Mid-air collisione des Rafale-Demo-teams in Cognac, F, keine Verletzten

Diskutiere Mid-air collisione des Rafale-Demo-teams in Cognac, F, keine Verletzten im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Bei der Airshow auf der base aérienne 709 in Cognac gab es wohl eine Kollision 2er Rafale, wie in einem anderen Threat erwähnt. Ich war nicht...
mschschp

mschschp

Space Cadet
Dabei seit
02.04.2009
Beiträge
1.093
Zustimmungen
4.887
Ort
Südpfalz
Bei der Airshow auf der base aérienne 709 in Cognac gab es wohl eine Kollision 2er Rafale, wie in einem anderen Threat erwähnt.
Ich war nicht dort, und hab keine Ahnung, was genau vorgefallen ist, aber hier mal 2 links, der eine von 10.00Uhr, wohl ein Interview mit einem der Piloten vor dem Flug,
der andere link eine Pressemeldung mit Pay-wall, mit einem Bild des "Seitenleitwerkbehälters" einer der Maschinen auf Betonboden mit Zivilestenbeinen außenrum.

Falls jemand der Französischen Sprache mächtiger ist, würde (vielleicht nicht nur) ich sich über Informationen freuen...
Meeting de Cognac -Le Programme - Meeting de l'Air de la FOSA
 
macfly

macfly

Space Cadet
Dabei seit
27.04.2013
Beiträge
2.365
Zustimmungen
5.890
Das rechteckige Teil, das da auf dem Foto auf der Straße liegt, stammt übrigens vom Seitenruder. Eine Maschine hat sich wohl mindestens das obere Ende des Seitenruders abrasiert. Da noch ein Haus beschädigt wurde, sind aber wohl noch mehr Teile zu Boden gefallen - ggf. vom zweiten Jet.

Bild nur zum Vergleich, wo das Teil herkommt:
 
Anhang anzeigen
sr-71

sr-71

Space Cadet
Dabei seit
13.01.2007
Beiträge
1.116
Zustimmungen
7.859
Ort
1 Mile south EDDS
Das rechteckige Teil, das da auf dem Foto auf der Straße liegt, stammt übrigens vom Seitenruder. Eine Maschine hat sich wohl mindestens das obere Ende des Seitenruders abrasiert. Da noch ein Haus beschädigt wurde, sind aber wohl noch mehr Teile zu Boden gefallen - ggf. vom zweiten Jet.

Bild nur zum Vergleich, wo das Teil herkommt:
 
Anhang anzeigen
Kenneth

Kenneth

Astronaut
Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
3.808
Zustimmungen
3.303
Ort
Süddeutschland
Bei der Airshow auf der base aérienne 709 in Cognac gab es wohl eine Kollision 2er Rafale, wie in einem anderen Threat erwähnt.
Ich war nicht dort, und hab keine Ahnung, was genau vorgefallen ist, aber hier mal 2 links, der eine von 10.00Uhr, wohl ein Interview mit einem der Piloten vor dem Flug,
der andere link eine Pressemeldung mit Pay-wall, mit einem Bild des "Seitenleitwerkbehälters" einer der Maschinen auf Betonboden mit Zivilestenbeinen außenrum.

Falls jemand der Französischen Sprache mächtiger ist, würde (vielleicht nicht nur) ich sich über Informationen freuen...
Meeting de Cognac -Le Programme - Meeting de l'Air de la FOSA
Der erste Artikel ist nur ein Interview, von dem Vorfall ist da nichts zu lesen.
 
RomanW.

RomanW.

Space Cadet
Dabei seit
18.03.2009
Beiträge
1.733
Zustimmungen
7.398
Ort
Österreich
Die paar französisch sprachigen Online Medien, welche ich kurz durchstöbert habe, berichten alle so ziemlich das selbe:

Per Google übersetzt:

Cognac : deux Rafale se touchent lors d’un meeting aérien, aucun blessé à déplorer

22. Mai 2022 um 22:28 Uhr
Von Le Parisien mit AFP

Zwei Rafales berühren sich bei einer Flugshow, keine Verletzungen zu beklagen:
Die beiden Flugzeuge kollidierten am Sonntag während einer Flugvorführung beim Cognac Air Meeting, bevor sie problemlos landeten. Die Trümmer beschädigten das Dach eines Hauses.

Das Schlimmste wurde verhindert. Zwei Rafales berührten sich am Sonntag während eines Flugtreffens im Südwesten Frankreichs in Cognac (Charente), einem sehr seltenen Unfall, der die Landung der Flugzeuge ohne Zusammenstöße und ohne zu beklagende Opfer nicht verhinderte, so eine militärische Quelle.

„Während ihrer taktischen Präsentation berührten sich zwei Rafales des 30. Jagdgeschwaders im Flug gegen 12:40 Uhr“, sagte Oberst Nicolas Lyautey, Kommandant der Cognac-Châteaubernard-Basis, auf der das Treffen stattfand. Bei ihrem Aufprall habe eines der beiden Flugzeuge in der Nachbarstadt Gensac-la-Pallue "ein Stück seiner Seitenflosse verloren, wodurch bei seinem Absturz das Dach eines Wohnhauses beschädigt wurde".

Die Tageszeitung Sud-Ouest sammelte die Zeugenaussage eines Anwohners, der nur wenige Meter von dem heruntergekommenen Haus entfernt wohnt. „Es sah aus wie ein Schuss, wir stiegen aus, überall war Staub“, kommentierte Sandra.

Die beiden Flugzeuge landeten jedoch "ohne Schwierigkeiten", und "es sind keine Verletzungen zu beklagen", präzisierte der Kommandant, während die beiden Rafales anlässlich des zweiten Tages des Treffens der Luft von Cognac in voller Flugvorführung waren . Eine technische Untersuchung wurde eingeleitet, behördliche und gerichtliche Untersuchungen sollen folgen.

Ein solcher Unfall ist extrem selten. Die letzte Berührung dieser Art ereignete sich laut Pressedienst der Luftwaffe im April 2010 während einer Ausbildung der Patrouille de France.



Deux avions Rafale se heurtent en vol lors du meeting aérien de Cognac

Veröffentlicht am 22.05.2022 um 20:58 Uhr

An diesem Sonntag, dem 22. Mai, gegen 12.30 Uhr kollidierten zwei Rafale-Flugzeuge während einer Luftdemonstration auf der Basis 709 in Cognac-Châteaubernard (Charente) mitten im Flug. "Eine seltene Sache", kommentierte Colonel Lyautey, Kommandant des Luftwaffenstützpunkts 709, mit unseren Kollegen aus South West.

Die Kollision verursachte keine Verletzten, aber der Vorfall löste bei den Einwohnern von Gensac-la-Pallue, das nur wenige Kilometer von der Militärbasis entfernt liegt, große Angst aus. Ein Stück des Hecks eines der Flugzeuge wurde abgerissen und in einer Straße in der Kleinstadt gefunden.

Die kollidierenden Flugzeuge konnten sicher landen. Das Treffen wurde für etwa dreißig Minuten unterbrochen, gibt France 3 Aquitaine an. Drei Untersuchungen sind offen, um die Ursachen dieses Vorfalls zu ermitteln.
 
A.G.I.L

A.G.I.L

Space Cadet
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
2.160
Zustimmungen
1.629
Ort
Zwischen EDDK und EDKL
Den Schaden am Höhenleitwerk halte ich für potentiell um einiges gefährlicher für die Flugstabilität und Steuerbarkeit als die abgerissene Seitenleitwerks (nicht -ruder!) spitze.
 
Pak

Pak

Flieger-Ass
Dabei seit
09.03.2020
Beiträge
307
Zustimmungen
238
Ort
Frankreich
Die Flugsteuerungssoftware hat gut funktioniert
 
Chopper80

Chopper80

Alien
Dabei seit
12.07.2009
Beiträge
7.977
Zustimmungen
6.522
Ort
Germany
Den Schaden am Höhenleitwerk halte ich für potentiell um einiges gefährlicher für die Flugstabilität und Steuerbarkeit als die abgerissene Seitenleitwerks (nicht -ruder!) spitze.
Du meinst sicher die Canards. Als Höhenruder nutzt die Rafale Elevons ( eine Kombination von Höhen- und Querruder ) an der Hinterkante des Deltaflügels.

C80
 
A.G.I.L

A.G.I.L

Space Cadet
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
2.160
Zustimmungen
1.629
Ort
Zwischen EDDK und EDKL
Du meinst sicher die Canards. Als Höhenruder nutzt die Rafale Elevons ( eine Kombination von Höhen- und Querruder ) an der Hinterkante des Deltaflügels.

C80
Richtig. Aber auch Canards dienen (gemeinsam mit den Elevons) der Steuerung um die Nickachse
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Mid-air collisione des Rafale-Demo-teams in Cognac, F, keine Verletzten

Mid-air collisione des Rafale-Demo-teams in Cognac, F, keine Verletzten - Ähnliche Themen

  • 12.05.2021 MidAir-Kollision zwischen Metroliner und Cirrus in Denver

    12.05.2021 MidAir-Kollision zwischen Metroliner und Cirrus in Denver: Im Endanflug auf Piste 17 sind am Denver-Centennial Airport ein Swearingen Metroliner III (Cargo-Jet, N280KL) und eine Cirrus SR22 (N416DJ)...
  • 13.05.2019 Midair-Kollision einer DHC-2 und DHC-3 in Ketchikan, Alaska

    13.05.2019 Midair-Kollision einer DHC-2 und DHC-3 in Ketchikan, Alaska: Den Fall hatten wir hier noch nicht (habe jedenfalls keinen alten Eintrag dazu gefunden). Im Mai 2019 waren in Alaska bei Ketchikan zwei...
  • 29.9.2020 El Centro Naval AB Midair-Collision C-130 vs. F35

    29.9.2020 El Centro Naval AB Midair-Collision C-130 vs. F35: Bei einer Luftbetankungsübung sind eine Hercules und eine F-35 kollidiert. Der F-35 Pilot konnte erfolgreich mit dem Schleudersitz aussteigen. Die...
  • AERO INDIA 1 Toter nach MID AIR Kollision

    AERO INDIA 1 Toter nach MID AIR Kollision: beim Training der Spiegel Formation geschah das Unglück... Accident BAe Hawk Mk 132 , 19 Feb 2019 1 pilot dead in mid-air collision during...
  • W2018RO - Supermarine Spitfire Mk I, RAF 234 Sqn., AZ-H, Middle Wallop, 1940 – Airfix, 1:72

    W2018RO - Supermarine Spitfire Mk I, RAF 234 Sqn., AZ-H, Middle Wallop, 1940 – Airfix, 1:72: Gerade noch rechtzeitig fertig geworden, kommt hier mein Rollout zu folgendem Modell: Supermarine Spitfire Mk I, RAF 234 Sqn., AZ-H, Middle...
  • Ähnliche Themen

    Oben