Der staatliche Betrieb "GP Antonov"

Diskutiere Der staatliche Betrieb "GP Antonov" im Luftfahrzeuge allgemein Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Dieser Arbeitstisch und Stuhl wurde von Oleg Antonov entwickelt und konstruiert. Nach Ausführungszeichnungen von Antonov wurde den Arbeitstisch...

Moderatoren: Skysurfer
  1. #1 Volodymyr, 23.12.2018
    Volodymyr

    Volodymyr Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    1.640
    Beruf:
    Dipl.Ing Mechatronik Raumfahr- & Flugzeugtechnik
    Ort:
    Kiew
    Dieser Arbeitstisch und Stuhl wurde von Oleg Antonov entwickelt und konstruiert.
    Nach Ausführungszeichnungen von Antonov wurde den Arbeitstisch mit dem Stuhl gefertigt.

    Anhänge:

    Anhänge:

    Anhänge:

    Anhänge:

    Anhänge:

    Anhänge:

     
    svenvt, Tschaika, hubifreak und 7 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 jackrabbit, 24.12.2018
    jackrabbit

    jackrabbit Space Cadet

    Dabei seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    1.734
    Zustimmungen:
    947
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    interessant, aber sehr hierarchisch: der Chef sitzt quer, die Untergebenen längs davor.

    Grüße
     
    Volodymyr gefällt das.
  4. #3 Monitor, 24.12.2018
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    10.168
    Zustimmungen:
    4.797
    Ort:
    Potsdam
    Alles damals schon vorhanden, was Outlook heute auch hat.
     
    Tumanski, sw19, lagunats und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #4 odlanair, 24.12.2018
    odlanair

    odlanair Testpilot

    Dabei seit:
    03.05.2005
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    367
    Ort:
    D
    Was ist das auf dem Zeichenbrett?
     
    Volodymyr gefällt das.
  6. GorBO

    GorBO Space Cadet

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    1.851
    Ort:
    Magdeburg
    Dafür sitztz der Chef aber auf einem harten Holzstuhl, während seine Mitarbeiter gut gepolstert ihren Anschiss empfangen. Sowjetstyle!
     
    Block 5OM und Volodymyr gefällt das.
  7. #6 Volodymyr, 30.12.2018
    Volodymyr

    Volodymyr Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    1.640
    Beruf:
    Dipl.Ing Mechatronik Raumfahr- & Flugzeugtechnik
    Ort:
    Kiew
    Das ist eine erste Skizze von AN-3, die von Oleg Antonov persönlich das auf dem Zeichenbrett aufgetragen wurde.
    Heute sieht AN-3 wesentlich anders aus.
    Antonow An-3 – Wikipedia
     
    as79 und odlanair gefällt das.
  8. UDO21

    UDO21 Space Cadet

    Dabei seit:
    29.06.2004
    Beiträge:
    1.864
    Zustimmungen:
    8.521
    Nachdem Volodymyr schon Einblicke in das Arbeitszimmer von Oleg K. Antonov gezeigt hat,
    hier noch ein kleiner virtueller Rundgang.
     
    svenvt, lagunats und Volodymyr gefällt das.
  9. #8 Schorsch, 16.01.2019
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    11.626
    Zustimmungen:
    3.425
    Beruf:
    Flugzeugzeug machen.
    Ort:
    mit Elbblick
    Ich glaube den Katzenhaar-Ohrensessel hat einfach jemand bereits gemopst, während das analoge Outlook weniger liquide erschien.
    Klasische hierarchische Anordnung, war aber im westen seinerzeit auch nicht anders.
    Bis in die frühen 50er gab es den allwissenden "Chefkonstrukteur" und die Lakeien.
    Seitdem sind Flugzeuge wesentlich komplexer geworden, und das Wort "Konstrukteur" ist auch zwischenzeitlich überholt und irreführend. Es ist eben nicht die "Konstruktion", also die 2D/3D-Geometrie des Blechs, sondern das Zusammenspiel der Systeme.
    Dass der Mann seinen eigenen Arbeitstisch konstruiert hat ist natürlich niedlich.
     
    Volodymyr gefällt das.
  10. #9 Volodymyr, 24.01.2019
    Volodymyr

    Volodymyr Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    1.640
    Beruf:
    Dipl.Ing Mechatronik Raumfahr- & Flugzeugtechnik
    Ort:
    Kiew
    Indien und die Ukraine haben sich bereit erklärt, dass Modernisierung-Programm für die indischen Luftwaffe (IAF) von Antonov An-32 Transportflugzeug wiederauzuauen, da Kiew Alternativen entwickelt hat, um die im Russland hergestellten Systeme in den Plattformen von AN-32 zu ersetzen.

    Offizielle Quellen teilten am 21 Januar 2019 mit, dass die Nachrüstung von 65 Flugzeuge An-32 unmittelbar begonnen wird, und drei bis vier Jahre in Anspruch wird genommen werden, und im IAF-Basisreparaturwerk (BRD) in Kanpur - etwa 495 km südöstlich von Neapel soll durchgeführt werden.

    Das indische Verteidigungsministerium (MoD) unterzeichnete 2009 einen 400-Millionen-Dollar-Vertrag mit der Ukraine, um die 105-starke An-32-Flotte der IAF zu modernisieren, indem die Ivchenko AI-20-Turboprop-Triebwerke und Flugzeugzellen des Flugzeugs überholt und die Plattformen mit fortschrittlicher Avionik, Navigation und Kommunikationsgeräte.

    India, Ukraine to resume stalled An-32 upgrade programme for IAF | Jane's 360
     
  11. #10 Volodymyr, 13.02.2019
    Volodymyr

    Volodymyr Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    1.640
    Beruf:
    Dipl.Ing Mechatronik Raumfahr- & Flugzeugtechnik
    Ort:
    Kiew
    Geplanten Aktivitäten von Antonov im 2019.

    An-178 wurde mit russischen Komponenten und Systeme, wie auch An-148/158 entwickelt und konstruiert. .Der Austausch russischer Komponenten ist vor allem bei den An-148/158 und An-178 ein Problem. Antonov sollte in diesem Jahr für eine Zulassung eine An-158 ohne russische Komponenten fertigbauen. Wenn das Austauschproblem für den An-148/158 gelöst ist, wird es auch für den An-178 gelöst.

    Das nächste Problem ist der Austausch von Materialien. Dies betrifft An-148/158 und An-178l. Bei der An-148/158 ist das Problem des Materialaustauschs aufgrund des Vorhandenseins einer Reserve nicht sehr akut.

    Daher wird der Austausch von Komponenten in erster Linie bei An-148/158 ausgearbeitet, und der Austausch von Materialien wird beim An-178 erledigt.

    Heute hat Antonov fünf An-178 aus chinesischen Materialien in Produktion. China stellt Materialien nach sowjetischem GOST und TU Vorschriften für die Luftfahrtindustrie her. In China könnten heute ohne Probleme beispielsweise russischen Aluminiumlegierungen D16, B95, 1163, 1933, Titanlegierungen VT6, VT16, VT22 gekauft werden.

    Deshalb wurde für An-148/158/178 die Verwendung chinesischer Materialien freigegeben. An-132 und An-188 sollten jedoch auf die Materialien des internationalen AMS Standards umsteigen, wie Lieferanten für Boeing, Airbus, Embraer usw liefern.

    Bei der Herstellung von Verbundstrukturen hatte Antonov auf Materialien von American Hexel umgesetzt. Das Wichtigste ist, dass amerikanische Materialien 2,5 - 3-mal billiger als russische Materialien, und sie sind gleichzeitig um 2-3 Fach stärker belastbar.

    Gummimaterialien werden von French Hutchinson an Antonov geliefert, was die Lebensdauer verschiedener Dichtungsteile um das 3-Fache erhöht. Mit der Vereinheitlichung der Gummimaterialien liegen die Preise in der Nähe an den russischen Gummimaterialien.
     
    Gepard gefällt das.
  12. Anzeige

  13. #11 Tschaika, 30.04.2019
    Tschaika

    Tschaika Space Cadet

    Dabei seit:
    21.08.2002
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    106
    Beruf:
    IT-Systemanalyst
    Ort:
    Darmstadt, Leipzig
    ein sehr interessantes Interview von Alexander Donets, Präsident von "Antonov" zur krisenhaften Situation des Unternehmen: Кризис на "Антонове" углубляется

    Bezüglich An-132: das joint-venture mit Saudi Arabien wurde beendet
    "Ukraine has suspended a joint venture with Saudi Arabia to produce the An-132 military transport aircraft.
    President of Ukraine Antonov State Company, Alexander Donets, which manufactures the aircraft, announced on Friday that the company will continue to build the vehicles but with a new partner.
    “In the framework of this project, an An-32D was built and tests began, but for reasons not related to the Antonov company, this process has stopped. There have been changes in the project partners in Saudi Arabia,” Donets said.
    ... ."
    Ukraine suspends joint venture with Saudi Arabia to build An-132 aircraft
     
  14. #12 Volodymyr, 30.04.2019
    Volodymyr

    Volodymyr Space Cadet

    Dabei seit:
    24.07.2016
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    1.640
    Beruf:
    Dipl.Ing Mechatronik Raumfahr- & Flugzeugtechnik
    Ort:
    Kiew

    AN-132D hatte die Nachteile von AN-32. An-32 (leichtes Transportflugzeug) wurde auf der Grundlage der An-26 in Eile für spezifischen Anforderungen gebaut.

    Um ein leichtes Transportflugzeug mit der Modernisierungsmethode vom AN-32 zu beziehen, ist eine sehr schwierige Aufgabe.

    Eine der Varianten für An-132 ist eine völlig neue Rumpf mit einem anderen Fahrweke am Rumpf, einem neuen, effizienteren Flügel.
    Dies ist jedoch ein sehr kostenspieliges Projekt in finanzieller und zeitlicher Hinsicht.

    Die Hauptsache ist heute der Ersatz des Hecks vom klassischen zum T-förmigen Heck. Klassisches Heck ist einfacher, aber mit einem hoch liegenden horizontalen Flugflächen tritt es in den gestörten Luftstrom von der Motoren, und es kann seine Wirksamkeit verlieren.

    In den meisten Fällen wird dieses Problem mit dem T-förmigen Heck gelöst. Antonov versucht immer noch die klassisches Heck zu verwenden.

    Auf der An-24/26-Plattform wurde ihre Funktion ordnungsgemäß erfüllt, da der Einfluss des Nachlaufs der Motoren gering war. Bei der An-32 wurde dies aufgrund des starken Anstiegs der Motorleistung zu einem Problem geworden.

    Als Antonov An-132D getestet hat, stellt Antonov fest, dass es unmöglich ist, dies durch EASA-Standards gemäß den Anforderungen zu zertifizieren


    Anhänge:

     
    K.B. gefällt das.
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Der staatliche Betrieb "GP Antonov"

Die Seite wird geladen...

Der staatliche Betrieb "GP Antonov" - Ähnliche Themen

  1. Kiev - Staatliches Luftfahrtmuseum der Ukraine

    Kiev - Staatliches Luftfahrtmuseum der Ukraine: Letztendlich habe ich mir noch das Museum am Flughafen Kiew-Schuljany gegönnt. Das Wetter war zwar trocken, jedoch ungewöhnlich trüb. Die Bilder...
  2. Kirovograd - Flugzeugsammlung der staatlichen Flugakademie der Ukraine

    Kirovograd - Flugzeugsammlung der staatlichen Flugakademie der Ukraine: [ATTACH] [ATTACH]
  3. Staatliche Kosten der Fliegerei

    Staatliche Kosten der Fliegerei: Im Rahmen der Haushaltseinsparungen in den USA schließt die FAA ja auch verschiedene Tower von regionalen Flughäfen. Die Finanzierungsumlage für...
  4. Flugbetrieb in Zadar Airport, Zračna luka Zadar LDZD

    Flugbetrieb in Zadar Airport, Zračna luka Zadar LDZD: Flugbetrieb in Zadar Airport, Zračna luka Zadar LDZD - 2.10.2019 [ATTACH] Spotten neben dem Terminal: [ATTACH] Copyright Zadar Airport...
  5. Flugbetrieb Büchel (ETSB) 2019

    Flugbetrieb Büchel (ETSB) 2019: Schon September und es gibt noch keine Fotos aus Büchel hier? Ich habe es gestern Nachmittag leider erst das erstmals für dieses Jahr hierhin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden