Bf 109G-6 von AZ Model, schon wieder eine.............

Diskutiere Bf 109G-6 von AZ Model, schon wieder eine............. im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Bf 109G-6 von AZ Model, noch eine............. Das schöne Herbstwetter hat mich dazu bewogen ein paar neue Modelle draussen zu fotografieren....

Moderatoren: AE
  1. #1 mosquito, 10.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2015
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Bf 109G-6 von AZ Model, noch eine.............

    Das schöne Herbstwetter hat mich dazu bewogen ein paar neue Modelle draussen zu fotografieren.

    Den Anfang macht die Bf 109G-6 von AZ Modelliert
     

    Anhänge:

    A6Intruder, edivollgas, pog68 und 3 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mosquito, 10.11.2015
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Die Maschine mit der Registrierung J-704, trug die Seriennummer 163245.
    Sie kam am 20.5.44 zu der schweizer Fliegertruppe und diente in der Fliegerstaffel 7
     

    Anhänge:

    Swiss Mirage, pog68, FS35237 und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #3 mosquito, 10.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2015
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Wie einige der schweizer G-6 war auch dieser Vogel ein Unglücksrabe.
    Bereits am 26.8.44 musste Pilot H.Siegfried in Folge eines Motorschadens in Dübendorf notlanden.

    Nach der Reparatur brach die Maschine in Interlaken, bei einem Motoren Standlauf, führerlos aus.
    Der "Ausflug" endete mit abgerissenem Motor ein paar Meter vom Fluss "Lütschine" entfernt.
     

    Anhänge:

    Swiss Mirage, pog68, Augsburg Eagle und 2 anderen gefällt das.
  5. #4 mosquito, 10.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2015
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Nachdem das Flugzeug neu aufgebaut war, dabei bekam es auch das höhere Leitwerk und den ungewöhnlichen Anstrich, schlug bereits am 22.10.45 das Schicksal wieder zu.
    Pilot W.Läderach verlor im Flug die Cockpithaube, danach bekam die Maschine die von mir angebaute Gallandhaube.

    Am 13.11.46 setzte eine weitere Notlandung in Folge Motorenschaden dem Leben der J-704 ein Ende.
    Der Pilot, Hptm Widmer, konnte in Interlaken notlanden, durch den dicken Rauch aus dem Motor war seine Sicht aber so schlecht das er mit der J-704 in zwei geparkte C-3603 rollte.
    Die 704 wurde als Totalschaden abgeschrieben und nach nur 57.4 Flugstunden verschrottet.
     

    Anhänge:

    pog68 und FS35237 gefällt das.
  6. #5 mosquito, 10.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2015
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Zum AZ Bausatz muss nicht mehr viel gesagt werden, da sind ja schon einige im FF zu bewundern.
    Bei meinem Modell hab ich zusätzlich noch Sitzgurte aus der Restekiste, MG und Staurohr von Master so wie den Ladereinlauf von Quickboost verwendet.

    Ich habe den Bausatz mit den schweizer Decals verwendet, leider sind die eher eine Enttäuschung.
    Die weissen Kreuze sehen etwas schmal aus, zugegeben ich habs nicht nachgemessen aber mein Auge sagt das da was nicht stimmt......
    Aus dem Grund und weil die Rot/weissen Streifen ja auch lackiert werden mussten, hab ich die Kreuze lackiert.
    Ich hab dazu die Masken von LF Models verwendet, das Set war für die D-3800/3801 gedacht, passt aber auch zu der 109.
     

    Anhänge:

    Swiss Mirage, pog68, Han Solo und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #6 mosquito, 10.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2015
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Weiter ist auf dem Decalbogen die Schrift der Registrierung viel zu fett.
    Passenden Ersatz fand ich in meiner Restekiste.
    Auch ein grosser Teil der Wartungshinweise stammt aus der Restekiste.
    Für eine deutsche Maschine liegen super Decals bei, Für die schweizer war wohl die Recherche von AZ nicht gründlich genug........

    Für die Tarnung verwendete ich Farben von Humbrol und ModelMaster.
     

    Anhänge:

    Übafliaga, pog68, Augsburg Eagle und 3 anderen gefällt das.
  8. #7 mosquito, 10.11.2015
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Hier noch zwei Bilder von Anfang und Ende der J-704 bei der schweizer Fliegertruppe :loyal:
     

    Anhänge:

    Swiss Mirage, Übafliaga, pog68 und 4 anderen gefällt das.
  9. #8 fletcher, 11.11.2015
    fletcher

    fletcher Testpilot

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    1.051
    Beruf:
    Dipl. Designer
    Ort:
    Hamburg
    Sauber gebautes Modell, Kompliment. interessante Geschichte und schöne Fotos dazu, klasse!
     
    mosquito gefällt das.
  10. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.034
    Zustimmungen:
    604
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Mal eine etwas andere Gustav, das alleine erfreut schon :TOP:
    Und schön anzusehen ist sie auch!


    Hotte
     
    mosquito gefällt das.
  11. #10 Freier Franke, 11.11.2015
    Freier Franke

    Freier Franke Fluglehrer

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    408
    Intresante Version einer G-6,sieht klasse aus:TOP:
     
    mosquito gefällt das.
  12. #11 Augsburg Eagle, 11.11.2015
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.768
    Zustimmungen:
    38.099
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Die Farbgebung ist eine hübsche Abwechslung :HOT:
    Und das Ganze auch noch gut gemacht. Was will man mehr? :TOP:

    Einen klitzekleinen Kritikpunkt hätte ich aber doch:
    Die Räder sind gut "verdreckt", aber die Tragflächenunterseiten sind sauber. Das passt für mich nicht ganz zusammen.
     
    mosquito gefällt das.
  13. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 mosquito, 12.11.2015
    mosquito

    mosquito Astronaut

    Dabei seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    2.562
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Thalheim a. d. Thur/CH
    Danke, schön das der Vogel gefällt :)

    Und das mit der Verschmutzung ist ja schnell korrigiert :wink:
     
  15. #13 Friedarrr, 13.11.2015
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.592
    Zustimmungen:
    1.687
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Schöne Schocki-Me!

    Dreckige Reifen bekommen Flieger auch wenn sie am Platz buxiert werden, da bleiben die Flächen schön sauber...
     
Moderatoren: AE
Thema:

Bf 109G-6 von AZ Model, schon wieder eine.............

Die Seite wird geladen...

Bf 109G-6 von AZ Model, schon wieder eine............. - Ähnliche Themen

  1. Messerschmitt Me-109G-6 von "Modelle aus Metall"

    Messerschmitt Me-109G-6 von "Modelle aus Metall": Ist dieses WE fertig gewurden - Me-109G-6 von Erich Hartmann. Dank an Sören für die Farbberatung
  2. Bf 109G-6 von Eduard, 1:48

    Bf 109G-6 von Eduard, 1:48: Hallo zusammen Ja, ihr lest richtig. Als bekennender 72èr Jet- und Hubschrauberbauer hab ich mich erstmals an ein Modell aus dem WWII gewagt. Da...
  3. Finnische Bf 109G-6, Foto gesucht

    Finnische Bf 109G-6, Foto gesucht: Hallo, ich suche für eine finnische Bf 109G-6 Fotos, es geht um die MT-428. Farbprofile genügen mir nicht :)
  4. Rollout mit kleinem Schaden: Bf 109G-6 Eduard - rote 1, 2.JG300

    Rollout mit kleinem Schaden: Bf 109G-6 Eduard - rote 1, 2.JG300: Beim Transport auf den Fotountergrund habe ich das Staurohr abgebrochen - :FFEEK::headscratch: Zu blöd, wie man sich manchmal anstellt. Bevor ich...
  5. Messerschmitt Bf 109G-6 /späte Version/ Eduard 1/48, rote "1" der 2./ JG300

    Messerschmitt Bf 109G-6 /späte Version/ Eduard 1/48, rote "1" der 2./ JG300: Ltn. Manfred Dieterle, StaffKap. der 2. JG300 flog diese späte Bf 109G-6 mit vergrößertem SeitenLW und Erla-Kabinenhaube im Juni 1944. Diese...