2 Fragen zu Me 109

Diskutiere 2 Fragen zu Me 109 im WK I & WK II Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; 1. Hab in meinen Unterlagen zur Me 109 entdeckt, das die Bf 109 F2/Trop als Zusatzausrüstung einen Karabiner 98k im hinteren Rumpfbereich...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 JohnSilver, 10.02.2003
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    3.735
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    1. Hab in meinen Unterlagen zur Me 109 entdeckt, das die Bf 109 F2/Trop als Zusatzausrüstung einen Karabiner 98k im hinteren Rumpfbereich mitführte. Wofür war der? Als Selbstverteidigung gegen Beduinen bei ner Notlandung? :?!

    2. Woran lag es, das die 109 G zwar waffen - und motormäßig einen Fortschritt zur 109 F darstellte, fliegerisch aber ein Rückschritt war? Nur am höheren Gewicht? Zelle und Tragfläche waren doch gleich, oder irre ich mich da? :?!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wenkman, 10.02.2003
    wenkman

    wenkman Fluglehrer

    Dabei seit:
    29.09.2001
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    18
    @2.

    zellenseitig wurden nur folgende Änderungen vorgenommen:

    -Ersatz des DB 601 durch den DB 605
    -vorbereiteter druckdichter Führerraum oder Druckkabine
    -ein auf 36L vergrößerter Ölbehälter im Rumpf
    -ein verstärktes Tragwerk
    -zwei rollengelagerte Vorflügel
    -Vorbereitung für den späteren Einbau einer GM-1-Anlage
    -serienmäßige Beschläge für die Mitführung einer Abwurflast oder eines zusätzlichen Abwurftanks (zumeist 300L Kapazität)
    -und eine serienmäßig installierte Rückenpanzerung für den Piloten mit Kopfschutz (Panzerplatte)

    Kurzum, ja, das zusätzliche Gewicht ist schuld, wie man zu genüge sieht. Macht bei der kleinen und kompakten 109 eben eine Menge aus ...
     
  4. Husar

    Husar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.04.2001
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Grün-Weis
    Ort:
    Augusta Treverorum
    Der 98k diente tatsächlich in erster Linie der Abwehr von räuberischen Beduinen, die machten in der Regel keinen Unterschied zwischen Deutsch oder Britisch!! Er war weniger dafür gedacht, eine Schiesserei zu führem, um der Gefangenschaft zu entgehen. Fernaufklärungsflugzeuger der Luftwaffe verfügten auch über den sogenannten Luftwaffendrilling, eine Jagdwaffe mit Kugel und zwei Schrotläufen. Im Falle einer Notlandung tief hinter feindlichen Linien, sollte damals die Fleischversorung gesichert werden. Die auf Spitzbergen stationierte deutsche Wetterstation besaß für Eisbärenabwehr Teilmantelpatronen für ihre G-43 Selbstlader, die Munitionspackung trug die Aufschrift "Nur gegen Bären". Das geschah deshalb um nicht gegen die Bestimmungen der Haager Landkriegsordnung zu verstoßen, die Expansionmunition für Handwaffen beim Einsatz gegen Soldaten verbot.!!
     
  5. #4 JohnSilver, 11.02.2003
    JohnSilver

    JohnSilver Astronaut

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    3.735
    Beruf:
    Fluglehrer
    Ort:
    Im Lotter Kreuz links oben
    @ all
    :TOP: thanx für die ausführliche Auskunft, das Forum hier ist echt klasse! :HOT
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: mcnoch
Thema:

2 Fragen zu Me 109

Die Seite wird geladen...

2 Fragen zu Me 109 - Ähnliche Themen

  1. Neuling mit Fragen

    Neuling mit Fragen: Hallo Leute, Bevor ich meine Frage stelle, ich habe mich schon mal in den verschiedenen Foren durchgeblickt, bin aber nicht konkret fündig...
  2. Fragen zur Alouette III

    Fragen zur Alouette III: Hallo zusammen, ich beschäftige mich zur Zeit mit der Alouette III und da habe ich noch einige offene Fragen. Insbesondere zu den schweizer &...
  3. Fragen zum Segelfliegen im FSX

    Fragen zum Segelfliegen im FSX: Hallo Simmer, Da mein FSX nun endlich bestens auf meinem PC läuft,habe ich mir einige Segelflieger bei fsgliders runtergeladen. Thermikfliegen...
  4. Fragen zur Bell 212 Katastrophenschutz

    Fragen zur Bell 212 Katastrophenschutz: Hallo liebe FF´ler, Ich beschäftige mich gerade mit der Bell 212. Nun Habe ich einige Fragen zum Farbschema des Katastrophenschutz. Und zwar:...
  5. Frage Steigflug aus Fragenkatalog

    Frage Steigflug aus Fragenkatalog: Hallo. Wie kommt man bei folgender Frage (Screenshot aus EXAM) zur Lösung? [ATTACH] Meine (offenbar falsche) Überlegung: ---------- QNH =...