F-101B Voodoo Monogram 1:48

Diskutiere F-101B Voodoo Monogram 1:48 im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Merchweiler 2016. Bei den Modellbaufreunden im Saarland konnte ich sehr günstig diesen Bausatz erstehen. Warum sind die alten Monogram-Bausätze so...

Moderatoren: AE
  1. #1 Norboo, 18.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2016
    Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Merchweiler 2016. Bei den Modellbaufreunden im Saarland konnte ich sehr günstig diesen Bausatz erstehen. Warum sind die alten Monogram-Bausätze so günstig? Weil sie kaum ein ernsthafter Modellbauer mehr haben will, schließlich sind die zahlreichen Details erhaben dargestellt...igitt!

    Vieles könnte beim Schleifen dann verloren gehen oder man muss den ganzen Bausatz nachgravieren. Die Decals haben auch nicht den besten Ruf.

    Was sind die Vorteile? Die Details im Cockpit, bei den Schleudersitzen, im Fahrwerksacht usw. sind unschlagbar und heute nur bei sehr teuren Bausätzen in vergleichbarer Art zu finden.

    Alleine für die beiden Piloten lohnt sich der Kauf.

    Für mich war es ein Bau "Back to the roots", weil ich in den frühen 80er Jahren mich schon mal an einer Monogram F-4J versucht hatte.
     

    Anhänge:

    MiGhty29, bastelalex, Zimmo und 5 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Es sind zwei Varianten darstellbar, diese hier und eine Kanadische Maschine.

    Die Texas Air National Guard Maschine gefiel mir besser. Die Texaner hatten 1976 den Jägerschießwettbewerb "William Tell" gewonnen und das mit einem Symbol auf dem Rumpf verewigt.

    Die Farbe Air Defence Grey habe ich selbst gemischt (Revell Aqua Colors 371 und 374 1:1 und ein wööönziges Tröpfchen Lichtblau 50) ...frei nach Heinz Rühmann.
     

    Anhänge:

    stuka, B.L.Stryker, bastelalex und 5 anderen gefällt das.
  4. #3 Norboo, 18.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2016
    Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Die Szene stellt einen Hydraulikfunktionstest im Rahmen der Flugvorbereitungen dar. Nur so ist zu erklären, dass am Boden Luftbremsen und Landeklappen ausgefahren sind. Die Teile sind so schön gemacht, die wollte ich einfach nicht geschlossen anbauen. Außerdem bilden sie einen netten Farbkleks im grauen Alltag.
     

    Anhänge:

    stuka, bastelalex, Taylor Durbon und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #4 Swordfish, 18.12.2016
    Swordfish

    Swordfish Space Cadet

    Dabei seit:
    14.02.2013
    Beiträge:
    1.952
    Zustimmungen:
    3.837
    Ort:
    Jurasüdfuss Schweiz
    Siehste, trotz erhabener Gravuren ein sehr schönes Modell, und man erkennt sogar, dass es eine F-101 Voodoo ist, was will man mehr?!:congratulatory::TOP:
     
  6. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Die Maschinen der Texas ANG waren immer wie aus dem Ei gepellt. Verschmutzungen und Verwitterungen muss man lange suchen. Aber so ein Lüftungsgitter kann man schon mal mit Pastellkreide verdunkeln.

    Die Schubrohre waren etwas problematisch zu verarbeiten. Sie sind nicht rund, sondern oval. Die Klebenaht verläuft genau da, wo man sie sehr gut sieht. Da war also sehr vorsichtiges Schleifen angesagt. Ich habe versucht, die verschiedenen Metalltöne vorbildgerecht darzustellen.
     

    Anhänge:

  7. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Auch die Formationslichter sind sehr gut detailliert. Auch hier kann man Ruderspalte etwas mit grau hervorheben und ein wenig Schmutz anbringen.
     

    Anhänge:

  8. #7 Norboo, 18.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2016
    Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    Hier ein Blick auf den Bug mit dem Bedienpersonal. Leider sind die beiden identisch. Ich habe nur die Handhaltung variiert. Aber so sehen natürlich beide in Richtung des Fotografen...

    Das Hoheitszeichen war eines der Decals, die partout nicht haften wollten, bzw. nicht an die Konturen anlegten. selbst Daco´s Strong stuff hat nicht geholfen, der hat nur die Farben aufgelöst. Also wieder runter damit und Ersatz drauf. Ging aber nicht mehr runter und hat diesen schönen Effekt produziert. Wenn man mal ein verwittertes Exemplar bauen will.
     

    Anhänge:

    bastelalex und Taylor Durbon gefällt das.
  9. Norboo

    Norboo Astronaut

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    4.700
    Beruf:
    Fliegerei
    Ort:
    Troisdorf
    So, ich hoffe, Euch gefällt der alte Krieger. Einen Preis werde ich damit nicht gewinnen, aber Spaß hat es gemacht!

    viele Grüße,

    Norbert
     

    Anhänge:

    stuka, MiGhty29, 888 und 3 anderen gefällt das.
  10. #9 Augsburg Eagle, 18.12.2016
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.804
    Zustimmungen:
    38.224
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Schaut doch gut aus :TOP:
     
  11. #10 Taylor Durbon, 18.12.2016
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.642
    Zustimmungen:
    1.913
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Schön geworden!
     
  12. #11 Wild Weasel78, 18.12.2016
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.350
    Zustimmungen:
    3.637
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Schön geworden Norbert, die habe ich mal vor gut 12 Jahren gebaut, ist ein schöner Bausatz :TOP:

    Mfg Michael
     
    Thach gefällt das.
  13. Ralph

    Ralph Testpilot

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    679
    Beruf:
    Landschaftsgärtner
    Ort:
    Leutenbach
    .. die Blechstöße waren früher nun mal erhaben - damit kann man aber heute noch mit leben , wenn das Resultat stimmt.mir gefällt das Modell auch :TOP:
     
    Zimmo gefällt das.
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    7.515
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Norbert!!

    Als Fan alter Bausätze, speziell die von Monogram, läufst Du bei mir mit Deiner Voodoo ja offene Scheunentore ein.
    Und Dein Modell ist ein weiteres Ausrufezeichen dafür, dass man auch aus diesen Bausatzoldtimern noch vitrinentaugliche Modelle zaubern kann......in diesem Sinne....well done, mate!!!:TOP:

    Gruß
    Zimmo :rugby:
     
  16. #14 bastelalex, 19.12.2016
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.825
    Zustimmungen:
    4.811
    Ort:
    bei Köln
    Das hier ist doch ein guter Beweis, dass man immer noch ansprechende Modelle aus den alten Schätzchen zaubern kann. Die erhabenen Gravuren lassen den Flieger tatsächlich etwas rustikal wirken, was aber meines Erachtens dem Vorbild entgegen kommt.
    Als Century-Fan und Freund der alten "Monogram"-Klopper ist das ein inspirierender Beitrag. Danke dafür!
     
Moderatoren: AE
Thema:

F-101B Voodoo Monogram 1:48

Die Seite wird geladen...

F-101B Voodoo Monogram 1:48 - Ähnliche Themen

  1. CF-101B Voodoo in 1:72 von Revell

    CF-101B Voodoo in 1:72 von Revell: Hallo Modellbaufreunde Ca. 1991 brachte Revell das Modell einer F-101B Voodoo auf den Markt das man leider fast nie auf Ausstellungen zu sehen...
  2. F-101B Voodoo

    F-101B Voodoo: Mit grossem Vergnügen habe ich die tollen Bilder von super Modellen gesehen (Arne, Rapier, Gorgo_nzola usw.). Mittlerweile habe ich aber auch...
  3. F-101B Voodoo 1/48 Monogram

    F-101B Voodoo 1/48 Monogram: Ich versuch mich auch mal mit einem Baubericht. Da ich keine Digicam habe wird wohl für die meisten Teile der Scanner herhalten müssen, mal sehen...
  4. 1/48 RF-101B Recon Voodoo – Monogram

    1/48 RF-101B Recon Voodoo – Monogram: Hier haben wir einen etwas aelteren, aber wohl auch selteneren Bausatz der RF-101B "Recon Voodoo" in 1/48 der Firma Monogram.
  5. 1/72 F-101B Voodoo – Revell

    1/72 F-101B Voodoo – Revell: Mc Donnell Douglas F - 101B VOODOO Revell 1/72 Es ist nun schon einer der älteren Kits von Revell - ABER ACHTUNG !!! : Es ist einer der...