1/72 Supermarine Seafire Mk.XV late version – Sword

Diskutiere 1/72 Supermarine Seafire Mk.XV late version – Sword im Props bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Die tschechische Firma "Sword" hat in letzter Zeit einige Varianten der Spitfire/Seafire herausgebracht und ich möchte euch diesen Bausatz...

Moderatoren: AE
  1. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Die tschechische Firma "Sword" hat in letzter Zeit einige Varianten der Spitfire/Seafire herausgebracht und ich möchte euch diesen Bausatz vorstellen, bevor ich ihn beginne.
    Sword benutzt Schüttkartons ohne Deckel. Die Deckelbilder sind mit dem Computer hergestellt.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    1/72 Supermarine Seafire Mk.XV late version --Sword

    Die Kartonrückseite ist wichtiger Bestandteil der Bemalungsanleitung, hier findet man die drei Varianten, die man bauen kann. Alle stammen aus dem Jahr 1946, zwei von der HMS Glory auf der Australientour und eine aus Malta.
     

    Anhänge:

  4. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    1/72 Supermarine Seafire Mk.XV late version --Sword

    Die Abziehbilder von Techmod sind sauber gedruckt, kein Versatz erkennbar. Für den Maßstab sind auch die Wartungshinweise ausreichend.
     

    Anhänge:

  5. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    1/72 Supermarine Seafire Mk.XV late version --Sword

    Die Bauanleitung ist als kleines DIN A5 Heftchen aufgemacht. Auf dem Gussast selbst findet man keine Nummerierung, man muss zum Finden der Teile den Lageplan benutzen. Die Anleitung selbst ist übersichtlich gestaltet. Die Farbangaben sind allgemein, z.B. "Light Grey" oder "Sky".
     

    Anhänge:

  6. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    1/72 Supermarine Seafire Mk.XV late version --Sword

    Die Platzierung der Decals wird extra erklärt.
     

    Anhänge:

  7. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    1/72 Supermarine Seafire Mk.XV late version --Sword

    Alle Teile passen an einen Gussast.
     

    Anhänge:

  8. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    1/72 Supermarine Seafire Mk.XV late version --Sword

    Zusätzlich gibt es Glasteile, eine Cockpithaube, ein Visier und den Rückspiegel!
    Aus Resin sind die fein detaillierten Auspuffrohre und die Kanonen.
     

    Anhänge:

  9. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    1/72 Supermarine Seafire Mk.XV late version --Sword

    Die Cockpitseitenwände sind schön detailliert.
     

    Anhänge:

  10. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    1/72 Supermarine Seafire Mk.XV late version --Sword

    Das Instrumentenbrett für 1/72 auch gut detailliert mit erhabenen Darstellungen. Man muss selber bemalen, es gibt kein Abziehbild.
     

    Anhänge:

  11. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    1/72 Supermarine Seafire Mk.XV late version --Sword

    einige Kleinteile muss man von Resten (flash, Fischhaut) befreien, dann sehen sie auch gut aus.
     

    Anhänge:

  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    1/72 Supermarine Seafire Mk.XV late version --Sword

    Feine saubere Gravuren machen einen guten Eindruck.
     

    Anhänge:

  14. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    1/72 Supermarine Seafire Mk.XV late version --Sword

    Ein typisches Merkmal der Seafire: der Fanghaken in der späten Variante im Leitwerk integriert.

    Der Bausatz kostet um die 18-20€. Es ist ein Short Run Bausatz (wieder kein deutsches Wort...Kurzlauf macht wohl kaum Sinn, dann: Bausatz mit geringer Auflage) und man muss ein paar Abstriche machen, wie fehlende Passzapfen. Bei der Größe sollte das aber kein Problem sein. Diese Art Bausätze findet man ja immer häufiger und sie werden immer besser. Der Preis ist natürlich auch bis zu dreimal so hoch wie bei Airfix oder Revell.
    Ich meine, man kann etwas daraus machen und ich kann es kaum erwarten anzufangen.

    Gruß, Norbert
     

    Anhänge:

    Taylor Durbon gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema:

1/72 Supermarine Seafire Mk.XV late version – Sword

Die Seite wird geladen...

1/72 Supermarine Seafire Mk.XV late version – Sword - Ähnliche Themen

  1. Airfix Supermarine Walrus MkII in 1/72

    Airfix Supermarine Walrus MkII in 1/72: Salü FFler, hier nun nach langer Zeit mal wieder einen Baubericht von mir. Es handelt sich um die Supermarine Walrus MkII, das meistgebaute...
  2. Supermarine Scimitar F.1 von Xtrakit in 1/72

    Supermarine Scimitar F.1 von Xtrakit in 1/72: Hier zeige ich den Rollout einer Supermarine Scimitar (engl. für Krummsäbel) F.1 von Xtrakit:TOP:. Das Modell habe ich OoB gebaut. Bis ich den...
  3. 1/72 Supermarine Attacker F.1 – AZmodel

    1/72 Supermarine Attacker F.1 – AZmodel: Im Programm von AZmodels befindet sich auch diese Supermarine "Attacker" F.1.... [ATTACH]
  4. 1/72 Supermarine Spitfire PR XIX von Airfix

    1/72 Supermarine Spitfire PR XIX von Airfix: Moin, ich möchte Euch meine Spitfire PR XIX von Airfix vorstellen. PR steht für Photo Reconnaissance und die 19 deutet auf eine sehr späte...
  5. 1/72 Supermarine Spitfire Mk.22 – Airfix

    1/72 Supermarine Spitfire Mk.22 – Airfix: Und hier der Dritte im Bunde, etwas ganz Anderes: Die Mk.22 von Airfix. Momentan kommen die meisten (die Mk.I z.B. nicht) in einem stabilen Karton...