Garten Schauen

Diskutiere Garten Schauen im Privatfliegerei & Flugsport Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo, für einen passionierten Flieger hört sich "Gartenschau" ein wenig wie Strafarbeit an. Irgendwo lauert im Hintergrund eine Gießkanne und...
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.251
Ort
München
Hallo,

für einen passionierten Flieger hört sich "Gartenschau" ein wenig wie Strafarbeit an. Irgendwo lauert im Hintergrund eine Gießkanne und ein Spaten. Aber trotzdem erfreuen sich diese Veranstaltungen bemerkenswerter Beliebtheit. Es gibt diese auf Bundes-, Landes- und wasweißichsonstnoch- Ebene und dazu dann noch große und kleine. Ich halte mich da eigentlich weitestgehend raus. Nicht so meine Lieblingsflugplanerin. Und so kam es am letzten Wochenende, wie es manchmal kommen muss: "Wir fliegen zur Gartenschau". Nun gut, die diesjährige Bayerische Gartenschau ist in Wassertrüdingen und steht unter dem Motto: "Gartenschau der Heimatschätze". Ich wußte bisher gar nicht, daß es eine Ortschaft dieses Namens überhaupt gibt. Geschweige denn, daß sie sogar in der ICAO-Karte eingezeichnet ist. Und gleich überhaupt nicht, daß sie sich praktisch mit kleinen Flugplätzen umgeben hat. So schnell sind mir die Gegenargumente lange nicht ausgegangen. Also auf nach Wassertrüdingen!



Nein, das hier ist weder ein Garten, noch eine Schau, sondern ist uns auf dem Wege einfach so begegnet...
 
Anhang anzeigen
#
Schau mal hier: Garten Schauen. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.251
Ort
München


Ein Stündchen nordostwärts soll uns die Reise führen. Wir sind auf der 25 in EDMJ gestartet. Die aktuellen Luftraumgrenzen erzwingen eine bescheidene Flughöhe, damit haben wir natürlich ausgezeichnete Fotobedingungen. Zum Beispiel auf Schloss Grunertshofen. Hier ist heute ein Landschulheim untergebracht.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.251
Ort
München


In Rain am Lech war schon einmal Gartenschau. Nicht zuletzt, weil sich dort einer der großen Grünzeuglieferanten niedergelassen hat. Aber eigentlich braucht es die produktplatzierende Hilfestellung gar nicht. Die Stadt hat allerhand Historisches zu bieten. Schloß nebst Schlosspark, eine lange Liste von sehenswerten Gebäuden. Und einen Feldherrn, der im dreißigjährigen Krieg hier sein Leben ließ.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.251
Ort
München


Rechts und links der Donau sind in dieser Gegend einige mächtige Sakralbauwerke zu besichtigen. Die Fotos sind dank der niedrigen Flughöhe ganz ausgezeichnet geworden. Nur ins FF stellen werden wir sie nicht. Weil die Klostermauern in beiden Fällen durch besonders moderne Begrenzungsmauern gesichert sind. Das Schloss Leitheim, die ehemalige Sommerresidenz der Äbte eines dieser "fotoverbotenen" Klöster, ist in dieser Beziehung unkritisch. Hier befindet sich ein Hotel, in dem die Bewohner die Zimmerschlüssel ausgehändigt bekommen.
 
Anhang anzeigen
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.251
Ort
München


Wenn man über Nördlingen schreibt, darf man das Bayerische Eisenbahnmuseum natürlich nicht vergessen. Ein Paradies für Freunde der Eisenbahn und für alle, denen es Spaß macht zu sehen, wie etwas funktioniert. Wenn es nach mir gehen würde, wäre das der ideale Ort für eine Gartenschau. Aber nach mir geht es nicht...
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.251
Ort
München


Zehn Minuten nördlich liegt dann Wassertrüdingen. Es versteckt sich hinter dem Oettinger Forst, einem größeren Waldgebiet.
Früher herrschten Markgrafen über das Städtchen und seine Umgebung. Heute hat es knapp 6.000 Einwohner. Und bis zum 8. September eben auch die schon erwähnte Gartenschau.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.251
Ort
München


Die Wörnitz ist ein Fluß, der nicht so richtig weiß, wo er hin will. Unzählige Bögen, Schleifen und Abkürzungen liegen in der Landschaft. Wegen ihres reinen Wassers und ihrer gemächlichen Fließgeschwindigkeit gibt es an der Wörnitz einige Flussschwimmbäder und Badestellen. Wenn nicht genau so viele Mühlen und Wehre wären, wäre das bestimmt ein Kanuparadies.
 
Anhang anzeigen
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.251
Ort
München


Die Gartenschau zieht sich durch die ganze Stadt. Ganz im Westen der Klingenweiherpark. Ganz links die Bergrose. Daß der Weg zur Seerose goldglänzend gestaltet ist, erkennt man nur, wenn die Sonne genau richtig steht. In unserem Foto kommt es nicht so gut rüber. Was rüber kommt, sind die vielfältigen künstlerischen Gestaltungen. Das japanische Shoji-Tor ist von hier oben nur zu erahnen, die Klangoase ebenso. Ob das "Bett im Kornfeld" auch musikalisch untermalt ist, möchte ich lieber nicht wissen.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.251
Ort
München


Der Wörnitzpark im Südosten ist der zweite Teil des Gartenschaugeländes. Die Grundlage für dessen Landschaftsgestaltung war der Hochwasserschutz der Wörnitz. Der Park ist der Versuch, die Deiche in das Stadt- und Landschaftsbild einzufügen. Auch wurde der Flusslauf aus Hochwasserschutzgesichtspunkten ein wenig korrigiert. Als Nebeneffekt entstand eine Picknickwiese.

All diese Sachen bleiben, auch wenn die Gartenschau im September zu Ende ist.
 
Anhang anzeigen
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.251
Ort
München


Für alle, die nach der Gartenschau kulturell immer noch nicht genug haben, hat man in der Umgegend noch das eine oder andere Baudenkmal aufgestellt. Zum Beispiel Schloss Hochaltingen in der gleichnamigen Ortschaft. Heute beherbergt das Schloss ein Altenheim. Am unteren Bildrand versteckt sich die Kerkerkapelle. Wozu immer man die gebraucht hat, in der guten alten Zeit.
 
Anhang anzeigen
gero

gero

Alien
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
6.251
Ort
München


Als Zwischenlandeplatz haben wir uns für EDNO entschieden. Die Platzrunde liegt gleich hinter Wallerstein. In dem grünen Gnubbel am linken Bildrand versteckt sich der Wallersteiner Felsen, rundherum das alte Schloß. Der Felsen ist auch irgendwie ein Überbleibsel des Meteoriteneinschlags vor ein paar Millionen Jahren. Zumindest hat er sich durch den Einschlag herausgehoben. Behaupten die Geologen.
 
Anhang anzeigen
Thema:

Garten Schauen

Garten Schauen - Ähnliche Themen

  • Dassault MD 450B Ouragan Patrouille de France, Bremgarten 1956, Heller, 1:72

    Dassault MD 450B Ouragan Patrouille de France, Bremgarten 1956, Heller, 1:72: Im Stammtisch habe ich sie schon gezeigt, sodass hier das (gewünschte Rollout) kommt. Dassault MD 450B Ouragan Patrouille de France, Bremgarten...
  • Flugbetrieb in EDTG Bremgarten 2018

    Flugbetrieb in EDTG Bremgarten 2018: Hallo zusammen, Die "Alte Tante Ju ist bis morgen zu Gast in Bremgarten und dreht sehr viele Runden mit touch an go den ganzen Tag. Einfach ein...
  • Neues aus EDTG - Bremgarten

    Neues aus EDTG - Bremgarten: Hallo ! In Bremgarten - ex AG51 Immelmann ist diese Woche vom 04.09 - 08.09 die Tralli 51+17 vom LTG63 zu Gast. Setzt Fallschirmjäger die ganze...
  • Gartendeko mal anders

    Gartendeko mal anders: Eine bombige Sache hab ich in einem Garten entdeckt, um welchen Typ handelt es sich hier?
  • Flug von Buochs nach Bremgarten (DE) und zurück

    Flug von Buochs nach Bremgarten (DE) und zurück: Hallo zusammen. Am 03.07.2016 flogen wir mit der HB-FWT nach Bremgarten. Hier einige Eindrücke diesese wunderschönen Tages. Der Pilot winkt kurz...
  • Ähnliche Themen

    • Dassault MD 450B Ouragan Patrouille de France, Bremgarten 1956, Heller, 1:72

      Dassault MD 450B Ouragan Patrouille de France, Bremgarten 1956, Heller, 1:72: Im Stammtisch habe ich sie schon gezeigt, sodass hier das (gewünschte Rollout) kommt. Dassault MD 450B Ouragan Patrouille de France, Bremgarten...
    • Flugbetrieb in EDTG Bremgarten 2018

      Flugbetrieb in EDTG Bremgarten 2018: Hallo zusammen, Die "Alte Tante Ju ist bis morgen zu Gast in Bremgarten und dreht sehr viele Runden mit touch an go den ganzen Tag. Einfach ein...
    • Neues aus EDTG - Bremgarten

      Neues aus EDTG - Bremgarten: Hallo ! In Bremgarten - ex AG51 Immelmann ist diese Woche vom 04.09 - 08.09 die Tralli 51+17 vom LTG63 zu Gast. Setzt Fallschirmjäger die ganze...
    • Gartendeko mal anders

      Gartendeko mal anders: Eine bombige Sache hab ich in einem Garten entdeckt, um welchen Typ handelt es sich hier?
    • Flug von Buochs nach Bremgarten (DE) und zurück

      Flug von Buochs nach Bremgarten (DE) und zurück: Hallo zusammen. Am 03.07.2016 flogen wir mit der HB-FWT nach Bremgarten. Hier einige Eindrücke diesese wunderschönen Tages. Der Pilot winkt kurz...
    Oben