Auch ein Meister kann vom Himmel fallen............

Diskutiere Auch ein Meister kann vom Himmel fallen............ im Privatfliegerei & Flugsport Forum im Bereich Einsatz bei; Dass ich mit meinen deutlich mehr als eintausend ausschliesslich handgeflogenen Flugstunden keinen Passagierjet fliegen kann, ist mir völlig klar...
Dimona-Jockey

Dimona-Jockey

Flieger-Ass
Dabei seit
25.11.2017
Beiträge
317
Zustimmungen
354
Ort
Zürich
Dass ich mit meinen deutlich mehr als eintausend ausschliesslich handgeflogenen Flugstunden keinen Passagierjet fliegen kann, ist mir völlig klar. Dass ein Airline-Kapitän nicht immer einen Motorsegler fliegen kann, dürfte diesem seinerzeit nicht so klar gewesen sein, sonst wäre der nachfolgend beschriebene Crash wohl vermeidbar gewesen.
Der betreffende erfahrene Berufspilot bei einer Schweizer Airline, sogar auf vierstrahligen Kurz- und Mittelstreckenjets im Einsatz, wollte sich wohl eine Abwechslung zu seinem oft etwas eintönigen Hin- und Her per Autopilot gönnen.
So rollte er eines Tages mit einem SF-25 C-Falken an den Start und mochte wahrscheinlich wieder einmal das alt hergebrachte Knüppeln per Hand geniessen. Der Start verlief auf der mehr als genügend langen Piste zuerst ganz normal, der Flieger hob ab, sackte wieder auf die Piste zurück, hob wieder ab und sackte erneut zu Boden. Statt den Start noch rechtzeitig abzubrechen, wollte es der Mann offenbar mit Nachdruck nochmals versuchen. Der Motorsegler hob erneut ab, überquerte im Tiefflug eine Strasse und klatschte jenseits davon in ein Kornfeld. Dem Captain passierte nichts; der "Falke" war ein Fall für einen längeren Werkstattaufenthalt.
Was war geschehen? Ein Passagierjet beschleunigt beim Start bis zur Rotationsgeschwindigkeit, die Nase wird mit dem vorgeschriebenen Winkel angestellt, der Jet hebt ab und geht sofort in den Steigflug über.
Beim Heckrad-Falken läuft das etwas anders: Mit Vollgas und leicht gedrücktem Steuerknüppel wird der Flieger beschleunigt, das Heck hebt sich und wird mit minimalen Knüppelausschlägen in der Balance gehalten. Ist die erforderliche Geschwindigkeit erreicht, hebt der Motorsegler ganz von selbst ab. Dann darf man nur eines nicht: Sofort in den Steigflug übergehen. Dicht über der Piste wird im Bodeneffekt beschleunigt und anschliessend kann man den Vogel mit optimaler Geschwindigkeit steigen lassen.
Das Rotieren sofort nach dem Startlauf führt dazu, dass das Flugzeug zwar im Bodeneffekt abhebt, durch die noch nicht ausreichende Geschwindigkeit aber sehr schwammig fliegt und die notwendige Geschwindigkeit für den anschliessenden Steigflug nicht erreicht. Quintessenz: Dann fällt auch ein Meister auf die Nase.
 
Thema:

Auch ein Meister kann vom Himmel fallen............

Auch ein Meister kann vom Himmel fallen............ - Ähnliche Themen

  • Brauche Hilfe beim einklappen von Fahrwerk einer Panavia Tornado

    Brauche Hilfe beim einklappen von Fahrwerk einer Panavia Tornado: Wie oben beschrieben benötige ich hilfe beim einklappen des Fahrwerks vorne u. hinten bei unserer Sockelmaschine. Vielleicht ist jemand aus dem...
  • Gibt's auch einen ansatzweise akkuraten Eufi größer 1/32?

    Gibt's auch einen ansatzweise akkuraten Eufi größer 1/32?: Halli hallo in die Runde, ich bin schon seit einiger Zeit für ein Liebhaber-Projekt nach einem "großen" Eurofighter-Modell auf der Suche, ähnlich...
  • Sea Vixen macht in Yeovilton eine Bauchlandung

    Sea Vixen macht in Yeovilton eine Bauchlandung: Die Sea Vixen macht nach dem Display in Duxford eine Bauchlandung bei der Landung in Yeovilton. Ursache totales Hydraulikversagen...
  • Modellbau-Anfänger braucht eure Hilfe beim geplanten Bau einer TF-104G

    Modellbau-Anfänger braucht eure Hilfe beim geplanten Bau einer TF-104G: Hallo liebe Gemeinde, ich habe vor, mir einen Deutschen TF-104G Bausatz zuzulegen. Da ich bin im Moment dabei bin, ein Originales TF...
  • Bell UH-1H Italeri 1:48 oder: Norbert baut eine Huey, vielleicht auch zwei oder drei

    Bell UH-1H Italeri 1:48 oder: Norbert baut eine Huey, vielleicht auch zwei oder drei: Dieses Forum ist toll! Es gibt Modelle anzuschauen, Diskussionen, Erfahrungsaustausch und Motivation. Auch Streitereien, Frust, Leute die...
  • Ähnliche Themen

    Oben