AH-64D Apache in Afghanistan

Diskutiere AH-64D Apache in Afghanistan im Hubschrauberforum Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hi all! hatte das Glueck bei einem Ausflug nach Bamyian (ca. 200 km ausserhalb von Kabul) einen Apache aus Illesheim (6th Cavalry Regiment)...
Voodoo

Voodoo

Fluglehrer
Dabei seit
31.07.2001
Beiträge
174
Zustimmungen
5
Ort
Kabul, Afghanistan
Hi all!
hatte das Glueck bei einem Ausflug nach Bamyian (ca. 200 km ausserhalb von Kabul) einen Apache aus Illesheim (6th Cavalry Regiment), z.Zt. in Bagram stationiert, vor die Linse zu bekommen und nach der Erlaubnis der Crew auch zu Fotografieren. Die Maschine hat einen Blackhawk eskotiert, die VIPs an Bord hatte zu einem Besuch in Bamyian bei den Kiwis (Neuseeland PRT).
Hoffe euch gefallen die Bilder!
gruss
Chris
 
Anhang anzeigen

Choctaw

Berufspilot
Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
58
Zustimmungen
0
Ort
nördlich vom schönen Heidelberg
Witzig, genau auf dieser Schotterstraße hier bin ich im November 1981 vorbeigekommen, da kämpften noch Sowjets und afghanische Regierungssoldaten gegen die "Freiheitskämpfer". Die ganze Gegend war stark vermint und vor allem in Bagram wurde ziemlich rumgeballert, hab' erst nach der Tour so richtig begriffen, wie gefährlich der Trip war.
Tolle Fotos, aber so ist sie wirklich, die phantastisch wild-schöne Landschaft dort im Spätherbst.
Wer hätte das damals jedenfalls geglaubt, dass 24 Jahre später die US Cav da herumfliegen würde!
(Aber sag' mal, was hast Du dort gemacht? Würde mich ja schon interessieren...)

Grüße, Choctaw :engel:
 
Slider14

Slider14

Sportflieger
Dabei seit
15.08.2005
Beiträge
19
Zustimmungen
1
Ort
Hamburg
Es ist ein D-Model ohne Fire Control Radar (FCR), denn entgegen der landläufigen Meinung haben nur etwa die Hälfte der AH-64 D dieses FCR.

Ein A-Model hätte oben auf dem Rotorkopf ein ADSS (Air Data Sensor System) mit dem es Luftdaten aufnimmt um damit ballistische Korrekturen zu ermitteln. Die D-Models haben dieses ADSS auf beiden Seiten an den Triebwerksverkleidungen.
 

beistrich

Astronaut
Dabei seit
20.06.2004
Beiträge
4.757
Zustimmungen
647
Das ADSS ist doch so eine Art Dorn auf dem Rotorkopf oder? Das hat dieser Apache auf den Fotos nicht.

@Choctaw: Was hast du in Afgahnistan getan?
 
Rotorhead

Rotorhead

Flieger-Ass
Dabei seit
06.05.2005
Beiträge
286
Zustimmungen
3
Ort
Deutschland
Kann mir jemand erklären was diese Kugeln auf den Flügelspitzen der neuesten israelischen Apaches darstellen?

Das sind irgendwelche Antennen, aber wofür sind die da?

Wie heist dieses System, und was tut es?

Bin ja mal gespannt ob mir hier jemand weiterhelfen kann.
 
Anhang anzeigen
_olli_

_olli_

Space Cadet
Dabei seit
23.10.2003
Beiträge
1.239
Zustimmungen
60
Ort
Rosenheim. Geboren/Aufgewachsen in Karlsruhe!
Hm... entspringt bei allen Versionen der in Flugrichtung gesehene linke Flügel scheinbar direkt aus den Seitenkästen und der rechte liegt etwas oberhalb?
Ist mir vorher noch nie so wirklich aufgefallen.
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.354
Zustimmungen
625
Ort
Raeren / Belgien
der in flugrichtung linke seitenkasten ist höher als der rechte, er steigt schräg an, während der rechte mehr oder weniger waagerecht bleibt. ist aber nur bei den versionen nach der A der fall, wenn ich nicht irre. bei der A sind die seitekästen auf jeden fall symmetrisch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Choctaw

Berufspilot
Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
58
Zustimmungen
0
Ort
nördlich vom schönen Heidelberg
@ Rotorhead

Das Projekt scheint ziemlich geheimgehalten zu werden. Die ersten 3 Apache AH-64D-I sind wohl im April d.Js. in Israel eingetroffen, offiziell steht bei Boeing nur zu lesen:

"The Apache Longbow features fully integrated avionics and weapons plus a state-of-the-art modem transmitting real-time, secure digitized battlefield information to air and ground forces. It can rapidly detect, classify, prioritize and engage stationary or moving opposition targets at standoff ranges in nearly all weather environments."

Übrigens, hättest da gut einen eigenen Beitrag eröffnen können, das Thema ist ja nicht unwichtig.

Hier noch ein offizielles Bild von Boeing zum gleichen Vogel, von oben aufgenommen. Im Web gibt's ein paar weitere Fotos, aber belassen wir es dabei.

Gruss, Choctaw :engel:
 
Anhang anzeigen
Rotorhead

Rotorhead

Flieger-Ass
Dabei seit
06.05.2005
Beiträge
286
Zustimmungen
3
Ort
Deutschland
@Starfighter
:FFEEK: Tatsächlich, ist mir bisher nie aufgefallen.
 

Sealauncher

inaktiv
Dabei seit
09.08.2004
Beiträge
111
Zustimmungen
7
Ort
N/A
Voodoo schrieb:
Hi all!
hatte das Glueck bei einem Ausflug nach Bamyian (ca. 200 km ausserhalb von Kabul) einen Apache aus Illesheim (6th Cavalry Regiment), z.Zt. in Bagram stationiert, vor die Linse zu bekommen und nach der Erlaubnis der Crew auch zu Fotografieren. Die Maschine hat einen Blackhawk eskotiert, die VIPs an Bord hatte zu einem Besuch in Bamyian bei den Kiwis (Neuseeland PRT).
Hoffe euch gefallen die Bilder!
gruss
Chris


Hoi Chris

Tolle Bilder!
Aber eben... Was machst du in solch einer gefährlichen Gegend?
 
Thema:

AH-64D Apache in Afghanistan

AH-64D Apache in Afghanistan - Ähnliche Themen

  • Boeing AH-64D Apache und Sikorsky UH-60A Blackhawk 1:48

    Boeing AH-64D Apache und Sikorsky UH-60A Blackhawk 1:48: Wie gewünscht wage ich mal diesen Rollout von diesen beiden aktuellen Hubschraubern der U.S. Army, welche zum einen in Grafenwöhr und Katterbach...
  • Rüststände der israelischen AH-64D Apache Longbow

    Rüststände der israelischen AH-64D Apache Longbow: Hallo Ich bin grade am recherchieren für ein Modell eines israelischen AH-64D. Und da hab ich einige Fragen bei denen ich einfach nicht...
  • W2012RO AH-64DN Apache "Q30" 301 Squadron RNLAF.

    W2012RO AH-64DN Apache "Q30" 301 Squadron RNLAF.: Die Königliche Luftwaffe von Holland, (RNLAF - Royal Netherlands Air Force) hat aktuell noch 29 ihrer ehemals 30 georderten AH-64DN Apache...
  • W2012BB - RNLAF AH-64DN Apache - Revell 1:144

    W2012BB - RNLAF AH-64DN Apache - Revell 1:144: Auch dieses Jahr möchte ich mich wieder am Wettbewerb beteiligen, diesmal allerdings mit dem Ziel am Ende ein fertiges Modell zeigen zu können was...
  • US Army übernimmt erste AH-64D Apache Block III

    US Army übernimmt erste AH-64D Apache Block III: Zwei der neuen Apache-Kampfhubschrauber wurden gestern bei Boeing in Mesa übergeben. Sie sind für die Erprobung vorgesehen. Mehr unter...
  • Ähnliche Themen

    Oben