Lastensegler G-11

Diskutiere Lastensegler G-11 im Segelflugzeuge Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Vor drei Jahren wurde hier im FF schon einmal das große Thema „Lastensegler“ von Gargelblaster aufgegriffen und ein wenig diskutiert. Heute...

Moderatoren: AE
  1. #1 MiG-Admirer, 27.02.2008
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    4.205
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Vor drei Jahren wurde hier im FF schon einmal das große Thema „Lastensegler“ von Gargelblaster aufgegriffen und ein wenig diskutiert.
    Heute möchte ich die von mir erstellte Serie „Segler“ weiterführen, mit o.g. G-11 von Wladimir Konstantinowitsch Gribowski.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MiG-Admirer, 27.02.2008
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    4.205
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen

    Anhänge:

    • f1.jpg
      Dateigröße:
      75,9 KB
      Aufrufe:
      510
  4. #3 MiG-Admirer, 27.02.2008
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    4.205
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Nun, da eines meiner Bauschwerpunkte u.a. die sowjetische Luftfahrt ist, bot es sich an, ein solches Modell zu bauen.
    Der Modell-Hersteller PTI, so der Aufdruck, bot ein solches Modell im Maßstab 1/72 an.
    Die Gussteile waren von guter Qualität und Paßgenauigkeit.
     

    Anhänge:

    • f2.jpg
      Dateigröße:
      94,3 KB
      Aufrufe:
      511
  5. #4 MiG-Admirer, 27.02.2008
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    4.205
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Die Bauanleitung war übersichtlich und somit die Fertigung kein Problem
     

    Anhänge:

    • f3.jpg
      Dateigröße:
      89,6 KB
      Aufrufe:
      506
  6. #5 MiG-Admirer, 27.02.2008
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    4.205
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Das einzige Problem war, dass es so gut, wie keine Fotos von diesem Segler gab, obwohl nach Literaturangaben etwa 500 Exemplare hergestellt wurden.
    So entschloß ich mich, diesen Segler nach der vorliegenden Farbvorgabe, wie auf dem Deckelbild, zu fertigen.
     

    Anhänge:

    • f4.jpg
      Dateigröße:
      80,2 KB
      Aufrufe:
      505
  7. #6 MiG-Admirer, 27.02.2008
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    4.205
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    In der oben angegebenen Literatur gab es zwar teilweise genaue Angaben zur Inneneinrichtung; dennoch habe ich bewusst auf diesen Aufwand verzichtet.
     

    Anhänge:

    • f5.jpg
      Dateigröße:
      81,6 KB
      Aufrufe:
      507
  8. #7 MiG-Admirer, 27.02.2008
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    4.205
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    So begann ich dann nach einer von mir erstellten Bautechnologie mir den Montagearbeiten.
    In deren Verlauf machte es sich erforderlich, einige Detailles z.B. auf dem Rumpfrücken, neu zu gravieren und die Tragflächenübergänge neu zu gestalten.
     

    Anhänge:

    • f6.jpg
      Dateigröße:
      63,5 KB
      Aufrufe:
      508
  9. #8 MiG-Admirer, 27.02.2008
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    4.205
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Im Zuge der Endfertigung wurden dann einige zusätzliche Kleinteile, die kein Bausatz enthält, montiert.
     

    Anhänge:

    • f7.jpg
      Dateigröße:
      48,7 KB
      Aufrufe:
      505
  10. #9 MiG-Admirer, 27.02.2008
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    4.205
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    Die das Fahrwerk betreffenden Teile wurden erneuert, die Kufen neu gestaltet und weitere Kleinteile zugerüstet.
    ... und dann war es fertig, das Modell des Lastenseglers G-11
     

    Anhänge:

    • f8.jpg
      Dateigröße:
      51,9 KB
      Aufrufe:
      501
  11. #10 MiG-Admirer, 27.02.2008
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    4.205
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    ... und dann wurde es „rausgerollt“
     

    Anhänge:

    • f9.jpg
      Dateigröße:
      60,3 KB
      Aufrufe:
      495
  12. #11 MiG-Admirer, 27.02.2008
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    4.205
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    ... und wartete auf das Schleppflugzeug ...
     

    Anhänge:

    • f10.jpg
      Dateigröße:
      63,7 KB
      Aufrufe:
      231
    Hoffi gefällt das.
  13. #12 MiG-Admirer, 27.02.2008
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.019
    Zustimmungen:
    4.205
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    ... und oder auf die „Besatzung“ ...
     

    Anhänge:

    • f11.jpg
      Dateigröße:
      63,2 KB
      Aufrufe:
      231
  14. #13 flogger, 27.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2008
    flogger

    flogger Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2001
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    718
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Schick und wirklich selten:TOP: .
    Mal etwas ganz Neues hier im FF.

    flogger
     
  15. #14 HenningOL, 27.02.2008
    HenningOL

    HenningOL Space Cadet

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Wildeshausen
    Sowas seh ich gern!

    :TOP:
     
  16. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.036
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Schöne Kiste :TOP:
    Gefällt mir!

    Hat dieser Lastensegler im Rumpfbug ein MG?

    Hotte
     
  17. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.059
    Zustimmungen:
    369
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Nein, ein Staurohr...
     
  18. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.272
    Zustimmungen:
    20.046
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ... na das ist doch mal wieder was? :TOP:
    Erzählt doch mal, mit was die Segler geschleppt wurden? Li-2, Pe-2? :?!
     
  19. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.737
    Zustimmungen:
    5.845
    Ort:
    München
    Schönes Modell und klasse Fotos!

    gero
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gero

    gero Alien

    Dabei seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    5.737
    Zustimmungen:
    5.845
    Ort:
    München
    Hallo Flugi,

    In der Anleitung (Foto #3) kann ich was von Il-4 oder SB lesen (wenn mich mein Russisch nicht täuscht)

    gero
     
  22. Flugi

    Flugi Alien

    Dabei seit:
    09.07.2001
    Beiträge:
    19.272
    Zustimmungen:
    20.046
    Beruf:
    Ruheständler mit Lizenz
    Ort:
    Thüringen
    ... :red: :red: :red: Na selbstverständlich! :!:
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil und bei Russisch ja eh! :D Danke.

    @Gerd
    ... da bleibt Dir nix weider übrig, als noch einen Schlepper dazu zu bauen. ;)
     
Moderatoren: AE
Thema: Lastensegler G-11
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gribowski g-8

Die Seite wird geladen...

Lastensegler G-11 - Ähnliche Themen

  1. Tarnschema und Farben für Lastensegler Go 242

    Tarnschema und Farben für Lastensegler Go 242: Moin Männers, hat von Euch jemand ein Splinter-Tarnschema für die Go 242? Dem im Italerie Bausatz traue ich nicht. Ebensowenig bin ich nicht von...
  2. "Hans Jacobs - Pionierleben im Flugzeugbau" Segelflugzeuge/Lastensegler/Jagdflugzeuge

    "Hans Jacobs - Pionierleben im Flugzeugbau" Segelflugzeuge/Lastensegler/Jagdflugzeuge: Liebe Forumsmitglieder, mein zweibändiges Buch über den Konstrukteur Hans Jacobs ist fertig. War er ab 1927 als Assistent von Alexander Lippisch...
  3. Waco CG-4A <Hadrian> Lastensegler in 1/144 von Miniwing

    Waco CG-4A <Hadrian> Lastensegler in 1/144 von Miniwing: Die WACO CG-4 "Haig" (bei den brit. Luftstreitkräften als "Hadrian" bezeichnet) war ein häufig eingesetzter Lastensegler der USAF im Zweiten...
  4. Waco CG-4A <Hadrian> Lastensegler in 1/144 von Miniwing

    Waco CG-4A <Hadrian> Lastensegler in 1/144 von Miniwing: Im II. Weltkrieg wurde der Waco CG-4 Lastensegler ab dem Jahr 1942 recht häufig von der US Air Force eingesetzt. Das Flugzeug, welches aus...
  5. 1/144 WACO CG-4A „Hadrian“ Lastensegler – Miniwing

    1/144 WACO CG-4A „Hadrian“ Lastensegler – Miniwing: Bei der Waco CG-4 <Hadrian> handelt es sich um einen häufig verwendeten Lastensegler der US Air Force, der auch bei den britischen Streitkräften...