Horten GO-229 1:72

Diskutiere Horten GO-229 1:72 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Hallo Modellbaufreunde, ich habe vor nicht allzu langer Zeit einen Bausatz von PM-models geschenkt bekommen und wollte ihn nun als...

Moderatoren: AE
  1. #1 Hetzer123, 17.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2011
    Hetzer123

    Hetzer123 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bitburg
    Hallo Modellbaufreunde,

    ich habe vor nicht allzu langer Zeit einen Bausatz von PM-models
    geschenkt bekommen und wollte ihn nun als Zwischenprojekt bauen.

    Alle Gravuren sind erhaben das Cockpit ist nur durch einen Sitz detaillier usw.
    Ich werde ihn mit Revell Farben lackieren und werde noch viel Spaß haben.

    Begonnen wurde mein Vorhaben mit dem Detaillieren des Cockpits.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hetzer123, 17.07.2011
    Hetzer123

    Hetzer123 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bitburg
    2.
     

    Anhänge:

  4. #3 Hetzer123, 17.07.2011
    Hetzer123

    Hetzer123 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bitburg
    An der Unterseite wurde schon Nachgraviert.
     

    Anhänge:

  5. #4 Hetzer123, 21.07.2011
    Hetzer123

    Hetzer123 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bitburg
    Nun ein kleines Update.
    Ich habe mir die Zeit genommen und die Triebwerksschaufeln auf sheet ausgeschnitten und aufgeklebt.
     

    Anhänge:

  6. #5 Hetzer123, 21.07.2011
    Hetzer123

    Hetzer123 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bitburg
    2.
     

    Anhänge:

  7. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.430
    Zustimmungen:
    6.940
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Hetzer!!!

    Huuuiii......PM Models......ganz schwere Kost!! Spreche da aus eigener Erfahrung.
    Werde Deinen BB interessiert verfolgen und freue mich schon jetzt darauf zu sehen, was Du aus diesem schlichten Bausatz zaubern wirst.:)

    Beste Grüße und viel Erfolg
    Zimmo:)
     
  8. Geo67

    Geo67 Testpilot

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    371
    Beruf:
    Metallgusstechniker
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Hetzer…
    Die Horten…. immer wieder ein sehr interessantes muster.:TOP:
    Hast du vor die normale Tarnbemalung anzubringen? oder was exotisches Fiktives bzw. Modernes Tarnmuster, mal was Ausgefallenes! Kommt immer gut an.:cool:

    Die glatten Flächen und die ausgeprägten schubdüsen erlauben so manches….
    Mein Tipp… eine moderne Suchoj Tarnbemalung, mit Balkenkreuze.:D

    Viel Spaß beim basteln, und schöne Grüße Georg.:)
     
  9. #8 peter2907, 22.07.2011
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Der PM Bausatz ist in der Tat suboptimal, ich habe ihn auch schon gebaut. Ich bin gespannt auf das was du daraus machst.
     
  10. harrit

    harrit Flieger-Ass

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Bautzen
    Nabend, oh ha von PM- Modell, da habe ich jetzt den Nachtjäger vor mir:FFEEK:. Und ich sehe du machst dir echt viel Arbeit Hut ab, da weiß ich was mich erwartet.
    Muss aber sagen super nach detailiert:TOP:
     
  11. #10 Hetzer123, 29.07.2011
    Hetzer123

    Hetzer123 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bitburg
    Hallo Leute,

    ich habe lange überlegt, doch ich muss sagen das ich für dieses Flugzeug nicht
    viel Zeit eingeplant hatte wird es nun gewaltige Vorschritte geben!
    Bei der Tarnung gehe ich auf Original Bilder zurück, weil ich die Farben schon eingeplant hatte und mich auf das Muster freue.

    Zunächst wurde das zweite Triebwerk fertig gebaut und die Lufteinlässe etwas abgefeilt.
     

    Anhänge:

  12. #11 Hetzer123, 29.07.2011
    Hetzer123

    Hetzer123 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bitburg
    Das Canopy wurde verklebt und maskiert. Zudem kam Sprühspachtel zum Einsatz.
     

    Anhänge:

  13. #12 Hetzer123, 29.07.2011
    Hetzer123

    Hetzer123 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bitburg
    Lackiert wurde auch schon aber das ist nur die Erste Schicht mit der günstigen aber eigentlich nicht zu empfehlenden Revell Farbe 67.
     

    Anhänge:

  14. #13 peter2907, 30.07.2011
    peter2907

    peter2907 Space Cadet

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    2.190
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    -
    Ort:
    Düsseldorf
    Welche Bilder meinst du? Das Flugzeug ist nie über das Prototypenstadium hinaus gekommen und kann deshalb keine Tarnlackierung gehabt haben.:?!
     
  15. #14 Hetzer123, 30.07.2011
    Hetzer123

    Hetzer123 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bitburg
    Hallo peter2907,

    die hier meine ich.



    ©Photos courtesy of Gary Hethcoat, The Virtual Hangar
     

    Anhänge:

  16. #15 yan.kun0567, 30.07.2011
    yan.kun0567

    yan.kun0567 Fluglehrer

    Dabei seit:
    16.04.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Deutschland
    Die ist aber nicht original, sondern von den Amerikanern für Ausstellungen aufgebracht :)
     
  17. BOBO

    BOBO Space Cadet

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    2.357
    Zustimmungen:
    564
    Beruf:
    IT-Kaufmann/ Programmierer
    Ort:
    SRB 15344
    Ja wirklich, schwere Kost, die Du Dir da zumutest.:eek:

    Zur Bemalung hat mein "Vorredner" vollkommen Recht, ein fiktive Bemalung, leider unbrauchbar - wie eigentlich auch das Modell von PM, welches einen Typenmix der Go 229V1, V2 und V3 darstellt. Ich will mal ehrlich sein, die Mühle hatte ich auch mal in der Mache und erst nach dem Zusammenbau habe ich gemerkt, auf was man sich da eingelassen hat. :FFEEK:

    Wenn's ein halbwegs ordentliches Modell sein soll, dann dass von Revell (fall man diesem habhaft wird) Aber probier Dich mal ruhig an diesem Technologieträger und probiers mal mit einer Holzlasurbemalung. Das wäre, trotz der üblen Originalität ein Hingucker :TOP:
     
  18. #17 Hetzer123, 01.08.2011
    Hetzer123

    Hetzer123 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bitburg
    Hallo Leute,

    nach kleiner Pause gehts weiter mit der Bemalung.
     

    Anhänge:

  19. #18 Hetzer123, 01.08.2011
    Hetzer123

    Hetzer123 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bitburg
    Color modulation.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Hetzer123, 01.08.2011
    Hetzer123

    Hetzer123 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bitburg
    Unterseite Revell 75 + Washing.
     

    Anhänge:

  22. #20 Hetzer123, 01.08.2011
    Hetzer123

    Hetzer123 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bitburg
    Nun meine Lieblingsbemalung:
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema: Horten GO-229 1:72
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. revell horten go 229 172 forum

Die Seite wird geladen...

Horten GO-229 1:72 - Ähnliche Themen

  1. Dassault S.E.229R Albatros (Revell Go-229 Horten) in 1/72

    Dassault S.E.229R Albatros (Revell Go-229 Horten) in 1/72: Dassault S.E.229R Albatros (Revell Go-229 Horten) in 1/72 Nach dem meinte Marius (bolleken96): Auch wenn du es vielleicht nicht so gerne hörst,...
  2. 1/72 Horten H-IX/Go-229 – Revell

    1/72 Horten H-IX/Go-229 – Revell: Gefährliche Mischung: Ich hatte etwas Geld und war im Laden. Resultat: ich habe zwei Bausätze gekauft, darunter diesen. Ich kam einfach nicht...
  3. Rollout Horten IX in 1/32 von Zoukei-Mura

    Rollout Horten IX in 1/32 von Zoukei-Mura: Vorwort! Es sei mir erlaubt, vorab einige Anmerkungen zum gezeigten Modell zu machen. Dieses Modell habe ich bewußt als "Schnittmodell"...
  4. Horten Go 229 (1/72 - Revell)

    Horten Go 229 (1/72 - Revell): Hallo zusammen, ich konnte heute endlich mein 4tes Kit fertig stellen. Es wurde, wie die meisten Leute hier ja schon wissen, eine Horten Go...
  5. Horten Ho229 von Zoukei-Mura in 1/48!

    Horten Ho229 von Zoukei-Mura in 1/48!: Hallo Horten-Fans, nach neusten Informationen wird wohl demnächst die Horten im Massstab 1:48 auf den Markt geworfen. Dabei handelt es sich von...