F-4F 1/144 *wiedermal-neuer Versuch*

Diskutiere F-4F 1/144 *wiedermal-neuer Versuch* im Jets bis 1/144 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hi. Mal wieder nach langer Zeit was von mir. Diesmal habe ich mal die Vorflügel versucht dar zu stellen. Habe dazu Flügelteile einer...

Moderatoren: AE
  1. #1 SPEEDSTAR, 23.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2007
    SPEEDSTAR

    SPEEDSTAR Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    derzeit leider nix
    Ort:
    Thale, Sachsen-Aanhalt
    Hi.

    Mal wieder nach langer Zeit was von mir. Diesmal habe ich mal die Vorflügel versucht dar zu stellen. Habe dazu Flügelteile einer schrottphantom genommen.
    Die Grautöne sind mir etwas zu dunkel geraten aber mir gefällts irgendwie Confused Auch habe ich versucht RBF´s dar zu stellen anhand eines eingefärbten Tempos. Fahrwerk vorne wurde etwas gekürzt. Tanks und Hauptfahrwerk wurden ca. 2mm nach außen versetzt.
    Ansonsten, Fotos sagen mehr wie Worte
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      46,7 KB
      Aufrufe:
      415
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SPEEDSTAR, 23.11.2007
    SPEEDSTAR

    SPEEDSTAR Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    derzeit leider nix
    Ort:
    Thale, Sachsen-Aanhalt
    2.
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      39,8 KB
      Aufrufe:
      413
  4. #3 SPEEDSTAR, 23.11.2007
    SPEEDSTAR

    SPEEDSTAR Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    derzeit leider nix
    Ort:
    Thale, Sachsen-Aanhalt
    3.
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      31,2 KB
      Aufrufe:
      414
  5. #4 SPEEDSTAR, 23.11.2007
    SPEEDSTAR

    SPEEDSTAR Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    derzeit leider nix
    Ort:
    Thale, Sachsen-Aanhalt
    4.
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      37,8 KB
      Aufrufe:
      415
  6. #5 SPEEDSTAR, 23.11.2007
    SPEEDSTAR

    SPEEDSTAR Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    derzeit leider nix
    Ort:
    Thale, Sachsen-Aanhalt
    1 hab ich noch.

    Dann schiest mal los. Ist net meine bestes Modell aber mir gefällts.


    MfG Chris
     

    Anhänge:

    • 5.jpg
      Dateigröße:
      32 KB
      Aufrufe:
      413
  7. #6 bullseye, 23.11.2007
    bullseye

    bullseye Space Cadet

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Allgäu
    Hallo Chris,

    Super Modell, mir gefällt die F-4F sehr gut :TOP:

    Von welchem Hersteller ist der Bausatz?

    Sehe ich das richtig das Du an den inneren Pylonen Startschienen für die SW angebracht hast oder täuscht das?

    Wenn Du an der Cockpitverglasung den mittleren Teil (wo die vordere Cockpithaube aufgesetzt ist) noch etwas kürzen oder flacher machen könntest würde das optisch noch besser wirken.

    Aber ansonsten sehr nett, steckt bestimmt sehr viel Arbeit und "Nerv" drin :TD:

    Noch ein Tip, falls es Dir möglich ist nimm das Modell mal mit ins Freie und mach noch ein paar Fotos mit beispielsweise Wald im Hintergrund oder so.
     
  8. #7 B.L.Stryker, 23.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2007
    B.L.Stryker

    B.L.Stryker Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2007
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    1.014
    Ort:
    Freiberg
    Hallo Chris,

    Schöne Maschine:TOP:

    Sind die Figuren von Preiser? Und das Fahrzeug - Woher und welcher Maßstab?

    Ciao, Björn
     
  9. #8 SPEEDSTAR, 23.11.2007
    SPEEDSTAR

    SPEEDSTAR Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    derzeit leider nix
    Ort:
    Thale, Sachsen-Aanhalt
    Hiho.

    @Bullseye

    Danke dir. Ist der Revell-KIT. Da ist ja die Haube nen bekannstes Problem. Aber das mit dem Mitteltei kürzen werde ich mal probieren. Werde da wohl demnächst auch mal ne Form aus nem Revellteil basteln und versuchen selber zu ziehen.
    Ja das sind Startschienen für die Sidewinder, die kommen auch noch dran sobald ich welche habe:rolleyes:
    Öhm bezüglich Fotos. Ist doch im freien??? Aber kann ja mal zum Wald hoch fahren, is ja net weit.

    @Björn

    Danke auch dir. Jo das sind die Preiser Figuren. Der "Bully" ist aus dem Modellbahnbereich in 1/160. Waren mal Bullimanzei KFZ:D


    MfG Chris

    PS.: Die weisen Spuren auf dem Gerät sind vom Klarlack (REVELL Aqua). Weiß einer woran das liegt??? Verdünnt habe ich mit Isoalc. 70%. Wenn ich den noch mehr verdünne wird nix mehr matt.
     
  10. #9 helicopterix, 23.11.2007
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    897
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Hallo Speedstar

    Eine schöne Maschine hast du da gebaut, gefällt mr gut :TD:
    Respekt vor allen 144èr Modellbauern. Das ist mir dann doch zu klein.

    Ich hatte mal ein ähnliches Problem mit nem Klarlack. Damals lag`s daran das der Lack und die Verdünnung nicht richtig, bzw. lang genug durchgemischt waren. Oder ist zu viel Verdünnung drin und der Lack trocknet zu schnell......

    Gruß, Christian
     
  11. #10 bullseye, 24.11.2007
    bullseye

    bullseye Space Cadet

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Allgäu
    @Bullseye

    Öhm bezüglich Fotos. Ist doch im freien??? Aber kann ja mal zum Wald hoch fahren, is ja net weit.

    Ja... ist schon im freien aber eine F-4F steht normal auch nicht in Dorf :TD:
    Mach das mal, stell Deine Phantom auf eine grössere Platte, halte ausreichend Abstand zum Wald e.t.c und mach Bilder aus flachem Winkel.

    Auf das Ergebnis bin ich gespannt :HOT
     
  12. #11 SPEEDSTAR, 24.11.2007
    SPEEDSTAR

    SPEEDSTAR Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    derzeit leider nix
    Ort:
    Thale, Sachsen-Aanhalt
    Moins.

    @heli

    Danke dir. Zum Klarlack, Anfangs wars eigentlich nicht. Habs ja schon in verschiedenen Mischungsverhältnissen probiert. Entweder da wird nix matt oder man hat diesen weisen schleier. Könnte der eventuell zu alt sein???

    @bullseye

    Ja ne is klar :D Werde da mal hoch fahren wenn ich ne größere Platte gfriemelt habe.


    MfG Chris
     
  13. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    Nette kleine Phantom, auch wenn 144 nicht mein Maßstab ist ( ist mir zu klein, aber meine Sache).
    Nur eins ist mir aufgefallen,die Kennung. Es gibt bei der F-4F keine 38+78, da die Luftwaffe nur 175 Flugzeuge beschafft hatte endeten die Kennungen bei 38+75.

    Trotzdem schönes Modellchen:TOP: .


    Gruß

    der 104FAN
     
  14. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    Mist, das kommt davon wenn man nicht richtig hinguckt, die Kennung lautet ja 38+28. Entschuldige, aber die Augen, klar passt deine Kennung.


    Gruß

    der 104FAN
     
  15. #14 SPEEDSTAR, 24.11.2007
    SPEEDSTAR

    SPEEDSTAR Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    derzeit leider nix
    Ort:
    Thale, Sachsen-Aanhalt
    Hi 104Fan.

    Danke dir. Macht nix, kann vorkommen :TOP: Man wird ja nicht jünger gelle.
    Ich find den Maßstab schon fetzig. Man bekommt viele Flieger auf kleineren Raum unter und kosten net alzu viel Geld. Und spaß machts obendrein.


    MfG Chris
     
  16. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    Sicher hat dieser Maßstab auch Vorteile, Platzbedarf usw. . Aber wenn ich schon die Fotos nicht richig sehe, wie soll ich so klein bauen.


    Gruß

    der 104FAN
     
  17. #16 helicopterix, 24.11.2007
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    897
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Hallo Speedstar

    Gute Frage das mit dem zu alten Lack............ Könnte aber schon sein. Vielleicht lag`s ja auch an der Raumtemperatur. Da gibt`s so viele Möglichkeiten. Ich an deiner Stelle würde als erstes mal nen neuen Lack kaufen. Wenn`s dann immer noch ist kannst immerhin diesen Grund schon mal ausschliessen. Auf jeden Fall kann`s keine Unverträglichkeit der Lacke untereinander sein. Sonst wären es nicht nur einzelne Punkte sondern das ganze Modell betroffen.
    Ich selbst hab mein letztes Modell (F-4J Royal Air Force - steht hier im FF als Rollout) komplett mit den Revell Aquacolorfarben lackiert und bin begeistert. Nehm nie mehr was anderes.

    Gruß, Christian
     
  18. #17 helicopterix, 24.11.2007
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    897
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Hallo Speedstar

    Mir ist grade was aufgefallen. Du hast doch selbst den Revell Aquacolor Mattlack benutzt, oder? Aber warum verdünnst du den mit Isoalc. 70 % ??? Das sind doch Farben auf Wasserbasis und zum verdünnen reicht normales Wasser völlig aus. Das könnte nämlich der Grund für die weißen Flecken sein.

    Gruß, Christian
     
  19. #18 SPEEDSTAR, 24.11.2007
    SPEEDSTAR

    SPEEDSTAR Flieger-Ass

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    derzeit leider nix
    Ort:
    Thale, Sachsen-Aanhalt
    Hi Chris:D

    Stimmt, du warst das mit der J. Muss ich doch glatt noch was schreiben.

    Habe das mal irgendwo gelesen das es besser sei. Sonst waren die flecken ja auch net. erst bei den letzten 2 jets. Beim glaznlack, auch aqua, isses ja auch net.


    MfG Chris
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 helicopterix, 24.11.2007
    helicopterix

    helicopterix Space Cadet

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    897
    Beruf:
    BRK Bamberg - Rettungsdienst
    Ort:
    Im schönen Oberfranken
    Hallo Speedstar

    Vielleicht liegt`s ja wirklich mal am Lack, ob alt oder nicht.
    Die F-4F der Luftwaffe sehen im harten Alltag eh schlimm genug aus. Ob dann die paar Flecken stören??? :)

    Gruß aus Oberfranken
    Christian
     
  22. OK3

    OK3 Alien

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.700
    Zustimmungen:
    10.184
    Ort:
    NRW
    @SPEEDSTAR:
    Ein sehr schönes F-4F Modell hast Du da gebaut! :TOP:

    Die 38+28 fliegt zurzeit beim JG 71 R und sieht etwas mitgenommen aus. ;)
    Hier im Anflug auf Wittmund AB für touch and go am 11. September 2007.
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

F-4F 1/144 *wiedermal-neuer Versuch*

Die Seite wird geladen...

F-4F 1/144 *wiedermal-neuer Versuch* - Ähnliche Themen

  1. F-4F Phantom II des JG 74 "Mölders" - Luftwaffe-Norm "81A-Version2"

    F-4F Phantom II des JG 74 "Mölders" - Luftwaffe-Norm "81A-Version2": Hallo Kollegen, ich möchte euch hiermit meine F-4F Phantom II der Bundesluftwaffe präsentieren. Der Bausatz stammt vom heiß begehrten...
  2. Revell Phantom F-4F - 1:32 - JG 74 - Norm 90J Inflight

    Revell Phantom F-4F - 1:32 - JG 74 - Norm 90J Inflight: So, endlich fertig und auch bereits in FFB präsentiert, habe ich das schöne Wetter genutzt und ein paar "Flugbilder" vor der Haustür auf dem Dach...
  3. F-4F 37+79 JG71 Wittmund Revell 1/32

    F-4F 37+79 JG71 Wittmund Revell 1/32: Nachdem ich meine F-4F 3813 WTD 61 stolz auch im Büro zeigte, kam prompt die Bitte: So eine möchte ich auch gerne...aber in Norm 90 anlässlich...
  4. F-4f "Phantom JG74 Mölder"

    F-4f "Phantom JG74 Mölder": F-4f "Phantom JG74 Mölders" Hier mal wieder seit langer Zeit etwas von mir. Im Zuge eines Groupbuilds eines anderen Forum ist diese F-4f...
  5. F-4F Phantom Dreiseitenansicht

    F-4F Phantom Dreiseitenansicht: Hallo Jetfreunde, für mein RC Modell, Maßstab 1.7,4 das ich dieses Jahr bei der Jet- DM einsetzen möchte, suche ich eine offizielle...