Decals durch Liquid Decal Film zerstört!!

Diskutiere Decals durch Liquid Decal Film zerstört!! im Decals und Weichmacher Forum im Bereich Tips u. Tricks; Hallo, ich habe letzte Woche alte Revell Decals mit Liquid Decal Film behandelt. Als ich dann diese Heute versandfertig machen wollte fand ich...

Moderatoren: AE
  1. #1 phartm4940, 28.04.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.2009
    phartm4940

    phartm4940 Astronaut

    Dabei seit:
    12.03.2004
    Beiträge:
    3.422
    Zustimmungen:
    1.589
    Beruf:
    Büro-und Informationselektroniker
    Ort:
    Germany
    Hallo,
    ich habe letzte Woche alte Revell Decals mit Liquid Decal Film behandelt. Als ich dann diese Heute versandfertig machen wollte fand ich Decals dann vor, wie auf dem Bild zu sehen. Was ist da passiert?

    Vielen Dank.

    Viele Grüße,

    Peter

    P.S. Habe das eigentlich schön öfter gemacht, ohne Probleme bisher.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 28.04.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Hallo phartm4940,

    also interessant ist ja, dass offenbar nur ein Teil der Decals durch die Behandlung mit dem Liquid Film über den Jordan gegangen ist. Ich selbst habe diese Flüssigkeit bisher ca. 5 mal benutzt und es gab da keinerlei Probleme.
    Ich könnte mir aber vorstellen, dass du vielleicht die Flüssigkeit etwas zu dick aufgetragen hast - und dass sich dadurch an diesen Stellen das Decal aufgelöst hat. Wenn ich mich recht erinnere, sollte man das Ganze möglichst dünn auftragen... Ist nur eine Vermutung von mir, könnte aber zutreffen.

    MfG Silverneck
     
  4. #3 phartm4940, 28.04.2009
    phartm4940

    phartm4940 Astronaut

    Dabei seit:
    12.03.2004
    Beiträge:
    3.422
    Zustimmungen:
    1.589
    Beruf:
    Büro-und Informationselektroniker
    Ort:
    Germany
    Hallo,
    das ist ja was ich nicht verstehe. Ich habe das Zeug auch schon oft benutzt(vor allem für meine selbst hergestellten Mil.-Decals). Vorgehensweise ist immer die gleiche, das Zeug in die Airbrush und dann schön gleichmäßig einmal dünn lang und quer.

    Viele Grüße,

    Peter
     
  5. #4 Silverneck 48, 29.04.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    17.349
    Zustimmungen:
    10.904
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Hallo phartm4940,

    ich habe es jeweils mit einem weichen Pinsel hauchdünn aufgetragen...

    MfG Silverneck
     
  6. #5 Wolfgang Henrich, 30.04.2009
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    595
    Ort:
    Köln
    Ich denke mal, genauso wie nicht immer alle Farben miteinander harmonieren, auch wenn man gleiches oder ähnliches schonmal gemacht hat, wird es hier auch sein. Die beiden waren einfach nicht kompatibel zueinander. Ich hatte auch schon Decals bei denen sich die Farben beim einpinseln mit Liquid Decal Film aufgelöst haben.
    Manche, besonders ältere Decals sind sehr delikat und empfindlich. Dem Bild nach zu urteilen sieht es so aus, als ob an diesen Stellen geringfügig mehr Liquid FIlm aufgetragen wurde und dass dann dazu geführt hat, dass das Decal an diesen Stellen zerfällt.
     
  7. #6 frequent_flyer, 30.04.2009
    frequent_flyer

    frequent_flyer Sportflieger

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stutensee
    Mal 'ne Frage am Rande dazu: was ist "Liquid Decal Film" eigentlich und wozu braucht man das? :confused:

    Gruß
    frequent_flyer
     
  8. #7 Wolfgang Henrich, 30.04.2009
    Wolfgang Henrich

    Wolfgang Henrich Space Cadet

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    595
    Ort:
    Köln
    Alte Decals oder auch schlecht gedruckte Decals ohne Schutzschicht neigen dazu sich im Wasser aufzulösen bzw. zu zerbröseln. Grund ist eine nicht vorhandene oder schlechte Trägerschicht über der Farbe.

    Dieser Liquid Decal Film ersetzt quasi die Trägerschicht und schützt die Lackierung bzw. verhindert das zerbröseln. Es ist quasi ein Schutz/Trägerlack.
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 phartm4940, 30.04.2009
    phartm4940

    phartm4940 Astronaut

    Dabei seit:
    12.03.2004
    Beiträge:
    3.422
    Zustimmungen:
    1.589
    Beruf:
    Büro-und Informationselektroniker
    Ort:
    Germany
    Guten Tag,
    wie sag ich's meinem Kinde? Liquid Decal Film ist eine Flüssigkeit von Microscale mit der man zum einen selbst Hergestellte Decals(z.B. auf Decalpapier gedruckte Decals) versiegeln kann, zum anderen soll man damit auch alte Decalsätze retten können. Diese neigen schon mal dazu zu zerbröseln. Hat bis jetzt immer tadellos funktioniert, dieses Mal leider nicht:mad:

    @alle: Mittlerweile denke ich auch, das an den Stellen wo es die Decals zerrissen hat, doch eventuell etwas mehr hingekommen ist. Also bei älteren Sätzen das nächste mal noch feiner sprühen.
    Jetzt wollen wir mal hoffen, das die Abt. X noch genau so gut arbeitet wie sonst:TD:

    Vielen Dank.

    Viele Grüße,

    Peter

    EDIT: Wolfgang war schneller:-)
     
  11. #9 frequent_flyer, 01.05.2009
    frequent_flyer

    frequent_flyer Sportflieger

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stutensee
    Alles klar, wieder was gelernt ... :TOP:

    Vielen Dank
    frequent_flyer
     
Moderatoren: AE
Thema: Decals durch Liquid Decal Film zerstört!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. alte decals retten

    ,
  2. liquid decal .de

    ,
  3. weichmacher flüssig für dekal

    ,
  4. decal liquid
Die Seite wird geladen...

Decals durch Liquid Decal Film zerstört!! - Ähnliche Themen

  1. Tamiya F-4J 1:32 Decals uvm...planlos durch die Nacht

    Tamiya F-4J 1:32 Decals uvm...planlos durch die Nacht: Ich wünsche eine gute Morgen! .....wenn man das mitten in der Nacht so sagen kann :headscratch: Hals über Kopf hab ich mein Weihnachtsgeld...
  2. He-162A und Ta-152 H-1 Decals für RAF Beutemaschine in 1/48

    He-162A und Ta-152 H-1 Decals für RAF Beutemaschine in 1/48: Moin zusammen, nach Jahren der Abstinenz bin ich jetzt wieder ein wenig in den Plastikmodellbau-Modus gekommen. Da ich nicht mehr Up-To-Date bin...
  3. Decals bestellen von Drawdecal.com

    Decals bestellen von Drawdecal.com: Servus Leute. ich wollte soeben ein paar Decals von Drawdecal.com bestellen. Nachdem ich dann alles eingegeben hatte, wurde mir ein Shippingprice...
  4. Interflug-Zubehör aus Lettland und interessante Decals aus Finnland

    Interflug-Zubehör aus Lettland und interessante Decals aus Finnland: Hallo liebe Kollegen ! Bin vor Kurzem auf einige interessante Sachen aufmerksam geworden - Stichwort : Interflug in 1/144. Es gibt ja da nun...
  5. Decals "Sonderkennzeichen Seitenleitwerk" - woher?

    Decals "Sonderkennzeichen Seitenleitwerk" - woher?: Hallo, wo kann man Decals Sonderkennzeichen Seitenleitwerk kaufen? Hatte mal einen Bogen dieses Namens, die Zeichen bestanden aus zwei Hälften....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden