Airbus durchbricht Absperrung im Stammwerk

Diskutiere Airbus durchbricht Absperrung im Stammwerk im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Beim Flugzeugbauer Airbus in Toulouse ist eine Maschine bei einem Triebwerkstest gegen eine Absperrung geprallt, wodurch zehn Menschen verletzt...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Bleiente, 15.11.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.770
    Zustimmungen:
    177
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    http://afp.google.com/article/ALeqM5hAXBtKhSqx5la7n0X5dDerdx_j_g
     
  2. Anzeige

  3. #2 ArthurDent, 15.11.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.11.2007
    ArthurDent

    ArthurDent Testpilot

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Essen
    Schwerer Unfall am Airbus-Werk in Toulouse: Eine funkelnagelneue A340-600 hat eine Absperrung durchbrochen und eine Mauer gerammt. Drei Menschen erlitten schwere Verletzungen. An Bord der Maschine saßen vor allem Beschäftigte des Airbus-Kunden.

    Das sieht nach erheblichen Reparaturarbeiten aus. Wenn es nicht schon ein Totalschaden ist.
     
  4. #3 Tiger-Fan, 15.11.2007
    Tiger-Fan

    Tiger-Fan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Koblenz
    Oh weia ,
    Allen Verletzten baldige und vollständige Genesung ! ! !
    Das Rumpfstück vorne dürfte einen Strukturschaden haben.
    Wohl Totalschaden.....:eek:
     
  5. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.804
    Zustimmungen:
    2.666
  6. 701

    701 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    1.553
    Zustimmungen:
    172
    Ort:
    NVP
    Ist der Verlust durch eine Versicherung abgedeckt?
     
  7. #6 The Configurator, 16.11.2007
    The Configurator

    The Configurator Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Niedersachsen
    A340-600

    Moin,

    anbei eine Aufnahme von vorn..
     

    Anhänge:

    Roonster gefällt das.
  8. #7 Bleiente, 16.11.2007
    Bleiente

    Bleiente Alien

    Dabei seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    5.770
    Zustimmungen:
    177
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Nordschwarzwald
    Mal eine Frage zum weiteren Ablauf:

    Wenn die Maschine wieder repariert werden kann / wird. Wer soll bekommt Sie dann ? Der eigentliche Käufer ?

    Und wenn nicht, wo kommt dann die neue (Auslastung ist ja wohl gegeben beim A340) her ?
     
  9. #8 dg1000flyer, 16.11.2007
    dg1000flyer

    dg1000flyer Space Cadet

    Dabei seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    EX-ETNW jetzt EDDH
    Also die Maschine wird man nur noch ausschlachten können und den rest verschrotten. Die Zelle wieder so zu reparieren dass sie wie neu ist ist viel zu aufwendig, das lohnt nicht! Wie sehr die 340 Linie im Moment ausgelastet ist weis ich garnicht aber wird sicher nicht billig für Airbus.
     
  10. #9 B747-400, 16.11.2007
    B747-400

    B747-400 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Gundelfingen
  11. #10 Mario-11, 16.11.2007
    Mario-11

    Mario-11 Testpilot

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    Buxtehude
    Da ist wohl nixx zu retten ausser Seitenleitwerk und Kleinteile :confused: , Ethiad hat da so ein bisschen "Pech" bei Ihren Maschinen...
     
  12. #11 Checked, 16.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2007
    Checked

    Checked Fluglehrer

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    EDDM
    Abwarten

    Bevor angesichts der Knappheit und des Wertes dieser Art von Fluggeräten etwas zum Totalschaden oder Schrott erklärt wird, muss schon viel passieren.
    Ich erinnere mal an den "Notabstieg" der Fokker 70 der Austrian auf einem Feld vor München im Januar 2004, da hieß es auch zuerst Totalschaden, Demontage, Feierabend für die damals achtjährige Maschine und heute steht sie wieder repariert im Angebot.
    Also wird Gras darüber wachsen gelassen und alle verwertbaren Segmente werden wieder in irgendeiner Form im Produktionsprozess auftauchen.
    (Erst recht im Hause des Herstellers)
    LG checked
     
  13. #12 Karaya_1, 16.11.2007
    Karaya_1

    Karaya_1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    268
    Beruf:
    Dipl.-Ing. (TU) Luft- und Raumfahrttechnik
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Die Maschine wird von Airbus selbst als Totalschaden eingestuft....abgesehen davon würde niemand diese Maschine repariert mehr abnehmen....
     
  14. #13 phantomas2f4, 16.11.2007
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    480
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    Hallo !

    Warum denn nicht ???

    Versicherungssumme kassieren, Bug- u. Hecksection durch Neuteile ersetzen.
    Das Rumpfsegment dazwischen und Flügel mit TW scheint doch i.O.
    Anschließend mit Zertifikat von AI und entsprechendem Preisnachlass wieder anbieten,wird doch in der Autoindustrie genauso gemacht.....

    BTW: Der "Wall" sieht mir so aus wie ein "Strahlabweiser", haben die Mitarbeiter den AB 340 da um 180° verkehrt reingestellt...??

    Klaus
     
  15. Budz

    Budz Berufspilot

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Weltverbesserer
    Ort:
    EDBM
    Man kann bei google earth das schön sehen wo der Twk Testbereich ist.

    43°37'27.52"N
    1°21'39.19"O

    Da ist in allen Richtungen nicht viel Platz:FFEEK:
     
  16. #15 Fighter117, 16.11.2007
    Fighter117

    Fighter117 Alien

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.143
    Zustimmungen:
    3.080
    Beruf:
    Kirchenangestellter
    Ort:
    Zepernick (nordöstliche Einflugschneise von TXL)
    Also ich kann mir nicht helfen, aber ich finde die Oberseite des Mittelrumpfes (um den Schriftzug), sieht für mich auf dem Bild bei Airliners.net ganz schön zerknittert aus. Ich kann mir nicht vorstellen das man sowas noch reparieren kann. Allerdings kann man bestimmt viel Teile ausbauen und wieder verwenden. Und wenn man die "nur" auf dem Ersatzteilemarkt verkauft.
    Sieht echt schlimm aus das Teil. :eek:
     
  17. #16 Oberbayer, 16.11.2007
    Oberbayer

    Oberbayer Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    CAT B1
    Ort:
    Oberbayern

    Was du meinst, schaut aber eher nach Schnee aus ;)
    Ich leg mich fest, der Flieger wird wieder hergerichtet:TOP:

    @Klaus

    Bei High Power Run Ups ist die Windrichtung immer sehr wichtig, deshab kann man die Flieger in beide Richtungen stellen, so daß der Wind von vorne kommt
     
  18. #17 phantomas2f4, 16.11.2007
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    480
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    Kommt aber auch in DEU vor. Wo gehobelt wird, fallen auch mal Späne...

    Klaus
     
  19. Budz

    Budz Berufspilot

    Dabei seit:
    17.12.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Weltverbesserer
    Ort:
    EDBM
    Glaube nicht das der wieder Hergestellt wird. Weil die Bauen nicht aus langerweile irgendwelche Rumpfersatzteile, und ausserdem wird der Produziert und nicht repariert, ein viel zugroßer Aufwand
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Oberbayer, 16.11.2007
    Oberbayer

    Oberbayer Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.08.2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    CAT B1
    Ort:
    Oberbayern
    Stellt sich die Frage, warum der Flieger überhaupt ins rutschen/rollen geraten ist?

    -Stellfläche vereist?
    -Technisches versagen der Bremsanlage?
    -Versäumnisse der Mechaniker im Cockpit?

    Was anderes kann ich mir kaum vorstellen.
     
  22. #20 TopGun2309, 16.11.2007
    TopGun2309

    TopGun2309 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    159
    Beruf:
    Flugzeugmechaniker
    Ort:
    LEJ
    Hm...also wenn der Mechaniker im Cockpit daran schuld war, dann hoffe ich nur für ihn das er ne sehr gute Haftpflichtversicherung hat....ui ui...das wird teuer:(
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Airbus durchbricht Absperrung im Stammwerk
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. etihad a340 unfall

Die Seite wird geladen...

Airbus durchbricht Absperrung im Stammwerk - Ähnliche Themen

  1. Brand im AIRBUS-Lager Ingolstadt

    Brand im AIRBUS-Lager Ingolstadt: Hallo, bei der Wahl des richtigen Forums bin ich mir nicht ganz sicher. Ich habe es hier bei Einsatz bei Bundeswehr eingestellt, weil der...
  2. Airbus leasen für fiktive Fallstudie in der Schule

    Airbus leasen für fiktive Fallstudie in der Schule: Erstmal hallo zusammen, Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Aktuell bin ich im 6. Semester für den Abschluss des Betriebswirtschafters. Meine...
  3. Airbus A300B1 Fahrwerk

    Airbus A300B1 Fahrwerk: Ich bastel zur Zeit am Prototypen des Airbus A300 in 1:144. Es gibt einen Detailset für das Fahrwerk des A310 von Extratech. Meine Frage, sind...
  4. Neuer Beluga-Transporter von Airbus!

    Neuer Beluga-Transporter von Airbus!: Die Hallen von Airbus hat ein neuer Beluga unter dem Namen Beluga XL verlassen. Er kann 53 t transportieren und hat eine witzige Lackierung, wie...
  5. 1/144 Airbus A330/A340 Correction Nose – RCI

    1/144 Airbus A330/A340 Correction Nose – RCI: Guten Abend! Ich möchte euch hier ein komplettes Set vorstellen. Eigentlich ist diese Vorstellung etwas unfair, da ich selbst dieses Teil...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden