D.H. Mosquito "RedStar" 1/72

Diskutiere D.H. Mosquito "RedStar" 1/72 im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Tamiya out of Box. Decals: Tally Ho!
Bleiente

Bleiente

Alien
Dabei seit
27.12.2004
Beiträge
5.768
Ort
Nordschwarzwald
RedStarsGermany schrieb:
RedStars :TOP:
Was kommt als nächstes ? Spannend !
Bei der Geschwindigkeit biste ja bald durch, oder ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Sören

Sören

Alien
Dabei seit
23.07.2002
Beiträge
5.193
Ort
Frankfurt(Oder)
Bleiente schrieb:
Bei der Geschwindigkeit biste ja bald durch, oder ?

Oooch da hat er noch zu tun! ;) :p

Aber erstmal klasse gemacht RedStar! :TOP:

Diese Mosquito Mk.IV hatte übrigens ein bewegtes Leben hinter sich ehe sie an die UdSSR geliefert wurde.
Sie war eines der ersten von diesem Typ und wurde im Frühjahr 42 gebaut.
Sie flog bei den Squadrons No.105 und 139. Ihren spektakulärsten Einsatz flog sie als Führungsmaschine beim Angriff auf das Gestapo-Hauptquartier in Oslo. Sie wurde auch mehrfach beschädigt. Einmal Kollision mit einem Vogel, ein anderes Mal Schornstein gerammt. Im August 1943 wurde sie aus dem Fronteinsatz genommen und eingelagert bis sie am 25.April 1944 über Errol in die SU überführt wurde.
Es war die einzigste Mosquito, die an die SU geliefert wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ghostbear

Ghostbear

Testpilot
Dabei seit
02.11.2004
Beiträge
923
Und die Russen haben sich "verarscht" gefühlt, dass sie so ne alte Kiste bekommen haben. Dazu kam noch, dass sich die russischen Piloten ewig in GB aufgehalten haben und nach der Umschulung lange auf die Überführungsfreigabe warten mussten (Wetter). Ich glaub da gab's mal einen Artikel in der Jet&Prop? Die Maschine ist in Russland irgendwann auch kaputt gegangen (ohne Feindeinwirkung :D ).
 

Scale72

Guest
Ghostbear schrieb:
Und die Russen haben sich "verarscht" gefühlt, dass sie so ne alte Kiste bekommen haben. Dazu kam noch, dass sich die russischen Piloten ewig in GB aufgehalten haben und nach der Umschulung lange auf die Überführungsfreigabe warten mussten (Wetter). Ich glaub da gab's mal einen Artikel in der Jet&Prop? Die Maschine ist in Russland irgendwann auch kaputt gegangen (ohne Feindeinwirkung :D ).

Jep, die hamse auf den Bauch gelegt. Schönes Foto gibts im Buch "Red-STARS Bd.4 - Lend and Lease Aircraft"
 
Thema:

D.H. Mosquito "RedStar" 1/72

D.H. Mosquito "RedStar" 1/72 - Ähnliche Themen

  • LB-36 Mosquito, Tamiya, 1/48

    LB-36 Mosquito, Tamiya, 1/48: Hallo zusammen, heute kann ich ein Modell der LB-36 präsentieren: Es handelt sich hier um ein Modell der De Havilland Mosquito FB Mk.VI im...
  • 1/72 Tamiya Mosquito FB. Mk.VI "Lady Luck"

    1/72 Tamiya Mosquito FB. Mk.VI "Lady Luck": Liebes Forum, wenn auf einem Bausatz "Tamiya" draufsteht, braucht man über den Zusammenbau nicht viel berichten. Dargestellt ist "Lady Luck" von...
  • Mosquito FB.VI nach Restaurierung geflogen

    Mosquito FB.VI nach Restaurierung geflogen: Die nächste in Neuseeland flugfähig restaurierte de Havilland D.H. 98 Mosquito, diesmal die Mosquito FB.VI PZ474/NZ2384/ZK-BCV/N9099F/ZK-BCV, ist...
  • Ta 152 H - Mosquito

    Ta 152 H - Mosquito: habe eine harte Nuss Laut Willi Reschke flog er zwischen dem 13. März und 15. März 1945 einen Einsatz gegen eine Mosquito Startplatz von Reschke...
  • de Havilland DH 98 Mosquito in 1/32 von Tamiya

    de Havilland DH 98 Mosquito in 1/32 von Tamiya: Servus, nun habe auch ich meinen Beitrag für diesen Wettbewerb fertiggestellt. Die Mosquito von Tamiya macht beim Bauen unglaublich viel Spaß und...
  • Ähnliche Themen

    • LB-36 Mosquito, Tamiya, 1/48

      LB-36 Mosquito, Tamiya, 1/48: Hallo zusammen, heute kann ich ein Modell der LB-36 präsentieren: Es handelt sich hier um ein Modell der De Havilland Mosquito FB Mk.VI im...
    • 1/72 Tamiya Mosquito FB. Mk.VI "Lady Luck"

      1/72 Tamiya Mosquito FB. Mk.VI "Lady Luck": Liebes Forum, wenn auf einem Bausatz "Tamiya" draufsteht, braucht man über den Zusammenbau nicht viel berichten. Dargestellt ist "Lady Luck" von...
    • Mosquito FB.VI nach Restaurierung geflogen

      Mosquito FB.VI nach Restaurierung geflogen: Die nächste in Neuseeland flugfähig restaurierte de Havilland D.H. 98 Mosquito, diesmal die Mosquito FB.VI PZ474/NZ2384/ZK-BCV/N9099F/ZK-BCV, ist...
    • Ta 152 H - Mosquito

      Ta 152 H - Mosquito: habe eine harte Nuss Laut Willi Reschke flog er zwischen dem 13. März und 15. März 1945 einen Einsatz gegen eine Mosquito Startplatz von Reschke...
    • de Havilland DH 98 Mosquito in 1/32 von Tamiya

      de Havilland DH 98 Mosquito in 1/32 von Tamiya: Servus, nun habe auch ich meinen Beitrag für diesen Wettbewerb fertiggestellt. Die Mosquito von Tamiya macht beim Bauen unglaublich viel Spaß und...
    Oben