MIRO im Museum in Dübendorf beklaut!

Diskutiere MIRO im Museum in Dübendorf beklaut! im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Zürcher Oberländer, 18.9. 2004 (auszugsweise). Ungewöhnlicher Diebstahl in Dübendorf Unbekannte haben aus einer ausgestellten Mirage IIIS...

Mac

Fluglehrer
Dabei seit
21.12.2003
Beiträge
120
Zustimmungen
2
Ort
Nähe ZH
Zürcher Oberländer, 18.9. 2004 (auszugsweise).
Ungewöhnlicher Diebstahl in Dübendorf

Unbekannte haben aus einer ausgestellten Mirage IIIS diverse Geräte gestohlen (zwischen dem 25. und 26. Mai, wurde aber erst gestern bekannt gegeben).

Folgende Gegenstände in einem Gesamtwert von etwa 130000 Franken kamen weg:
-ein kompletter Armee- Pilotenfallschirm des Herstellers Martin-Baker;
-ein Notpaket für den Piloten des Jets, Typennummer7F-F+W-82 7441, enthaltend Essen, Schlauchboot, Notwerkzeug usw., Identifikationsnummer 0688;
-eine Anzeige- und Bedienungseinheit zum Radarwarngerät im Flugzeug, Artikelnummer 3A 9M 10 (RWS Tiger/Mirage AN-ALR-87), sowie zwei Schaltereinheiten Typ 1138.672 und 1138.6597, mit der Identifikationsnummer 140;
-ein IFF-Bedienungsgerät, Modell 4 (lFF APX-101, Freund-/Feinderkennung), Typennummer F+W 190621- 101 86S, Identifikationsnummer 224;
-Bedienungsgeräte zum UHF- Bordfunkgerät SE-052, Typennummer CA-230A, Artikelnummer 1111.2948,
Identifikationsnummer ML1377;
-Bedienungsgeräte zum .VHF- Bordfunkgerät 5E-011, Typennummer CA-230A, Artikelnummer SNB 1111.2948, Identifikationsnummer ML1249.

Die Tat in Dübendorf sei quasi der Preis für die für ein attraktives Museum erforderliche, gute Zugänglichkeit der Ausstellungsstücke durch die Besucher. - Wer etwas zu dem Fall weiss oder wem die Teile angeboten wurden, wird gebeten, sich über Telefon 01/2472211 bei der Kantonspolizei zu melden.

--> Das ist echte Scheisse, wurde doch früher schon die einzigartige Motoren- und Waffensammlung vom Museum zeitweise wegen Diebstählen geschlossen.

Gruss Etienne
 

pyotr

Guest
wer zur hölle klaut den solche sachen?
 
Erdferkel

Erdferkel

Space Cadet
Dabei seit
30.05.2002
Beiträge
1.303
Zustimmungen
25
Ort
Marl/NRW
Sammler zum Beispiel. Kann mir vorstellen, das es für sowas einen Markt gibt.
 
tomF22

tomF22

Space Cadet
Dabei seit
11.10.2003
Beiträge
1.109
Zustimmungen
715
Ort
Frechen / Babenhausen
Wir sollten vielleicht alle die augen offenhalten.
Bei EBAY z.B. ganz besonders
 
AMIR

AMIR

Astronaut
Dabei seit
06.09.2001
Beiträge
2.869
Zustimmungen
309
Ort
CH-8200 Schaffhausen
Backfire schrieb:
Steht in diesem Museum eine MIRAGE-3RS???
Ob sie jetzt noch drin steht, weiss ich nicht, aber für eine Präsentation stand diesen Frühling zumindest eine in der Halle. Leider können nicht alle Flugzeuge ausgestellt werden, da jetzt schon ein ziemliches "Gedränge" herrscht ...
 
Swiss Mustangs

Swiss Mustangs

Berufspilot
Dabei seit
21.06.2004
Beiträge
76
Zustimmungen
1
Ort
Unterkulm AG - tagsüber in Zug
Hallo

wie AMIR schon gesagt hat - für die Präsentation des AMIR Buches am 5.3.2004 stand die "Mata Hari" (R-2118) in der Halle; es wurde aber damals gesagt, dass sie wieder in 'storage' kommt.

Gehe nächsten Samstag evtl. mal schnell schauen; ist ja gleich um die Ecke von mir.

Gruss
Martin / Swiss Mustangs
 
swissairforce

swissairforce

Flieger-Ass
Dabei seit
04.07.2003
Beiträge
382
Zustimmungen
564
Ort
Nähe ZRH-Kloten
Nach der Buchvernissage "AMIR - Mirage IIIRS" (Infos unter www.goatworks.com) wurde die Mirage IIIRS wieder aus dem Museum entfernt, da zuwenig Platz ist im Moment. Es müssten auch sonst noch einige andere Museums-Maschinen irgendwo zwischengelagert sein. Ich weiss nicht genau wie die Pläne aussehen, aber ich habe von der Halle 8 und der Ju-52 Halle als Erweiterungsbauten gehört. Die Ju-Halle soll angeblich beim Bau bereits entsprechend geplant worden sein, dass sie nach dem Ende des Ju-52 Flugbetrieb (Jahr 20xx) als Museumshalle weiterdienen könnte.
 
Thema:

MIRO im Museum in Dübendorf beklaut!

MIRO im Museum in Dübendorf beklaut! - Ähnliche Themen

  • Kein Museum, aber trotzdem interessant: Militärgeschichtliche Sammlung des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 in Neuburg

    Kein Museum, aber trotzdem interessant: Militärgeschichtliche Sammlung des Taktischen Luftwaffengeschwaders 74 in Neuburg: Meiner Meinung nach unbedingt sehenswert ist die militärgeschichtliche Sammlung in Neuburg/Donau. In 2 Hallen stehen bis auf Do 28 und das...
  • "Festyn Lotniczy" in Mirosławiec am 30.08.2014

    "Festyn Lotniczy" in Mirosławiec am 30.08.2014: Hallo, der Flugplatz Mirosławiec führte mal wieder einen kleinen Tag der offenen Tür durch, auf polnisch "Festyn Lotniczy". Diese...
  • Flug nach Almiros/Nea Aghialos (LGBL)

    Flug nach Almiros/Nea Aghialos (LGBL): Hallo, weiss zufällig jemand welche Chartermaschine nach LGBL (Griechenland) fliegt...? Sehe jeden Sommer, ein oder zwei mal im Monat, eine...
  • Miroslawiec am 08.09.2007 - Festyn Lotniczy

    Miroslawiec am 08.09.2007 - Festyn Lotniczy: Kinder wie die Zeit vergeht wenn man sich amüsiert ...:TD: Eigentlich wollte ich nachfolgende Bilder schon längst gezeigt haben, aber leider...
  • Bestellung (MIRO)

    Bestellung (MIRO): Also jetzt geb ich auch mal eine Bestellung auf: Ein möglichst hochauflösendes Foto vom Cockpit einer Mirage IIIS. Danke Noodle
  • Ähnliche Themen

    Oben