Focke Wulf FW 190 A-5 1:32

Diskutiere Focke Wulf FW 190 A-5 1:32 im Props ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Frühjahr `43 Das an der Westfront eingestzte JG1 steht auf seinen Basen in Holland einer immer stärker werdenden US Luftwaffe nahezu ohnmächtig...
quarter

quarter

Astronaut
Dabei seit
03.06.2001
Beiträge
2.555
Zustimmungen
102
Ort
Braunschweig
Frühjahr `43
Das an der Westfront eingestzte JG1 steht auf seinen Basen in Holland einer immer stärker werdenden US Luftwaffe nahezu ohnmächtig gegenüber.
Von Reichweitenjägern begleitet dringen die US Streitkräfte immer tiefer ins Reichsgebiet ein und regelmäßig machen Abordnungen dieser Reichweitenjäger den Besatzungen und dem Wartungspersonal das Leben auf ihren Plätzen schwer.
Von Abwehrangriffen zurückkommende eigene Maschinen werden nicht selten selber Opfer ihrer eigenen Platzverteidigung.
Da die seit den Westfeldzügen geführten gelben Unterseitenkennung der Maschinen nicht ausreichen die eigenen Focke Wulfs von den P-47 zu unterscheiden, entsinnen einige der Warte ein unverkennbares Kennzeichen, das Schachbrettmuster auf der Motorhaube.
 
Zuletzt bearbeitet:
quarter

quarter

Astronaut
Dabei seit
03.06.2001
Beiträge
2.555
Zustimmungen
102
Ort
Braunschweig
No.2..
 
quarter

quarter

Astronaut
Dabei seit
03.06.2001
Beiträge
2.555
Zustimmungen
102
Ort
Braunschweig
Wer näheres zum Bau der Maschine wissen möchte, der Baubericht findet sich bekanntermaße ja auch hier auf der Seite.
 
Sören

Sören

Alien
Dabei seit
23.07.2002
Beiträge
5.207
Zustimmungen
102
Ort
Frankfurt(Oder)
Kernig!!! :TOP:

Aber wenn ich das nächste mal in die Nähe von Braunschweig komme muß ich höllisch aufpassen :FFEEK: Bei Dir in der Gegend scheinen die Frösche riesig zu sein. :p
 
christoph2

christoph2

Space Cadet
Dabei seit
25.07.2002
Beiträge
1.946
Zustimmungen
68
Ort
Deutschland
Quarter, Deine 190 ist wirklich toll gewordern :TD:

Das Schachbrettmuster ist wirklich ein Blickfang! Deinen Baubericht habe ich mit Interesse verfolgt, ein paar mehr Bilder vom fertigen Modell hier dieser Stelle würde ich mir aber noch gerne wünschen (und vielleicht noch ein Bild von den Braunschweiger Riesen-Fröschen ;) ).
 

Thunderbolt

Space Cadet
Dabei seit
01.07.2002
Beiträge
1.133
Zustimmungen
30
Ort
Stuttgart
Wow, wirklich toll! :FFEEK:
Ein paar Bilder mehr wären schön
 
quarter

quarter

Astronaut
Dabei seit
03.06.2001
Beiträge
2.555
Zustimmungen
102
Ort
Braunschweig
Aber wenn ich das nächste mal in die Nähe von Braunschweig komme muß ich höllisch aufpassen :FFEEK: Bei Dir in der Gegend scheinen die Frösche riesig zu sein. :p[/QUOTE]

Na gut, kann auch aus der Sicht des Geschwaderdackels geschossen worden sein das Bild.
(und nu kommt mir nicht mit :"Boah gibbet bei euch große Dackel")
Bilder gibt es demnächst noch ein paar mehr, versprochen.
 
Karaya

Karaya

Testpilot
Dabei seit
18.05.2004
Beiträge
992
Zustimmungen
88
Ort
Forbach/Frankreich
SUPER Modell...
aber bitte mehr Bilder :red:
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
630
Ort
Raeren / Belgien
sieht klasse aus! :TOP: kann es sein, dass die fahrwerksbeine nicht ganz im gleichen winkel montiert sind, oder liegt das am frosch? :D trotzdem, sahne! die alterung der motorhaube gefällt mir besonders!
 
Sören

Sören

Alien
Dabei seit
23.07.2002
Beiträge
5.207
Zustimmungen
102
Ort
Frankfurt(Oder)
Auaha! Fällt mir jetzt erst auf. *räusper* Also wenn mich nicht alles täuscht so war bis zur A-7 das Staurohr in der Mitte der Tragflächenvorderkante und wanderte erst ab der A-8 an den Randbogen. Die Rohre der Oerlikon MG-FF vermisse ich auch.
Jörg was machst denn Du? :eek:
 
Morky

Morky

Astronaut
Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
3.353
Zustimmungen
272
Ort
5min vom Airport CGN
hey quarter

schöne "Anton" hast du da gebaut , gefällt mir sehr gut , hab sie ja schon auf Modellversium die Tage bewundert , schickes gerät , auch der Verwitterungsgrad gefällt mir :TOP: .

Gruß Martin
 
quarter

quarter

Astronaut
Dabei seit
03.06.2001
Beiträge
2.555
Zustimmungen
102
Ort
Braunschweig
Hach das liebe ich ja so an diesem Forum. Nichts bleibt hier den wachsamen Augen der "Modellbaukettenhunden" verborgen. :FFTeufel:
Nein im Ernst, die Räder sind schon paralell und stimmig angebaut, da liegt entweder ein Knick in der Optik des Betrachters vor oder das Bild ist ungünstig zu betrachten, oder mißverständlich zu deuten.
Zu den Waffen muß ich Sören korregieren. Zwar hat er recht wenn er die Außenwaffen vermißt, jedoch habe ich dazu folgendes zu bemerken.
Zum einen nennt die mir zur Verfügung stehende Literatur sowohl diese als auch die andere Variante als Bewaffnung an der A-5.
Desweiteren habe ich mich von den zugegeben spärlich vorhandenen Originalfotos im Buch von Eric Mombeck über das JG 1 und das Model Art Heft No. 316 leiten lassen. (Die restlichen 8 Profile Hefte zur FW 190 die ich sonst noch habe lassen wir mal außen vor).
Darin ist z.B eine A-6 ohne diese Waffen abgebildet.
Die Tatsache das meinem Hasegawa Kit außerdem keine Außenwaffen beilagen hat die Sache für mich vereinfacht.
Ich weiß klingt schwammig, kann man aber auslegen wie man will.
Beim Staurohr habe ich gepennt, eindeutig ist mir da beim finalen Zusammenbau ein Fehler unterlaufen.
Sobald ich die FW 190 zurück habe wird das korregiert.
 
Thema:

Focke Wulf FW 190 A-5 1:32

Focke Wulf FW 190 A-5 1:32 - Ähnliche Themen

  • Focke Wulf 190 A-6 Wartungsklappen

    Focke Wulf 190 A-6 Wartungsklappen: Guten Tag an alle Fw 190 Liebhaber. Ich habe momentan die Eduard Fw 190 A-6 in 48 im Bau. Es soll ein Diorama bei der Waffenjustierung werden.Ich...
  • Focke Wulf FW 190 A-8/R2 (682667)

    Focke Wulf FW 190 A-8/R2 (682667): Hallo alle zusammen Mein Name ist Hannes Stetten Ich bin ein Mitarbeiter der Arbeitsgruppe Vermisstenforschung und interessiere mich sehr für die...
  • Focke Wulf FW 190D-9 von Eduard 1/144

    Focke Wulf FW 190D-9 von Eduard 1/144: Im Rahmem eines GB in Modellboard entstand diese FW-190, welches ich, Asche auf mein Haupt, hier noch gar nicht vorgestellt habe. Und damit Norboo...
  • Focke Wulf 190 A8 Panzerring

    Focke Wulf 190 A8 Panzerring: Guten Abend Forengemeinde, da ich zur Zeit eine Focke Wulf 190 A-8 baue habe ich bezüglich des Panzerrings eine Frage. Bei Bildrecherchen fiel...
  • Focke-Wulf FW 190D-9 "Graue Nachtwölfe"

    Focke-Wulf FW 190D-9 "Graue Nachtwölfe": Als Ende 1945 der deutschen Nachtjagd die ersten Horten 229 Nachtjäger zur Verfügung standen, wurde eine erste Staffel auf Sylt stationiert. Damit...
  • Ähnliche Themen

    • Focke Wulf 190 A-6 Wartungsklappen

      Focke Wulf 190 A-6 Wartungsklappen: Guten Tag an alle Fw 190 Liebhaber. Ich habe momentan die Eduard Fw 190 A-6 in 48 im Bau. Es soll ein Diorama bei der Waffenjustierung werden.Ich...
    • Focke Wulf FW 190 A-8/R2 (682667)

      Focke Wulf FW 190 A-8/R2 (682667): Hallo alle zusammen Mein Name ist Hannes Stetten Ich bin ein Mitarbeiter der Arbeitsgruppe Vermisstenforschung und interessiere mich sehr für die...
    • Focke Wulf FW 190D-9 von Eduard 1/144

      Focke Wulf FW 190D-9 von Eduard 1/144: Im Rahmem eines GB in Modellboard entstand diese FW-190, welches ich, Asche auf mein Haupt, hier noch gar nicht vorgestellt habe. Und damit Norboo...
    • Focke Wulf 190 A8 Panzerring

      Focke Wulf 190 A8 Panzerring: Guten Abend Forengemeinde, da ich zur Zeit eine Focke Wulf 190 A-8 baue habe ich bezüglich des Panzerrings eine Frage. Bei Bildrecherchen fiel...
    • Focke-Wulf FW 190D-9 "Graue Nachtwölfe"

      Focke-Wulf FW 190D-9 "Graue Nachtwölfe": Als Ende 1945 der deutschen Nachtjagd die ersten Horten 229 Nachtjäger zur Verfügung standen, wurde eine erste Staffel auf Sylt stationiert. Damit...
    Oben