De Havilland DHC-1 Chipmunk / 1:72 Airfix

Diskutiere De Havilland DHC-1 Chipmunk / 1:72 Airfix im Props bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Der Chipmunk Prototyp der Firma De Havilland (Kanada) hatte seinen Erstflug im Jahre 1946. 1948 wurde das Flugzeug als Schulflugzeug für die...

Moderatoren: AE
  1. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mönchengladbach
    Der Chipmunk Prototyp der Firma De Havilland (Kanada) hatte seinen Erstflug im Jahre 1946. 1948 wurde das Flugzeug als Schulflugzeug für die Grundausbildung der Air Force Piloten ausgewählt und bald darauf auch in England in Produktion genommen. Insgesamt wurden ca. 1300 Stück dieses kleinen Trainers hergestellt von denen viele heute noch weltweit mit Zivilkennungen fliegen.
     

    Anhänge:

    • 05.jpg
      Dateigröße:
      47,3 KB
      Aufrufe:
      235
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mönchengladbach
    Den eizigen Bausatz einer Chipmunk gab es von der Firma Airfix. Der Kit stammte aus den siebziger Jahren und kommt mit 21 Einzelteilen aus. Ein Cockpit fehlt dem Winzling völlig, dafür hat Airfix 2 "Piloten" spendiert. Mir gefielen sie nicht recht und so hab ich das Cockpit leer (richtig leer :red: ) gelassen.
     

    Anhänge:

    • 01.jpg
      Dateigröße:
      39,7 KB
      Aufrufe:
      234
  4. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mönchengladbach
    die Proportionen sind relativ stimmig, nur das Hauptfahrwerk ist etwas zu zierlich und müsste etwas weiter an die vordere Flügelkante gesetzt werden. Die Passgenauigkeit ist erstaunlich gut, vor allem wenn man das Alter des Kits bedenkt.
     

    Anhänge:

    • 03.jpg
      Dateigröße:
      39,9 KB
      Aufrufe:
      234
  5. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mönchengladbach
    Lackiert habe ich den Winzling mit Model-Master und Xtra-Crylics Farben. Beim Anbringen der Original Decals kam dann die böse Überraschung: Die airfix Decals brachen beim Kontakt mit Wasser in viele kleine Fetzen. Dank Volkhard Waltermann (alias Aero Spezial) endete dieses Modell nicht in der Versenkung. Der Modeldecal Bogen 14 beinhaltete eine Chipmunk die mit meiner Lackierung relativ übereinstimmte.
     

    Anhänge:

    • 07.jpg
      Dateigröße:
      36,4 KB
      Aufrufe:
      233
  6. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mönchengladbach
    Obwohl dieser Decalsatz noch 8 Jahre älter als der aus dem Kit ist klappte das Aufbringen jetzt problemlos. Und für mich hat sich wieder eine Lücke bei meinen Modellen der Royal Air Force geschlossen :HOT
     

    Anhänge:

    • 04.jpg
      Dateigröße:
      39,5 KB
      Aufrufe:
      231
  7. Bernd2

    Bernd2 Astronaut

    Dabei seit:
    31.12.2003
    Beiträge:
    4.662
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Hamburg
    Schönes Modell!:TOP: Airfix war ja in den 70ern eine Firma mit echt guten Modellen und wie man hier sieht bei einigen Modellen auch die einzige. Aber sehr schön gebaut und lackiert.

    Allerdings stellt sich mir da wieder die Frage, ob man mit einigen allgemeinen Ätzteilen, z.B. von Reheat Models, nicht auch im Cockpit einiges hätte machen können, abe auch, ob man davon etwas sehen würde.

    Die Decals als solche mögen länger auf dem Markt sein, aber wann wurde der von dir verwendete Bogen gedruckt? Es wird wohl kaum einer von der Erstauflage sein.
     
  8. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Mönchengladbach
    Die Firma Modeldecal gibt es schon etliche Jahre nicht mehr. Mein Decalbogen war eine "Zweitauflage" aus dem Jahr 1982, also 26 Jahre alt........

    Was die Ätzteile angeht so kann man in jedes Modell investieren, aber man muß es nicht ;)
     
  9. #8 Wild Weasel78, 11.06.2006
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.320
    Zustimmungen:
    3.538
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Feine Mühle Jo :TOP: .....bald erfolgt ja eine Live Begutachtung ;)

    MFG Michael
     
  10. #9 flogger, 11.06.2006
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.688
    Zustimmungen:
    658
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Jo, dann mach doch auf das Cockpit eine Plane:FFTeufel: .

    Mal ohne Spaß Jo- ein schönes Modell, das sicher noch der eine oder andere im Keller hat aber vor dem Bau zurückschreckt.

    Fein gemacht:TOP: .

    Axel/ flogger
     
  11. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.003
    Zustimmungen:
    19.118
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    Jo, was Du da machst, ist ja schon Nostalgiemodellbau? :FFEEK:
    Trotzdem, was aus so alten Kästen noch zu machen ist, hast Du eindrucksvoll bewiesen. :)
    Ich habe noch so eine uralte Il-14 vom VEB Plasteverarbeitung Schkopau liegen, nur bauen würde ich die nicht mehr.
     
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 christoph2, 12.06.2006
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Gut gemacht, Jo. Ein sehr schönes, kleines Modellchen, dass man nicht alle Tage zu sehen bekommt :TOP:
     
  14. #12 nik1904, 12.06.2006
    nik1904

    nik1904 Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.098
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Lüdenscheid
    Sieht schick aus, gefällt auch mir richtig gut (habe ja auch irgendwie was für alte Bausätze übrig, warum auch immer :?! :D )
    :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema:

De Havilland DHC-1 Chipmunk / 1:72 Airfix

Die Seite wird geladen...

De Havilland DHC-1 Chipmunk / 1:72 Airfix - Ähnliche Themen

  1. de Havilland DHC-1 Chipmunk T10 1/72 Airfix

    de Havilland DHC-1 Chipmunk T10 1/72 Airfix: Liebe Modellbaufreunde, hier stelle ich Euch ein kleines britisches Flugzeug vor. Die RAF betreibt eine Spezialeinheit, den BBMF (Battle of...
  2. Amodel 1:144 de Havilland Comet 4B Olympic Air

    Amodel 1:144 de Havilland Comet 4B Olympic Air: [ATTACH] Voller Erwartungen und in der Hoffnung, dass der alte Bausatz von Airfix durch ein zeitgemäßes Produkt abgelöst wird, hatte ich mir...
  3. WB2015/16RO - De Havilland D.H.110 Sea Vixen FAW.2 "XP924" 1/48

    WB2015/16RO - De Havilland D.H.110 Sea Vixen FAW.2 "XP924" 1/48: [ATTACH] So, es ist geschafft…die Zeit war knapp bemessen, deshalb wurde es am Ende auch etwas enger…aber trotzdem noch rechtzeitig, präsentiere...
  4. 1/72 de Havilland DH.60G Gipsy Moth Coupe – Avis #72018

    1/72 de Havilland DH.60G Gipsy Moth Coupe – Avis #72018: Der Modellbauhändler meines tiefsten Vertrauens ist immer wieder für neue Überraschungen gut! Da stöbert man durch die Regale und dann findet man...
  5. De Havilland Mosquito Cockpit

    De Havilland Mosquito Cockpit: Hallo Gemeinde, bin letztens auf ein Video gestoßen, bei dem man die Mosquito von innen sieht und dabei ist mir aufgefallen, dass der Pilot...