben ein "Innenleben".Wenn auch Letztgenannte mir etwas zu flach ausgeschnitten erscheinen. Die Kabinenhaube ist zweiteilig ausgeführt und glasklar.
    Den hier reichlich vorhandenen MiG Fans fällt sofort auf- na da ist doch nicht nur 23MF drinne! So isses, ein ML/MLD Leitwerk ist dabei, genau wie die MLD Chaff Werfer und auch an die Teile an den TF Vorderkannten der letzten Versionen wurde gedacht.
     

    Anhänge:

  10. #9 Nachbrenner, 25.02.2011
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.682
    Zustimmungen:
    16.465
    Ort:
    Leipzig
    Decals siehe Bild, 2 sowj. Maschinen und der Hellfighter-da gibts im Decalhandel reichlich dazu- aber sauber gedruckt sind diese. Photoätzteile für alles Mögliche liegen dem Bausatz bei.
     

    Anhänge:

  11. #10 Nachbrenner, 25.02.2011
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.682
    Zustimmungen:
    16.465
    Ort:
    Leipzig
    Für alle "Uhrmacher" bietet der Bausatz einen großen Decalboden mit den Kompletten Wartungshinweisen! Hier mal die Anleitung zu diesem.
     

    Anhänge:

  12. #11 Nachbrenner, 25.02.2011
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.682
    Zustimmungen:
    16.465
    Ort:
    Leipzig
    Auf viel Papier gibts eine doppelte Bauanleitung die sich auch schon auf die oben erwähnten anderen Varianten bezieht. Schön gemacht und für jeden verständlich.
     

    Anhänge:

  13. #12 Nachbrenner, 25.02.2011
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.682
    Zustimmungen:
    16.465
    Ort:
    Leipzig
    Nun aber die Frage, wie stimmig ist denne unsere neue 23. Nach intensiver Suche nach dem 4+ Heft Teile drauf;) Und schau mal einer guck- sieht auf den ersten Blick ja super aus.
     

    Anhänge:

  14. #13 Nachbrenner, 25.02.2011
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.682
    Zustimmungen:
    16.465
    Ort:
    Leipzig
    Auch im Bugbereich das gleiche gute Bild-wie auch bei den Tragflächen.
    Mein erster Eindruck ist ein sehr positiver, schauen wir mal wie das Modell zusammenpasst.Gut finde ich die Extrateile für verschiedene Varianten die sich auch auf Antennen und Sensoren beziehen , auch ein einigermassen gutes Triebwerk kann man gestalten-sicher kann man dort mehr machen. Das Fehlen jeglicher Bewaffnung ist für mich persönlich nicht so schlimm hab ich doch einen gewissen Vorrat an allen Möglichen zum dranhängen.
    Das soll es mal kurz gewesen sein.
    Ach so, bestellt bei modellimex, Preis über 20 Euros plus Versand, also nicht gerade das billigste Teil.Aber für den ersten Blick hab ich die Investition nicht bereut.
    bestens, der Jan
     

    Anhänge:

    MiGhty29 gefällt das.
  15. #14 Rainer 2, 04.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2011
    Rainer 2

    Rainer 2 Testpilot

    Dabei seit:
    13.03.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Zurück in Thüringen ;-)
    Ich habe mal kurz die Bauteile auf Zeichnungen aus 4+, M-Hobby und Aviazija i Wremija sowie diverse andere gelegt. Erster Eindruck, auf den ersten Blick fiel mir nur ein recht deutlicher Unterschied auf. Und zwar zur Zeichnung aus 4+, dort weicht der Bereich Cockpitsektion/Cockpithaube etwas ab. An den Lufteinläufen könnte man vielleicht noch etwas schleifen, bzw. die Einlauframpen etwas erweitern und ggf. einige Lufthutzen am Rumpf ändern/ergänzen, aber das sind Kleinigkeiten. Ich jedenfalls halte die Form für gelungen (was man anhand der Bauteile im Vergleich zu Fotos und Zeichnungen sagen kann) und finde für mich persönlich, dass man es hier mit einem sehr ordentlichen Bausatz zu tun hat.
    Was mir bei der Durchsicht von Bauanleitung und Bauteilen auffiel, die zu erwartenden Bausätze der ML/P dürften über einen anderen Spritzrahmen für die Rumpfbauteile verfügen, denn in der Bauanleitung werden beispielsweise drei verschiedene Lufteinläufe gezeigt (M/MF, ML/MLD und P) sowie ein anderer Flügelkasten für die MLD und andere Detailunterschiede. Die auf der Bauanleitung gezeigten Bauteile sind allerdings nicht Bestandteil des derzeitigen MF-Bausatzes.
    Insgesamt: Mich hat das Erscheinen des Bausatzes sehr gefreut und ich werde mir auch die anderen Versionen zulegen. Ich persönlich halte diesen Bausatz für die beste Alternative einer MF in 1/72.

    Gruß Rainer
     
  16. #15 Nachbrenner, 04.03.2011
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.682
    Zustimmungen:
    16.465
    Ort:
    Leipzig
    Ja es wird weitergehen.So werden u.a. auch die M,ML,BN,MLD,P und UB erscheinen. Wenn das dann geschafft ist gehts mit Versionen der MiG27 weiter!!!Die ersten Varianten werden schon verpackt:HOT:
    bestens, der Jan
     

    Anhänge:

  17. Deino

    Deino Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    10.09.2002
    Beiträge:
    8.717
    Zustimmungen:
    4.015
    Ort:
    Mainz
  18. #17 Monitor, 31.03.2011
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.590
    Zustimmungen:
    3.213
    Ort:
    Potsdam
  19. #18 Nachbrenner, 31.03.2011
    Nachbrenner

    Nachbrenner Alien

    Dabei seit:
    31.05.2001
    Beiträge:
    8.682
    Zustimmungen:
    16.465
    Ort:
    Leipzig
    Es wird wohl ein anderes Radar drinne sein, deswegen bestimmt Bugkonus anders sowie anders TW eingebaut.
    bestens, der Jan
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. radist

    radist переводчик<br><img src="http://www.flugzeugforum.d

    Dabei seit:
    29.03.2005
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    3.377
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Plau am See
    Also die M und MF unterscheiden sich nur sehr geringfügig - ich behaupte mal von außen gar nicht. TW ist gleich, für den Funk- und Waffenkomplex ist die Variante S-23Ä für den export in WV drin, der Nahe Osten erhielt zu dem Zeitpunkt ja noch die Variante mit dem RP-22, die sah wirklich anders aus.
     
  22. #20 crossiathh, 01.04.2011
    crossiathh

    crossiathh Testpilot

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    138
    Beruf:
    -stätig
    Ort:
    Norden
    Hallo Radist,
    es sind in der Tat wirklich nur wenige äußerliche Kleinigkeiten.
    Da wäre Dämpfer des Seitenruders, welcher bei der MF Version des Kits richtig dargestellt wurde. Die M hatte keine Dämpfer dort.
    Außerdem gab es in den früheren Baulosen keine Trimmkanten an den Flossenrudern. Aber das sind wirklich nur Feinheiten.
     
Moderatoren: AE
Thema: 1/72 MiG-23MF – R.V.Aircraft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. MiG-23 UB Art Model

    ,
  2. RV AIRCRAFT 72001 Flugzeugforum

    ,
  3. MiG-23MF 172 R.V.

    ,
  4. mig-23 rv 4 ,
  5. mig 3 bausatz 1 72,
  6. rv aircraft mig 23,
  7. mig-21 r.v.aircraft,
  8. MiG-23 RV,
  9. mig-23
Die Seite wird geladen...

1/72 MiG-23MF – R.V.Aircraft - Ähnliche Themen

  1. 1/72 MiG-23MF – Zvesda

    1/72 MiG-23MF – Zvesda: Nun , dann will ich mal zeigen was ich habe. Da wäre als erstes der Bausatz von Zvezda. Ich hab da schon bessere gesehen, aber einfach kann jeder....
  2. 1/72 RS Models F-5A Lightning

    1/72 RS Models F-5A Lightning: Guten morgen liebes Forum, das ist RS Models 1/72 F-5A Lightning, die Foto-Aufklärerversion der P-38G. Zusätzliche Details kamen von einem Brengun...
  3. F-105F Monogram 1/72 Tour of Duty

    F-105F Monogram 1/72 Tour of Duty: Moin liebe Bastelfreunde, ich habe eine Monogram F-105F in 1/72 im Bau. Ich konnte bislang in meinen Unterlagen (F-105 in Action, Thud in Action,...
  4. Academy Canadair CL.13B Sabre Mk.6 1/72

    Academy Canadair CL.13B Sabre Mk.6 1/72: Nach längerer Zeit muss ich doch mal wieder etwas von mir präsentieren, ich war die ganze Zeit ja nicht untätig. Die deutsche Luftwaffe beschaffte...
  5. 1/72 Hispano Aviacion HA P-300 – MaModell

    1/72 Hispano Aviacion HA P-300 – MaModell: [ATTACH] Hier möchte ich mit Euch einen Blick auf einen Bausatz eines außergewöhnlichen Jets werfen. In den 50er Jahren waren deutsche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden