Fotografieren bei dieser Kälte?!

Diskutiere Fotografieren bei dieser Kälte?! im Foto und Film Forum im Bereich Literatur u. Medien; Da die Tage so schönes klares Wetter ist, dachte ich fahre ich mal nach EDDS zum Spotten, allerdings ists´ja gerade nicht unbedingt angenehm für...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 Reconner, 24.01.2006
    Reconner

    Reconner Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    26Km NNW of EDDS
    Da die Tage so schönes klares Wetter ist, dachte ich fahre ich mal nach EDDS zum Spotten, allerdings ists´ja gerade nicht unbedingt angenehm für den Spottenden- und dessen Kamera....bei -5C Tagsüber
    Meine Frage- kann die Kamera bei solchen Temperaturen schaden nehmen-im Bezug auf Kondenswasser etc. bzw sollte ich sie vor Gebrauch aklimatisieren?

    Schönen Gruß aus einem schönen warmen Zimmer....:HOT
    Ben
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grimmi

    Grimmi Alien
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2001
    Beiträge:
    7.519
    Zustimmungen:
    10.461
    Beruf:
    PC-Heini
    Ort:
    Anflug Payerne
    Das kommt natürlich auch auf die Kamera an. Analog ist da sicher weniger Empfindlich, und bei Digital kommts auf die Qualität des Gehäuses an.

    Aber grundsätzlich sollte die Kälte kein Problem darstellen - solange Du nicht von der Sauna direkt in die Kälte kommst. Meine Kameras kriegten bisher höchstens bei Nässe ein Problem - aber ein Plasticksack übers Gehäuse und dann gehts ganz gut.

    Das Einzige bekannte Problem bei Kälte sind die Batterien/Akkulaufzeit. Am besten nen zweiten Satz in der warmen Hosentasche aufbewahren und bei Bedarf wechseln.

    Gut Foto - und wir wollen dann die Bilder sehen ! :TOP:
     
  4. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Ich weis da einiges von meinem Bruder - im Grunde so, wie es Grimmi sagte.

    Digicams : Bei guten geräten keine Einschränkung - lediglich Akku-Laufzeiten. Bei richtig guter Kälte kann sich dabei auch der Spreu vom Weizen trennen bei den Speicherkarten.

    Analog : das hat mein Bruder seine Canon EOS nun schon öfters im Dauereinsatz bei -20° gehabt und kerinerlei Probleme.
    Für die Filme ist das sogar gut : der profi bewahrt die eh nur im Kühlschrank auf.
     
  5. #4 Grandcaravan, 24.01.2006
    Grandcaravan

    Grandcaravan Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.02.2005
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    EDAD / Dessau
    Ich hab mit meiner FZ 30 auch am Wochenende fotografiert. Hat alles ordnungsgemäß funktionierd. Nur wenn man in die warme Stube kommt, bildet sich etwas Kondenswasser, welches der Cam aber nicht schadet!
     
  6. #5 Flying_Wings, 24.01.2006
    Flying_Wings

    Flying_Wings Alien

    Dabei seit:
    10.06.2002
    Beiträge:
    5.853
    Zustimmungen:
    8.675
    Ort:
    BY
    Ich kann fotografieren bei diesen Temperaturen auch uneingeschränkt empfehlen:
    Der tiefe Sonnenstand und die klare Luft garantieren gute Fotos :TOP:, warme Kleidung und Durchhaltevermögen einmal vorausgesetzt :p
    Dem Akku-Tip schließe ich mich ebenfalls an.
    Vor Kondenswasser brauchst du beim Fotografieren keine Angst haben, denn das tritt nur auf, wenn die Kamera vom Kalten ins Warme kommt. Daher solltest du sie nach dem Gebrauch vielleicht nicht gleich dem "Hitzeschock" im warmen Wohnzimmer aussetzen. Ich hatte beim Fotografieren neulich nur Probleme damit, dass der feuchte Atem sich auf dem Sucher niederschlug und ich nicht mehr gut hindurchsehen konnte.
    Viel Spaß!

    F_W
     
  7. Wolzow

    Wolzow Astronaut

    Dabei seit:
    10.02.2003
    Beiträge:
    2.882
    Zustimmungen:
    5.004
    Beruf:
    Freiberufler
    Ort:
    Bernau
    Ich war ja an den letzten beiden Montagen in Laage und da waren am Morgen immer so gegen -11C, meiner EOS 350D und dem Objektiv hat das nichts ausgemacht aber der AKKU war nach ca. 350 Aufnahmen am Ende seiner Leistung.
    Der Trick den Akku in die Hosentasche zu stecken, bringt ein paar Aufnahmen mehr, aber das Austauschen dann, in den Meisten Fällen ist dann gerade ein Start, Überflug u.s.w. :mad: und einen faulen da gerade die Finger ab.

    Noch ein Tip von mir, bei dem Wetter vermeide ich das Objektiv zu wechseln.
    Ich baue mir das Teil immer schon vorher zusammen .

    Gruß

    Wolzow

    P.S. Den warmen Tee nicht vergessen, in der Tasse wärmt er auch die Finger gut.:D
     
  8. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Kondenswasser kann ganz gefährlich sein ! - nämlich für die Speicherchips.
    Mein Händler empfahl da "temperieren" - er meinte, langsam vom Warm nach Kalt und zurück.
     
  9. #8 Reconner, 24.01.2006
    Reconner

    Reconner Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    26Km NNW of EDDS
    Na dann bin ich aber beruhigt- (kann ja meine Speicherkarte(n) auch im Kühlschrank vortemperieren:p )
    Ich benutze ebenfalls eine EOS 350D- allerdings mit "billigem" Canon 70-300
    ohne USM etc, aber ich denk zum Üben mal aller Anfang.
    dann werd ich morgen früh mal losziehen
    und meine ersten Schritte als Spotter wagen...:red:
     
  10. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Mach das mal nicht im Kühlschrank ! - die Filme kannst Du da lagern - aber keine Speicherkarten ! - LUFTFEUCHTIGKEIT !
     
  11. #10 Reconner, 24.01.2006
    Reconner

    Reconner Fluglehrer

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    26Km NNW of EDDS
    Nur keine Angst- das war nur ironisch gemeint:p
     
  12. #11 Erdferkel, 24.01.2006
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW

    Also meine Speicherkarten sind desöteren mal in Wasser gefallen. Ein Bekannter hat seine sogar mal mitgewaschen. Funktionieren tun sie immer noch 1A (SD und CF Karten).Natürlich sollte man die nicht im feuchten/nassen Zustand benutzen, das stimmt schon.
     
  13. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Also hast Du sie auch gut getrocknet, womit Du ja den Zustand wieder "normalisiert" hast - richtig, da sollte schon rein theoretisch nix passieren.
    Es geht ja um den BETRIEB bei Kälte. na ja - ich denke wir brauchen nicht erst zu experimentieren, was herauskommt wenn man mit nasser Kamera/Chips in frostiger Kälte arbeiten will ;)
     
  14. #13 seahawk, 24.01.2006
    seahawk

    seahawk Testpilot

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Essen
    Kein Problem. Einfach losknipsen udn warm anziehen. Leider ist das Wetter momentan am Wochenende immer schelcht und in der Woche schön.
     
  15. #14 Kwashiorkor, 26.01.2006
    Kwashiorkor

    Kwashiorkor Fluglehrer

    Dabei seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    ETSI
    Vor zwei Jahren hatte ich mal Probleme mit meiner damaligen Minolta Dynax 4 (analog ;)), denn der Film wurde bei den Temperaturen (mehrere Stunden bei etwa -10°C) so hart, daß die Kamera es nicht geschafft hat, das letzte Stück aus der Patrone zu ziehen. Naja, sonst ging's super ;). Nur ich war ziemlich durchgefroren...

    Wobei das hier ja wohl absolut NICHT kalt ist, auch wenn alle rumjammern. Wer -30°C erlebt hat (so wie ich ;)), den schockt nix mehr! Fahrt mal im Winter nach Moskau, Irkutsk oder Jakutien und dann wird euch Deutschland auch bei -10°C mollig warm vorkommen.
     
  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Foto_Jet, 10.02.2006
    Foto_Jet

    Foto_Jet Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    09224 Chemnitz
    Wasser und Kälte

    Meine Erfahrungen in diesem Winter sind, das die Kälte der Kamera selber nichts macht, solange man auf ordentlichen Temperaturausgleich achtet.

    Allerding wie schon andere FFler hier sagten, sollte man ausreichend Batterie-Power mitnehmen. Die Akkus mögen Kälte nicht so.

    Anders sieht dies bei schon bei Regenwetter und Nebelwetter mit hohen wasseranteil in der Luft aus. Hier habe ich schlechte Erfahrungen gemacht. Laufend ist mir das Objetiv angelaufen.
    Hier ist schon fast eine Unterwasserausrüstung notwendig.

    Ich werde dies in diesem schönen Winterjahr noch weiter testen können.

    Jetzt am Wochenende ist die Weltmeisterschaft im Hundschlittenrennen 06 in Frauenwald (Thyringen) 10.-12.02.2006
    http://www.sleddognews.de/wm/main.html
     
  18. #16 Toxic91, 10.02.2006
    Toxic91

    Toxic91 Testpilot

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Rathenow (bei Brandenburg/Havel)
    ich war als es so saukalt war, mit meiner Nikon F80 unterwegs, die hat bei -15grad auch nicht rumgezickt, batterien waren noch recht frisch-alles gut

    ok, als ich wieder ins warme wohnzimmer kam, sind erstma die frontlinsen bei den objektiven beschlagen, aber da hilft ja, einfach abwarten :)

    Ich hatte nur ein Problem:die finger wurden kalt wie sau :D (ok, gibt Handschuhe, aber wegen einiger "fummelei" an der kamera hatte ich die in der tasche...)
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

Fotografieren bei dieser Kälte?!

Die Seite wird geladen...

Fotografieren bei dieser Kälte?! - Ähnliche Themen

  1. Fotografieren beim Red Bull Air Race am Lausitzring?

    Fotografieren beim Red Bull Air Race am Lausitzring?: Hallo zusammen :-) War jemand von euch schon mal bei einem Red Bull Air Race am Lausitzring und kann aus Fotografen-Sicht etwas darüber...
  2. Wo Aktives geschehen Fotografieren

    Wo Aktives geschehen Fotografieren: Hallo Leute Wie und wo kann man die Flugaktivität der Schweizer Luftwaffe ausfindig machen. Gerne würde ich mich in der Fotografie versuchen....
  3. Fotografieren von Modellen

    Fotografieren von Modellen: Hallo Leute, ich möchte mir eine - halbwegs günstige - Digitalkamera kaufen, mit der man einigermaßen gut Modelle fotografieren kann....
  4. In welcher Qualität fotografieren?

    In welcher Qualität fotografieren?: Hallo Bei der Lumix FZ-50 gibt es 3 verschiedene Qualitätsstufen, RAW, einen Pfeil, der auf auf 6 Häuschen zeigt (Sorry wegen der ungenauen...
  5. Spotten und fotografieren in Holland

    Spotten und fotografieren in Holland: Hallo Freunde , in den 70ern bis hinein in die 90er habe ich intensiv die Holländischen Bases angefahren und dort fotografiert . Was ist so...