A-7 Corsair II von Hasegawa / Revell - 1:48

Diskutiere A-7 Corsair II von Hasegawa / Revell - 1:48 im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Will mal diesen thread eröffnen nachdem ich keinen passenden gefunden habe: 1. Frage: Ich will am Modell die Flügel hochgeklappt...

Moderatoren: AE
  1. #1 AARDVARK, 02.06.2007
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Will mal diesen thread eröffnen nachdem ich keinen passenden gefunden habe:


    1. Frage:

    Ich will am Modell die Flügel hochgeklappt darstellen.

    Wie sieht es in diesem Fall mit den Flaps, Slats aus?`

    Am hochgeklappten Teil müssen sie gerade sein, aber können Sie im festen Teil noch abgesenkt sein?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hackepeter, 02.06.2007
    Hackepeter

    Hackepeter Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2003
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Luftfahrttechniker
    Ort:
    Zürich
    Servus.
    Hilft dir das Bild evtl.?

    Andy
     

    Anhänge:

  4. #3 AARDVARK, 02.06.2007
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Perfekt, danke...

    Und ne Vigi daneben, ach wie herrlich :-)
     
    Hackepeter gefällt das.
  5. #4 AARDVARK, 21.03.2008
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Hi zusammen!

    Hab nochmal ne Frage zur Absicherung! Bei den komplett einfarbig grauen A-7E´s der letzten einsatzjahre war der farbton doch FS X6375 oder?
    Ich will die Maschine mit den Revell Decals der VA-46 aus dem Golfkrieg darstellen!

    MfG
     
  6. #5 Diamond Cutter, 21.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2008
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Hierbei dürfte es sich um dieses Bemalungsschema handeln.

    Anmerkung: das Heft stammt von 1988!
    Eine Seite weiter heißt es:

    Soll wohl heißen: obwohl die Navy-SLUFs durchaus in zwei verschiedenen Grautöne lackiert waren, konnte man den Unterschied kaum ausmachen - daher entsteht wohl der Eindruck, dass es sich nur um einen einzigen Grauton handelt.
    Das Tactical Paint Scheme für die USN-'Corsair II' findest Du hier.

    Gruß
    André
     
  7. #6 AARDVARK, 22.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2008
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Danke für die ausführliche Antwort! Das Schema in komplett FS 16440 kannte ich. Ich dachte halt das es neben dem TPS noch ein anderes einfarbiges gab da ich nicht dachte das Revell sowas von daneben liegen konnte.

    Gut das ich nochmal gewartet habe mit dem lackieren. Ich glaube ich nehme dann doch ein High-viz Schema :TD:

    Andererseits habe ich gerade diese beiden Bilder gefunden:

    http://www.airliners.net/photo/USA-...34&photo_nr=45&prev_id=0285333&next_id=NEXTID
    http://www.airliners.net/photo/USA-...3&photo_nr=44&prev_id=0141601&next_id=0285334


    Sieht eigentlich doch nach wirklich einfarbig aus oder? Der Revell Kit stellt ja eine so lackierte Maschine dar!

    Was meint ihr?

    MfG
     
  8. #7 AARDVARK, 23.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2008
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Diamond Cutter, 23.03.2008
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Doch, ich bin der Meinung, dass man Anstrichen von Museumsmaschinen nicht unbedingt trauen darf.
    Soll aber nicht heißen, dass das gezeigte Farbschema nicht doch authentisch sein könnte.

    Gruß
    André
     
  11. #9 Diamond Cutter, 23.03.2008
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Haaalt, Kommando zurück!

    Ich hab noch einmal ein bisschen gestöbert und Bilder von Maschinen der 'Clansmen' im Einsatz gefunden.

    1.
    2.
    3.
    4.
    5.

    Scheinen tatsächlich alle einfarbig zu sein. Oder?
    In der Anleitung zum Microscale-Decalsatz 72-517, der auch Markierungen der VA-46 enthält, steht folgendes:

    Gruß
    André

    P.S.: so nebenbei (ist mir jetzt erst aufgefallen) - die Maschine auf Bild Nr.2 trägt einen TALD-Täuschkörper!
     
Moderatoren: AE
Thema: A-7 Corsair II von Hasegawa / Revell - 1:48
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. corsair

    ,
  2. Corsair II

Die Seite wird geladen...

A-7 Corsair II von Hasegawa / Revell - 1:48 - Ähnliche Themen

  1. A-7E Corsair II, VA-93 "Ravens", Hasegawa

    A-7E Corsair II, VA-93 "Ravens", Hasegawa: Zur A-7D stelle ich gern noch meine Navy A-7E dazu. Meine Rückkehr in den Bastelkeller 2017, nach einer Durststrecke mit zwei angefangenen,...
  2. W2017BB - Vought F4U-4B Corsair - Hasegawa - 1:48

    W2017BB - Vought F4U-4B Corsair - Hasegawa - 1:48: Mein Beitrag zum diesjährigen Wettbewerb ist eine Kombination von Hasegawas sehr alter F4U-4 (ehemalige Form des Herstellers Mania) und der...
  3. A-7E Corsair 1/48 Revell/Hasegawa

    A-7E Corsair 1/48 Revell/Hasegawa: Hallo,nach längerer Bastelpause, endlich ein Modell mal fast fertig bekommen. Es ist eine A-7E Corsair der VA-22 Fighting Redcocks in...
  4. F4U-4 Corsair Hasegawa 1/48

    F4U-4 Corsair Hasegawa 1/48: Zitat von Han Solo: Wenn du schon mal was mit Luftschraube machst, dann ist ein Rollout zwingend . Na gut, auch wenn das mich gerade mein...
  5. A-7 E Corsair II 1/48 Hasegawa

    A-7 E Corsair II 1/48 Hasegawa: Hallo, heute möchte ich Euch die A-7 E Corsair II S/N 150715 "302 der Clansmen" in 1/48 der USN vorstellen. Pilot ist CDR. J.B. Stevenson von der...