National Museum of WW II Aviation, Colorado Springs

Diskutiere National Museum of WW II Aviation, Colorado Springs im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Nachdem ich zu diesem Museum noch nix gefunden habe, hier nachfolgend einige Bilder. Das Museum wird von Ehrenamtlichen / Freiwilligen geführt,...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 Peter Ocker, 08.08.2018
    Peter Ocker

    Peter Ocker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    357
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ettringen
    Nachdem ich zu diesem Museum noch nix gefunden habe, hier nachfolgend einige Bilder.
    Das Museum wird von Ehrenamtlichen / Freiwilligen geführt, besteht aktuell aus 3 Hallen (plus Besichtigungsmöglichkeit von Westpac Aviation) und erhält gerade einen Neubau.
    Eintritt 12$, die sich aber sehr lohnen. Besonders die ganzen Neuguinea-Bergungen und die hochinteressanten Detail-Exponate sind sensationell, und ein Rundgang bei Westpac lässt einen staunen.
    Das Freiwilligenmodell ist hochinteressant, diese müssen sich nicht nur bewerben und sich einer Überprüfung unterziehen, sie haben auch eine Mindeststundenanzahl zu leisten.
     
    Flying_Wings gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Peter Ocker, 08.08.2018
    Peter Ocker

    Peter Ocker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    357
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ettringen
    Hier eine Übersicht mit den 3 kleinen, aktuellen Museumshallen, sowie dem Westpac-Hangar und dem Neubau. Derzeit noch Bodenarbeiten, aber in einem Jahr soll es soweit sein.
     

    Anhänge:

  4. #3 Peter Ocker, 08.08.2018
    Peter Ocker

    Peter Ocker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    357
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ettringen
    Mein Hotel-Wifi will gerade nicht mehr (hab's glaube ich lahmgelegt), sorry, bin ab Montag wieder zuhause, dann gibt's die Fotos.
     
    TDL gefällt das.
  5. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    7.200
    Zustimmungen:
    5.988
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    Hallo Peter - das ist/wird ja interessant! Nie von gehört, ich dachte bislang dieses Museum sei in New Orleans (nach Hurricane Katrina als eine Art "Schmerzensgeld" von der US-Regierung dort angesiedelt) - aber das liegt wohl an der sehr ähnlichen Namensgebung:

    Warbirds | The National WWII Museum | New Orleans

    Gruß,
    Thomas
     
  6. #5 Peter Ocker, 09.08.2018
    Peter Ocker

    Peter Ocker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    357
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ettringen
    Hallo Thomas, ja ich werde mich nächste Woche dranmachen. War heute in Denver im "Wings over the Rockies Air & Space Museum", wird ein eigener Threat, megainteressant..... v.a. habe ich mich in ein mir gänzlich unbekanntes Flugzeug verliebt..... der Ball Jetwing, denke das wird auch ein eigener Threat. Aber kommt Zeit, kommt Threat. LG aus Denver
     
    Augsburg Eagle und TDL gefällt das.
  7. #6 Peter Ocker, 26.08.2018
    Peter Ocker

    Peter Ocker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    357
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ettringen
    So, jetzt endlich.... draussen im Hof lag eine Spitfire, wer aber denkt "welch Banausen" der sollte genauer hinschauen.... so "wertvoll" scheint sie nämlich nicht zu sein

    Anhänge:

     
  8. #7 Peter Ocker, 26.08.2018
    Peter Ocker

    Peter Ocker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    357
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ettringen
    In CS (Colorado Springs) haben sie ein Fable für P-38 und P-47, und das ist die fliegende P-47 welche im Museum ausgestellt ist. Und wie man hier schon sieht mit allerlei Details als "Kleinexponat" - das wird aber noch viel doller....

    Anhänge:

     
    JohnSilver gefällt das.
  9. #8 Peter Ocker, 26.08.2018
    Peter Ocker

    Peter Ocker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    357
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ettringen
    Auch das ist eine P-47, wie sie im "Asian Theatre" (keine Ahnung warum die Ami's inzwischen immer von Theater sprechen, ein Kriegsschauplatz ist alles andere als ein Theater, aber wollen wir mal nicht die Kollegen versuchen zu belehren.....) ausgebuddelt wurde. Ist aber nicht die einzige....

    Anhänge:

     
    JohnSilver gefällt das.
  10. #9 Peter Ocker, 26.08.2018
    Peter Ocker

    Peter Ocker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    357
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ettringen
    Hier könnt Ihr nachlesen

    Anhänge:

     
  11. #10 Peter Ocker, 26.08.2018
    Peter Ocker

    Peter Ocker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    357
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ettringen
    Douglas SBD-4 Dauntless BuNo 10694, N34N, ist aber kaum geflogen worden. Naja, lag ja lange genug im See....

    Anhänge:

     
    Christian37 und JohnSilver gefällt das.
  12. #11 Peter Ocker, 26.08.2018
    Peter Ocker

    Peter Ocker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    357
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ettringen
    Superklasse, diese Naval Aircraft Factory N3N

    Anhänge:

    erfüllt ja gleich mehrere Dinge: sie zeigt ein nacktes Flugzeug, wie welche Steuerorgane wohin gehen und dient als Simulator.
     
  13. #12 Peter Ocker, 26.08.2018
    Peter Ocker

    Peter Ocker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    357
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ettringen
    und so erklärt ein Freiwilliger des Museums geduldig dem Nachwuchs, wie's geht.

    Anhänge:

     
  14. #13 Peter Ocker, 26.08.2018
    Peter Ocker

    Peter Ocker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    357
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ettringen
    bevor jetzt einer motzt, die P-47 nochmal von der anderen Seite

    Anhänge:

     
    Christian37 und JohnSilver gefällt das.
  15. #14 Peter Ocker, 26.08.2018
    Peter Ocker

    Peter Ocker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    357
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ettringen
    Hatte ich vorhin von "Kleinexponaten" bei der P-47 berichtet, ist das hier alles andere als "klein"..... so sieht der Weg der Frisch- und Abluft im Rumpf der P-47 aus. Sehr sehr beeindruckend.

    Anhänge:

     
  16. #15 Peter Ocker, 26.08.2018
    Peter Ocker

    Peter Ocker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    357
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ettringen
    jetzt isses aber gut mit P-47, oder? Nein? Dann später nochmal eine....

    Anhänge:

     
    JohnSilver gefällt das.
  17. #16 Peter Ocker, 26.08.2018
    Peter Ocker

    Peter Ocker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    357
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ettringen
    Selbstkritische Anmerkung in der Werkstatt, die von Freiwilligen betrieben wird.

    Anhänge:

     
  18. #17 Peter Ocker, 26.08.2018
    Peter Ocker

    Peter Ocker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    357
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ettringen
    jetzt ist es aber wirklich genug mit P-47, sie haben in Papua-Neuguinea ziemlich viel ausgegraben. Diese P-47 wird wohl einmal ein "Schnittmodell" werden. Dauert aber noch, ist ja alles ehrenamtlich. Bewundernswertes Projekt.

    Anhänge:

     
  19. #18 Peter Ocker, 26.08.2018
    Peter Ocker

    Peter Ocker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    357
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ettringen
    und wer brav ist kann eine schöne Führung in den Hangar von Westpac Restorations bekommen. Von der Weite schon beeindruckend, aber ob da wirklich was tolles drin ist?

    Anhänge:

     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: THREAD_TITLE. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Peter Ocker, 26.08.2018
    Peter Ocker

    Peter Ocker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    357
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ettringen
    also ich war gleich mit diesem Flieger einverstanden, den hätte ich nämlich ohne Probleme fliegen können. Frisch restauriert, hat mich der Eigentümer gleichmal reingesetzt. Habe schon viele Restaurierungen gesehen, aber hier war alles drin. Nicht nur die alte Funkanlage mit der Schleppantenne (incl. Kurbel und Winde), sondern auch das Gewehr.

    Anhänge:

     
    JohnSilver und Alex gefällt das.
  22. #20 Peter Ocker, 26.08.2018
    Peter Ocker

    Peter Ocker Flieger-Ass

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    357
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ettringen
    Beeindruckende Geschichte, auch wenn es "nur" ein Kleinflugzeug ist. Aber immerhin bezahlbar....

    Anhänge:

     
Moderatoren: mcnoch
Thema:

National Museum of WW II Aviation, Colorado Springs

Die Seite wird geladen...

National Museum of WW II Aviation, Colorado Springs - Ähnliche Themen

  1. Internationaler Museumstag 2019 bei der MGS Lechfeld

    Internationaler Museumstag 2019 bei der MGS Lechfeld: Am Sonntag, den 19.05.19, ist Internationaler Museumstag. Mit dabei ist die Militärgeschichtliche Sammlung Lechfeld mit Öffnungszeiten von 10 - 18...
  2. National Museum of the Mighty Eight Air Force; Pooler, Georgia; USA

    National Museum of the Mighty Eight Air Force; Pooler, Georgia; USA: In Pooler, in der Nähe von Savannah in Georgia befindet sich das Nationale Museum der 8. US Luftflotte. Die "Mighty Eight" wurde am 28. Januar...
  3. Neues nationales Luftfahrtmuseum in Süd-Korea

    Neues nationales Luftfahrtmuseum in Süd-Korea: Hallo! Offenbar möchte der südkoreanische Staat 2018 ein "Nationales Luftfahrtmuseum" eröffnen:...
  4. National Transport & Toy Museum, Wanaka (Neuseeland)

    National Transport & Toy Museum, Wanaka (Neuseeland): Das National Transport & Toy Museum ist das zweite „Luftfahrzeuge zeigende“ Museum in Wanaka auf Neuseelands Südinsel – das andere ist das an...
  5. International Helicopter Museum Weston-super-Mare

    International Helicopter Museum Weston-super-Mare: Ich bin etwas erstaunt, aber es scheint noch kein Thema über dieses äußerst interessante Museum zu geben. Falls doch dann bitte ich um Nachsicht,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden