"Lugansker Volksrepublik"

Diskutiere "Lugansker Volksrepublik" im Sonstige Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Vermutlich haben wir hier eine neue Luftwaffe. Das Video stammt aus der Lugansker Luftfahrtinstandsetzungswerft. Konkret aus deren Museum bzw....

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 eggersdorf, 01.02.2015
    eggersdorf

    eggersdorf Testpilot

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    558
    Ort:
    Bleitsch
    Vermutlich haben wir hier eine neue Luftwaffe. Das Video stammt aus der Lugansker Luftfahrtinstandsetzungswerft. Konkret aus deren Museum bzw. Flugzeugsammlung. Im oberen Teil der Frontinstrumentenbrett der vorderen Kabine der L-29 scheint etwas zu fehlen. Dafür gibt es Bomben unter den Tragflächen. Die Su-25 hat auch gleich einen Ruhmesspruch bekommen ...

    https://www.youtube.com/watch?featu...-ts=1422579428&v=53orCbYs4DA&x-yt-cl=85114404
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nummi

    Nummi Space Cadet

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    1.038
    Beruf:
    Oel und Gas
    Ort:
    Uralsk, Kasachstan/Dubai UAE
    Da bin ich ja mal gespannt wie lange dieFlugzeuge fliegen werden.
     
  4. #3 boxkite, 01.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2015
    boxkite

    boxkite Space Cadet

    Dabei seit:
    17.07.2008
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    3.675
    Ort:
    Thüringen
    Die Jungs bringen alles "zum Fliegen".

    Anhänge:



    Sogar 'nen alten Saporoshez von der Lugansker Post :FFTeufel: .
     
  5. #4 eggersdorf, 01.02.2015
    eggersdorf

    eggersdorf Testpilot

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    558
    Ort:
    Bleitsch
    Naja, das ist die Frage, denn es ist nicht zu sehen das der-die-das Delfin tatsächlich geflogen ist. Nur rollen erkennbar.
    Hat das was mit der fehlenden Kabinenausstattung zu tun?
     
  6. #5 alex75, 01.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2015
    alex75

    alex75 Berufspilot

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    0351
    Bei der L-29 fehlt das Visier. Es konnte auch Bombenwurf durchgeführt werden. Ich vermute, es war der erste Probelauf mit Rollen, nachdem sie aus dem Museum ausgemottet wurde. Habe gerade in den Kommentaren gelesen, daß es symbolisch für die Gründung der Luftstreitkräfte Neurusslands am 29.01.2015 war.
     
  7. Toryu

    Toryu inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    823
    Ort:
    KSGJ
    Was macht die Flagge der norwegisch-Konföderierten auf der Su-25? :loyal:
     
    langnase73 und MiGhty29 gefällt das.
  8. #7 MiG-Admirer, 02.02.2015
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    4.128
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    ... das ist nicht die Flagge der Norwegisch Konförderierten ...
    oder siehst Du so spät schon Sterne ?
     
  9. #8 Christoph West, 02.02.2015
    Christoph West

    Christoph West Astronaut

    Dabei seit:
    20.08.2004
    Beiträge:
    2.945
    Zustimmungen:
    1.449
    Ort:
    Hamm
    "Neurussland"- Fahne
    Falls dass jetzt tatsächlich einen interessiert.
     
    MiG-Admirer gefällt das.
  10. #9 flogger23, 02.02.2015
    flogger23

    flogger23 Testpilot

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    723
    Ort:
    Bernau
    Du brauchst bloß einen genügend starken Motor!!
     
  11. #10 Monitor, 02.02.2015
    Monitor

    Monitor Alien

    Dabei seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    8.146
    Zustimmungen:
    2.710
    Ort:
    Potsdam
    Der Gummipropeller in der Kabine scheint auch zu fehlen.
     
  12. Toryu

    Toryu inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    823
    Ort:
    KSGJ
    Wusste gar nicht, dass die Norweger Sterne auf der Flagge haben.
     
  13. alex75

    alex75 Berufspilot

    Dabei seit:
    08.11.2012
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    0351
    Unsere hatten auch keinen Gummipropeller
     
  14. #13 imation, 04.02.2015
    imation

    imation Flieger-Ass

    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Berlin
    Angeblich wurden auch schon Angriffe geflogen:

    http://de.sputniknews.com/politik/20150204/300938287.html
     
  15. FREDO

    FREDO Space Cadet

    Dabei seit:
    29.03.2002
    Beiträge:
    2.047
    Zustimmungen:
    351
    Beruf:
    Dipl.-Päd., Masch.bauer
    Ort:
    Halle/S.
    Das klappt mit den Mühlen wohl nur bei der 1.-Mal-Überraschung... :FFTeufel:
     
  16. #15 MiG-Admirer, 04.02.2015
    MiG-Admirer

    MiG-Admirer Alien

    Dabei seit:
    10.08.2003
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    4.128
    Beruf:
    Ingenieur im Unruhestand
    Ort:
    Funkstadt Nauen
    ... das hat ja auch mit Norwegen nichts zu tun.
    Vielmehr ist die "neurussische" Flagge, wie sie sie jetzt nennen, eher eine Entlehnung aus der Zeit der amerikanischen Konförderation ...

    http://de.academic.ru/dic.nsf/dewiki/787529
     
    beistrich und Andruscha gefällt das.
  17. Toryu

    Toryu inaktiv

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    823
    Ort:
    KSGJ
    Danke.
    Auf welches Konto darf ich den Bausparvertrag für deinen Lachkeller anlegen?
     
  18. #17 beistrich, 02.03.2015
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Gibt es mittlerweile irgendwelche Videos oder andere Beweise dass die zwei Maschinen geflogen sind?


    Eine Theorie zur "Lugansker Luftwaffe" die ich gestern gelesen habe und erwähnenswert ist: Sie soll als Show, als Maskirovka für den Einsatz der russischen Luftwaffe innerhalb der Ukraine dienen. Also wenn russische Flugzeuge Luftangriffe fliegen können russische Medien danach melden dass es die Lugansker Luftwaffe war.

    btw: Ist Piste des Museums von Lugansk die letzte unbeschädigte Piste in dem von Separatisten besetzen Teil der Ukraine?
     
  19. Jeroen

    Jeroen Astronaut

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    4.667
    Zustimmungen:
    11.168
    Ort:
    Niederlande
    Ob das hier so richtig passt, mit den "VVS-DNR/LNR" im Aufbau, aber vielleicht ist das Bericht hier am besten aufgehoben.

    Wie bekannt heute an viele Stellen Paraden wegen 70 Jahre Pobeda, so auch ausreichend "Schwermetal und Traktoren" in Seperatistengebiet Donetsk und Luhansk, ohne Achtung auf Minsker Abkommen I oder II.
    Nordostlich von Donetsk unweit der Frontabschnitt Horlivka-Vuhlehirsk-Debaltseve liegt der Kleinstadt Yenakiejeve/Enakieve.
    Bei der heutige 9 Mai Parade ist da ein An2 ubergeflogen woraus ein Parachutist gesprungen ist mit Fahne.
    Auf leider nur zwei vorhandene Bilder nicht genau zu erkennen, aber es konnte gut die Fahne "Novorossiya" gewesen sein, oder die von "DNR" oder "LNR", oder vielleicht die der Enakiever Volks Republik (ENR) selbst.
    Das ausgewahlte Fallschirm hatte zwar einige Farben der Regenbogen aber ob der mutige Fallschirmspringer Homoseksualitaet im Russischsprachigen Gebiet unterstutzen moechte, konnte ich bis jetzt noch nicht herausfinden.

    https://twitter.com/InfoResist/status/596975472480800768/photo/1
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Jeroen, 07.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2015
    Jeroen

    Jeroen Astronaut

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    4.667
    Zustimmungen:
    11.168
    Ort:
    Niederlande
    Neulich hatte ein Russische Federale Grununiformierter Burger mit Novorossiyan Lugansker Ausweis auf Nahmen Anton Olegowisch Kuraschov einige Selbstbilder in der Cockpit und mit einer Mi-8AMTSch(-V) auf sein Profil hochgeladen.
    Mittels Geolocation sollen die Originalbilder nahe Roven'ky entstanden sein. Roven'ky liegt sudlich Luhansk, ausrechend weit von der Ukrainisch-Russischen Grenze.

    Bis jetzt war mir nicht bekannt das "Luhansker Bauer und Bergbauarbeiter" ein solche Hip auf die Ukrainer erbeutet und repariert haetten, und Ihre "VVS LNR" zugefuhrt haben sollen.
     
  22. #20 Jeroen, 02.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2015
    Jeroen

    Jeroen Astronaut

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    4.667
    Zustimmungen:
    11.168
    Ort:
    Niederlande
    Past wohl irgendwie hier zwischen die andere Propagandameldungen.

    Heute uberflog eine grun gepinselte An-2 die Ukrainische Stadt Donetsk, die heute von "Volkrepublikanische Milizen" und "einige" auslaendische Combattants (unbekannter Herkunft aber mit Russichem Akzent) beherscht wird.
    Das konnte zufaeliggerweise mit der Tag der Russischen Luftlandungstruppen Verbindung haben die ja auch 2 August gefeiert wird.
    Aber ja Russiche Luftlandungstruppen haben ja "uberhaupt nichts" in die Ostukraine verloren (wenn nicht einige Ihr Leben was ja dementiert wird) also sollte es da dann doch keine Verbindung geben.

    Wenigstens hatte einer der Film mit "Den VDV" hochgeladen auf youtube

    Der An-2 war ziemleich niedrig geflogen also es scheint zwischen die Hochbauhauser durch.
    Wahrscheinlich eine ehemalige DOSAAF An-2 einer lokalen Aviaklub.

    Ich erinnere mich das auch in Mai dieses Jahr eine An-2 die uber Donetsker Gebiet geflogen und gesichtet und gemeldet worden war mit Bilder.
    Da war dann mindest einer mit Fallschirm rausgesprungen mit Farben (Rotgelbblau) der Regenbogen.
    (Der wollte dann wohl seine homosexuelle Landsleuten ein Herz uberbringen, aber das kann ich auch falsch interpretiert haben :FFTeufel:)
     
    WaS gefällt das.
Moderatoren: TF-104G
Thema: "Lugansker Volksrepublik"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Donetsk