Bae 146-100 von United Express und 146-300 von Fly-be

Diskutiere Bae 146-100 von United Express und 146-300 von Fly-be im Jets bis 1/144 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Werte Gemeinde, eine kleine Vorstellung meines Lieblings-Vierstrahlers. Es wurden zwei Revell RJ85-Bausätze zu den größeren und kleineren...

Moderatoren: AE
  1. #1 cancer33, 14.03.2010
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Werte Gemeinde,

    eine kleine Vorstellung meines Lieblings-Vierstrahlers. Es wurden zwei Revell RJ85-Bausätze zu den größeren und kleineren Varianten RJ100 und RJ70 bzw. die alte Variante 146-100 und 146-300 umgebaut. Dazu wurde der Rumpf dementsprechend aufgeschnitten und durch viel Spachtelarbeit angepasst. Die Anregungen dazu habe ich von der IPMS-Deutschland Seite (www.ipmsdeutschland.de). Im Endeffekt bin ich auch überaus zufrieden mit den Resultaten, obwohl ich jetzt nicht nachgezählt habe, ob die Fensteranzahl exakt stimmt.
    Die Fly-be Decals stammen von Revell und sind wie gewohnt von ausgezeichneter Qualität, während die United-Express-Decals von Draw-Decal und solala sind...vor allem der lange Trennstreifen zwischen Blau und Grau weißt einen kleinen hellen Streifen auf, was auf dem Trägerfilm so nicht ersichtlich war und auf dem dunklen Untergrund ein bisschen stört. (Etwas zu sehen auf Bild zwei ganz links) Von der Passgenauigkeit war alles jedoch prima.

    Nun wünsche ich euch viel Spaß mit den Bildern!


    Bild #1
     

    Anhänge:

    • 100-1.jpg
      Dateigröße:
      30,9 KB
      Aufrufe:
      390
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cancer33, 14.03.2010
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Bild #2

    BHlick auf zwei der vier Lycoming Triebwerke.
     

    Anhänge:

    • 100-2.jpg
      Dateigröße:
      29,9 KB
      Aufrufe:
      389
  4. #3 cancer33, 14.03.2010
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Bild #3
     

    Anhänge:

    • 100-3.jpg
      Dateigröße:
      33,8 KB
      Aufrufe:
      389
  5. #4 cancer33, 14.03.2010
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Bild #4 Das filigrane Fahrwerk.
     

    Anhänge:

    • 100-4.jpg
      Dateigröße:
      26,7 KB
      Aufrufe:
      389
  6. #5 cancer33, 14.03.2010
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Bild #5: Und nun die längere Schwester Bae 146-300
     

    Anhänge:

    • 300-1.jpg
      Dateigröße:
      31,1 KB
      Aufrufe:
      388
  7. #6 cancer33, 14.03.2010
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Bild #6
     

    Anhänge:

    • 300-2.jpg
      Dateigröße:
      32,4 KB
      Aufrufe:
      388
  8. #7 cancer33, 14.03.2010
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Bild#7: Nocheinmal die Seitenansicht.
     

    Anhänge:

  9. #8 cancer33, 14.03.2010
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Bild #8
     

    Anhänge:

  10. #9 cancer33, 14.03.2010
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Und zum Abschluss mal beide im direkten Größenvergleich.
     

    Anhänge:

    • beide.jpg
      Dateigröße:
      39,1 KB
      Aufrufe:
      387
  11. #10 Skyblazer-Erwin, 29.05.2010
    Skyblazer-Erwin

    Skyblazer-Erwin Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    54
    Beruf:
    nach 48 Jahren Schichtarbeit nun Rentner
    Ort:
    Rottenburg/N.
    Bae 146 Jumbolino

    Hallo....

    finde ich toll dass Du hier immer Deine Jumbolino-Modelle vorstellst zumal der Flugzeug-Typ auch mein Lieblings-Jet ist. Melde mich demnächst mal per PN !!

    mfG
    Skyblazer-Erwin
     
  12. #11 stratrevival, 11.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2010
    stratrevival

    stratrevival Berufspilot

    Dabei seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Senior Engineer HW-Design (retired)
    Ort:
    Mörbisch am See
    Wunderschön gebaut!

    Hallo!
    Die Avroliner vulgo Jumbolino gehören zu meinen Lieblingsfliegern, egal ob als Modell in der Vitrine oder als Beförderungsmittel in 1:1. Deshalb hab ich mich über die schönen Bilder sehr gefreut, gratuliere zur sauberen Arbeit.
    Bloss ein Detail irritiert mich: Die Klappen vor dem Bugrad sind doch normalerweise wieder zu, wenn das Fahrwerk "fertig draussen ist". Nachdem die Revell-Bausätze dieses Teil auch nur als Ganzes anbieten (man muss den hinteren Teil extra abtrennen für Gear down position) frage ich mal frech nach dem Grund...

    Gruß aus Wien,

    Hannes (aka stratrevival)

    P.S.: Wenn's klappt. ist jetzt eine meiner Avroliner zu sehen, hat auch einige Mängel...
     

    Anhänge:

  13. #12 B.L.Stryker, 11.06.2010
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    966
    Ort:
    Freiberg
    Dies ist in der Tat falsch. Hätte es beinahe auch verkehrt gemacht. Richtigerweise muss sogar die offene hintere Klappe leicht versenkt im Fahrwerksschacht eingebaut werden.

    Ansonsten schöne Ziviler:D

    Gruß
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 cancer33, 11.06.2010
    cancer33

    cancer33 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Schlaubetal
    Mist, ihr habt Recht! Das habe ich anscheinend bei meiner ersten Avro schon verkehrt gebaut und seitdem nicht mehr drauf geachtet! Obwohl ich mir zig Bilder bei Airliners.net angeschaut habe, ist mir dieses Detail nicht aufgefallen! Vielen Dank für euren Input!
     
  16. #14 edivollgas, 11.06.2010
    edivollgas

    edivollgas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    35708 Haiger
    Das kommt, was ist mir das schon passiert. Wenn ich betrachte was ich vor einem Jahr gebaut hab und jetzt. Da fragt man sich manchmal, hast Du Tomaten auf den Augen gehabt.
    So what, step by step und dann wird das schon:TOP:!
    Weitermachen, auch wenn Airliner für mich nich so mein Ding sind;)
     
Moderatoren: AE
Thema:

Bae 146-100 von United Express und 146-300 von Fly-be

Die Seite wird geladen...

Bae 146-100 von United Express und 146-300 von Fly-be - Ähnliche Themen

  1. BAe 146-100 STA von Revell

    BAe 146-100 STA von Revell: Die BAe 146-100 STA (sideloading tactical airlifter) basiert auf den Frachtflieger QT und wurde in der einzigen militärischen Version mit einer...
  2. BAe 146-100 STA 1/144

    BAe 146-100 STA 1/144: Hallo, ich habe mal wieder einen Flieger angefangen. Da es sich hier um eine Transportmaschine der RAF als Prototyp handelt, habe ich mir...
  3. 1/144 BAe 146-100 STA – Revell

    1/144 BAe 146-100 STA – Revell: BAe 146-100 STA von Revell in 1/144
  4. BAe 146-100 TNT 1:144

    BAe 146-100 TNT 1:144: Werte Gemeinde, wieder einmal möchte ich euch einen neuen kleinen Flieger vorstellen, der BAe 146-100 von der Frachtgesellshaft TNT. Der...
  5. Struktur&Organisation "United States Air Force 1989"

    Struktur&Organisation "United States Air Force 1989": Falls es im Subforum "Bücher u. Fachzeitschriften" besser aufgehoben ist, bitte verschieben! --- Da ich hier im Forum noch keinen Hinweis...