AN-74 von Amodel 1:144 TNT Version

Diskutiere AN-74 von Amodel 1:144 TNT Version im Jets bis 1/144 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Modellbaukollegen Habe jetzt das zweite Flugzeug von Amodel gebaut und muss sagen die Bausätze sind nicht schlecht auch wenn man da und dort...
Schleie25

Schleie25

Testpilot
Dabei seit
23.04.2012
Beiträge
546
Zustimmungen
859
Ort
Karlstein am Main
Hallo Modellbaukollegen
Habe jetzt das zweite Flugzeug von Amodel gebaut und muss sagen die Bausätze sind nicht schlecht auch wenn man da und dort noch Spachteln und Schleifen muss.Der Bau ging gut von statten und habe aus der AN-74 einen What if Flieger gemacht. Ich finde in der TNT Lackierung sieht die AN-74 sehr schön aus. Man sieht auch wie groß der Unterschied ist zwischen der AN-22 und der AN-74 ist. Was ich bei meiner AN-74 nicht so schön finde ist das Cockpitdecal. Ich hatte zuerst die Decals von PAS benutzt aber da hat das orange durchgeschienen wo eigendlich weiß sein sollte. Leider gehen die Decals nur auf weißen Untergrund. Mal schauen wie das nächste Amodel Flugzeug von mir wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Norboo

Norboo

Astronaut
Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
4.474
Zustimmungen
14.157
Ort
Rheine
Auf die lasergedruckten Fenster von PAS bin ich auch schon reingefallen. Die decken gar nicht und funktionieren nur auf hellem Untergrund. AModel hat sich wirklich gebessert, früher waren das wahre Katastrophen...
 
Schleie25

Schleie25

Testpilot
Dabei seit
23.04.2012
Beiträge
546
Zustimmungen
859
Ort
Karlstein am Main
Gut, dass es fast immer mehrere Decals sind .Leider aber nicht bei allen Pas Cockpitdecals.
Mal schauen wie das nächste Amodel Flugzeugmodell sich bauen lässt.
Sorry das machmal 2 gleiche Fotos ich hochgeladen habe .
Die Decals habe ich von dem Revellbausatz Bae-146 TNT genommen.
Das Weiß habe ich mit Tamiya TS-26 gesprüht und das Orange mit TS-31.
 
Zuletzt bearbeitet:
stratrevival

stratrevival

Fluglehrer
Dabei seit
29.11.2004
Beiträge
104
Zustimmungen
121
Ort
Burgenland
Anmerkung eines I-Tüpferlreiters: Wenn schon TNT und spanische Registrierung, dann keine zyrillische Typenbezeichnung unterm Cockpit. Apropos zyrillisch: Geil wäre natürlich, den Slogan "sure we can" auf russisch, noch besser ukrainisch, anzuschreiben. Google bietet "мы можем безопасно" bzw. "ми можемо безпечно" an, zweiteres wäre ukrainisch ;)
 
Schleie25

Schleie25

Testpilot
Dabei seit
23.04.2012
Beiträge
546
Zustimmungen
859
Ort
Karlstein am Main
Oh ja, da hast du recht. Ist mir so noch nicht aufgefallen. Das ist wenn man verschiedene Decals verwendet und nicht genau darauf achtet. Danke für den Tipp und ich werde jetzt genauer darauf achten.
Ich bin froh wenn man mir Tipps gibt wie man was besser machen kann oder worauf man achten sollte.
 
Schleie25

Schleie25

Testpilot
Dabei seit
23.04.2012
Beiträge
546
Zustimmungen
859
Ort
Karlstein am Main


Wollte noch einen kleinen Tipp geben von Beschwerung von Airliner. Ich nehme immer Drop shot Bleie und klebe sie mit Sekundenkleber fest. Geht sehr schnell und hält Bomben fest. Drop shot Bleie gibt es in jedem Angelladen und in verschiedenen Größen und Gewichte.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

AN-74 von Amodel 1:144 TNT Version

AN-74 von Amodel 1:144 TNT Version - Ähnliche Themen

  • Tupolew Tu-134-A 3 von Amodel, 1/72

    Tupolew Tu-134-A 3 von Amodel, 1/72: Hallo Leute Das Modell ist zwar schon länger fertig und mit mir auch schon an einige Ausstellungen gereist, aber die Fotos hab ich erst diese...
  • W2011BB Avro Lancaster Mk.10MR von Amodel in 1:144

    W2011BB Avro Lancaster Mk.10MR von Amodel in 1:144: Mein Kandidat für den Wettbewerb ist eine Avro (Victory) Lancaster Mk.10MR/MP (SR) der 107th Rescue Unit aus RCAF Station Torbay (Neufundland) in...
  • English Electric B-57A <Night Intruder> in 1/144 von Amodel

    English Electric B-57A <Night Intruder> in 1/144 von Amodel: Die <Canberra> war ursprünglich als leichter taktischer Bomber gedacht. Die erste Serienversion ging 1951 in Dienst. Die B-57A (Night Intruder)...
  • Antonov An-2 "Colt" in 1/144 von Amodel

    Antonov An-2 "Colt" in 1/144 von Amodel: Obwohl das Original der An-2 eines der meistgebauten Flugzeuge der Welt ist, hat es recht lange gedauert, bis es einen Bausatz im Maßstab 1/144...
  • Antonov An-2 "Colt" in 1/144 von Amodel

    Antonov An-2 "Colt" in 1/144 von Amodel: Obwohl man allgemein seit langem davon ausgeht, dass ein Doppeldecker veraltet ist, hat die Antonov An-2 bewiesen, wie erfolgreich ein solches...
  • Ähnliche Themen

    • Tupolew Tu-134-A 3 von Amodel, 1/72

      Tupolew Tu-134-A 3 von Amodel, 1/72: Hallo Leute Das Modell ist zwar schon länger fertig und mit mir auch schon an einige Ausstellungen gereist, aber die Fotos hab ich erst diese...
    • W2011BB Avro Lancaster Mk.10MR von Amodel in 1:144

      W2011BB Avro Lancaster Mk.10MR von Amodel in 1:144: Mein Kandidat für den Wettbewerb ist eine Avro (Victory) Lancaster Mk.10MR/MP (SR) der 107th Rescue Unit aus RCAF Station Torbay (Neufundland) in...
    • English Electric B-57A <Night Intruder> in 1/144 von Amodel

      English Electric B-57A <Night Intruder> in 1/144 von Amodel: Die <Canberra> war ursprünglich als leichter taktischer Bomber gedacht. Die erste Serienversion ging 1951 in Dienst. Die B-57A (Night Intruder)...
    • Antonov An-2 "Colt" in 1/144 von Amodel

      Antonov An-2 "Colt" in 1/144 von Amodel: Obwohl das Original der An-2 eines der meistgebauten Flugzeuge der Welt ist, hat es recht lange gedauert, bis es einen Bausatz im Maßstab 1/144...
    • Antonov An-2 "Colt" in 1/144 von Amodel

      Antonov An-2 "Colt" in 1/144 von Amodel: Obwohl man allgemein seit langem davon ausgeht, dass ein Doppeldecker veraltet ist, hat die Antonov An-2 bewiesen, wie erfolgreich ein solches...
    Oben