Flight OS 513

Diskutiere Flight OS 513 im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hey Leute. Vielleicht könnt ihr mir helfen! Am 17.01.2010 sind wir von Wien nach Mailand mit einer Fokker 70 der AUA (OS513) geflogen....

Moderatoren: Skysurfer
  1. juky0

    juky0 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    ginsheim
    Hey Leute.

    Vielleicht könnt ihr mir helfen!

    Am 17.01.2010 sind wir von Wien nach Mailand mit einer Fokker 70 der AUA (OS513) geflogen.

    10 sec nach dem Take Off wurden die Triebwerke auf Idle gedrosselt! Daraufhin kippte der Flieger links weg. Ich finde das scho sehr ungewöhnlich.

    Kann man irgendwo nachlesen was da genau passiert ist?

    Oder weiss einer ob es bekannte Probleme an den Triebwerken der Fokker gibt?

    Wäre über irgendwelche Infos ganz dankbar!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Cardinal Jockey, 19.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2010
    Cardinal Jockey

    Cardinal Jockey Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    458
    Beruf:
    Fliegen
    Ort:
    FL280
    Hast Du noch ein paar mehr Infos dazu? Wie lange wurde der Schub reduziert? Es könnte sich um eine kurze Unterbrechung des Steigfluges aus flugsicherungstechnischen Gründen (z.B. anderer Verkehr) gehandelt haben - in Verbindung damit der kleine Haken nach links. Sowas kommt schonmal vor.

    Vielleicht hast Du aber auch eine Schubreduzierung zum Noise Abatement etwas überbewertet. Außerdem geht in Wien ein Abflugverfahren der Piste 29 sehr zackig nach links weg. Auf welcher Piste seid Ihr gestartet??

    Tatsächlich hat AUA (bzw. Tyrollean) immer wieder mal Problemchen mit den alten Fokkern. Ab und zu gibt es dort auch Triebwerksabschaltungen im Flug.

    Cheers

    Pat
     
  4. #3 Rhönlerche, 19.01.2010
    Rhönlerche

    Rhönlerche Alien

    Dabei seit:
    27.03.2002
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    1.106
    Ort:
    Deutschland
    Zehn Sekunden nach dem Takeoff auf Idle? Nie im Leben!
    Bitte etwas weniger reißerisch schreiben, sonst kann man das leider nicht ernst nehmen.
     
  5. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Und warum bitte steht das unter "News"???

    Eine wirkliche Nachricht im Sinne des Themas ist es doch wohl nicht...

    Grüße
    FredO
     
  6. #5 Hugo1493, 19.01.2010
    Hugo1493

    Hugo1493 Fluglehrer

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Gummistiefel-Ingenieur
    Ort:
    D3.4 to ALG NDB CC 152°
    Ich Vermute mal der Schub wurde reduzuert aber nicht komplett auf Idle gedrosselt.

    Warscheinlich, wie schon Cardinal Jockey sagte, um den Steigflug aus irgendwelchen Gründen kurz zu unterbrechen.

    Habs grad im Flusi getestet (Ja ich weiß, dass man das nicht mit der Realität vergleichen kann wegen TOW, Flaps etc. :rolleyes:) und hab den Schub nach den besagten 10 Sekunden auf Idle zurückgefahren und nach links gedreht.
    Bei 15° Flaps kann er die erreichte Höhe max. 15 Sekunden halten, bevor ein Stall kommt. Bei weniger Flaps reduziert sich die Zeit nochmals drastisch.

    Grüße Hugo1493
     
  7. #6 Air Power, 20.01.2010
    Air Power

    Air Power Testpilot

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    45
    Beruf:
    Chemist
    Ort:
    LOWG
    "Bekannte Probleme" würde ich jetzt nicht direkt sagen - aber die Triebwerke waren schon einmal bei einem Flugzeug der Austrian (Ironie lässt grüßen?) der Auslöser für eine Notlandung. Geschehen ist das Ganze am 5. Januar 2004, als eine Fokker 70 (Rolls-Royce Tay) wegen Triebwerksproblemen auf einem Feld ein paar Kilometer vom Flughafen München entfernt notlanden musste! Den Unfallbreicht kann hier nachgelesen werden! Kurz zusammengefasst. Es bildete sich Eis an den Schaufeln der Niederdruckkompressoren beider Triebwerke. Noch dazu kam, dass die "Ice Impact Panels" an den Triebwerken sich gelöst hatten und so den Luftfluss beeinträchtigten. Interessanterweise löste dieser Verlust an Schub aber keinen Alarm aus, sondern wurde erst bemerkt, als er in 3.500 ft zwar benötigt wurde und nicht mehr zur Verfügung stand.

    Grüsse,
    Nikolaus
     
  8. #7 michitra, 20.01.2010
    michitra

    michitra Flugschüler

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Ich sollte glaube ich 2 mal im Leben mit einer Fokker fliegen, und beide mal wurde der Flug gecancelled aufgrund technisher Probleme. :P So viel dazu, muss wohl Zufall sein.
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. juky0

    juky0 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    ginsheim
    mmhhhh, ob es nun wirklich auf idle war kann ich ned sagen!
    meine freundin hat da mehr drauf geachtet!

    runway 29??? ich hab kein plan. kenn mich in wien nicht aus!
     
  11. #9 Cardinal Jockey, 22.01.2010
    Cardinal Jockey

    Cardinal Jockey Space Cadet

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    458
    Beruf:
    Fliegen
    Ort:
    FL280
    Na dann wars sicher halb so wild... :D Tip aus dem Cockpit: Ängstliche Mädels bei Start und Landung immer ablenken...man kann ja soviel mehr tun als aus dem Fenster zu schaun...
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema:

Flight OS 513

Die Seite wird geladen...

Flight OS 513 - Ähnliche Themen

  1. Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72

    Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72: Hallo liebe FFler. Die Phantom II F-4 F 38+13 „Last Flight“ gibt es von Revell in 1/32. Ich möchte euch diese letzte schöne Phantom in 1/72...
  2. DELIVERY FLIGHT Dutch F16's to Jordanian AF -Volkel [VIDEO]

    DELIVERY FLIGHT Dutch F16's to Jordanian AF -Volkel [VIDEO]: [MEDIA] Grtz.
  3. Flüge verfolgen mit flightradar24 - selbst Flüge eintragen?

    Flüge verfolgen mit flightradar24 - selbst Flüge eintragen?: Hi, liebe Community =) Ich wollte mal fragen, ob jemanden weiß, warum manchmal bei http://flug-radar24.de/ Flüge von der Karte verschwinden ??...
  4. Heute Abend, 1.11. Um 20.15 auf Pro7, "Flight"

    Heute Abend, 1.11. Um 20.15 auf Pro7, "Flight": Mit Denzel Washington. Als seine Maschine abzustürzen droht, gelingt dem Piloten Whip Whitaker eine spektakuläre Notlandung. Für eine gewisse Zeit...
  5. FLIGHT CREW MASK STOWAGE MXP-135-1 mit SCOTT Sauerstoffmaske - Bombardier Learjet

    FLIGHT CREW MASK STOWAGE MXP-135-1 mit SCOTT Sauerstoffmaske - Bombardier Learjet: Hallo. Ich hätte hier noch einen FLIGHT CREW MASK STOWAGE MXP-135-1 inkl. SCOTT Sauerstoffmaske liegen die beide einen neuen Besitzer suchen....