Alle USAFE squadron tail-codes

Diskutiere Alle USAFE squadron tail-codes im US-Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Von 1969 bis 1973 habe die USAFE squadrons alle mit ihre eigene sogenannte tail-code geflogen. Spater, nach 1973 ist dan die wing-code eingefuhrt...
Spotter2000

Spotter2000

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
1.378
Zustimmungen
1.520
Ort
NL
Von 1969 bis 1973 habe die USAFE squadrons alle mit ihre eigene sogenannte tail-code geflogen. Spater, nach 1973 ist dan die wing-code eingefuhrt. Weil die Flugzeuge ofter von squadron wechselten musste man zu oft die code wechselen, hat wohl zuviel weisse Farbe gekosttet! Hier sind Bilder von diese maschinen mit noch ihre eigene squadron tail-code. Naturlich in schwarz weiss weil das gehort zu diese Jahren!
 
Spotter2000

Spotter2000

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
1.378
Zustimmungen
1.520
Ort
NL
10 TRW

In Alconburry (jetzt geschlossen) hat das 10 TRW geflogen mit drei squadrons. Hier ist ein Bild von eine RF4C vom 1 TRS, tail code AR in Alconburry
 
Anhang anzeigen
Spotter2000

Spotter2000

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
1.378
Zustimmungen
1.520
Ort
NL
10 TRW

Und hier ist einer vom 30 TRS, AS code, Bild gemacht in Wethersfield 1972, auch schon lange geschlossen.
 
Anhang anzeigen
Spotter2000

Spotter2000

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
1.378
Zustimmungen
1.520
Ort
NL
10 TRW

Und zum schluss eine AT codierte RF4C vom 32 TRS wahrend der landung in Soesterberg.
 
Anhang anzeigen
Spotter2000

Spotter2000

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
1.378
Zustimmungen
1.520
Ort
NL
36 TFW

Das 36 TFW hatte 5 squadrons und zwei Flugplatzen, Bitburg und Spangdahlem. Hier ist eine BR codierte F4D Phantom vom 22 TFS aus Bitburg wahrend eine over-shoot in Norvenich 1972.
 
Anhang anzeigen
Spotter2000

Spotter2000

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
1.378
Zustimmungen
1.520
Ort
NL
36 TFW

In Spangdahlem ist das 23 TFS stationiert gewesen, code BS. Hier eine mit Bomben wahrend einen Open-day in Spangdahlem.
 
Anhang anzeigen
Spotter2000

Spotter2000

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
1.378
Zustimmungen
1.520
Ort
NL
36 TFW

In Bitburg ist das 53 TFS stationiert gewesen mit F4D's. Hier ist einer wahrend der Tactical Weapon Meet in 1972 in Florennes.
 
Anhang anzeigen
Spotter2000

Spotter2000

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
1.378
Zustimmungen
1.520
Ort
NL
36 TFW

Auch in Bitburg stationiert war das 525 TFS (code BU) mit F4E Phantoms. Diese Bild ist in der shelter area vom 525 TFS in Bitburg gemacht worden.
 
Anhang anzeigen
Spotter2000

Spotter2000

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
1.378
Zustimmungen
1.520
Ort
NL
36 TFW

Als letztes squadron das 39 TEWS was mit EB66E von Spangdahlem aus geflogen ist. Bild gemacht in Spangdahlem 1972.
 
Anhang anzeigen
Spotter2000

Spotter2000

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
1.378
Zustimmungen
1.520
Ort
NL
32 TFS

Das 32 TFS ist von Soesterberg NL aus geflogen mit 18 F4E, spater als das 32 TFS mit 24 F15 geflogen hat ist es auch noch das 32 TFG (group) geworden. Hier ist eine F4E vom 32 TFS mit Dart behalter, code CR.
 
Anhang anzeigen
Spotter2000

Spotter2000

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
1.378
Zustimmungen
1.520
Ort
NL
50 TFW

Hahn mit das 50 TFW hat zwei squadrons gehabt. Das 10 TFS hat mit der F4D geflogen mit code HR. Hier ist einer zu sehen in Lakenheath.
 
Anhang anzeigen
Spotter2000

Spotter2000

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
1.378
Zustimmungen
1.520
Ort
NL
50 TFW

Das 496 TFS hat mit der F4E gelogen mit code HS. Dieser ist gerade gelandet in Soesterberg.
 
Anhang anzeigen
Spotter2000

Spotter2000

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
1.378
Zustimmungen
1.520
Ort
NL
20 TFW

In Upper Heyford gab es das 20 TFW. Ist gerade mit die F100 von Wethersfield nach Upper Heyford umgezogen un dan auf die F111 umgewechselt. Hier ist einer vom 79 TFS mit JR code wahrend eine Tiger meet in Cambrai 1972.
 
Anhang anzeigen
Spotter2000

Spotter2000

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
1.378
Zustimmungen
1.520
Ort
NL
20 TFW

Die F111 haben nicht lange geflogen mit diese J. code weil die dan nach UH gewechselt sind. Hier ist eine JS F111E vom 55 TFS wahrend eine over-shoot in Soesterberg 1971.
 
Anhang anzeigen
Spotter2000

Spotter2000

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
1.378
Zustimmungen
1.520
Ort
NL
20 TFW

Das letzte squadron ist das 77 TFS gewesen mit JT code, hier zu sehen in Upper Heyford 1972.
 
Anhang anzeigen
Spotter2000

Spotter2000

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
1.378
Zustimmungen
1.520
Ort
NL
48 TFW

Das 48 TFW (Lakenheath) hat noch mit die "good old Super Sabre" geflogen. Hier ist einer mit LR code (492 TFS) in Mildenhall.
 
Anhang anzeigen
Spotter2000

Spotter2000

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
1.378
Zustimmungen
1.520
Ort
NL
48 TFW

Und hier eine vom 493 TFS mit LS code auch in Mildenhall wo das 48 TFW eine weile stationiert war wagen runway repairs in Lakenheath .
 
Anhang anzeigen
Spotter2000

Spotter2000

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
1.378
Zustimmungen
1.520
Ort
NL
48 TFW

Und als letzte vom 48 TFW eine F100D vom 494 TFS mit LT code auf home base Lakenheath.
 
Anhang anzeigen
Spotter2000

Spotter2000

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
1.378
Zustimmungen
1.520
Ort
NL
26 TRW

In Ramstein gab es das 26 TRW mit ein recce squadron und ein fighter squadron. Als die RF4C dan nach Zweibrucken gegangen sind ist es das 86 TFW genannt. Hier ist eine RF4C vom 38 TRS/26 TRW mit RR code.
 
Anhang anzeigen
Spotter2000

Spotter2000

Space Cadet
Dabei seit
02.05.2003
Beiträge
1.378
Zustimmungen
1.520
Ort
NL
26 TRW

Und hier vom tower gesehen eine F4E vom 526TFS/26TRW mit RS code.
 
Anhang anzeigen
Thema:

Alle USAFE squadron tail-codes

Alle USAFE squadron tail-codes - Ähnliche Themen

  • Vallejo Mecha gloss varnish = raue Oberfläche...

    Vallejo Mecha gloss varnish = raue Oberfläche...: Hallo liebe Modellbaufreunde! Dies ist mein erster Post in diesem wunderbaren Forum, und ich hoffe, hier Hilfe von Euch finden zu können! Ich...
  • Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2020

    Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2020: Aloha Zusammen :hello:, 2019 ist Geschichte - 2020 ist die Zukunft. Ich wünsche allen Spottern und Interessierten ein gesundes, glückliches und...
  • Scale Model Challenge Eindhoven/NL 19.-20.10.2019

    Scale Model Challenge Eindhoven/NL 19.-20.10.2019: Heute, am Samstag, den 19.10.2019 haben wir zu dritt die Scale Model Challenge in Eindhoven besucht. Es ist eine zweitägige Ausstellung, die den...
  • Wartungsinterwalle UH-1

    Wartungsinterwalle UH-1: Guten Abend, ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit der UH-1 und derer Technik. Nun geht es im Speziellen um die Wartungen und ihr...
  • Vier Eduard MiG-21MF Fishbeds, alle im Flug

    Vier Eduard MiG-21MF Fishbeds, alle im Flug: Mein erster richtiger Baubericht hier. Der letzte echte Baubericht, den ich mal gemacht habe, war für eine Hasegawa F-16C Block 50 in 1/72 für den...
  • Ähnliche Themen

    • Vallejo Mecha gloss varnish = raue Oberfläche...

      Vallejo Mecha gloss varnish = raue Oberfläche...: Hallo liebe Modellbaufreunde! Dies ist mein erster Post in diesem wunderbaren Forum, und ich hoffe, hier Hilfe von Euch finden zu können! Ich...
    • Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2020

      Flugbetrieb Leipzig/Halle (LEJ/EDDP) 2020: Aloha Zusammen :hello:, 2019 ist Geschichte - 2020 ist die Zukunft. Ich wünsche allen Spottern und Interessierten ein gesundes, glückliches und...
    • Scale Model Challenge Eindhoven/NL 19.-20.10.2019

      Scale Model Challenge Eindhoven/NL 19.-20.10.2019: Heute, am Samstag, den 19.10.2019 haben wir zu dritt die Scale Model Challenge in Eindhoven besucht. Es ist eine zweitägige Ausstellung, die den...
    • Wartungsinterwalle UH-1

      Wartungsinterwalle UH-1: Guten Abend, ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit der UH-1 und derer Technik. Nun geht es im Speziellen um die Wartungen und ihr...
    • Vier Eduard MiG-21MF Fishbeds, alle im Flug

      Vier Eduard MiG-21MF Fishbeds, alle im Flug: Mein erster richtiger Baubericht hier. Der letzte echte Baubericht, den ich mal gemacht habe, war für eine Hasegawa F-16C Block 50 in 1/72 für den...

    Sucheingaben

    f15 36tfw

    Oben