Panavia Tornado "Black Thunder" - 1:72 Revell

Diskutiere Panavia Tornado "Black Thunder" - 1:72 Revell im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Ende 2000 erreichte das Jagdgeschwader 31 „Boelcke“ die 125.000 Flugstunde aller in der Bundesluftwaffe eingesetzten Tornados. Aus diesem Grunde...

Moderatoren: AE
  1. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    Ende 2000 erreichte das Jagdgeschwader 31 „Boelcke“ die 125.000 Flugstunde aller in der Bundesluftwaffe eingesetzten Tornados. Aus diesem Grunde erhielt die 44 + 21 des Geschwaders diesen auffälligen Jubiläumsanstrich für den sich unter anderem Major Bodo Heinrich, der auch 2004 einer der Initiatoren des „Blue Lightning“ war, verantwortlich zeigte. Das Flugzeug wurde erstmalig unter Benützung von Farben eines bekannten Modellbauherstellers aus Bünde/Westfalen lackiert. Im Jahr 2001 wurde die Maschine auf unter anderem folgenden Flugtagen vorgeführt: Constanza/Rumänien, Florennes/Belgien, Ghedi/Italien, Tornado Reunion/Jever, der Airshow in Hopsten und auf Malta.
     

    Anhänge:

    • 008.jpg
      Dateigröße:
      79,8 KB
      Aufrufe:
      529
    christoph2 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    Die letzte, aktuelle Form des Revell Tornado IDS dürfte hinlänglich bekannt sein. Sie braucht den Vergleich mit der Hasegawa Form nicht zu scheuen. Den hier verwendeten Bausatz hat man aber schon das Alter der Form anmerken können. Hier und da sind kleine Grate und Sinkstellen aufgefallen, die ich in den bisherigen Bausätzen nicht hatte.
     

    Anhänge:

    • 004.jpg
      Dateigröße:
      84,6 KB
      Aufrufe:
      531
  4. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    Der Zusammenbau verlief relativ problemlos. Beim lackieren verwendete ich erstmals die „Aqua Color“ Farbe 302 von Revell anstelle der Enamel 302. Im Verhältnis 1:1 gespritzt verlief die Sache relativ problemlos.
     

    Anhänge:

    • 005.jpg
      Dateigröße:
      85,8 KB
      Aufrufe:
      530
    Morky gefällt das.
  5. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    Versiegelt mit Model Master Klarlack ging ich an das anbringen der Decals. Hier war es ziemlich spannend den langen, rot-gelben Streifen anzubringen. Da mit die Sache in einem Stück zu kitzlig war entschloss ich mich, den Streifen in drei Stücke zu teilen um sie dann vom Heck aus der Reihe nach anzubringen. Ich denke mir ist das gut gelungen.
     

    Anhänge:

    • 006.jpg
      Dateigröße:
      84,4 KB
      Aufrufe:
      533
  6. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    Das abschließende Finish erfolgte mit einer Mischung aus Matt- und Klarlack im Verhältnis 1:4.
    Dieser Tornado ist jetzt der dritte „Bunte“ den ich fertig gestellt habe und es werden noch viele folgen. Der nächste wird dann aber zur Abwechslung mal ein bunter Brite.
     

    Anhänge:

    • 007.jpg
      Dateigröße:
      85,2 KB
      Aufrufe:
      520
  7. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    807
    Ort:
    Im Norden
    Klasse Johannes,der schaut echt lecker aus! :TOP:
     
  8. #7 Spoelle, 07.02.2006
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Der Tornado sieht echt stark aus!

    Ich hab aber ne Frage: Schaut für mich so aus als ob du die Luftbetankungssonde nicht montiert hast. Stimmt das?
    Hast du Probleme mit den Decals befürchtet? Bei meinem Black Thunder klappte das glücklicherweise ganz gut mit Decals und Tanksonde.
     
  9. #8 jo020, 07.02.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.02.2006
    jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    Die Sonde kann, muss aber nicht montiert sein. Im Sinne der Sonderlackierung hab ich drauf verzichtet ;) Hier mal ein Bild ohne Sonde http://www.airliners.net/open.file/0165994/L/
     
  10. #9 Wild Weasel78, 07.02.2006
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    3.637
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Haste fein gebaut Jo :TOP: :TOP: :TOP: gefällt mir richtig gut. Freue mich schon ihn Live zu sehen .

    MFG Michael
     
  11. #10 Bösing, 07.02.2006
    Bösing

    Bösing Space Cadet

    Dabei seit:
    09.09.2002
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    3.511
    Ort:
    46414 Rhede
    Hi,

    der Tornado ist super geworden, Du hast mich irgendwie auf den Geschmack gebracht, ich habe den Kit auch noch im Schranlk liegen.....

    Deiner sieht echt klasse aus :TOP:

    Frederik
     
  12. #11 mr-tomcat, 07.02.2006
    mr-tomcat

    mr-tomcat Testpilot

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    88
    Beruf:
    Verwaltungsassistent
    Ort:
    Grieskirchen, Österreich
    Der toni sieht echt schön aus :TOP:
     
  13. bjs

    bjs Testpilot

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    Konstrukteur (Ing.)
    Ort:
    Pulheim ex Dübendorf (CH)
    Ja, sieht gut aus.

    Du schreibst, Du hast auch die anderen, bunten Tonis gebaut? Wie ging es denn mit dem "blauen"? der stellt derzeit eine meiner Bauruinen dar - die Decals, die quasi ganzflächig aufgebracht werden sollten, ergaben auch mit viuel Essig im Wasser ein schauderhaftes Bild (zwischenzeitlich ist er auch noch verunfallt...)
     
  14. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    3 von ... sind fertig. Der Blaue schlummert noch im Karton ;)
     
  15. bjs

    bjs Testpilot

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    Konstrukteur (Ing.)
    Ort:
    Pulheim ex Dübendorf (CH)
    Viel Spass mit dem - mir hat die Abteilung X zwar weiland zwei Ersatzsätze Decals geschickt, aber ich wurde bislang nicht wieder gut freund mit dem Modell ;)
     
  16. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    hast du den Flieger vorher mit Klarlack lackiert ? Normalerweise hatte ich bisher nie größere Problem mit den aktuellen Decals von Revell .... Hmm, das macht mich irgenwie jetzt so neugierig das ich vielleicht doch erst den baue .....
     
  17. bjs

    bjs Testpilot

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    98
    Beruf:
    Konstrukteur (Ing.)
    Ort:
    Pulheim ex Dübendorf (CH)
    Das Problem war eher, dass die Decals *zu* großflächig waren. Irnkwie hat das damals nicht besonders gut geklappt.

    Allerdings habe ich auch den Eindruck, dass mit den originalen Decals was nciht stimmte, die Ersatzlieferung sah vom Trägerfilm her anders aus, wimre.

    Das Modell liegt aber auch schon länger in der Schublade...
     
  18. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Für nen 31'er Toni schaut er gar ned mal so schlecht aus :FFTeufel:

    Spaß beiseite, ist dir echt gut gelungen der Tornado! :HOT :TOP:
     
  19. #18 christoph2, 08.02.2006
    christoph2

    christoph2 Space Cadet

    Dabei seit:
    25.07.2002
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Deutschland
    Johannes, das ist eine sehr schöne 'bunte Mühle' geworden. Freue mich schon das Modell live zu sehen :TOP:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. stevoe

    stevoe Astronaut

    Dabei seit:
    03.07.2001
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    277
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Aachen
    Das denke ich auch! :TOP:
    Soviel Geduld für so fitzelige Schiebebilder hätte ich Dir garnicht zugetraut... :FFTeufel: ;)
    Und bring' mal mit am Samstag... :D
     
  22. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    Nee lass man, nicht auf eine Bowling Bahn ;)
     
Moderatoren: AE
Thema:

Panavia Tornado "Black Thunder" - 1:72 Revell

Die Seite wird geladen...

Panavia Tornado "Black Thunder" - 1:72 Revell - Ähnliche Themen

  1. Infos zu Panavia Tornado Prototyp D-9592

    Infos zu Panavia Tornado Prototyp D-9592: Hallo, wer kann mir sagen ob bei der Panavia Tornado P04 der Bereich über dem Lufteinlauf in rot lackiert war oder gar in schwarz? Was ich...
  2. 1/72 Revell Panavia Tornado 98+60 der WTD-61

    1/72 Revell Panavia Tornado 98+60 der WTD-61: Liebe Modellbaufreunde, heute möchte ich Euch meinen Tornado im look der WTD-61 vorstellen, wie er in den letzten Jahren des vorigen Jahrhunderts...
  3. Panavia Tornado IDS

    Panavia Tornado IDS: Hallo mit einander. nach dem kurzen Unruhe wollen wir wider auf ruhigen Gewässer gleiten. und Vielen Dank an alle mit wirkenden.
  4. Panavia Tornado IDS Im Luftwaffe Norm76

    Panavia Tornado IDS Im Luftwaffe Norm76: Vorab möchte ich allen Usern des FF noch ein frohes Neues wünschen. Nun zum eigentlichen, dem Panavia Tornado im Luftwaffe Norm 76 Gebaut...
  5. 1/72 PANAVIA MRCA PA200 D-9591 „40 Jahre Tornado“

    1/72 PANAVIA MRCA PA200 D-9591 „40 Jahre Tornado“: Hallo zusammen, genau heute vor 40 Jahren, am 14. August 1974 um 17.21 Uhr startete die Besatzung Paul Millett (Pilot) und Nils Meister...