F-104G "Mount Olympus" + CMK Detail set

Diskutiere F-104G "Mount Olympus" + CMK Detail set im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Jungs, hier kommt ein anderes von mir gebautes Modell, was ich euch gerne zeigen wollte :) Es handelt sich um den Hasegawa Bausatz der...

Phantom2000

Berufspilot
Dabei seit
15.10.2003
Beiträge
95
Zustimmungen
0
Ort
Hamburg
Hallo Jungs,

hier kommt ein anderes von mir gebautes Modell, was ich euch gerne zeigen wollte :)
Es handelt sich um den Hasegawa Bausatz der F-104G Mount Olympus in 1:48, der mit dem CMK Detailset verschönert wurde.
Zum Hasegawa Bausatz brauche ich wohl nicht viel zu sagen, außer 1a! :TOP: Das Detailset von CMK war ebenso gut. Die Qualität der Resinteile ist mit Aires zu vergleichen, die Passform war allerdings nicht überall optimal, gerade bei den Fahrwerksschächten gabs so einige passprobleme, dafür ließ sich das Gesamte Ciockpit super verarbeiten und einbauen.
Einigen wird es wohl auffallen, das bei dem CMK set der falsche Schleudersitz dabei ist, der richtige "Martin Baker GQ-7A" ist schon bestellt und wird noch nachträglich eingebaut ;)

So und jetzt mal was zum gucken *g*

Sollte ihr irgendwelche Fragen, Kritik oder anregungen haben, immer her damit!

Viele Grüße,
Dolores
 
Anhang anzeigen
Flightliner

Flightliner

Astronaut
Dabei seit
02.01.2003
Beiträge
2.541
Zustimmungen
4.388
Ort
Weinort an der Weinstrasse
Da hast Du ja schon Dein Meisterstück abgeliefert. Bei den offenen Panels hast Du Dir ja richtig einen abgebrochen. Welche Literatur stand Dir denn da zur Seite ? Woher hast Du denn die Power-Units und den Feuerlöscher her. Sieht alles sehr realistisch aus und wenn Du jetzt noch den MB-Sitz reinhaust ist es perfekt. Kompliment !!!!
Häng Dir mal ein Foto des Originals an diese Zeilen.

Gruß
Flightliner
 
Anhang anzeigen
Dondy

Dondy

Astronaut
Dabei seit
14.07.2003
Beiträge
3.515
Zustimmungen
206
Ort
Memmingen
Zuerst die F-104 von Logo und dann auch noch DIE hier :FFEEK:
Und das ganze auch noch komplett mit Pinsel .... wahnsinn :TOP:
 

Phantom2000

Berufspilot
Dabei seit
15.10.2003
Beiträge
95
Zustimmungen
0
Ort
Hamburg
@ all; Vielen Dank :HOT

Als Literatur habe ich das Internet verwendet. Die meisten und besten Detail-Bilder bekam ich bei ARC in der Rubrik "Walkarounds" zu sehen, kann ich nur Empfehlen! :TOP:
Die Power-Units und der Feuerlöscher stammen aus dem Hasegawa Ground Crew Set A.
Die Maschine wurde wirklich mit dem Pinsel Lackiert, und zwar mit Tamiya Farben. Wenn man einen sehr weichen Pinsel benutzt und die Farbe richtig verdünnt, sieht die Oberfläche genauso glatt aus wie mit der Airbrush :)

Viele Grüße,
Dolores
 

Thunderbolt

Space Cadet
Dabei seit
01.07.2002
Beiträge
1.133
Zustimmungen
30
Ort
Stuttgart
Wow, wirklich klasse! da sieht man mal was man doch auch mit dem Pinsel für tolle Ergebnisse bekommen kann :TOP:
 
christoph2

christoph2

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2002
Beiträge
1.946
Zustimmungen
66
Ort
Deutschland
Großes Kompliment, sieht wirklich sehr gut aus! :TOP:
 
Thema:

F-104G "Mount Olympus" + CMK Detail set

F-104G "Mount Olympus" + CMK Detail set - Ähnliche Themen

  • Triebwerkswechsel bei einer F-104G

    Triebwerkswechsel bei einer F-104G: Heute präsentiere ich euch meine erste öffentliche Produktion. Das ganze Diorama ist in einem offenen Schrankfach mobil untergebracht, bei den...
  • Verschraubungen an Leitungen in der F-104G, metrisch?

    Verschraubungen an Leitungen in der F-104G, metrisch?: Ich habe eine Frage zu den Verschraubungen von Hydraulik, - Schmieröl- und Fuelleitungen bei Jets wie der F-104G z. B.. : Sind diese in Zoll/inch...
  • TACAN-Antenne an TF-104G

    TACAN-Antenne an TF-104G: Moin. Mir ist gerade auf Bildern aufgefallen , welche gegen Ende der 60er Jahre aufgenommen worden sein müssen, daß scheinbar die deutschen...
  • Was für ein Teil (von F-104G)?

    Was für ein Teil (von F-104G)?: Ich habe 2 von diesen gestempelter runden Teilen mal auf einem Flohmarkt bei einem Sammler entdeckt, der sagte, das sie aus einer F-104G stammen...
  • F-104G - TF-104G Radom(e)

    F-104G - TF-104G Radom(e): Guten Abend, zur Zeit restaurieren wir ein F-104G Cockpit. Die Montage des Rings (zwischen Cockpitatruktur und GFK-Radom) war zwar etwas mühsam...
  • Ähnliche Themen

    • Triebwerkswechsel bei einer F-104G

      Triebwerkswechsel bei einer F-104G: Heute präsentiere ich euch meine erste öffentliche Produktion. Das ganze Diorama ist in einem offenen Schrankfach mobil untergebracht, bei den...
    • Verschraubungen an Leitungen in der F-104G, metrisch?

      Verschraubungen an Leitungen in der F-104G, metrisch?: Ich habe eine Frage zu den Verschraubungen von Hydraulik, - Schmieröl- und Fuelleitungen bei Jets wie der F-104G z. B.. : Sind diese in Zoll/inch...
    • TACAN-Antenne an TF-104G

      TACAN-Antenne an TF-104G: Moin. Mir ist gerade auf Bildern aufgefallen , welche gegen Ende der 60er Jahre aufgenommen worden sein müssen, daß scheinbar die deutschen...
    • Was für ein Teil (von F-104G)?

      Was für ein Teil (von F-104G)?: Ich habe 2 von diesen gestempelter runden Teilen mal auf einem Flohmarkt bei einem Sammler entdeckt, der sagte, das sie aus einer F-104G stammen...
    • F-104G - TF-104G Radom(e)

      F-104G - TF-104G Radom(e): Guten Abend, zur Zeit restaurieren wir ein F-104G Cockpit. Die Montage des Rings (zwischen Cockpitatruktur und GFK-Radom) war zwar etwas mühsam...
    Oben