Hawk Umzug Buochs-Emmen-Buochs, 30.06.04 - und TigerTiger !!!

Diskutiere Hawk Umzug Buochs-Emmen-Buochs, 30.06.04 - und TigerTiger !!! im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Laut Grimmi , werden morgen Mittwoch Hawk's von Buochs nach Emmen und umgekehrt überflogen. Ebenso wird der Tiger Tiger J-3003 von Buochs nach...
hermann

hermann

Flieger-Ass
Dabei seit
14.10.2003
Beiträge
363
Zustimmungen
113
Ort
Reiden, LU
Laut Grimmi , werden morgen Mittwoch Hawk's von Buochs nach Emmen und umgekehrt überflogen. Ebenso wird der Tiger Tiger J-3003 von Buochs nach Emmen überflogen. Es folgt auf beiden Flugplätzen ein tiefer Überflug. Pilot ist Toni. Grimmi lässt alle grüssen.
 
jetshow.ch

jetshow.ch

Testpilot
Dabei seit
09.09.2003
Beiträge
948
Zustimmungen
371
AMIR schrieb:
Wieso konnten sie nicht einen Tiger mit mehr Restflugstunden nehmen ... :(
Das fragte ich mich auch! diä hätten sicher ein anderer Tiger nehmen können :mad: wenn er wennschon in ein Schweizer Museeum käme!
Wirklich ein schönes Ding:
 
Anhang anzeigen
jetshow.ch

jetshow.ch

Testpilot
Dabei seit
09.09.2003
Beiträge
948
Zustimmungen
371
Spotter hatte es auf jeden fall genug heute :HOT
und wie gut wir uns verteilten damit ja keiner das selbe Foto hat :TD:
 
Anhang anzeigen

Mr.Ramstein

Guest
Frage

@all

sehr schöne Bilder,vor allem der tiger tiger F-5,aber ich habe mal eine frage,warum wurde die eigentlich so lackiert???
Ich frag halt weil zu dem Zeitpunkt die Schweizer ja noch nicht im NTM Club
dabei waren.......und warum dürfen die 11er staffel eigentlich nicht eine F-18
zum NTM mit tigermarkings versehen???...... Ich hab mich 2003 in Cambrai mit
einem vom Schweizer Bodenpersonal der F-18 unterhalten,und der hatte behauptet das das verboten wäre.....damals während der Airschow hatte die
eine F-18 im Static den 11er Tigerkopf als Aufkleber in weiß auf den Lufteinlaufabdeckungen gehabt,und danach hab ich gehört das es deswegen richtig mecker gab.......na ja vielleicht dürfen sie ja dieses Jahr in Jagel,mal was machen......weiß da jemand was genaueres :?!

Danke im voraus :D
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Zustimmungen
312
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Also, der "Tiger Tiger" wurde anlässlich der Schweizer Armee-Meisterschaften (ehemals AVIA, heute SAF Competitions) so lackiert, er fungierte danach als "Botschafter der Luftwaffe" und machte an den diversen Anlässen der Meisterschaft 2001 einzelne Überflüge. Da auch in der Schweiz grundsätzlich Kampfflugzeuge im Sichtschutz lackiert sein müssen, wurde ein Tiger gewählt, welcher nur noch eine geringe Anzahl Restflugstunden vor der grossen Revision hatte, mit dem Ziel, den Tiger nach Ablauf der Stunden auszumustern. (Dieser Grund ist für mich heute noch fragwürdig ...)

Im letzten Satz ist auch gleich die Begründung dafür zu finden, dass die F-18 keine farbigen Dekorationen tragen dürfen. Zudem ist die FlSt 11 nur Ehrenmitglied bei den "Tigers"; zum Vollmitglied reicht es nicht, weil die Schweiz nicht Mitglied der NATO ist. Farbige Flugzeuge gab's auch in der Schweiz meistens nur, wenn die Maschinen kurz danach ausser Betrieb bzw. ausgemustert wurden. Von Ausnahmen einmal abgesehen ...

Nachtrag: Die FlSt 11 ist übrigens schon lange Ehrenmitglied beim "NTM Club", nämlich seit 1981! Quelle: http://www.natotigers.org/public/sqnfr.html
 
Edi

Edi

Flieger-Ass
Dabei seit
10.12.2003
Beiträge
369
Zustimmungen
230
Ort
Zell, LU
Ich habe auch noch ein kleines Bild der Hawks von gestern. Das Bild machte ich Morgens um halb neun in Emmen.
 
Anhang anzeigen
phantomphreakde

phantomphreakde

Testpilot
Dabei seit
28.06.2003
Beiträge
850
Zustimmungen
5.366
Ort
Freiburg
Danke

Ich möchte alle FF`ler, die ich vorgestern in Buochs kennengelernt habe, grüßen und mich bedanken dafür, dass sie die Daten solcher Ereignisse hier im FF veröffentlichen. Nur so haben alle eine Chance solche Aufnahmen zu machen wie die folgenden: :HOT
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
jetshow.ch

jetshow.ch

Testpilot
Dabei seit
09.09.2003
Beiträge
948
Zustimmungen
371
Am Donnerstag zügelten drei Hawks von Buochs nach Emmen. Und auch heute über den Mittag begegnete ich bei den Kavernen an fünf weiteren Hawks (U-1252, 54, 58, 67, und 69), was genau mit ihnen passiert weiss ich nicht.
 
Anhang anzeigen
Thema:

Hawk Umzug Buochs-Emmen-Buochs, 30.06.04 - und TigerTiger !!!

Hawk Umzug Buochs-Emmen-Buochs, 30.06.04 - und TigerTiger !!! - Ähnliche Themen

  • Hawker Hurricane IIc

    Hawker Hurricane IIc: Heute möchte ich meine Hawker Hurricane IIc von Revell Präsentieren. Zum Modell: Ausgepackt und festgestellt das der Spritzling mit der Kanzel und...
  • Ernst Udets Curtiss Hawk II - RS Models 1:72

    Ernst Udets Curtiss Hawk II - RS Models 1:72: Der Kunstflieger Ernst Udet ließ seine guten Beziehungen zu Göring und Milch spielen, so dass das RLM 1933 ihm zwei Curtiss Model 35 ,,Hawk II“...
  • Hawker Typhoon Projekte

    Hawker Typhoon Projekte: Die Hawker Typhoon ist eines der wenigen allierten Flugzeugmuster aus dem 2. Weltkrieg von denen man die Anzahl der erhaltenen Exemplare mit 1,x...
  • Erkennung Reims Cessna 172? Skyhawk II

    Erkennung Reims Cessna 172? Skyhawk II: Weiss jemand, wie man die verschiedenen RC 172 unterscheiden kann? Mir geht es um die D-EANI, über die ich mit der Kennung im Netz gar nichts...
  • Firehawk landet nach Rotorschaden

    Firehawk landet nach Rotorschaden: Beim Landetraining auf engstem Raum hat sich eine amerikanische S-70A Firehawk den Rotor angeschlagen. Trotzdem hat sie noch einen Flug zur...
  • Ähnliche Themen

    • Hawker Hurricane IIc

      Hawker Hurricane IIc: Heute möchte ich meine Hawker Hurricane IIc von Revell Präsentieren. Zum Modell: Ausgepackt und festgestellt das der Spritzling mit der Kanzel und...
    • Ernst Udets Curtiss Hawk II - RS Models 1:72

      Ernst Udets Curtiss Hawk II - RS Models 1:72: Der Kunstflieger Ernst Udet ließ seine guten Beziehungen zu Göring und Milch spielen, so dass das RLM 1933 ihm zwei Curtiss Model 35 ,,Hawk II“...
    • Hawker Typhoon Projekte

      Hawker Typhoon Projekte: Die Hawker Typhoon ist eines der wenigen allierten Flugzeugmuster aus dem 2. Weltkrieg von denen man die Anzahl der erhaltenen Exemplare mit 1,x...
    • Erkennung Reims Cessna 172? Skyhawk II

      Erkennung Reims Cessna 172? Skyhawk II: Weiss jemand, wie man die verschiedenen RC 172 unterscheiden kann? Mir geht es um die D-EANI, über die ich mit der Kennung im Netz gar nichts...
    • Firehawk landet nach Rotorschaden

      Firehawk landet nach Rotorschaden: Beim Landetraining auf engstem Raum hat sich eine amerikanische S-70A Firehawk den Rotor angeschlagen. Trotzdem hat sie noch einen Flug zur...
    Oben