Krieg im IRAK

Diskutiere Krieg im IRAK im Aktuelle Konflikte Forum im Bereich Aktuell; Offizieller Kriegsbeginn gegen den IRAK Gegen 3:15 heute morgen begann der offizielle Krieg gegen den Irak. 3:15 von der USS "Donald Cook"...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Moderatoren: mcnoch
  1. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Offizieller Kriegsbeginn gegen den IRAK

    Gegen 3:15 heute morgen begann der offizielle Krieg gegen den Irak.
    3:15 von der USS "Donald Cook" wurden 3 Tomahawk-Raketen abgeschossen,
    3:25 Mindestens eine F-117 wirft lasergesteuerte Bomben über Bagdad ab
    4:15 Rede von Bush an die Nation
    6:30 Saddam hählt Fernsehansprache : "Wir werden mit Gottes Hilfe siegen"

    Die Bombardements und die Zerstörungen halten sich bis jetzt in Grenzen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.089
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
    Laut Morgenmagazin, wählte man diesen Zeitpunkt, weil sich Saddam angeblich mit Mitgliedern seiner Führungsriege in einem Haus in der Nähe von Baghdad aufgehalten hat und man diese günstige Chance nutzen wollte, um ihn zu kriegen.

    Jordanische Augenzeugen berichteten hingegen von der Bombardierung eines Restaurantes im Irak kurz hinter der jordanischen Grenze und mehreren getöteten Kindern.

    Amerikanische Bodentruppen setzen sich langsam in Bewegung und stehen schon in der entmilitarisierten Zone an der kuweitischen/irakischen Grenze .

    Man rechnet damit in einer Woche Baghdad erreicht zu haben.

    - was dann kommt ist ungewiss-
     
  4. #3 Maverik, 20.03.2003
    Maverik

    Maverik Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.08.2002
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Kaufmännischer Angestellter
    Ort:
    Obergösgen
    Niemand weis wie die Irakischen Soldaten reagieren wenn sie auf die Amerikaner/Briten treffen. Es kann sein, dass sie di Waffen fallen lassen und die Amis begrüsen es kann aber acuh sein, dass sie den Amerikaner/Briten einen Wochenlangen Häuserkampf liefern.

    Erlich gesagt wäre mir persönlich die erste Variante lieber. Die Amis treffen in Bagdad ein und alle Soldaten lassen die Waffen fallen und helfen den Amis/Briten Saddam zu erwischen. So könnten die Schäden in Grenzen gehalten werden.
    Was meint ihr dazu?
     
  5. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    309
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    Tja, schön wär's, Maverik .... das hätte wohl die ganze Welt gerne so. Tatsache ist, dass sich die Republikanische Garde immer noch sehr treu gegenüber Saddam verhält - und die werden sicher nicht einfach die Waffen hinlegen und den Amis beim Suchen helfen! Es sei denn, sie erleben wieder eine Begegnung mit den BUFF's .... doch diesmal werden sie sich nicht einfach in endlosen Kollonen in der Wüste plattmachen lassen!
     
  6. #5 Maverik, 20.03.2003
    Maverik

    Maverik Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.08.2002
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Kaufmännischer Angestellter
    Ort:
    Obergösgen
    ÖÖÖÖÖÖÖÖHM BUFF's?????? Was war den da? Das ganze ist das letzte mal passiert da war ich noch klein und Unschuldig :engel: . Ok Unschuldig bin ich auch heute noch obwohl es viele gibt die das Gegenteil behaupten :FFD . Ich hoffe jetzt einfach mal, dass es schnell vorbei geht und dass sich die Schäden in Grenzen halten.
     
  7. Veith

    Veith Astronaut

    Dabei seit:
    30.03.2001
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    153
    Beruf:
    auch
    Ort:
    Berlin
    Für den Einzelnen und kurzfristig gesehen, wäre es zweifellos besser sich kampflos zu ergeben.

    ABER

    Die Erfahrung zeigt (so auch ganz persönlich bei Prügellein in der Schule oder Auseinandersetzungen mit den "lieben" Kollegen), wer vor den - auch überlegenen - zurückweicht, hat es hinterher doppelt schwer.

    Langfristig ist es besser, den Angreifer größtmöglichen Schaden zuzufügen, daß er sich es beim nächten Mal überlegt bzw. den Unterlegenen gütlich behandelt (denn er weiß nie ....)
     
  8. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    309
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    @Maverik ... im Golfkrieg '91 hat die USAF die Republikanische Garde in der Wüste gestellt. Die waren da in Kilometerlangen Kollonen unterwegs. (Ein englischer Tornado-Pilot ist damals mal so eine Kollone entlang geflogen, mit der Stop-Uhr in der Hand. Er berichtete, dass es über zehn Minuten dauerte, bis der das Ende der Kollone erreicht hatte!) Was haben die Ami's gemacht? Sie haben ein Dutzend B-52 mit voller Mk-113 Ladung hochgeschickt, die sind dann gestaffelt die Kollonen entlanggeflogen .... was danach übrigblieb, war ein sehr trauriger Anblick; die Soldaten am Boden hatten nicht den Hauch einer Chance. Es gab nur wenige (im Verhältnis) Überlebende.

    Amerikanische Truppen griffen bei einer Gelegenheit einen kleineren Verband der Rep.Garde auf, die sich sofort und bedingungslos ergaben. Auf die Frage, warum er sich sofort freiwillig und kampflos ergeben habe, antwortete der Kommandeur dieser Einheit: "Aus Angst vor den B-52". Der amerikanische Offizier entgegnete ihm: "Ihr Verband wurde doch gar nicht von B-52 angegriffen." Worauf der Iraqi antwortete: "Nein, das stimmt. Aber wir sind Soldaten begegnet, die angegriffen wurden!"
     
  9. #8 Maverik, 20.03.2003
    Maverik

    Maverik Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.08.2002
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Kaufmännischer Angestellter
    Ort:
    Obergösgen
    @AMIR
    Danke für die Info. Ich kann mir das Bild so in etwa vorstellen das da war. hmm ich überleg gerade ob ich wirklich zu Mittag essen sollte. Jetzt sehen wir mal wieder von was für zerstörerischen Waffen wir Fans sind. Aber die B-52 ist obwohl ein Oldtimer immer noch schön anzusehenn
     
  10. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    309
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    Nun ja .... die B-52 ist eben ein Bomber, wie wir ihn aus dem zweiten Weltkrieg kennen - ideal zum Flächenbombardement. Und das so was nicht schön anzusehen ist, dürfte jedem seit dem 2. Weltkrieg klar sein .....
     
  11. #10 Maverik, 20.03.2003
    Maverik

    Maverik Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.08.2002
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Kaufmännischer Angestellter
    Ort:
    Obergösgen
    Da hast du wieder recht AMIR. Ich stell mir das nicht wirklich toll vor. Es hersct Krieg du läufst da so in deinem Zug in der Wüste. Plötzlich donnert ein Jet obendrüber und kurz darauf kommen ein duzend solcher riesen Dinger und öffnen die Luke. Ich denke mal da ist es am besten wenn man sich selbst die Kugel gibt man spürt dann nichts mer.
     
  12. Shadow

    Shadow Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik (TU)
    Ort:
    Sickte
    Oder Du schwenkst rechtzeitig die weiße Fahne...
     
  13. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.089
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
    Darauf spekulieren die Planer im Pentagon ja gerade.

    Ich glaube nicht, dass sich so etwas wie dass oben geschilderte Ereignis mit den B-52s wiederholen wird.
    Ich glaube eher, dass es zu einem langwierigen Häuserkampf in Baghdad kommen wird, dass ist die einzige "Chance" für Saddam.

    Er wird nicht zu einem großem Panzerkrieg in der Wüste kommen wie 91. Die Iraker werden auch große Truppenaufgebote vermeiden, da währen sie zu gute Zielscheiben.
    Wie gesagt ich schätze dass es zu einem Kampf mit kleinen verschanzten Gruppen kommen wird.
    Allerdings habe ich auch die Befürchtung dass Saddam sein Giftgas ausbuddelt (-wovon ich fest überzeugt bin, dass er es hat-) und es gegen die vorrückenden Truppen der Amerikaner und Briten einsetzt.........
     
  14. Shadow

    Shadow Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik (TU)
    Ort:
    Sickte
    Mensch weiß das nie genau! Nach 1945 gab es in Deutschland ja auch kaum Gegenwehr, obwohl viele mit dem Schlimmsten rechneten. Der Widerstand der Werwölfe wurde ja im Keim erstickt (in einer Kiesgrube in meiner Nähe)...

    Wenn die irakischen Oppositionsgruppen gute Arbeit leisten, könnte das auch alles schnell beendet sein. Der Irak wird in mindestens 3 neue Länder zerteilt und vielleicht ist die Aussicht auf ein friedliches Leben im neuen sunitischen Staat besser als für das Regime den Kopf hinzuhalten oder später wegen Einsatzes von Giftgas an den Pranger gestellt zu werden.

    Auf der anderen Seite gibt's auch Beispiele für den Wahnsinn des 'ehrenvollen' Dauerwiderstandes...
     
  15. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    309
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    Wir werde es erleben ..... man kann wirklich nur hoffen, das es schnell geht, und das beide Seiten wenigstens ein absolutes Minimum an Vernunft walten lassen .... :rolleyes:

    Übrigens, Maverik: Einen B-52 Angriff würdest Du nicht mal kommen hören. Bestenfalls würden Dir die Kondensstreifen in über 12'000 Metern Höhe auffallen, aber mal echt, wer von uns schaut im Alltag so hoch hinauf?? Tja ... und wenn's dann knallt, ist es schon zu spät! Wie bereits gesagt wurde, hoffen wir, dass das nicht nochmals passiert .....
     
  16. ramier

    ramier Astronaut

    Dabei seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    3.089
    Zustimmungen:
    319
    Beruf:
    Jurist
    Ort:
    Berlin
    "Wir werde es erleben ..... man kann wirklich nur hoffen, das es schnell geht, und das beide Seiten wenigstens ein absolutes Minimum an Vernunft walten lassen .... "

    Ehrlich gesagt bin ich da -trotz allem -bei den Amerikanern überzeugt, dass sie jetzt in den Kampfhandlungen (so gut es geht) vernünftig handeln, bei Saddams Getreuen (-ich schreibe mit Absicht nicht die irakische Armee) bin ich mir allerdings da nicht so sicher, die haben nichts zu verlieren......hoffen wir, dass es nicht zu einer "Politik der verbrannten Erde" kommt um nochmal ein historischen Vergleich zu ziehen :(
     
  17. #16 Maverik, 20.03.2003
    Maverik

    Maverik Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.08.2002
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Kaufmännischer Angestellter
    Ort:
    Obergösgen
    hmm Amir stimmt die werden wohl kaum in 10 metern höhe durchfliegen daran hab ich gar nicht gedacht. Stimmt ich schau vieleicht 2 mal am Tag in den Himmel ond das ist meistens wenn die Sonne untergeht da wir im Moment immer sehr schöne Sonnenuntergänge haben.
     
  18. #17 Scorpion, 20.03.2003
    Scorpion

    Scorpion Space Cadet

    Dabei seit:
    19.12.2001
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    261
    Ort:
    Berlin
    Nun ist es also lsgegangen. Spekuliert wird viel, aber wir werden ja sehen wie es ausgeht. Einer meinte der Irak wird gedrittelt, dass ist schon mal ein Konfliktpotenzial für die Zukunft.
    Eine schneller Krieg mit wenig Opfern wäre zwar am besten, aber irgendwo wünsche ich mir, dass die Amis was auf n Sack kriegen.
     
  19. #18 Maverik, 20.03.2003
    Maverik

    Maverik Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.08.2002
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Kaufmännischer Angestellter
    Ort:
    Obergösgen
    @Scorpion
    Es wäre sicherlich nicht schlecht wenn den Amis mal gezeigt wir, dass auch sie nur Menschen sind aber ich denke nicht wirklich, dass die Amerikaner eins auf den Sack kriegen da sie die viel bessere Ausrüstung haben. Egal ob Raketentechnisch oder die Ausrüstung der Infanteristen.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Scorpion, 20.03.2003
    Scorpion

    Scorpion Space Cadet

    Dabei seit:
    19.12.2001
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    261
    Ort:
    Berlin
    @Maverick,
    davon gehe ich auch nicht aus, aber ich sage es wäre schön wenn. Man muß aber auch berücksichtigen, dass Ausrüstung nicht alles ist. auch das Können, die Ausbildung usw. sind wichtig, aber ich denke der Irak wird hier nicht viel zu bieten haben.
     
  22. AMIR

    AMIR Astronaut

    Dabei seit:
    06.09.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    309
    Beruf:
    IT "Allrounder"
    Ort:
    CH-8200 Schaffhausen
    Irak reagiert!

    Um 14.00 hiess es in den Nachrichten, dass der Irak einige Raketen Richtung Kuwait verschossen hat. Die Raketen gingen aber in der Wüste von Kuwait nieder - sie richteten keinen Schaden an.

    Geht das schon wieder los mit diesen unsinnigen Scud-Angriffen???
     
Moderatoren: mcnoch
Thema: Krieg im IRAK
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

Krieg im IRAK - Ähnliche Themen

  1. Irak - Nachkrieg

    Irak - Nachkrieg: Kopenhagen (AFP) - Nachdem ihnen ein Schneepflug und Rasenmäher geschickt wurden anstatt der benötigten Panzerfahrzeuge, haben sich in Irak...
  2. Überblick über Verluste im Irak Krieg

    Überblick über Verluste im Irak Krieg: 25/02/03 - UH-60A, 5-158th Aviation Regiment, crashed, 4 casualties -MH-53, damaged, later destroyed by airstrike. no...
  3. Der Krieg gegen den Irak beginnt

    Der Krieg gegen den Irak beginnt: Ich dachte mir ich mache mal ein neues Thema auf. Die USA und ihre Verbündeten haben ihren Resulotionsentwurf zurück gezogen. Die US-Regierung...
  4. Bombenkrieg, 3sat

    Bombenkrieg, 3sat: Lief letzten Mittwoch, 2 Teile. Ist noch in der Mediathek: Bombenkrieg - Von Guernica bis Hiroshima Teil 1 : Bombenkrieg (1/2) - Von Guernica bis...
  5. Tarnungen und Markierungen im Afghanistan-Krieg

    Tarnungen und Markierungen im Afghanistan-Krieg: Просмотр картинки : Камуфляж и бортовые эмблемы советских ВВС в Афганистане Soll im August erscheinen.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.