1/72 Yakowlew Yak-25M – Amodel

Diskutiere 1/72 Yakowlew Yak-25M – Amodel im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bausätze vorgestellt; Am 4. Februar bei Hobby Terra bestellt, am 11. Februar schon dagewesen! :TD: Dachte da muss ich gleich mal eine Bausatzvorstellung hereinstellen....

Moderatoren: AE
  1. #1 Foxbat, 13.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2009
    Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Am 4. Februar bei Hobby Terra bestellt, am 11. Februar schon dagewesen! :TD: Dachte da muss ich gleich mal eine Bausatzvorstellung hereinstellen.

    Doch zuvor ein kurzer geschichtlicher Abriss: Wegen der gesteigerten Kapazitäten der strategischen Bomberflotten der USA entstand Ende der 40er-Jahre in der Sowjetunion der Bedarf nach einem Allwetter-Abfangjäger mit hoher Geschwindigkeit und großem Aktionsradius. Mit der Entwicklung eines solchen Abfangjägers wurde 1948 auch Alexander Yakovlevs OKB-115 betraut. Es entstand ein Doppelsitzer mit zwei Strahltriebwerken, die in Gondeln an den Tragflächen montiert waren. Dieser Prototyp mit der Bezeichnung Yak-120 flog 1952 zum ersten Mal, die Erprobung erfolgte bis Mitte 1953. Noch im selben Jahr wurde die Serienfertigung dieses Flugzeuges beschlossen. Das für den Abfangjäger ursprünglich vorgesehene Radar RP-6 Sokol M stand jedoch noch nicht zur Verfügung, sodass die ersten 65 - nunmehr als Yak-25 bezeichneten - Jäger noch mit dem Radar RP-1D ausgeliefert wurden. Ab Mitte 1955, nach Verfügbarkeit des Radars RP-6, wurden insgesamt 409 Yak-25M hergestellt und ausgeliefert. Dieses Muster war bis in die 60er-Jahre ausschließlich bei der sowjetruss. Luftwaffe im Dienst und wurde großteils zum Abfangen tief fliegender Ziele eingesetzt, da mit dem Radar RP-6 auch unterhalb von 1.000m fliegende Ziele erfasst werden konnten. Bewaffnet war dieser Jäger mit zwei 37mm Maschinenkanonen N-37L mit je 100 Schuss. NATO-Code: Flashlight

    (Angaben aus Flieger Revue Extra, Artikel "Jakowlews Zweistrahler in Krieg und Frieden", welche Heftnummer genau weiß ich leider nicht mehr)

    So, aber jetzt endlich zum Bausatz:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Foxbat, 13.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2009
    Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    78 Teile aus hellgrauem Amodel-typischen Plastik sind auf insgesamt 7 Gußästen verteilt, 1 Klarsichtteil ist vorhanden.

    Rumpfhälften
     

    Anhänge:

  4. #3 Foxbat, 13.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2009
    Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Bauteile fürs Fahrwerk
     

    Anhänge:

  5. #4 Foxbat, 13.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2009
    Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Tragflächenoberseiten, Höhenleitwerk
     

    Anhänge:

  6. #5 Foxbat, 13.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2009
    Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Tragflächenunterseiten
     

    Anhänge:

  7. #6 Foxbat, 13.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2009
    Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Bauteile fürs Cockpit, Stützräder, etc.
     

    Anhänge:

  8. #7 Foxbat, 13.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2009
    Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Hmm werden die Bilder nicht größer? Ich glaub ich muss mir etwas anderes einfallen lassen.

    Die beiden Triebwerksgondeln.
     

    Anhänge:

  9. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Der Klarsichtteil - aha, geht ja doch etwas größer :!:
     

    Anhänge:

  10. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Okay, nach der Vergrößerungsaktion nun weiter im Text. Generell lässt sich sagen, dass nur sehr minimale Fischhaut zu sehen ist und auch sonst die Teile einen guten ersten Eindruck hinterlassen. Bevor wir ins Detail gehen, schnell noch einen Blick in die Bauanleitung.
     

    Anhänge:

  11. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    In englischer und ukrainischer Sprache wird man durch den Bau geführt. Farbangaben: Humbrol
     

    Anhänge:

  12. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Fast vergessen - die Abziehbilder! Sauber gedruckt, relativ dünn, für eine Version der Yak-25M, nämlich der 01 gelb. Die anderen takt. Nummern auf dem Bogen sind anscheinend auch schon für die noch nachfolgenden Bausätze der anderen Versionen des Vogels drauf.
     

    Anhänge:

  13. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Nun schauen wir uns ein paar Details an. Zuerst mal Innenseite des Hauptfahrwerkschachtes und ein Hauptrad. Sieht doch schon ganz gut aus!
     

    Anhänge:

  14. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Das ist einer der beiden Schleudersitze...:?!
     

    Anhänge:

  15. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    vorderes Armaturenbrett und ein Stützrad...
     

    Anhänge:

  16. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Eins muss ich sagen - der Klarsichtteil verdient den Namen "Klarsicht"teil!
     

    Anhänge:

  17. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Allerdings ist er etwas dick geraten. Wer also Resin-Schleudersitze einbauen will, sollte diesen Aspekt beachten.
     

    Anhänge:

  18. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Zum Abschluss noch ein wenig Vergleich mit Maßstabszeichnungen aus Aviatsija i Vremja 6/97. Ich weiß, ich weiß...das wird mir wieder Schelte einbringen, ist mir aber egal, ich tu's für die die es interessiert. :FFTeufel:
     

    Anhänge:

  19. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Seitenleitwerk...
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Höhenleitwerksflosse...
     

    Anhänge:

  22. Foxbat

    Foxbat Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Wien
    Tragfläche...
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

1/72 Yakowlew Yak-25M – Amodel

Die Seite wird geladen...

1/72 Yakowlew Yak-25M – Amodel - Ähnliche Themen

  1. KP, 1/72, Z-37A - Der Thread

    KP, 1/72, Z-37A - Der Thread: Nachdem hier im FF schon ein Run auf die Fertigung des Modells eingesetzt hat, hier noch ein paar zusätzliche Fotos, falls doch jemand mal an die...
  2. Schleicher Ka 6E - 1/72

    Schleicher Ka 6E - 1/72: „Die Ka 6, insbesondere das Muster Ka 6E, stellt den Höhepunkt und das Ende in der Entwicklung von Segelflugzeugen in reiner Holzbauweise bei der...
  3. 1/72 Unicraft VTOL F-104 Starfighter Resin Umbausatz

    1/72 Unicraft VTOL F-104 Starfighter Resin Umbausatz: Hier möchte ich ein Stück faszinierender Luftfahrtgeschichte vorstellen, das seinen Weg in den Modellbau gefunden hat. In den frühen Sechziger...
  4. 1/72 RS Models F-5A Lightning

    1/72 RS Models F-5A Lightning: Guten morgen liebes Forum, das ist RS Models 1/72 F-5A Lightning, die Foto-Aufklärerversion der P-38G. Zusätzliche Details kamen von einem Brengun...
  5. F-105F Monogram 1/72 Tour of Duty

    F-105F Monogram 1/72 Tour of Duty: Moin liebe Bastelfreunde, ich habe eine Monogram F-105F in 1/72 im Bau. Ich konnte bislang in meinen Unterlagen (F-105 in Action, Thud in Action,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden